Do., 29.06.2017

Frauenhilfen treffen sich Gemeinsam in die Zukunft

Pfarrer Martin Roth

Drensteinfurt/Rinkerode - Die Fusion der evangelischen Kirchengemeinden gewinnt immer mehr an Konturen. Die Frauenhilfen aus Drensteinfurt, Rinkerode und Ascheberg arbeiten bereits zusammen. mehr...

Do., 29.06.2017

Jugendheim Rinkerode Sechswöchige Renovierungszeit

Die Mitglieder des Sozialausschusses verschafften sich einen Überblick über den Zustand des Rinkeroder Jugendheims.

Rinkerode - Einstimmig hat der Sozialausschuss das neue Raum- und Nutzungskonzept für das Rinkeroder Jugendheim beschlossen. Bevor dort aber wieder Veranstaltungen stattfinden können, steht eine Renovierung an. Von Birte Moritz mehr...


Mi., 28.06.2017

Angler sind sauer Werseinsel von Scherben übersät

Haben die Nase endgültig voll: Erhard Stratmann und Peter Jeske vom Angelverein.

Drensteinfurt - Die Verantwortlichen des Angelvereins „Wersetal 80“ sind stinksauer. Zum wiederholten Mal haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch nahe der Fischerhütte die Werseinsel vermüllt. Überall liegen Glasscherben herum. Erhard Stratmann und Peter Jeske haben die Polizei eingeschaltet und Anzeige erstattet. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 28.06.2017

Eichenprozessionsspinner Vorsicht Brennhärchen!

Der Eichenprozessionsspinner kann Menschen unangenehme Verletzungen zufügen.

Drensteinfurt - Das Auftauchen des Eichenprozessionsspinners hat in Drensteinfurt Schädlingsbekämpfer auf den Plan gerufen. mehr...


Di., 27.06.2017

Friedenskirche Grünes Licht für Gedenkstätte

Trafen sich zum Ortstermin am Gelände der abgerissenen Friedenskirche und diskutierten über den Entwurf von Harm Richter: (v.li.) Franz Horstkötter, Sabine Stöhr, Franz Jostes und Werner Rohde.

Rinkerode - Vielen Rinkerodern hat der Abriss der Friedenskirche wehgetan. Der Arbeitskreises evangelischer Kirchturm setzt sich seit längerem dafür ein, dass zumindest eine Gedenkstätte an der Ecke Amselweg/Göttendorfer Weg an das Gotteshaus erinnert. Dem scheint nun nichts mehr im Wege zu stehen. mehr...


Di., 27.06.2017

Schülerlotsen Einsatz bei Wind und Wetter

Die Grundschule hatte die Elternlotsen zu einem Kaffeetrinken eingeladen. Dabei wurden auch die ausscheidenden Helfer verabschiedet.

Rinkerode - Die Rinkeroder Grundschule dankte den ausscheidenden Schülerlotsen für ihre engagierte Arbeit. mehr...


Mo., 26.06.2017

St.-Pankratius-Kirche Neuer Glanz im Gotteshaus

Die Restauratorinnen Elke Meffert-Sigrist und Patricia Schering verhelfen dem Gemälde zu neuem Glanz. Die Kanzel musste in luftiger Höhe gereinigt werden.

Rinkerode - Die Besucher der Pankratius-Kirche erfreuen sich schon seit rund zwei Jahren daran, dass das Gotteshaus verschönert worden ist. Doch einige Arbeiten standen noch aus. Und so verhelfen Restauratoren aktuell einigen Bildern sowie dem Hochaltar und der Kanzel zu neuem Glanz. Von Birte Moritz mehr...


Mo., 26.06.2017

Frühschoppen Nach 28 Jahren ist Schluss

Stellten sich zum Gruppenfoto auf: (v.li.): der neue Spieß Rainer Hoffstedde, der ehemalige Generaloberst Martin Nettebrock, Major Dirk Lükens und der neue Generaloberst Peter Berkemeier.

Walstedde - Die Walstedder Bürgerschützen verabschiedeten bei ihrem Frühschoppen ihren scheidenden Generaloberst Martin Nettebrock. Von Simon Beckmann mehr...


So., 25.06.2017

Träger gesucht Wer macht das Kita-Rennen?

An der Blumenstraße soll eine neue Kindertageseinrichtung entstehen. Wer sie betreiben wird, soll in der nächsten Sitzung des Sozialausschusses am Mittwoch ermittelt und in der Ratssitzung am 11. Juli beschlossen werden.

Drensteinfurt - Der Sozialausschuss begibt sich am Mittwoch auf die Suche nach einem Träger für die im Baugebiet „Blumenstraße“ geplante Kita. Von Dietmar Jeschke mehr...


So., 25.06.2017

Schützenfest in Walstedde Detlev Bartkowiak ist Kaiser

Haben gut lachen: Detlev „Detzen“ Bartkowiak und Angela Braun, das Kaiserpaar der Walstedder Bürgerschützen.

Walstedde - Detlev „Detzen“ Bartkowiak ist Kaiser der Walstedder Bürgerschützen. Mit dem 579. Schuss bezwang der 49-Jährige, der vor genau 25 Jahren zum ersten Mal den Vogel von der Stange geholt hatte, das hölzerne Federvieh und ließ sich anschließend von der Menge frenetisch feiern. Zu seiner Kaiserin erwählte er Angela Braun. Von Simon Beckmann mehr...


So., 25.06.2017

Schützenfest in Walstedde Detlev Bartkowiak ist Kaiser

Haben gut lachen: Detlev „Detzen“ Bartkowiak und Angela Braun, das Kaiserpaar der Walstedder Bürgerschützen.

Walstedde - Detlev „Detzen“ Bartkowiak ist Kaiser der Walstedder Bürgerschützen. Mit dem 579. Schuss bezwang der 49-Jährige, der vor genau 25 Jahren zum ersten Mal den Vogel von der Stange geholt hatte, das hölzerne Federvieh und ließ sich anschließend von der Menge frenetisch feiern. Zu seiner Kaiserin erwählte er Angela Braun. Von Simon Beckmann mehr...


Sa., 24.06.2017

Hauptschulaltbau bleibt vorerst erhalten Mehr Platz für die Teamschule

Der Hauptschulaltbau wird auch in den kommenden Jahren von der Teamschule genutzt.

Drensteinfurt - Die Teamschule braucht mehr Platz. Deshalb bleibt der Hauptschulaltbau am Autermannsgraben zumindest für die kommenden Jahre erhalten. Für 30 000 Euro wird dort neue Brandschutztechnik installiert. Von Dietmar Jeschke mehr...


Sa., 24.06.2017

Ulrike Rupieper geht in Pension „Sehr stolz auf unsere Schule“

Ein letztes Mal begleitete Ulrike Rupieper am Donnerstag die Sitzung des Schulausschusses. Am Ende gab es viele lobende Worte und lang anhaltenden Beifall. Bürgermeister Carsten Grawunder dankte der scheidenden Schulleiterin für ihr großes Engagement.

Drensteinfurt - Am Schuljahresende geht Teamschulleiterin Ulrike Rupieper in Pension. Im Gespräch spricht sie über ihren Abschied, „ihre“ Schule und ihre Zukunft. mehr...


Fr., 23.06.2017

Zwei Millionen Euro für die Lambertusschule „Ja“ zum Anbau

Die grobe Planung steht: In den kommenden Monaten sollen An- und Umbau der Lambertusschule im Detail entwickelt werden. Über die Finanzierung soll dann bei der Aufstellung des Haushaltsplanes 2018 diskutiert werden.

Walstedde - Auf dem Weg zum „Inklusionszentrum“, soll die Walstedder Lambertusschule an- und umgebaut werden. Nach reger Diskussion, bei der es auch um eine mögliche Nutzung des Paul-Gerhardt-Hauses ging, stimmte der Ausschuss grundsätzlich für die Baumaßnahmen am Bestandsgebäude. Kosten wird das Projekt rund zwei Millionen Euro. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 23.06.2017

Bürgerprojekt der PSD-Bank Mit vielen Klicksin die nächste Runde

Abstimmen können die Bürger per PC, Handy oder Tablet – und das täglich. Dazu rufen die Projektpartner auf (sitzend v.l.): Dagmar Buttermann, Leon Daweke, Leana Leifhelm-Gesche und Anja Sachsenhausen (alle Teamschule), (stehend v.r.) Norbert Unkhoff und Holger Martsch (beide Heimatverein) sowie Riccardo Magistro (Citymanagement Drensteinfurt).

drensteinfurt - Unter dem Motto „Kompetent und fair in der digitalen Welt!“ geht das Bürgerprojekt der PSD Bank in die nächste Runde. Und mit dabei sind neben dem Heimatverein und der Teamschule auch die IG Werbung und das City-Management. Von Nicole Evering mehr...


Fr., 23.06.2017

196 Euro Schulden pro Kopf Drensteinfurt bleibt „Kreismeister“

Die Stadt Drensteinfurt hat die mit Abstand geringste öffentliche Pro-Kopf-Verschuldung im Kreis Warendorf.

Drensteinfurt/Sendenhorst - 196 Euro pro Einwohner: So hoch ist die öffentliche Pro-Kopf-Verschuldung in der Stadt Drensteinfurt. Im Kreisgebiet ist das der mit Abstand niedrigste Wert. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 22.06.2017

Ökumenisches Gemeindefest Bunt, kreativ und kulinarisch

Künstlerin Dorothea Wenzel (kl. Bild links) wird den Besuchern des Gemeindefestes, die sich darauf einlassen, in nur wenigen Minuten ein Kunstwerk auf den Kopf zaubern. Das Organisationsteam (re.) hofft auf gutes Wetter und zahlreiche Gäste.

Drensteinfurt - In gut einer Woche ist es soweit: Am Sonntag, 2. Juli, laden die Pfarrgemeinde St. Regina und die evangelische Kirchengemeinde zum großen ökumenischen Pfarrzentrum im Schulzentrum ein. Die letzten Vorbereitungen dazu laufen derzeit auf Hochtouren. Tischreservierungen sind noch in den Kirchenbüros möglich. mehr...


Do., 22.06.2017

Schützenfest in Walstedde Nettebrocks Erbe gesucht

Die Regentschaft von Martin und Angelika Nettebrock geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen.

Walstedde - Im Lambertusdorf beginnt am Freitagabend das viertägige Schützenfest. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 22.06.2017

Mitmachaktionen „Tag der kleinen Forscher“

Das Vorbereitungsteam des Forscherfestes freut sich auf zahlreiche Besucher und Nachwuchsforscher am 29. Juni in Drensteinfurt: (v.li.:) Schulleiter Norbert Bolz und Konrektorin Claudia Voss, Sandra Fischer und Petra Wrede (Kita Zwergenburg), Amira de Laer (Kita Naturkinderhaus), Alexandra Drüge (Förderverein Kardinal-von-Galen-Grundschule), Birgit Ruppert (Lehrerin), Sandra Lüttmann (Sparkasse Münsterland Ost), Birgit Ossege (Regionalkoordination Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“) und Anna Weber.

Drensteinfurt - Zum „Tag der kleinen Forscher“ auf dem Gelände der Drensteinfurter Grundschule wird am 29. Juni eingeladen. mehr...


Mi., 21.06.2017

Gestaltung einer Gedenkstätte Auseinandersetzung mit den Opfern

Künstlerin Katharina Struber fräste die Buchstaben in die Styroporkugel, ehe die Künstler des Kunsthauses Kannen diese mit einem Gipsmantel versahen.

Drensteinfurt - In der Kunstgießerei Anft werden Alukugeln und Bronzetafeln für die Neugestaltung einer Gedenkstätte in Waldniel-Hostert in Schwalmtal hergestellt. Die Leitung hat ein Künstlerteam aus Wien. Unterstützt wird das integrative Projekt vom Kunsthaus Kannen in Amelsbüren. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 21.06.2017

Amerika-Durchquerung Seen, Felsen und Lagerfeuer

Von den Niagara-Fällen ging es für Philipp Wülfing, Carolin Kracht und den 25 Jahren alten Landrover „Willi“ weiter nach Toronto und in den Pukaskwa-Nationalpark.

Drensteinfurt - Die Drensteinfurter Abenteurer Karolin Kracht und Philipp Wülfing haben mit ihrem „Defender“ an den Niagara-Fällen und in Toronto Station gemacht. mehr...


Di., 20.06.2017

Verkehrsbehinderungen Baubeginn nahezu gleichzeitig

Binnen kürzester Zeit rollen die Bagger an drei nahe beieinander liegenden Stellen in der Innenstadt an.

Drensteinfurt - Zu Verkehrsbehinderungen wird es ab August in der Drensteinfurter Innenstadt kommen. Von Stefan Flockert mehr...


Di., 20.06.2017

Baumarkt wechselt den Eigentümer „Werkers Welt“ wird von BTL übernommen

Der bisherige Geschäftsführer Ralf Elkendorf (M.) und seine Frau Anke Elkendorf, hier mit Eric Kaufmann von BTL, werden sich gegen Ende des Jahres aus dem aktiven Business zurückziehen.

Drensteinfurt - Der Drensteinfurter „Werkers Welt“-Baumarkt wird am 1. Juli vom Baustoffhandel Tecklenburger Land (BTL) aus Ladbergen übernommen. mehr...


Di., 20.06.2017

Baugebiet „Mondscheinweg“ „Antrag zur Unzeit“

Bei der Planung des Baugebietes „Mondscheinweg“ wird ein neuer Weg beschritten.

Drensteinfurt - Mit einem Antrag zum Baugebiet „Mondscheinweg“ verärgerte SPD-Fraktionsvorsitzender Ingo Stude die übrigen Fraktionen. Von Stefan Flockert mehr...


Di., 20.06.2017

DLRG Kampf gegen den nassen Tod

Freuen sich über die Spende einer Trainingspuppe für die Ausbildung bei der DLRG Drensteinfurt: (v.li.) Julia Wältermann, Rettungswartin und Ausbilderin an der Trainingspuppe, erste Vorsitzende Claudia Dohm, Hendrik Dortmann von der Volksbank, Geschäftsführerin und zweite Vorsitzende Bettina Wältermann sowie Peter Saphörster, Filialleiter der Volksbank Drensteinfurt.

Drensteinfurt - Die DLRG freut sich über eine Spende, mit deren Hilfe die Ausbildung weiter verbessert werden soll. mehr...


576 - 600 von 705 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook