Mo., 28.05.2018

Ahlener in der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ Ein Mercedes aus der Schublade

Thomas und Nicole Kendermann aus Ahlen fuhren Ende Februar gemeinsam nach Pulheim, wo die TV-Sendung „Bares für Rares“ aufgezeichnet wird.

Ahlen - In der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ mit Horst Lichter sind heute (15.05 Uhr) zwei Ahlener zu Gast: Thomas und Nicole Kendermann bieten ein Modellauto des Fa­brikats „Mercedes 190“ aus den 50er Jahren an. Ihr Bekannter Manfred Polland hatte es in seinem alten Kinderzimmer entdeckt. Von Martin Feldhaus mehr...

So., 27.05.2018

„Alt- und Neuahlen“ In Rekordzeit: Klaus Dorenberg König

Klaus Dorenberg regiert bei „Alt- und Neuahlen“.

Ahlen - Ungewöhnlich früh, um 17.35 Uhr, stand am Sonntag nach dem 248. Schuss der neue König bei „Alt- und Neuahlen“ fest. Was der zunächst gar nicht mitbekam. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 27.05.2018

Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ Neueintritte verstärken den Nachwuchs

Ihr 25-jähriges Thronjubiläum feiern Irmgard Sudhues und Heinz Budde (4. u. 5. v. r.). Mit ihnen feierten weitere Jubilare ihre 50-jährige und 60-jährige Vereinsmitgliedschaft.

Ahlen - Bei warmem Sommerwetter startete der Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ am Freitagabend sein Schützenfest. Bevor es zum Herrenabend ging und damit zum gemütlichen Teil des Abends, wurde beim Festwirt Bernd Quante die Zackigkeit der Schützen beim Antreten geprüft. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 27.05.2018

Verdächtige Geräusche Katze löst Polizeieinsatz aus

Verdächtige Geräusche: Katze löst Polizeieinsatz aus

Ahlen - Ein Hinweisgeber alarmierte in der Nacht zu Samstag gegen 3.50 Uhr über den Notruf die Polizei. Er könne Geräusche hören, so der Anrufer, die vermuten ließen, dass etwas gegen eine Glasscheibe poltern würde. mehr...


Sa., 26.05.2018

Bericht im „Handelsblatt“ Chinesen vor Einstieg bei Leifeld?

Intensive Geschäftsbeziehungen mit China unterhält Leifeld Metal Spinning schon seit einigen Jahren. Auch zum ersten Spatenstich für die neue Montagehalle im Gewerbegebiet „Vatheuershof“ begrüßte Geschäftsführer Oliver Reimann am 30. September 2017 Gäste aus dem Reich der Mitte.

Ahlen - Ein ungenannter chinesischer Investor will einem Bericht des „Handelsblatts“ zufolge Anteile an der Leifeld Metal Spinning AG erwerben. Die Bundesregierung prüfe den Fall und könnte die Übernahme nach der Außenwirtschaftsverordnung untersagen, heißt es. Das Unternehmen selbst hüllt sich in Schweigen dazu. Von Reinhard Baldauf mehr...


Sa., 26.05.2018

„Raus in die Langst“ Von einem Schatz, der zur Last wird

Von seinem Herrn hat Hans als Lohn einen Klumpen Gold bekommen. Doch der bringt ihm zunächst kein Glück.

Ahlen - Halbzeit bei „Raus in die Langst“: Am Sonntag, 27. Mai, findet der dritte Termin der diesjährigen Familienreihe statt. Um 14.30 Uhr kommt das Spielmobil in die Langst und verwandelt die große Wiese in ein Spielparadies. Von 14.30 bis 18 Uhr sorgen Jakkolo, Diabolos, Schwungtücher, Fußball, Stelzen, ein Schminkstand und vieles mehr für Abwechslung. mehr...


Sa., 26.05.2018

Zeche Westfalen: Nächste Kernsanierung Jetzt geht‘s ans Pförtnerhaus

Viel Arbeit vor der Brust: Klaus Thiesing im maroden Pförtnerhaus. Auch eine neue Zwischendecke muss rein.

Ahlen - Am Pförtnerhaus kam zu aktiven Zeiten der Zeche Westfalen in Ahlen niemand vorbei. Jetzt wird es kernsaniert. Ein Kraftakt, den Klaus und Christiane Thiesing stemmen wollen. Lokschuppen und Lüfter haben sie schon flott gemacht. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 25.05.2018

Zum Weltkindertag Kinder bemalen die Fußgängerzone

Bernd-Uwe Lieftüchter, Volker Gottschling, Sylvia Sommer und Martin Dinkelmann (v.l.) laden für die Werbegemeinschaft Ahlen am 2. Juni in die Innenstadt zum Familientag ein. Mit von der Partie ist auch Spieleerfinder Arthur Drescher.

Ahlen - Am kommenden Samstag, 2. Juni, wird es in der Fußgängerzone familiär. Die Werbegemeinschaft Ahlen bietet dann in d er Zeit von 9.30 bis 14 Uhr gerade für Kinder sehr viele Aktionen an, um Familien einen angenehmen Aufenthalt in der Ahlener Innenstadt zu ermöglichen. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 25.05.2018

Oktoberfest in Dolberg Die doppelte Dorfgaudi

„Maß nehmen“ fürs Oktoberfest in Dolberg: Niklas Heising, Nils Beckmann, Matthias Griese, Michael Klockenbusch, Max Jackenkroll, Henrik Vieth, Malte Brehe und Frederik Krupski (stehend v.l.) sowie Ewald Schellhase und Jürgen Holtmann (vorne v.l.).

Dolberg - An zwei Tagen im September feiert das Lambertusdorf wieder ein Oktoberfest in der Mehrzweckhalle. Wer dabei sein will, sollte sich den Termin zum Vorverkauf merken, denn die Nachfrage war in der Vergangenheit groß. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 25.05.2018

Ehrenamtliche Gartenfachberaterin Ein Garten ist ein komplexes System

Rhabarber ist nur bis zum 21. Juni genießbar. Dies und vieles mehr lernte Gabriela Schulz im Lehrgang und kann es nun nicht nur im eigenen Garten anwenden. Ihr Wissen gibt sie auch an andere Hobby- oder Kleingärtner weiter.

Ahlen - Warum darf man Rhabarber nur bis zum 21. Juni essen oder warum muss man Kartoffeln anhäufeln? Antworten auf solche Fragen bekam Gabriela Schulz in einem Lehrgang beim Bezirksverband der Kleingärtner. Nun gibt sie ihr Wissen als ehrenamtliche Gartenfachberaterin weiter. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Fr., 25.05.2018

Trickdiebstahl im Kleiwellenfeld Unbekannter griff nach Geldbörse

 

Ahlen - Die Polizei sucht Zeugen, die einen Trickdiebstahl auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Kleiwellenfeld möglicherweise beobachtet haben. mehr...


Fr., 25.05.2018

Ladendiebe kamen nicht weit Mit vollen Taschen an Kasse vorbei

Symbolbild 

Ahlen - Mit leeren Taschen rein in den Baumarkt – mit vollen wieder raus. Der Gang an der Kasse vorbei endete für zwei mutmaßliche Ladendiebe bei der Polizei. mehr...


Fr., 25.05.2018

Dance-Contest der DAK „Diversity Dance Crew“ im Finale

Die „Diversity Dance Crew“ aus Ahlen tritt beim Dance-Contest in Oberhausen an.

Ahlen - Am 7. Juli gilt es, in Oberhausen Bestleistung zu zeigen: Die „Diversity Dance Crew“ aus Ahlen steht beim Dance-Contest der DAK-Gesundheit im Finale. mehr...


Do., 24.05.2018

8. „Neue Ahlener Woche“ 2019 Landwirtschaft und Industrie sind dabei

Vorausschauend: Peter Schmidt („Pro Ahlen“), Bürgermeister Dr. Alexander Berger, WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch und Stadtmarketingleiter Carlo Pinnschmidt (v.l.).

Ahlen - Einen ersten Ausblick auf die 8. „Neue Ahlener Woche“ vom 5. bis 7. April 2019 gaben am Donnerstag Stadt, „Pro Ahlen“ und WFG. Die Veranstalter freuen sich, dass erstmals auch die Landwirtschaft und einige Industriebetriebe sich dem Publikum präsentieren wollen. Von Peter Harke mehr...


Do., 24.05.2018

Künftige Behindertenhelfer unterwegs Gruppenstiftende Elemente

Angehende Heilerziehungspfleger aus Ahlen machten sich im Rahmen ihrer ersten gemeinsamen Blockwoche mit spirituellen Orten vertraut. So besuchten sie unter anderem das Kloster Vinneberg und unternahmen Exkursionen nach Münster und Dortmund.

Ahlen - Spaß, Spiel und Spiritualität kommen in der Behindertenhilfe nicht zu kurz. Die neue Klasse der berufsbegleitenden Ausbildung zum Heilerziehungspfleger des St.-Vinzenz-Berufskollegs in Ahlen brachte diese Elemente bei der ersten gemeinsamen Blockwoche zusammen. mehr...


Do., 24.05.2018

Ganze Reihe von Tatvorwürfen 17-Jähriger in Untersuchungshaft

Ahlen - Das Spektrum reicht von Einbrüchen über Diebstähle bis zu Sachbeschädigungen: Ein 17-Jähriger sitzt deswegen seit Donnerstag in Untersuchungshaft. mehr...


Do., 24.05.2018

So wird‘s gemacht Erfrischend an heißen Tagen: Holundersaft

Schnipp und die nächste Blüte landet im Eimer. Vanessa Zwarg macht daraus Holundersaft.

Ahlen - Kleine Erfrischung an heißen Frühlings- und Sommertagen? Vanessa Zwargs Empfehlung: Holundersaft, selbst gemacht. mehr...


Do., 24.05.2018

Im Ahlener Heimatmuseum Viele wollen das Mammut sehen

Selbstläufer: die Mammut-Schau im Heimatmuseum.

Ahlen - Besucherrekorde meldet das Heimatmuseum: Am vergangenen Samstag machten 78 Besucher dem imposanten Mammut-Skelett ihre Aufwartung, am Pfingstsonntag waren es 223 und Pfingstmontag einmal 180. „Diese Zahlen zeigen das große Interesse der Menschen und rechtfertigen den großen Aufwand, den wir betrieben haben“, erklärt Kulturfachbereichsleiter Christoph Wessels. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 24.05.2018

Aufbau läuft – Entschlammung auch Kletterturm Höhepunkt im Erlengrund

Hoch damit: Der Kletterturm-Aufbau – ein Kraftakt.

Ahlen - Jetzt hat auch der renaturierte Richterbach-Park einen Kletterturm. Geklettert und gerutscht werden darf aber erst in zwei bis drei Wochen... Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 24.05.2018

Taschengeldbörse Auch für Rasenmähen gilt Mindestlohn

Betreuer, potenzielle Kunden und Jugendliche trafen sich am Dienstag auf Mittrops Hof, um die Taschengeldbörse wieder anzukurbeln.

Ahlen - Wenn der Rücken bei der Gartenarbeit oder im Haushalt nicht mehr so richtig mitmacht, wenn der Computer aller geballten Lebenserfahrung widersteht, oder einfach der Hund Gassi muss, dann ist das der Moment, die Taschengeldbörse des Vereins „Keiner geht verloren“ (kgv) zu informieren. Hier warten an die 30 junge Leute zwischen 14 und 20 Jahren darauf, zu helfen und damit ihr Taschengeld aufzubessern. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 24.05.2018

Bäcker-Innung ehrt Michael Haake Dem Berufsstand weiter verbunden

Ein großes Dankeschön an Michael Haake (2.v.r.) sprachen Obermeister Hubertus Diepenbrock (li.), Ehrenobermeister Theo Westarp (2.v.l.) und Dr. Peter Wagner, Bereichsleiter Innungsservice bei der Kreishandwerkerschaft (r.), aus.

Ahlen - Bereits im vergangenen Jahr hatte sich der Ahlener Bäckermeister Michael Haake nicht nur aus dem aktiven Berufsleben, sondern auch aus seiner Ehrenamtsarbeit bei der Bäcker-Innung Warendorf zurückgezogen, aber erst jetzt konnten sich die Innungsmitglieder bei ihrem langjährigen Kollegen anlässlich der Mitgliederversammlung bedanken und ihn angemessen aus seinem Amt verabschieden. mehr...


Mi., 23.05.2018

„Cinema Ahlen“ zeigt Alternativen Sommer-Film-Festival für WM-Muffel

Martin Temme und Matthias Bußman (r.) präsentieren gemeinsam das Sommer-Filmfestival-Programm im „Cinema Ahlen“.

Ahlen - Parallel zur Fußball-WM in Russland startet im „Cinema Ahlen“ ein Sommer-Filmfestival. „Wir zeigen ab 18. Juni 20 starke Filme“ kündigt Kinobetreiber Martin Temme an. Das Festival endet eine Woche vor dem WM-Endspiel. Von Dierk Hartleb mehr...


Mi., 23.05.2018

Ahlen Erst im Herbst geht es weiter

Ahlen: Erst im Herbst geht es weiter

Epe - Vergessen ist die Baustelle am Schoppenkamp und Riekenmaateweg nicht, auch wenn die Bauarbeiten nach der Insolvenz der beauftragten Firma 2017 vorübergehend eingestellt werden mussten. Allerdings wird es noch bis Oktober dauern, bis es dort weitergehen kann.   mehr...


Mi., 23.05.2018

Brennpunkt „Zeche Westfalen“ Reifenspuren kreisen auf dem Spielfeld

Gut sichtbar sind die kreisförmigen Spuren der Fahrzeuge, die mittelfristig auch den Belag des Basketballplatze zerstören werden. darauf wiesen Mieter während der Versammlung hin.

Ahlen - Mieter und Anwohner der „Zeche Westfalen“ haben bei einer Versammlung über Vandalismus und Ruhestörungen gesprochen. Neben Kritik gab es auch konkrete Lösungsansätze. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mi., 23.05.2018

„Ahlener Mammut“: Jury hat entschieden Wirtschaftspreis an LR Health & Beauty

Die Firmenzentrale von LR Health & Beauty an der Kruppstraße.

Ahlen - Die Entscheidung ist getroffen: Der zwölfte „Wirtschaftspreis der Stadt Ahlen“ geht in diesem Jahr an das Unternehmen LR Health & Beauty. Am 8. November werden die Stadt, der Verein „Pro Ahlen“ und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen (WFG) das „Ahlener Mammut“ stellvertretend an Dr. Thomas Stoffmehl, CEO des Unternehmens, überreichen. Die Übergabe findet im Rahmen einer Gala in der Stadthalle statt. mehr...


151 - 175 von 2299 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook