Di., 08.05.2018

Everswinkeler bei Brand gestorben Ursache vermutlich geklärt: Mit brennender Zigarette eingeschlafen?

Everswinkeler bei Brand gestorben: Ursache vermutlich geklärt: Mit brennender Zigarette eingeschlafen?

Everswinkel - War eine brennende Zigarette oder eine ähnliche Zündquelle Auslöser des Brands in Everswinkel in der Nacht zu Sonntag? Laut Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Münster und der Kreispolizeibehörde Warendorf sieht es danach aus. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...

Di., 08.05.2018

Referat über „Fremde in Westfalen“ Zuwanderung ist schon seit Jahrhunderten Thema

Zuwanderung? „Gibt es schon seit Jahrhunderten!“, relativierte Gisbert Strotdrees die derzeitige Flüchtlingsdebatte.

Everswinkel - Mit der Flüchtlingskrise, die im Jahr 2015 ihren Höhepunkt erlangte, stieg bei vielen Menschen die Sorge um die Gefahr einer „Überfremdung“. Dass ein Zuzug von Fremden zur historischen Wirklichkeit seit vielen Jahrhunderten gehört, zeigte Gisbert Strotdrees bei seinem Vortrag auf Einladung des Katholischen Bildungswerkes im Pfarrheim St. Magnus. Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 08.05.2018

Straßenfest am Königskamp Kriegsbeil beim Frühstück begraben

Eine lange Reihe Tische kam beim Königskamp-Frühstück zusammen.

Alverskirchen - Ende gut – alles gut? Die neuen Anwohner des Königskamp sind jedenfalls schnell heimisch geworden in ihrem neuen Baugebiet. Ihren Zusammenhalt demonstrierten sie am Sonntag bei einer großen Frühstücksrunde unter freiem Himmel. Angestoßen hatte die Aktion die ortsansässige CDU. Die Veranstaltung sorgte nicht nur für Gemeinschaftsgefühl – ein großer Teil der Einnahmen geht an den St.-Agatha-Kindergarten. mehr...


Mo., 07.05.2018

Brand an der Vitusstraße Ermittlungen dauern noch an

Bei dem Brand im zweiten Obergeschoss dieses Hauses an der Vitusstraße kam in der Nacht zu Sonntag ein 50-Jähriger ums Leben. Noch ist die genaue Brandursache unklar.

Everswinkel - Noch hat die Polizei keine Hinweise, wie genau es zu dem Brand in dem Wohn- und Geschäftshaus an der Vitusstraße in der Nacht zum Sonntag gekommen ist. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

Keine Hinweise auf Fremdverschulden 50-jähriger Everswinkeler bei Brand gestorben

Keine Hinweise auf Fremdverschulden: 50-jähriger Everswinkeler bei Brand gestorben

Everswinkel - (Aktualisiert; 8.5.) Bei einem Brand in Everswinkel ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, gibt es nach der Obduktion des Toten keine Hinweise auf Fremdverschulden. mehr...


So., 06.05.2018

Bayerischer Frühling mit Sommergefühl Oktoberfeststimmung im Mai

Diese Mädels hatten sichtlich Spaß bei den Frühjahrswiesn in Everswinkel. Es wurde geschunkelt, gesungen und ordentlich Maß getrunken am samstagabend, aber auch am Sonntagmorgen.

Everswinkel - Die größte westfälische „Oktoberparty“ fand im beschaulichen Everswinkel an einem wunderschönen Maisamstag statt. Mit einer Mischung aus Trachten, Dirndl, blau-weißer Dekoration, Lederhosen, strahlenden Augen an allen Tischen und einer Powerband auf der Showbühne waren auch die Organisatoren bereits vor dem Fassanstich ihrer zweiten Frühjahrs-Wiesn außer Rand und Band. Von Bernd Pohlkamp mehr...


So., 06.05.2018

Pfarrei St. Magnus-St. Agatha hat Gesellschaftsspiel für den Katholikentag konzipiert Dem Frieden spielerisch nachjagen

Petra Rendels (links) und Caroline Roberg freuen sich darauf, beim Katholikentag eine ganz besondere Version von „Mensch-ärgere-Dich-nicht“ zu spielen.

Everswinkel - Neugierig zieht Petra Rendels eine Spielkarte vom Stapel. „Vier kleine Schritte zurück. Manchmal muss man zurückschauen, um Frieden zu finden“, liest sie laut vor. Sie nimmt die orangefarbene Holzfigur und setzt die Anweisung auf dem eineinhalb mal eineinhalb Meter großen Spielbrett um. „Die Größe brauchen wir“, sagt Rendels mit einem Lachen. mehr...


Sa., 05.05.2018

WN-Serie Sauber in . . .“: Reichlich Putz- und Säuberungsaufgaben in der Bäckerei Diepenbrock Hygiene ist die oberste Maxime

Einige der Aufgaben von von Natalie Friesen, eine der beiden Vollzeit-Reinigungskräfte (v.l.): Die tägliche Bodenreinigung erfolgt mit der Schrubber-Maschine. Die Backbleche werden mit Hilfe der Blech-Putz-Maschine gesäubert. Im Spülbereich der Backstube werden die Teig-Kessel nach der Teigzubereitung mit Wasser und Bürste gereinigt.

Everswinkel - „Nicht nur sauber, sondern rein.“ Dieser frühere Werbeslogan für ein Haushalts-Putzmittel ist geradezu ein Auftrag für die Sauberkeit in Betrieben, die mit Lebensmitteln zu tun haben. So auch in den Räumen der Bäckerei Diepenbrock am Grothues in Everswinkel. Die Bedeutung dieses Themas wird beim Betreten der Backstube gleich an mehreren Stellen deutlich. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 05.05.2018

Everswinkelerin siegreich bei Hundesport-WM Mit dem WM-Titel wieder nach Hause

Erfolgreiche Reise: Theresa Wewers gewinnt in Slowenien mit ihrer Hündin „Hydra“ den WM-Titel in der Kategorie „Obedience“.

Everswinkel - Das war eine Reise, die sich wahrlich gelohnt hat: In der vergangenen Woche fand im slowenischen Ajdovščina die Weltmeisterschaft für Belgische Schäferhunde statt, die FMBB (Fédération Mondiale du Berger Belge). Insgesamt 37 Nationen mit zusammen über 400 Hundeführern mit ihren Hunden hatten sich für die FMBB in Vorausscheidungen für die verschiedenen Sportarten qualifiziert. Mit dabei Theresa Wewers aus Everswinkel mehr...


Sa., 05.05.2018

Grundschüler erhalten Bücher-Rucksack Der erste Schritt zum großen Lesespaß

Die Klasse 1b der Everswinkeler Grundschule zusammen mit Daniela Biesemann, Margret Uhkötter, Waltraud Mackenbrock (alle Bücherei-Team), Julia Wienand (Klassenlehrerin), Anne Frerich (Sozialpädagogin) und Sparkassen-Filialleiter Hubert Kortenbrede.

Everswinkel - Schon seit vielen Jahren gibt es die Kooperation der Everswinkeler Grundschule mit der Katholischen Öffentlichen Bücherei im Rahmen des Projekts „Lesekompass“. Zum Start bekommen die Erstklässler zusammen mit dem Leseausweis einen Rucksack für den Transport ihres Lesestoffes. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 04.05.2018

Neues Baugebiet für Everswinkel in der Vorbereitung Siedler ziehen gen Süden

Blick auf die Fläche des möglichen künftigen Baugebietes „Bergkamp III“. Insgesamt 6,3 Hektar umfasst das Plangebiet, das im Süden der Gemeinde an den „Bergkamp II“ anschließt und im Osten von der Sendenhorster Straße (K19) begrenzt wird.

Everswinkel - Früher führte der Weg der Siedler meist gen Westen. In Everswinkel zeigt der Pfeil der weiteren Besiedlung nun in Richtung Süden. Dort, jenseits des Baugebietes „Bergkamp II“ – sprich jenseits von Erlengrund, Heckenweg, Birkenweg und Schlehenweg – strebt die Gemeinde ein neues Wohnbaugebiet an. 6,3 Hektar umfasst die gesamte Plangebietsfläche, rund fünf Hektar würden auf das Baugebiet entfallen. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 04.05.2018

NRW-Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schulze Tertilt zum Vize-Präsidenten gewählt

Reinhard Schulze Tertilt (l.) aus Everswinkel ist zum Vize-Präsidenten des VGL NRW gewählt worden und nahm die Glückwünsche von Präsident H. Christian Leonhards entgegen.

Everswinkel - Für die Mitglieder des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW (VGL NRW) war die Wahl von Reinhard Schulze Tertilt aus Everswinkel zum Vize-Präsidenten keine Frage. „Wir sind der festen Überzeugung: Von seinem jahrelangen Erfahrungsschatz können wir alle nur profitieren“, betonte deshalb H. mehr...


Fr., 04.05.2018

Hof Steinmeier lädt ein zum Tag der offenen Tür Kinder in Bewegung mit dem Pony

Das „KIBAZ“ mit dem Pony ist am Sonntag auf dem Hof Steinmeier möglich.

Alverskirchen - Das umfangreiche Sportangebot in Alverskirchen wird seit rund zwei Jahren durch das „Kinderbewegungsabzeichen“ – kurz KIBAZ – mit Pony auf der Hof- und Reitanlage Steinmeier bereichert. Am bundesweiten Tag der offenen Tür bieten die Mitglieder der Pferdesportfreunde Dorffeld e.V. am Sonntag, 6. Mai, ein abwechslungsreiches Programm. mehr...


Do., 03.05.2018

Förderverein Kirchenmusik an der Johannes-Kirche löst sich auf Zum Abschied noch eine noble Geste

Der Verein „Freunde und Förderer der Kirchenmusik an der Johannes-Kirche in Everswinkel“ löst sich auf. Günther Wehmeyer hat ihn 16 Jahre lang geleitet.

Everswinkel - Seit fast 20 Jahren gibt es den Verein „Freunde und Förderer der Kirchenmusik an der Johannes-Kirche in Everswinkel e.V.“. Erstes Ziel des Vereins war die Beschaffung einer neuen Orgel, die in relativ kurzer Zeit dank des enormen Einsatzes des damaligen Vorstands und aktiver Vereinsmitglieder realisiert werden konnte. Jetzt endet die Geschichte des Vereins. Von Günter Wehmeyer mehr...


Do., 03.05.2018

Konzert der Musikschüler in Everswinkel Spektrum von Händel bis Metallica

Musikschulleiter Holger Blüder mit seinen Everwinkeler Musikschullehrern und umringt von den Schülern, freute sich über ein gelungenes Konzert in der Festhalle.

Everswinkel - Von Händel bis Metallica, vom Waschbärenlied bis zum „Fluch der Karibik“ spannte sich der musikalische Bogen, den die jungen Musiker der Musikschule bei ihrem diesjährigen Schülerkonzert in Everswinkel präsentierten. mehr...


Do., 03.05.2018

Golf-Erlebnistag Faszination erlebt

Die Jugendtrainer Peter Wright (l.) und Tristan Iser mit begeisterten Junggolfern beim Golf-Erlebnistag des Clubs Brückhausen.

Alverskirchen - Beim Golf-Erlebnistag des Golfclubs Brückhausen erlebten Golfer und „Anfänger“ die Faszination des Golfsports. Erfahrene Trainer gaben Tipps, und die Teilnehmer konnten so die ersten Schläge mit dem kleinen Ball auf der so genannten Driving Range ausführen. mehr...


Mi., 02.05.2018

FDP-Vorstoß Toiletten-Frage endlich lösen

Dagmar Brockmann (li.) und Kirsten Heumann von der FDP möchten, dass die Behinderten-Toilette im HdG deutlich ausgeschildert wird.

Everswinkel - „In den vergangenen Monaten sind wir sehr häufig von Bürgerinnen und Bürgern gefragt worden, wo es in Everswinkel eine öffentliche Behinderten-Toilette gibt“, teilt die FDP in einer Pressemitteilung mit. Einige hätten auch den Wunsch nach einer öffentlichen Toilette im Ortskern geäußert. Das Thema soll nun nach Ansicht der Liberalen endlich angepackt werden. mehr...


Di., 01.05.2018

Abschluss der Konzertreihe „Orgel Plus“ Reigen gehobener Kammermusik

Kirchenmusiker Thomas Kraß mit seinem vierten „Gast“: Ehefrau Brigitta mit der Querflöte beim letzten Konzert „Orgel Plus“ am Sonntagabend in der St. Magnus-Kirche.

Everswinkel - Wieder war es gelungen, eine große Zuhörerschaft in der Pfarrkirche St. Magnus nunmehr zum Schlusskonzert der Reihe „Orgel Plus“ zugunsten der Restaurierung der historischen Fleiter-Orgel zu versammeln. Für die ursprünglich vorgesehene und aus gesundheitlichen Gründen verhinderte Oboistin Svenja Beumers war kurzfristig die Kirchenmusikerin Brigitta Kraß eingesprungen. Von Karl Hermann Schlosser mehr...


Di., 01.05.2018

IGSE freut sich über regen Zulauf beim „Everswinkeler Dreiklang“ Frühlingsgefühle mit viel Musik

Klingender Frühlingssonntag. Insgesamt 16 Gruppen und Solisten – hier die Band „Ticket to Happiness“ – machten mit beim 2. Straßen-Musikfest Everswinkel und sorgten für beste Unterhaltung im Historischen Viereck. (Mehr Bilder unter WN-Online.)

Everswinkel - Mit Pauken und Trompeten ist Everswinkel in den Frühling gestartet. Die Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkeler (IGSE) hatte geladen, und deren Vorsitzender Stefan Batkowski strahlte am Sonntag: „Schönes Wetter, viele Besucher und eine gute Beteiligung von IGSE-Mitgliedern“, freute er sich bei seinem Rundgang übers Frühlingsfest. Von Bernd Pohlkamp mehr...


Di., 01.05.2018

Fred Heinemann wird 80 Dauereinsatz für die Gemeinschaft

Auch ehrenamtliches Engagement ist mit „Schriftkram“ verbunden, wie an diesem Regal zu sehen ist. Fred Heinemann ist auch mit 80 Jahren noch sehr aktiv.

Everswinkel - Es ist nicht leicht, für das unermüdliche ehrenamtliche Engagement von Fred Heinemann die richtigen Worte zu finden. Selbst Superlative können nur annähernd beschreiben, was er für die Gemeinschaft geleistet hat und noch immer leistet. Am heutigen 1. Mai vollendet Heinemann sein 80. Lebensjahr. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 30.04.2018

Literati(e)rische Lesung in Everswinkel Amüsante Texte zum Leben erweckt

Jürgen Wegscheider (rotes Sakko) und Markus Maria Winkler überzeugen das Publikum mit ihrer schauspielerischen Leistung.

Everswinkel - „Wir haben beschlossen, keinen mehr reinzulassen. Sonst wird es zu voll hier“, scherzt Susanne Müller. Es ist echter Galgenhumor, den die Sprecherin des Ewerswinkeler Kulturkreises am Donnerstag an den Tag legt. Von Marion Bulla mehr...


Mo., 30.04.2018

Schülerkonzert in der St.-Agatha-Grundschule Textsicher in allen Sprachen

Die Schüler der St.Agatha-Grundschule in Alverskirchen begeisterten ihr Publikum mit tollen gesanglichen Fähigkeiten, und das in mehreren Sprachen.

Alverskirchen - „Denn wir lernen und wir lachen viel“, sangen die Schüler der St.-Agatha-Schule Alverskirchen, als sie das Publikum durch ein Schülerkonzert am Donnerstag mit den unterschiedlichsten Liedern beeindruckten. Von Paulina Wiebesiek mehr...


Sa., 28.04.2018

Ausstellung „Zu Hause wohnen – ein Leben lang“ Wohnideen für Generationen

Laden zum Ausstellungsbesuch ein (v.l.): Brigitte Klausmeier (Sozialdezernentin des Kreises Warendorf), Hubert Kortenbrede (Leiter des Beratungscenters Everswinkel der Sparkasse Münsterland Ost), Sandra Bucak (Familienzentrum Zwinkel), Petra Halbey (Amt für Planen, Bauen, Umwelt) sowie Bürgermeister Sebastian Seidel.

Everswinkel„ - „Wie passe ich das eigene Zuhause den sich ändernden Wohnbedürfnissen an?“, „Wie kann ich schon in jungen Jahren Komfort gewinnen mit Dingen, die mir auch im Alter das Leben erleichtern?“ – Antworten auf diese und andere Fragen gibt die LBS-Ausstellung „Zu Hause wohnen – ein Leben lang“, die an diesem Sonntag, 29. April, zum Frühlingsfest im Rathaus zu sehen ist. mehr...


Sa., 28.04.2018

2. Straßen-Musikfest Everswinkel Festival mit Gitarre und Co.

Am Sonntag steigt in Everswinkel das 2. Straßen-Musikfest zwischen 13 und 18 Uhr.

Everswinkel - Am Sonntag wird das Vitus-Dorf zu einem großen Klangkörper. Im Rahmen des Frühlingsfestes findet das „2. Straßen-Musikfest Everswinkel“ statt. 18 Musiker und Gruppen an sechs Standorten zwischen 13 und 18 Uhr. Nachfolgend ein Überblick über die musikalischen Teilnehmer. mehr...


Sa., 28.04.2018

Neues aus der Wirtschaft Spielwaren Föllen knüpft nahtlos an

Geschäftsnachfolge: Andreas Föllen, Rainer Kieskemper, Christin Rüter (Wirtschaftförderin), Julia Föllen, Norbert Reher (Planungsamt), Anne Kieskemper, Bürgermeister Sebastian Seidel sowie die Mitarbeiterinnen Heike Kortenjann und Özlem Polat (v.l.).

Everswinkel - Der neue Schriftzug über dem Eingang ist gerade noch passend zum Frühlingsfest montiert worden. In Anlehnung an eine frühere Schokoriegel-Werbung mag man sagen: Kieskemper heißt jetzt Föllen – sonst ändert sich nix. Denn: Das beliebte Spiel- und Schreibwarengeschäft an der Vitusstraße wird in bewährter Weise fortgeführt. Von Klaus Meyer mehr...


101 - 125 von 892 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook