Do., 21.09.2017

Herbstkirmes auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz Herausforderung für Nerven und Magen

Das Team der städtischen Ordnungsabteilung hat wieder eine spannende Kirmes organisiert (v.l.): Marktmeister Dietmar Kisolowski, Mitarbeiter Michael Göttfert und Leiterin Gabriele Hoffmann.

Ahlen - Was den Münchnern das Oktoberfest auf der Wies‘n, ist an der Werse die Herbstkirmes auf dem Paul-Rosenbaum-Platz. Die eröffnet am kommenden Freitag. Das bewährte Team der Ordnungsabteilung mit Leiterin Gabriele Hoffmann, Marktmeister Dietmar Kisolowski und Mitarbeiter Michael Göttfert bietet vom 29. September bis zum 3. Ok­tober wieder einiges an Attraktionen für Kirmesfreunde auf. Von Peter Schniederjürgen mehr...

Do., 21.09.2017

Demenzparcours im Elisabeth-Tombrock-Haus Mit Gartenhandschuhen knöpfen

Hans Dieter Maurer nahm am Demenzparcours teil. Sabine Appelbaum und Anna Wirz erklärten dem Heimbeiratsvorsitzenden die Stationen.

Ahlen - Wie fühlt sich Demenz an? Der Parcours des Demenz Servicezentrums im Elisabeth-Tombrock-Haus gab einen Eindruck davon. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 21.09.2017

Kampfmittelräumdienst in Ahlen Nur die Ausschläge zählen

Durch Matsch und Mörtel: Michael Kleinschmidt auf seinem zweistündigen Gang über 6000 Quadratmeter Freifläche. Über ein geomagnetisches Verfahren werden Daten aus der Tiefe aufgenommen und an die Bezirksregierung weitergeleitet.

Ahlen - Der Kampfmittelbeseitigungsdienst horcht dem Areal des alten Güterbahnhofs in die Tiefe. Hier soll demnächst Ahlens neuere Baubetriebs- und Wertstoffhof stehen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 21.09.2017

Heimbeirat St. Vinzenz am Stadtpark Am liebsten wieder Winterberg

Der St.-Vinzenz-Heimbeirat zu Besuch im Rathaus: Manfred Lechtenberg, Karin Malsch, Werner Hagedorn, Dr. Alexander Berger, Isabell Geisler, Willi Olie und Ansgar Wolbring (v.l.).

AHlen - Vertreter des Heimbeirats waren jetzt zu Gast bei Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Ihr Thema: wie Menschen mit Behinderung in Ahlen leben. mehr...


Do., 21.09.2017

Vergabe städtischer Grundstücke Bauen für Jüngere attraktiv machen

Der Spielplatz an der Ringstraße in Vorhelm gehört zu den städtischen Flächen, die einer Wohnbebauung zugeführt werden sollen.

Ahlen - Neue Kriterien bei der Vergabe städtischer Grundstücke sollen das Bauen für Jüngere attraktiver machen. Im Fokus stehen aktuell Flächen, auf denen Spielplätze zurückgebaut werden. Hier sollen nicht nur kinderreiche Familien zum Zuge kommen. Von Christian Wolff mehr...


Do., 21.09.2017

Nahversorgungszentrum Nord Fledermäuse in der Fluglinie

Keine Lärmschutzwand? BMA-Vertreterin Martina Maury fordert Nachbesserung.

Ahlen - Bevor das Nahversorgungszentrum Nord mit neuem Edeka und erweitertem Netto an den Start geht, ist auch an die Fledermaus zu denken. Fledermaus? Ja, Fledermaus! Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 20.09.2017

Metallwerke Renner Mittelstands-Preis 2017 geht an sie

Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Hiltrudis Hallmaier nahm Geschäftsführer Jürgen Henke die Auszeichnung für die Metallwerke Renner entgegen.

Ahlen / Düsseldorf - Die Metallwerke Renner traten gegen 1400 Unternehmen an – und verließen als Gewinner des „Großen Preises des Mittelstandes 2017“ die Bühne mehr...


Mi., 20.09.2017

„Musical Moments“ in der Pauluskirche Bühnenprofi mit und aus Leidenschaft

Zu einem Musicalabend gehören Ohrwürmer, Langzeit-Hits und auch eine gute Portion Melancholie. Markus Möhl, Andreas Wolfram und Michaela Mormann laden dazu in die Pauluskirche ein.

Ahlen - Nein, die Pauluskirche wird nicht zur Rollschuh-Arena für „Starlight Express“. Aber beeindruckende Musicalsongs finden dort am 16. Dezember dennoch ihren Platz. Der, der sie singt, ist ein Star der Szene. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 20.09.2017

Kollision auf dem Verkehrsring Radfahrer erlag seinen Verletzungen

Symbolbild 

Ahlen - Der 79-jährige Ahlener, der am Samstagmorgen auf dem Konrad-Adenauer-Ring verunglückte, ist in der Nacht zu Mittwoch seinen schweren Verletzungen erlegen. Das meldete am Nachmittag die Kreispolizeibehörde Warendorf. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 20.09.2017

Bebauung Jahnwiese Gegen das Verkehrschaos

Auf der Sedanstraße wird es häufig eng: Schüler, Lehrer und Eltern sind neben dem Anwohner- und Linienverkehr täglich rund um die Sekundarschule unterwegs – hier ein Archivbild. Hinzu kommen zahlreiche Fahrradfahrer. Die Bebauung der Jahnwiese würde nach Ansicht vieler Nachbarn zu noch mehr Verkehr und damit zu mehr Engpässen führen.

Ahlen - Warum nicht gegen das Verkehrschaos die Sedanstraße für den zügigen Abfluss zum Ring öffnen? Eine Idee, um Spitzen zu Schulzeiten abzubauen, wie Baudezernent Andreas Mentz in den Stadtplanungsausschuss schickte. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 20.09.2017

Feuerwehreinsatz Kaminbrand schnell gelöscht

Einen Kaminbrand bekämpfte die Feuerwehr von der Drehleiter aus.

Ahlen - Im Kamin eines Hauses im Zuckerort ist Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 20.09.2017

Neuregelung ab 2018 Samstags bis 16 Uhr zum Wertstoffhof?

Schlangen gerade an den Samstagen, wenn sich der Uhrzeiger der Zwölf nähert.Verlängerte Zeiten sollen ab 2018 Entspannung bringen.

Ahlen - Ahlens Wertstoffhof will ab 2018 länger machen: donnerstags bis 18 Uhr, samstags bis 16 Uhr. Bisher geht‘s dort schon um zwölf ins Wochenende. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 19.09.2017

Archäologen auf dem Marktplatz Alltagsspuren aus dem Spätmittelalter

66 Zentimeter unter dem heutigen Pflaster befindet sich der spätmittelalterliche Marktplatz. Grabungstechnikerin Birgit Grundmann und Andreas Wunsches, Wissenschaftlicher Referent beim LWL, begleiten die Baustelle archäologisch.Die Fundamente des sogenannten Schlaun‘schen Rathauses wurden bereits im Jahr 1985 kartiert. Ein Bagger wurde eigens für die Forschungen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe bereitgestellt.Tierischer Unterkiefer: Im Erdboden befinden sich viele Alltagsspuren der frühen Ahlener.

Ahlen - Archäologen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe werden die Bauarbeiten auf dem Marktplatz in den kommenden Monaten intensiv begleiten. Besonders Bereiche, die bei der letzten Sanierung 1985 nicht dokumentiert wurden, liegen im Fokus. Von Christian Wolff mehr...


Di., 19.09.2017

Spielplatzkonzept „Anspruch auf Qualität“

Der Spielplatz an der Keplerstraße ist bereits mit neuen Spielgeräten bestückt worden. Andere warten noch auf Verschönerung – zurzeit herrscht Sanierungsstau.

Ahlen - Das Spielplatzkonzept steht und könnte umgesetzt werden – aber es mangelt an Geld. Der Jugendhilfeausschuss beschäftigte sich mit dem Sanierungsstau. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 19.09.2017

SGVer trauern um Franz Mackenbrock Immer gerne der Natur auf der Spur

Franz Mackenbrock bei der Ehrung für 60-jährige SGV-Mitgliedschaft.

Ahlen - Mit Franz Mackenbrock verliert der SGV-Heimatverein ein echtes Urgestein. Im Alter von 90 Jahren ist der Ahlener verstorben. Heimatpflege, Natur und Wandern gehörten zeitlebens zu seinen Steckenpferden. mehr...


Di., 19.09.2017

Hundhausen-Abriss Ruinen fallen eine Woche später

Die Asbestentsorgung  läuft.

Ahlen - Die beiden markanten Hausruinen bleiben Ahlen eine Woche länger erhalten. Angepeilter Abrisstermin: kommenden Montag (25. September). Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 19.09.2017

Rettungshubschrauber auf der L 547 17-jähriger Ahlener schwer verletzt

Kollision im Kreuzungsbereich L 547 / K 20: Ein 17-jähriger Ahlener wurde dabei schwer verletzt.

Ahlen/Hoetmar - Ein 17-jähriger Ahlener wurde am Dienstagmorgen nach einem Verkehrsunfall auf der L 547 mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. mehr...


Di., 19.09.2017

Winter-Haus stellt drei Bildhauer vor Leichtigkeit und Präzision

Große Freude über eine gelungene Vernissage am Samstag im Fritz-Winter-Haus bei Helga Gausling: Martine Andernach, Dr. Arie Hartog und Hans Joachim Albrecht (v.l.).

Ahlen - Premiere im Fritz-Winter-Haus: Erstmals gab am Samstag zur Vernissage Dr. Arie Hartog seine Visitenkarte als Eröffnungsredner ab. Der Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses in Bremen empfahl sich mit einer bemerkenswerten Rede. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 19.09.2017

Rossmann-Leerstand Bestätigt: Discounter Kik kommt

Kik übernimmt den Rossmann-Leerstand.

Ahlen - Na endlich: Jetzt hat es die Unterschrift doch noch unter den Mietvertrag geschafft. Kik übernimmt den Rossmann-Leerstand in Ahlens Fußgängerzone. Eine unendliche Geschichte mit „Happy End“. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 18.09.2017

Kultur-Sonntag in Ahlen Von Atelier zu Atelier

Schau an: Die jüngsten Teilnehmer Phil Jacob, Amir Hossen Ghanbari, Marvin Becker, Max Böhm und Ronja Klause mit Betreuerin Bahar Tashakar (v.l.)

AHlen - Offene Ateliers, zweiter Teil. Auch am Sonntag ließen sich Künstler in Ahlen über die Schulter schauen. Vorausgesetzt, man fand sie. Der Flyer bereitete einige Probleme. Von Christian Feischen mehr...


Mo., 18.09.2017

St.-Pankratius-Kirche wird neu bezogen Heizungseinbau abgeschlossen

Blick von oben: Auf Höhe der Beichtstühle ist ein Quergang geschaffen worden. So ist es für Besucher mit Rollstühlen oder Rollatoren in Zukunft bequemer, die Messen in St. Pankratius zu besuchen. Beim Abendmahl sind die Gänge ebenso hilfreich.

Vorhelm - Vorbei die Zeit der Ausweichquartiere: Die St.-Pankratius, die seit Juni wegen aufwendiger Sanierungsarbeiten geschlossen war, wird wieder bezogen. Zum Wochenende soll die erste Messe im angestammten Gotteshaus gefeiert werden. Von Herbert Rüsing mehr...


Mo., 18.09.2017

Familienolympiade Diesen Sport gibt‘s nur in Dolberg

Ob Handtuchlauf  oder Kanufahren auf Rollbrettern – die Familienolympiade bot Sportarten, die es sonst nirgendwo gibt.

Dolberg - Handtuchlauf und Kanurollbrett – diese lustigen Disziplinen gibt es nur bei der Familienolympiade des Familienzentrums St. Lambertus. Sieben Teams traten gegeneinander an. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 18.09.2017

41. Pöttkes- und Töttkenmarkt Tradition trifft Moderne

Die traditionelle Rübchentorte aus der Partnerstadt Teltow schnitten Jörg Hakenesch, Dr. Olaf Gericke, Dr. Alexander Berger und Bernhard Daldrup gemeinsam an.

Ahlen - Zwei Tage Pöttkes- und Töttkenmarkt – und alle sind zufrieden. Händler, Kunden und Organisatoren freuten sich über gutes Wetter und ebenso gute Laune in der Innenstadt. Von Reinhard Baldauf mehr...


Mo., 18.09.2017

Zwei verletzte Insassen Kollision vor der „Westfalen-Kaserne“

In Höhe der „Westfalen-Kaserne“ ereignete sich am Montagmorgen der Unfall, bei dem zwei Insassen der beteiligten Pkw verletzt wurden.

Ahlen - Unmittelbar vor den Toren der „Westfalen-Kaserne“ ereignete sich am Montagmorgen ein Unfall. Zwei Insassen der zusammengeprallten Pkw mussten verletzt ins Krankenhaus transportiert werden. Von Christian Wolff mehr...


So., 17.09.2017

Hubert Schöning feierte Priesterjubiläum Für die Pfarre wie ein Hauptgewinn

Pater und Pfarrer Hubert Schöning  feierte in der St.-Marien-Kirche sein goldenes Priesterjubiläum. Er zelebrierte zusammen mit Stadtpfarrer Dr. Ludger Kaulig die Messe.

Ahlen - Mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Empfang beging Hubert Schöning am Sonntag sein Goldenes Priesterjubiläum. Familie, Freunde, Amtskollegen und Weggefährten gratulierten ihm. Von Ralf Steinhorst mehr...


1 - 25 von 765 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook