Fr., 17.08.2018

Dramatischer Unfall auf der K3 mit schwer verletztem Fahrer Mit voller Wucht in den Gegenverkehr

Mit voller Wucht knallte der Ford-Kleinwagen (im Vordergrund) auf der Gegenfahrbahn in den Volvo. Die Feuerwehr mussten den Ford-Fahrer per Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien.

Everswinkel - Schwerer Unfall am Freitagvormittag auf der Kreisstraße 3 zwischen Everswinkel und Warendorf. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw wurde ein Fahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Münster geflogen werden musste. Von Klaus Meyer

Fr., 17.08.2018

Amtsleiter verlässt die Gemeinde Stohldreier vor dem Abschied

Nach zwölf Jahren wird Amtsleiter Thomas Stohldreier die Everswinkeler Gemeindeverwaltung bald verlassen.

Everswinkel - Für ihn ist es eine neue Herausforderung, für die Vitus-Gemeinde ein schmerzlicher personeller Verlust: Thomas Stohldreier, Leiter des Amtes für Ordnung, Soziales, Schule und Kultur, wird die Gemeindeverwaltung demnächst in Richtung Ascheberg verlassen. Stohldreier wird dort die Stelle des Fachbereichsleiters für Ordnung und Soziales übernehmen. Von Klaus Meyer


Fr., 17.08.2018

Erlebnisreiche Sommerschleppjagd in Alverskirchen Von Wasserstelle zu Wasserstelle

Sommerschleppjagd in der Landschaft rund um Alverskirchen Das Bild zeigt die Jagdgesellschaft mit den beiden Gastgeberinnen Cornelia Steinmeier (l.) und Marie-Theres Steinmeier-Beese (r.) sowie der 31-köpfigen Beagle-Meute.

Alverskirchen - Das nennt man dann wohl auch Jagdglück. In diesem Fall aber nicht das Erlegen einer Beute, sondern die abgemilderte Sommerhitze zum Jagdtag mit Hundemeute. Auf dem Hof Steinmeier-Beese fanden sich mehr als 20 Reiter und die Hunde der Beagle-Meute-Münsterland mit ihrer Equipage ein, um zu einem gemeinsamen großen Erlebnis in der Natur aufzubrechen.


Fr., 17.08.2018

DMK begrüßt neue Azubis Vielfältige Ausbildungswege

Ausbildungsstart beim DMK in Everswinkel: Mohamed Beddad (Azubi Elektroniker für Betriebstechnik), Stefan Gerdes (Ausbilder Industriemechaniker), Jens Klausen (DMK Group Werkleiter), Seyfettin Can (Azubi Milchtechnologe), Johannes Köppen (Ausbilder Elektroniker für Betriebstechnik), Daniela Feuersträter (Ausbilderin Milchwirtschaftlicher Laborant), Katharina Schütte (Azubi Milchwirtschaftliche Laborantin), Bernd Rickermann (Ausbilder Milchtechnologen), Jonas Müller (Azubi Milchwirtschaftlicher Laborant), Daniel Deventer (Azubi Industriemechaniker; v.l.)

Everswinkel - 60 Schulabsolventen haben jetzt im August ihr erstes Ausbildungsjahr bei Deutschlands größter Genossenschaftsmolkerei, der DMK Group begonnen – fünf davon am Standort Everswinkel. Nach erfolgreichem Abschluss haben die angehenden Milchtechnologen, milchwirtschaftlichen Laboranten, Elektroniker, Techniker oder kaufmännischen Angestellten viele weitere Qualifizierungsmöglichkeiten.


Do., 16.08.2018

64. Kreisehrengardentreffen am 26. August in Everswinkel 1500 Schützen zu Gast im Dorf

Beim diesjährigen Schützenfest präsentierte die Everswinkeler Damengarde unter der Leitung von Kristina Höllmann stolz die beim Kreisehrengardentreffen im vergangenen Jahr errungene Wanderstandarte. Nun ist Everswinkel Gastgeber.

Everswinkel - Es sind gerade erst einmal eineinhalb Monate vergangen und schon wieder erstrahlt die Vitus-Gemeinde im grün-weißen Glanz. Die nächste Großveranstaltung kündigt sich an: Am übernächsten Sonntag, 26. August, treffen ab 12 Uhr etwa 1 500 Schützen aus dem ganzen Kreisgebiet ins Vitus-Dorf. Everswinkel ist Austragungsort des diesjährigen 64. Kreisehrengardentreffens.


Do., 16.08.2018

KFD besucht LWL-Ausstellung Facetten des Friedens kennenlernen

Die KFD besuchte im Landesmuseum Münster die Ausstellung „Wege zum Frieden“. Den Ausklang des Ausflugs bildete später ein gemeinsamer Imbiss im Marktcafé am Domplatz.

Everswinkel - Friedenstaube, Regenbogen, Peace-Zeichen – alles Symbole für den Frieden, die weltweit bekannt sind und verstanden werden. Daneben gibt es viele Friedensgesten und Rituale im privaten wie im politischen Bereich – vom Händeschütteln übers Friedensmahl bis zum Bruderkuss. Symbole, die immer wieder Eingang in die Kunst fanden.


Do., 16.08.2018

Gruppe „Fit ab 50“ Ausflug zum Thema „Milch“

Ziel der Gruppe „Fit ab 50“ war der Hof Fockenbrock in Telgte, wo es viele Informationen rund um die Milchproduktion gab.

Everswinkel - Das Thema Milch beschäftigte die Gruppe „Fit ab 50“ bei ihrem jüngsten Ausflug. 30 Teilnehmer steuerten in zwei Gruppen unter Führung und Leitung von Helge Lendzian und Udo Lischo steuerten dazu den Hof Fockenbrock in der Fockenbrocker Heide in Telgte an.


Mi., 15.08.2018

Ortssprecher Frank Winkler tritt zurück und rechnet ab Paukenschlag bei den Grünen

Da war die grüne Welt scheinbar noch in Ordnung: Die Ortssprecher Frank Winkler und Marion Schniggendiller sowie Kassenwart Detlef Wiebesiek (v.l.) nach ihrer Wahl in der Ortsverbandsversammlung am 5. März. Jetzt ist das Trio Geschichte.

Everswinkel - Überraschung mit Knalleffekt: Grünen-Ortssprecher Frank Winkler hat seinen Rücktritt von der Parteispitze erklärt. Auslöser sind große Differenzen mit Co-Ortssprecherin Marion Schniggendiller. Vor allem die Regie Schniggendillers auf der Facebook-Seite der Grünen führte zu Meinungsverschiedenheiten und Verstimmungen. Von Klaus Meyer


Mi., 15.08.2018

CDU auf Betriebsbesuch bei FarmSaat Erfolgreiches Geschäft mit Mais

Eine Delegation der CDU Everswinkel besuchte zusammen mit Bürgermeister Sebastian Seidel das Unternehmen FarmSaat im Gewerbegebiet Grothues.

Everswinkel - „Wir züchten und entwickeln Maissorten seit über 25 Jahren in und für Europa“, so begrüßte Swen Wolke, Vorstand der FarmSaat AG, die Vorstandsmitglieder der CDU-Ortsunion und Bürgermeister Sebastian Seidel zu einem Besuch im Betrieb im Gewerbegebiet Rott.


Di., 14.08.2018

Pony-Führerschein Pferde, Spaß und heiße Sommertage

Glückliche Gesichter nach dem Erfolg beim Pony-Führerschein. Das Bild zeigt einen Teil der Gruppe. Über 20 Kinder hatten mitgemacht. Jetzt gibt‘s noch ein Kursusangebot.

Alverskirchen - Auf dem Hof Steinmeier-Beese haben in der ersten Sommerferienhälfte über 20 Kinder bewiesen, dass richtige Reiter kein „Wetter“ kennen. Egal, ob Pferdepflege und Zubehör putzen, ob Ponys führen und Geschicklichkeitsparcours trainieren: bei allem waren die Kinder mit großer Begeisterung dabei. Und für alles gab es den passenden Platz. Etwa den Geschicklichkeitsparcours auf der Weide unter großen Eichen.


Di., 14.08.2018

Auszeichnung für Bildhauer Lutterbeck Jenseits der „breiten Masse“

Für diese Arbeit wurde Bildhauermeister Stefan Lutterbeck beim „Gestaltungswettbewerb Grabzeichen“ ausgezeichnet.

Everswinkel - Die Sammlung von Auszeichnungen und Preisen ist nicht gerade klein. Bei etlichen Grabgestaltungs-Wettbewerben – ob bei Bundesgartenschauen, der Internationalen Gartenbauausstellung oder Verbands-Wettbewerben – tauchte der Name Stefan Lutterbeck schon auf den Listen der Prämierten auf. Von Klaus Meyer


Di., 14.08.2018

Thema „Mitfahrerbank“ Alternative findet keine Anhänger

Mitfahrbänke sind praktisch die neue Art des Trampens und schon in mehreren ländlich strukturierten Gegenden zu finden. In Alverskirchen scheint das Interesse zu solch einer Alternative zum Bus dagegen nicht vorhanden zu sein.

Alverskirchen/Everswinkel - Pfiffige Idee, wenig Resonanz: So lautet das Fazit, nachdem der SPD-Ortsverein im Mai eine „Mitfahrerbank“ angeregt hatte. Eine besondere „Haltestelle“ auf privater Basis. Von Klaus Meyer


Di., 14.08.2018

SPD-Fahrt zum Ketteler Hof Spielspaß bei Rekord-Hitze

Mit fast 70 Teilnehmern steuerte der SPD-Ortsverein den Freizeitpark Ketteler Hof in Haltern an.

Everswinkel - Die diesjährige Fahrt des SPD-Ortsvereins zum Ketteler Hof stand im Zeichen eines Hitze-Rekordes, denn diesmal wurde eine Temperatur von bis zu 38 Grad Celsius erreicht. Ein wahrlich heißes Vergnügen in Haltern-Lavesum.


Di., 14.08.2018

77-Jährige schwer verletzt Radlerin von Auto erfasst

Zahlreiche Einsatzkräfte waren alarmiert worden und kümmerten sich um die Verletzte.

Everswinkel - Auf der Kreisstraße 20 zwischen Everswinkel und Hoetmar ist es am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde. Von Andreas Engbert


Mo., 13.08.2018

Ferienprogramm Mit offenen Augen durch den Wald

Lehrreicher Ausflug über Feld, Wald und Wiesen: Martin Gerdemann zeigte sich erschrocken über die Trockenheit der Wasserstelle für die Waldtiere. Fußabdrücke des Rehwildes und von Waldvögeln wurden so aber gut sichtbar.

Everswinkel - „Mit offenen Augen durch den Wald“ nannte sich die Ferienprogramm-Aktion, zu der Verkehrsvereinsvorsitzender Fred Heinemann und der Hegering jetzt einluden. Von Günter Wehmeyer


Sa., 11.08.2018

Erstes Bauernhofcafé im Münsterland feiert 30-jähriges Bestehen Zwölf Radler zum Anfang

Die heute 90-jährige Maria Schlüter gründete 1988 mit dem „Eichenhof“ wohl das erste Hofcafé der Region. Ihr zweitältester Sohn Reinhold hilft ihr auch in der Backstube beim hauseigenen Weizenbrot.

Everswinkel - Einsamkeit ist nicht schön. Auf das Glück warten? Das kann dauern! Also nahm Maria Schlüter ihr Schicksal selbst in die Hand. Und daraus wurde eine mittlerweile schon dreißigjährige Erfolgsgeschichte. Sie gründete 1988 das wohl erste Bauernhofcafé im Münsterland. Und mit jetzt 90 macht die Everswinkelerin zur Freude ihrer Fans weiter. Von Peter Sauer


Fr., 10.08.2018

Heimat ist nicht nur ein Ort ... Bohnerwachs und Zuckerkuchen

Vor dem Original-Aquarell des Malers Friedrich Peter blättert Susanne Müller in der „Heimat“-Anthologie, die im Aschendorff-Verlag erschienen ist. Das kleine Foto zeigt sie als Erstklässlerin in ihrem Geburtshaus, der alten Schule von Oberennigloh.

Everswinkel - Nicht nur vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung, Krieg und Migration: Heimat ist ein zentraler Begriff, ganz gleich aus welchen Land und aus welcher Zeit man stammt. Aber was bedeutet uns Heimat heute? Was bedeutet Heimat in Zeiten von Internet und Fantasyfilmen, die uns „von hier auf jetzt“ in alle erdenklichen Welten zu beamen scheinen? Eine Everswinkelerin hat sich auf Spurensuche begeben. Von Peter Sauer


Do., 09.08.2018

Der heißeste Tag des Jahres und die erste Ferien-Zwischenbilanz im Vitus-Bad Siebenunddreißig Grad

Fast 700 Besucher wurden am Dienstag im Vitus-Bad gezählt. Am heißesten Tag seit 15 Jahren war es im Vitus-Dorf wärmer als an vielen bekannten Hot-Spots der Welt.

Everswinkel - Siebenunddreißig Grad. Unerträglich? Zumindest unglaublich. Direkt nach dem Öffnen der Wagentür und dem ersten Schritt aus der klimatisierten Fahrgastzelle in die hochsommerliche Wirklichkeit an diesem Dienstagnachmittag bläst einem der leichte Windzug wie ein überhitzter Föhn ins Gesicht. Der heißeste Tag des Jahres, der heißeste Tag seit Jahren. Von Klaus Meyer


Do., 09.08.2018

Evangelische Frauenhilfe Griechischer Nachmittag

Beim „Griechischen Nachmittag“ der Evangelischen Frauenhilfe gab es neben Spezialitäten auch griechische Tänze und Musik.

Everswinkel - „Filotimo“, dieses geheimnisvolle, fast nicht übersetzbare Wort in der griechischen Sprache bedeutet etwa so viel wie „Freund der Ehre“. „Aber Filotimo ist viel, viel mehr. Es beinhaltet persönlichen Stolz, Würde, Mut, Pflicht, Opfer – und vor allem verlangt es Respekt und tiefe persönliche Freiheit“, heißt es in einer Pressemeldung der Evangelischen Frauenhilfe.


Mi., 08.08.2018

Ferienfreizeit St. Agatha: Spannende erste Woche Neue Regenten aus Dänemark

Schützenfest kann man nicht nur in Alverskirchen und Everswinkel feiern: Die Teilnehmer der Ferienfreizeit St. Agatha feierten ein Fest mit allem, was dazu gehört – von Spielmannszug und Sternmarsch bis zu Krönung und Fahnenschlag.

Everswinkel/Alverskirchen - 60 Kinder, 14 Betreuer und zwei Kochfrauen der Ferienfreizeit St. Agatha entspannen sich derzeit bei äußerst sommerlichen Bedingungen an der dänischen Ostseeküste. Bei Temperaturen bis zu 30 Grad und jeder Menge Sonnenschein haben die Teilnehmer eine unvergessliche erste Woche im tollen Gruppenhaus in Gjerrild Nordstrand nahe Grenå erlebt.


Di., 07.08.2018

Gut besuchter Aktionstag am Mitmach-Museum zum Thema Flachs Zeit für die historische Ernte

Mit vereinten Kräften zogen Mitglieder des Museums-Teams und Besucher des Aktionstages die reifen Flachs-Pflanzen aus dem Pflanzstreifen am Radweg zwischen den beiden Ortsteilen.

Everswinkel - Das Everswinkeler Mitmach-Museum Up’n Hoff machte seinem Namen am Sonntagnachmittag mal wieder alle Ehre. Beim Aktionstag zum Thema „Vom Flachs zum Leinen“ war bei den einzelnen Arbeitsschritten nämlich kräftiges Zupacken angesagt. Von Günter Wehmeyer


Do., 09.08.2018

Chronik zur Feuerwehr Alverskirchen Auf der Suche nach Geschichten

Michael Schulte arbeitet an einer Chronik über die Feuerwehr Alverskirchen, die im nächsten Jahr ihren 100. Geburtstag feiert. Dafür ist er auf der Suche nach weiteren Dokumenten und Geschichten.

Alverskirchen - „Ich bin immer noch ‚Feuer und Flamme’ für die Feuerwehr“, verrät Michael Schulte. Und das ist auch nach Jahrzehnten noch so. Von Andreas Engbert


Do., 09.08.2018

Ferienspieltage der OGS Eigene Laugenbrezel beim Bäcker hergestellt

Gruppenbild im Zoo: Auch wenn sich die Tiere bei diesem Wetter eher schlafend im Schatten aufhielten, gab es noch genug zu sehen

Everswinkel - Sonne pur, weiterhin subtropische Temperaturen, auch die dritte und letzte Woche der Ferienbetreuung der OGS mit dem HdG (Haus der Generationen, hatte es in sich. Ein Lob dem Betreuer-Team, hatten sie doch wieder eine interessante Woche für die Kids geplant. Auch wenn nicht alles so lief wie vorgesehen.


Fr., 12.08.2016

Ein Sommertag in Everswinkel Entdecken und mitmachen

Everswinkel und Alverskirchen: Vom Museum bis zum Golfplatz, vom Vitus-Bad bis zum Bauernhof-Café - unser Redakteur Klaus Meyer präsentiert die Highlights für einen gelungenen Sommertag. mehr...


So., 12.08.2018

Kulinarische Schlemmertour Landfrauen erkunden Höfe

Kuchen und Ziegenmilch ließen sich die Landfrauen und ihre Vorsitzende, Doris Schöne (großes Bild, l.), auf dem Ziegenhof von Hedwig Eusterwiemann schmecken.

Füchtorf - Einblicke in die Landwirtschaft von heute gewähren möchte der Füchtorfer Landfrauen-Ortsverein seinen Mitgliedern. Am Samstag wurde daher eine kulinarische Schlemmertour von Hof zu Hof angeboten. Von Christopher Irmler


1 - 25 von 1001 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook