Di., 20.02.2018

Jahreshauptversammlung des Blasorchesters Everswinkel / Melanie Renne weiterhin Vorsitzende Sehr zufrieden mit dem 40. Jahr

Der neue Vorstand des BOE (großes Bild, v.l.) mit Florian Zepke, Sabine Bernöhle, Ulrich Rosier, Marlies Chruszez (2.Vorsitzende), Andreas Meier, Claudia Haußknecht, Melanie Renne (1.Vorsitzende), Karin Beckmann, Niklas Rutsch und Thomas Beumers.

Everswinkel - Im 40. Orchesterjahr „saßen so viele Musiker, wie noch nie auf der Bühne“, freute sich Vorsitzende des BOE, Melanie Renne, am Sonntag. Somit sei der Nachwuchs an Musikern gesichert. In der Generalversammlung des Blasorchesters Everswinkel wurde deutlich, dass der Erfolg auch daher kommt, dass „alle an einem Strang ziehen“, so Renne. mehr...

Di., 20.02.2018

Ehemaliger Oberst-Arzt der Bundeswehr berichtet bei Männergemeinschaft über Lage in Afghanistan Flüchtlingswelle ungeahnten Ausmaßes zu befürchten

Dr. Reinhard Erös hilft mit einer Stiftung in Afghanistan.

Alverskirchen - Ein düsteres Bild zeichnete der ehemalige Oberst-Arzt der Bundeswehr, Dr. Reinhard Erös, bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Männergemeinschaft St. Agatha von der derzeitigen Situation in Afghanistan. Erös hat vor fast 20 Jahren die „Kinderhilfe Afghanistan“ gegründet. Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 20.02.2018

Versammlung der Männergemeinschaft Motorenmuseum und DASA als Ziele

Der Vorstand der Männergemeinschaft  mit Franz Freiherr von Twickel (Vorsitzender), Siegfried Holderith (Beisitzer), Jürgen Weidemann(Kassierer), Ludger Samberg (Beisitzer), Peter Reinker (Beisitzer), Ludger Weskamp (stellvertretender Vorsitzender) und Pfarrer Thomas Sahayaraj (geistlicher Begleiter).

Alverskirchen - Sie verlief wie immer in ruhigen routinierten Bahnen. Bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Männergemeinschaft Alverskirchen gab es nur marginale Veränderungen im Vorstand; Rückblick und Ausblick unterstrichen wieder einmal das rege Vereinsleben. Derzeit gehören ihr 196 Männer an, von denen Vorsitzender Franz Freiherr von Twickel einen großen Teil am Sonntagabend im Landhaus Bisping begrüßen konnte. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 19.02.2018

Versammlung der SC DJK Everswinkel Demnächst auch Wassersport

Der neue Vorstand (Hinten): Heinz Steinhoff (Beisitzer), Markus Schöfbeck (2. Vorsitzender), Josef Albermann (Sozialwart), Dieter Rengers (Schatzmeister), Josef Riesenbeck (Vorsitzender) und André Henning (Beisitzer); vorne: Stefan Dieckmann (Sportwart), Martin Steinbach (Präsident) und Marion Kempker (Beisitzer).

Everswinkel - Auf der Mitgliederversammlung des SC DJK Everswinkel wurde der Vorstand im Amt bestätigt. In Zusammenarbeit mit der DLRG ist außerdem der Aufbau einer Wassersportabteilung geplant. Und zum Abschluss bekam der frühere Bürgermeister Hermann Walter die Ehrenmitgliedschaft überreicht. Von Rebecca Lek mehr...


Do., 15.02.2018

Faszination Oldtimer Alte Liebe rostet nicht

Zentimetergenau rangiert Erhard Kutschmann seine geliebten und kostbaren Oldtimer zwischen Garage und Hof.

Everswinkel - Nicht wenige Autofahrer sehnen den Verkaufsstart neuer Autos herbei. Nicht so Erhard Kutschmann. Er hegt und pflegt alte Schätzchen, die zwischen 1937 bis 1981 von den Bändern liefern. Ein Hausbesuch voller motorisierter Zeitreisen und zeitloser PS-Ästhetik. Von Peter Sauer mehr...


Sa., 17.02.2018

Digitales Freies Internet rund um die Bücherei

Mit „Freifunk“ gibt es jetzt einen freien Internetzugang in den Räumen der Bücherei und im Bereich des St. Magnus-Kirchplatzes (v.l.): Matthias Witte, Margret Uhkötter, Julian Deipenbrock und Frank Winkler.

Everswinkel - Freies Internet für freie Bürger – ist ein bekannter Slogan. In Everswinkel und in Alverskirchen wird er Wirklichkeit. Jeweils in der Nähe einer Bibliothek und eines Pfarrheims. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 16.02.2018

Glaube und Leben Beichten = Gewissen erforschen

Dieses Trio sorgte für einen unterhalten Abend: (v.l.) Werner Schniedermann (Kolpingsfamilie), Domvikar Dr. Michael Höffner, Hans Kösters (Katholisches Bildungswerk)

Everswinkel - Es ist Fastenzeit. Eine Zeit, in der nicht nur körperliche Entschlackung ein Thema ist, sondern auch die innere Einkehr. Der richtige Zeitpunkt also für einen profunden Vortrag rund um zeitgemäßes Leben und Handeln in der Kirche. Von Günther Wehmeyer mehr...


Mi., 14.02.2018

Karneval Tackamarohr und Kolping Elferrat

Elke Steinbach (2.v.l.) freute sich mit über den 1. Platz für den Wagen „Kolping Elferrat“ (kleines Foto). Marcel Veltmann (l.) und Jürgen Gausebeck (r.) ehrten Luzi Renne (2. Platz) und Sandra Altefrohne (3. Platz; 2.v.r.).

Everswinkel - Beim Fischessen bilanzierte die EKG Fünfte Jahreszeit am Veilchendienstagabend im Gasthof Arning den diesjährigen Straßenkarneval. Die Freude über einen erfolgreichen und reibungslosen Ablauf des Karnevalsumzuges bestimmte den Abend. Die besten Fußgruppen und Wagen wurden prämiert, den wichtigsten Helfern wurde gedankt. Von Peter Sauer mehr...


Di., 13.02.2018

101. Katholikentag in Münster Freie Betten gesucht!

Hoffen gemeinsam auf hiesige Gastgeber: Pfarrer Heinrich Hagedorn und Pfarreibeauftragte Caroline Roberg werben für den Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai in Münster stattfindet.

Everswinkel - Gut drei Wochen nach dem Start der Privatquartierkampagne gibt‘s zufriedene Gesichter in der Geschäftsstelle des Katholikentags in Münster: Bis Dienstag (13. Februar) wurden bereits 1750 freie Betten gemeldet. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 12.02.2018

Sketche, Tänze, Musik und beste Laune beim „Karneval mit den Knallerfrauen“ in Alverskirchen Und am Ende ab in die „JVA Berdel“

Karneval in Alverskirchen: Die lustigen Witwen haben allesamt ihre Männer um die Ecke gebracht. Jetzt sitzen sie ein in der JVA Berdel. Mehr Bilder in der Online-Galerie zu diesem Artikel..Etliche Gruppen hatten sich für den närrischen Spaß ein gemeinsames Outfit überlegt – so wie die Strand“jungs“.Auch Prinz Martin und Prinzessin Elke mischten munter mit.In der Gerüchteküche kocht es ganz gewaltig. Die Nachbarn spekulieren wegen einer noch mittags heruntergelassenen Jalousie. Die Tanztruppen der DJK Rot-Weiß Alverskirchen zeigten zwischen den Sketchen Showtänze mit sehenswerten Choreographien.. Mondän: :„Olivia“ (Magdalena Münstermann) – aus dem Kiez angereist – versprühte in der Bütt kluge Weisheiten..

Alverskirchen - Der Alverskirchener Karneval, der von der DJK Rot-Weiß Alverskirchen, der Katholischen Frauengemeinschaft St. Agatha sowie der Seniorengemeinschaft St. Agatha organisiert und veranstaltet wird, zog am Samstag unter dem Titel „Alverskirchener Knallerfrauen“ alle närrischen Register und begeisterte die zahlreichen Besucher. Von Marion Bulla mehr...


Di., 13.02.2018

Bilanz nach dem Everswinkeler Karnevalssonntag / Feuerwehr-Einsatz beim zweiten Umlauf Alarm stoppt kurz den närrischen Zug

Die starke Polizei-Präsenz beim Karnevalsumzug am Sonntag fiel ins Auge und zeigte Wirkung.

Everswinkel - Es ist ein kurzer Schreckensmoment um 15.50 Uhr am Sonntag. Just zu dem Zeitpunkt, als der Karnevalszug von der Bergstraße zum zweiten Mal in die Vitusstraße einbiegt, heult das Martinshorn der Feuerwehr auf. Einsatzkräfte, die zuvor noch „Zugwache“ gehalten haben, kommen mit einem Fahrzeug aus Richtung Magnusplatz angerauscht, springen heraus und laufen zu einem Haus an der Vitusstraße. Stopp für den Karnevalszug. Von Klaus Meyer mehr...


Mo., 12.02.2018

Tausende Narren säumen die Straßen und feiern 50 Fuß- und Wagengruppen Die ganz bunte Vitus-Welt

Federleicht schwebten die „Elfen“ und ihre große Truppe durch die Straßen des Vitus-Dorfes.Dem Prinzenpaar Martin I. und Elke I. Steinbach sowie ihrem Elferrat und dem V-Team des Kolpings lachte zwischendurch sogar die Sonne.

Everswinkel - Da strahlte die Sonne die ganze Woche über wie eine polierte Hochglanzscheibe, und ausgerechnet am Karnevalssonntag geht der Glanz verloren? Mattgrau und Regen statt Gold und Blau? Aber der Everswinkeler Karnevalsumzug wäre nicht das, wofür er seit Jahren bekannt ist: ein „Wunder“-voller Tag. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 10.02.2018

Vierte Folge über die besonderen Ausstattungsdetails der St.-Magnus-Kirche Fenster als Botschaft der Bibel

Bildliche Darstellungen in St. Magnus: Die beiden Fensterbereiche zeigen die Vertreibung aus dem Paradies (l.) und den Gekreuzigten. In der Mitte das „Hungertuch“ von 1614, ältestes Exemplar seiner Art im Bistum Münster.

Everswinkel - Unter anderem befasste sich die vorherige Folge der Serie über die Architektur und die Ausstattung der Pfarrkirche St. Magnus mit den Gewölbemalereien. In diesem vierten Teil geht es nun um eine andere Form der bildlichen Darstellung: die Fensterbilder. Des Weiteren fällt der Blick auf einen besonderen Schatz in der Magnus-Kirche, das Hungertuch. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 10.02.2018

Straßensperrungen wegen des Karnevalumzuges am Sonntag Freie Bahn für den Lindwurm der Freude

Damit die Karnevalisten am Sonntag freie Bahn haben, werden verschiedene Straßen im Zentrum für den Straßenverkehr gesperrt.

Everswinkel - An diesem Sonntag findet ab 14.11 Uhr der traditionelle Karnevalumzug in Everswinkel statt, begleitet von einem Bühnenprogramm auf dem Magnusplatz. Für den reibungslosen Verlauf sind verschiedene Straßensperrungen erforderlich. mehr...


Sa., 10.02.2018

Grundschüler feiern Karneval und begrüßen das Prinzenpaar Extravagante Kostümschau

Nach dem Auftakt in den Klassen ging der Karnevalsspaß für die Grundschüler in der Festhalle weiter.

Everswinkel - Wie das närrische Jungvolk in Everswinkel Karneval feiern kann, zeigten am Donnerstag einmal mehr die Grundschüler. Wunderbar kostümiert, feierte eine große Schar liebevoll geschminkter und verkleideter Kinder ein buntes Fest. mehr...


Fr., 09.02.2018

Elvis kann mit seinen Hits die wilden Möhnen nicht aufhalten und überlässt ihnen seine Villa „Vitusland“ The King is back – und wieder weg

Sie ließen es rocken: Obermöhne Sandra Jurdeczka, Elvis Sebastian Seidel, Obermöhne Steffi Vorsthove und Barbie Manuela Gerdemann nach dem Kampf um den Schlüssel.Auch das Prinzenpaar samt Elferrat verfolgte den Kampf um die Macht im Rathaus.

Everswinkel - Gerüchte gab es immer. Seit dem Todestag am 16. August 1977. Elvis, der wohl größte Musik-Star aller Zeiten, sei gar nicht tot. Alles nur fingiert und inszeniert. Tatsächlich lebe Elvis abgeschieden irgendwo auf der Welt und amüsiere sich. Aber ausgerechnet in Everswinkel? Nun, die Spekulationen erhielten am Donnerstag neue Nahrung. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 08.02.2018

43. Everswinkeler Karnevalsumzug am Sonntag  Bunter Tag der Karnevalisten

Fröhlich und bunt ist der Straßenkarneval in Everswinkel. Am Sonntag ist es wieder soweit.Beim TÜV-Termin, den die EKG jüngst angeboten hat, erhielten alle vorgestellten Wagen das begehrte Zertifikat für die Teilnahme am Karnevalsumzug.

Everswinkel - Der Everswinkeler Karneval 2018 biegt auf die Zielgerade ein. Nach den beiden Karnevalssitzungen sowie weiteren närrischen Vergnügungsangeboten folgt an diesem Sonntag nun der Höhepunkt der Session, wenn beim Straßenkarneval ein buntes Narrenfest gefeiert wird. mehr...


Do., 08.02.2018

Hermann Dirksen verabschiedet sich und schließt nach 20 Jahren das Kapitel „Senioren Service Everswinkel“ Ende einer Erfolgsgeschichte

Im Rahmen der DRK-Vorstandssitzung wurde Hermann Dirksen (Mitte) vom Vorsitzenden Dr. Hans-Bernd Unterbusch (r.) und dem stellvertretenden Vorsitzenden Uwe Henkel verabschiedet.

Everswinkel - 1997 wurde das Angebot eingerichtet. Die Adressaten: die Senioren in der Vitus-Gemeinde. Der Initiator: Hermann Dirksen. Mit dem „Senioren-Service-Everswinkel“ bot der engagierte Everswinkel etwas völlig Neues: Ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für die älteren Bürger mit regelmäßigen Sprechstunden. Das ist nun vorbei. Hermann Dirksen schließt das SSE-Kapitel. Von Susanne Müller mehr...


Mi., 07.02.2018

Everswinkel-App weiter auf Erfolgskurs / Chance noch nicht von allen Betrieben und Vereinen erkannt Eine Bühne für alle

Auf mittlerweile 3000 Smartphones und Tablets ist die Everswinkel-App installiert. Das BTA teilt mit dass weiterhin Änderungen eingepflegt werden können.

Everswinkel/Alverskirchen - Die Everswinkel-App „marschiert“ weiter. Das kleine praktische Programm fürs Smartphone „entwickelt sich unverändert gut“, und aktuell sei die App auf rund 3 000 Endgeräten installiert, freut man sich beim federführenden Bürger-Team Alverskirchen (BTA). Laut Statistik greifen die Nutzer im Durchschnitt monatlich rund 4 500 Mal auf die App zu. mehr...


Mi., 07.02.2018

Rathaussturm und Weiberfastnachts-Party Möhnen, Musik und mehr

Nicht zu übersehen: Die Möhnen haben ihre Hochburg ausgeschildert und sind bereit für die Machtübernahme.

Everswinkel - Die Möhnen haben ihr „Trainingslager“ nun auch deutlich sichtbar nach außen zur Möhnen-Hochburg der finalen Karnevalstage ausgewiesen und zeigen sich bestens vorbereitet für den Sturm aufs Rathaus am morgigen Weiberfastnachtstag. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 06.02.2018

Besucheransturm nach der Wiedereröffnung: Bereits über 15600 Gäste seit 27. Dezember Vitus-Bad erlebt seinen zweiten Frühling

Neue Fensterfront und ein neues Dach standen im Herbst vergangenen Jahres am Vitus-Bad an. Seit der Wiedereröffnung herrscht großer Andrang.

Everswinkel - Rund einen Monat nach der Wiedereröffnung ist das Vitus-Bad Everswinkel ein echter Besuchermagnet. Bereits 15 610 Besucher haben seit der Wiedereröffnung nach Sanierung und Umbau den Sprung in die Fluten unternommen. Besonders beliebt war das Allwetterbad während der Winterferien, wie die Gemeindewerke melden. In der Zeit erlebte das Everswinkeler Freizeitbad den größten Besucheransturm der vergangenen zehn Jahre. mehr...


Di., 06.02.2018

Kolping-Karnevalisten zu Gast im Kindergarten Weidenkorb Feine Narren-Gesellschaft zu Besuch

Bunte Narrengesellschaft am Montagmorgen im Kindergarten Weidenkorb: Die Kolping-Karnevalisten mit Prinzenpaar, Elferrat, Präsident und V-Team feierten einen fröhlichen Tagesauftakt.

Everswinkel - Das war schon eine ziemlich feine Gesellschaft, die da am Montagmorgen Einzug in den Kindergarten Weidenkorb hielt. Edel gekleidete Damen und Herren, die das Prinzenpaar Martin I. und Elke I. Steinbach begleiteten. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 12.08.2016

Ein Sommertag in Everswinkel Entdecken und mitmachen

Everswinkel und Alverskirchen: Vom Museum bis zum Golfplatz, vom Vitus-Bad bis zum Bauernhof-Café - unser Redakteur Klaus Meyer präsentiert die Highlights für einen gelungenen Sommertag. mehr...


Fr., 09.02.2018

Die Möhnen-Rede Obermöhnen wollen es jetzt regeln

Abrechnung mit dem Bürgermeister: die Obermöhnen Sandra Jurdeczka und Steffi Vorsthove.

Einmal mehr führten die Obermöhnen Sandra Jurdeczka und Steffi Vorsthove die Möhnen-Truppe an und stellten sich dem verbalen Kampf ums Rathaus. mehr...


Fr., 09.02.2018

Verteidigungsrede des Bürgermeisters Elvis Seidel rockt

Im Las-Vegas-Outfit stellte sich Elvis Seidel den Möhnen entgegen und sang sogar live.

Als Elvis versuchte Bürgermeister Sebastian Seidel die wilden Weiber in Schach zu halten und mit einigen seiner größten Hits vom Sturm aufs Rathaus abzuhalten. mehr...


1 - 25 von 623 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook