Sa., 02.06.2018

Premiere mit Alverskirchener Paar Erste Hochzeit auf Gut Brückhausen

Premiere auf Gut Brückhausen am Freitagnachmittag: Patrizia Kott und Denis Driesen waren das erste Paar, dass das neue Angebot nutzte und sich in diesem historischen Ambiente trauen ließ. Nach der Trauung bahnten sich beide den Weg durch das Spalier der Grundschüler der Warendorfer Bodelschwingh-Grundschule.

Alverskirchen - Der „schönste Tag im Leben“ – wer wünscht sich da nicht eine entsprechende, unvergessliche Traumkulisse. Für Patrizia Kott und Denis Driesen aus Alverskirchen ist dieser Traum am Freitagnachmittag in Erfüllung gegangen. Von Klaus Meyer mehr...

Sa., 02.06.2018

SPD-Mitgliederversammlung Neumitglieder gleich im Vorstand

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins nach der Wahl. Kleines Bild: Fred Heinemann (l.) und Kurt Klösters (r.) bekamen vom Vorsitzenden Dr. Wilfried Hamann die Urkunden für ihre Verdienste in der SPD.

Alverskirchen/Everswinkel - Zu den Gepflogenheiten des SPD-Ortsvereins gehört schon seit vielen Jahren, dass Mitglieder, die sich aktiv in die Arbeit einbringen, auch ein Mitspracherecht bei den Entscheidungen des Vorstands haben sollen. Deshalb wird die Anzahl der Beisitzer an die jeweilige Situation angepasst. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 02.06.2018

Kirchengemeinde St. Magnus Prozession bei 28 Grad

Mit großer Beteiligung fand de Fronleichnams-Prozession am Donnerstag statt.

Everswinkel - So heiß war es zu Fronleichnam wohl noch nie. Die 9. Fronleichnams-Prozession für Pfarrer Heinrich Hagedorn in der St.Magnus-Gemeinde führte viele Bürger am Donnerstag bei 28 Grad Celsius durch die Straßen des Vitus-Dorfes. Von Paulina Wiebesiek mehr...


Fr., 01.06.2018

Vortrag mit Schatzkammerverein im Dom von Münster Ausflug zur Astronomischen Uhr

Jüngst wurde die Astronomische Uhr im St.-Paulus-Dom einer umfassenden Restaurierung unterzogen. Einen maßgeblichen Anteil daran hatte die Everswinkeler Restauratorin Marita Schlüter.

Alverskirchen - In seiner lockeren Vortragsreihe beschäftigt sich der Schatzkammerverein Alverskirchen am 9. Juni mit der Astronomischen Uhr im St.-Paulus-Dom zu Münster. Treffpunkt für alle Interessierten ist diesmal um 14 Uhr in Münster die Aa-Brücke an der Gasse Spiegelturm, die die Überwasserkirche und den Domplatz verbindet. Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich. mehr...


Do., 31.05.2018

Neues Baugebiet Gemeinsam fürs Bauland

Wo derzeit der Mais wächst, sollen in naher Zukunft Häuser aus dem Boden wachsen. Der Gemeinderat hat am Dienstagabend den Einstieg ins künftige Baugebiet „Bergkamp III“ beschlossen.

Everswinkel - Aus der Theorie wird nun die Praxis: Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstagabend das Projekt „Baugebiet Bergkamp III“ beschlossen – wenn auch mit unterschiedlich ausgeprägter Begeisterung. Flächennutzungsplanänderung, Bebauungsplan-Aufstellungsverfahren und Umlegungsverfahren stehen nun für Verwaltung und Politik auf der to-do-Liste der nächsten Monate. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 31.05.2018

Pfarrer Heinrich Hagedorn Priesterjubiläum mit dem Bischof

Bischof Dr. Felix Genn (vorn, 2.v.l.) und die 14 Priester, darunter Pfarrer Hagedorn (hinten, 2.v.l.)

Everswinkel - Gemeinsam und jeder für sich stellten sie ihr Leben vor einem Vierteljahrhundert in den Dienst an Gott und den Mitmenschen. Gestern haben die 14 Männer, die 1993 im St.-Paulus-Dom Münster zum Priester geweiht worden sind, mit Bischof Dr. Felix Genn ihr silbernes Weihejubiläum in Münster begangen. Zu den Jubilaren gehört auch Pfarrer Heinrich Hagedorn von der St.-Magnus-/St.-Agatha-Kirchengemeinde. mehr...


Mi., 30.05.2018

Everswinkeler Reitturnier ab Donnerstag Bereit für vier Tage Top-Sport

Die Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Alverskirchen-Everswinkel ist ab Donnerstag wieder vier Tage lang die Kulisse für sehenswerten Reitsport.

Everswinkel - Die umfangreichen Vorbereitungen laufen schon ein Weilchen. Der Besucher wird ab morgen wohl allenfalls erahnen, was so alles im Vorfeld zu tun ist, bevor so ein großes Reitturnier beginnen kann. Peter Grunert, Chef des Reit- und Fahrvereins Everswinkel-Alverskirchen, hat die sprichwörtlichen Schweißperlen auf der Stirn stehen. Von Klaus Meyer mehr...


Mi., 30.05.2018

Mai-Andacht der KFD Impuls zum Nachdenken

Am St. Magnus-Haus feierte die KFD Everswinkel eine Mai-Andacht.

Everswinkel - Im Marienmonat Mai, in dem die Verehrung der Gottesmutter in der Katholischen Kirche einen besonderen Platz einnimmt, hatte die Katholische Frauengemeinschaft Everswinkel erneut zur Andacht in das Haus St. Magnus eingeladen. mehr...


Mi., 30.05.2018

Spende nach dem Bürgerfrühstück im Königskamp Willkommener Zuschuss für neues Bewegungselement

Freude über die Unterstützung für die KiTa St. Agatha: 1.Reihe von Links: Marius, Ferdinand, Simon, Moritz, Sarah, Dana Tatti und Birgit Splettstößer (vordere Reihe v.l.) sowie Thomas Richter, Sebastian Kerkhoff und Jan Haarlammert (hintere Reihe v.l.).

Everswinkel - Durch eine großzügige Spende ist der Grundstein für die Anschaffung einer Motorikrolle bzw. Schaukel auf dem Gelände der KiTa St. Agatha gelegt. Nach dem von der CDU initiierten Bürger-Frühstück am Königskamp wurde jetzt der Erlös übergeben. mehr...


Mi., 30.05.2018

Landjugend-Spende an DRK Dank für Unterstützung

Vertreter der Everswinkeler Landjugend übergaben dem DRK-Ortsverein eine Spende.

Everswinkel - Die Landjugend Everswinkel hat dem DRK-Ortsverein eine Spende in Höhe von 250 Euro übergeben. Die KLJB arbeitet schon lange eng mit dem DRK zusammen, das unter anderem für medizinische Notfälle bei der jährlichen X-Mas-Party bereitsteht und zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung maßgeblich beiträgt. mehr...


Di., 29.05.2018

Fronleichnamsprozession 2018 Neuer Weg für die letzte Etappe

Mit der Eucharistiefeier in der St. Magnus-Kirche beginnt der Fronleichnamstag am Donnerstag für die katholische Gemeinde. Die folgende Prozession nimmt dann im letzten Teil einen neuen Weg und führt zum Seniorenzentrum.

Everswinkel - Die Bezeichnung ist etwas irritierend. Mit einem Leichnam hat das Fest nichts zu tun. 60 Tage nach Ostern und am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiern die Katholiken das „Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“ – Fronleichnam. Ein Wort, das dem Mittelhochdeutschen entstammt und sich aus „vron“ (Herr) und „licham“ (lebendiger Leib) zusammensetzt. Seit dem 13. mehr...


Di., 29.05.2018

Mehrtagestour der Kolpingsfamilie Ostfriesische Impressionen

Für die Pfingst-Radtour hatte sich die Gruppe „Kolping 40plus“ der Kolpingsfamilie mit Initiatorin Gerda Fögeling hatte man sich in diesem Jahr Emden und Umgebung ausgesucht

Everswinkel - Emden und Umgebung waren das Ziel für 15 Teilnehmer der Pfingstradtour der Gruppe „Kolping 40plus“. „Ein wahrlich plattes Land, von dem Spaßvögel behaupten, man könne morgens schon sehen wer nachmittags zum Kaffeetrinken kommt“, heißt es im Tourbericht des Kolpings. mehr...


Di., 29.05.2018

Schützenfest der Kinderbelustigung Andreas Rutsch wird zum Kaiser

Der Vogel ist gefallen, und Andreas Rutsch ist Kaiser der Kinderbelustigungsväter. Mitregentin ist Nadine Beuck.

Everswinkel - Die Abteilung der Kinderbelustigung des Bürgerschützen- und Heimatvereins Everswinkel (BSHV) hat ihr traditionelles Schützenfest gefeiert. Das Abteilungs-Schützenfest ist ein Fest für die ganze Familie. So warteten nach einer Fahrradtour über idyllische Pättkes Everswinkels zum dem Hof Suttorp neben Festzeltatmosphäre in malerischer Umgebung auch jede Menge Spielattraktionen auf die Radler. mehr...


Mo., 28.05.2018

Daniel Hagemeier besucht Everswinkel Glasfaser ist wichtig

Der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier (Mitte), hier mit Bürgermeister Sebastian Seidel und der CDU-Ortsvorsitzenden Magdalene Wierbrügge, war zu Gast im Everswinkeler Rathaus

Everswinkel - Wieder einmal war der Landtagsabgeordnete für den Warendorfer Nordkreis, Daniel Hagemeier (CDU), bei Bürgermeister Sebastian Seidel zu Besuch im Everswinkeler Rathaus. Mit dabei war auch die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Everswinkel und Ratsfrau Magdalene Wierbrügge. mehr...


Mo., 28.05.2018

Neue JVA Gefängnis-Neubau: Wie gravierend ist der Eingriff in die Natur?

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) will den Neubau der Justizvollzugsanstalt Münster (JVA) am nordöstlichen Rand des Stadtteils Wolbeck errichten 

Wolbeck/Everswinkel - Für den Gefängnis-Neubau an der münsterischen Stadtgrenze wird keine aufwendige Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich. Das hat die Bezirksregierung im Rahmen einer Vorprüfung festgestellt. Von Dirk Anger mehr...


So., 27.05.2018

Ameisen haben auch im Garten einen Nutzen Als Gesundheitspolizei unterwegs

Ameisen haben eine zentrale Bedeutung im Naturhaushalt. Sie bekämpfen nicht nur Schädlinge, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag zur Zersetzung von Biomüll.

Everswinkel - Immer mehr Garteneigentümern fällt es auf: Die Anzahl von Ameisen scheint in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen zu sein. Dr. Thomas Hövelmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der NABU-Naturstation Münsterland und kennt sich mit den Insekten aus. mehr...


Sa., 26.05.2018

Orientierungsjahr im Bistum Münster Eine bereichernde Zeit

Hannah Kösters aus Everswinkel begann nach ihrem Abitur im vergangenen Jahr ein Orientierungsjahr in der Pfarrei St. Clemens in Münster Hiltrup-Amelsbüren und zeigt sich von dieser Zeit sehr angetan.

Everswinkel - Das Orientierungsjahr in der Pfarrei St. Clemens in Münster Hiltrup-Amelsbüren hat Hannah Kösters geprägt. „Man bekommt einen anderen Blick aufs Leben“, sagt die 18-Jährige aus Everswinkel, die nach ihrem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr machen wollte und in dieser Zeit auch nach Israel reiste. mehr...


Sa., 26.05.2018

Everswinkeler beim DJK-Bundessportfest Leonie Große holt sich die Goldmedaille

Für die 28 Badmintöner des SC DJK Everswinkel war die Teilnahme am DJK-Bundessportfest in Meppen ein tolles Erlebnis mit sportlichen Erfolgen.

Everswinkel - Das war eine Reise mit Erlebnis-Charakter: An Pfingsten machten sich 28 Badmintonspieler des SC DJK Everswinkel im Alter von elf bis 40 Jahren auf den Weg nach Meppen, um dort mit 3 000 Sportlern aus ganz Deutschland das DJK-Bundessportfest zu begehen. Auch in anderen Disziplinen waren Everswinkeler Sportler am Start. mehr...


Fr., 25.05.2018

Thema „Soziale Wohnraumförderung“ „Mittelfristig ein hoher Bedarf“

Bei der Schaffung neuen Wohnraums wird der soziale Wohnungsbau nach Einschätzung der zuständigen Fachgebietsleiterin beim Kreis an Bedeutung gewinnen.

Everswinkel - Im Zuge der Beratungen und Diskussionen um neue Baugebiete in Everswinkel und Alverskirchen fällt immer wieder mal das Stichwort „sozialer Wohnungsbau“. Vor allem die SPD-Fraktion hat wiederholt den Wunsch nach der Festlegung einer Quote vorgetragen. Grund genug für die Gemeindeverwaltung, sich jüngst im Planungsausschuss einmal explizit diesem Themenkomplex zu widmen. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 25.05.2018

Gemeinde warnt vor Eichenprozessionsspinner Gefährlicher Schädling

Gerrit Angelkort, Schädlingsbekämpfer aus Ascheberg, zeigt die Larvenenwicklung der Eichenprozessionsspinner.

Everswinkel - Die Gemeinde macht mobil gegen einen Schädling: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners fallen durch ihre lange Behaarung auf. Die feinen Haare der Raupe enthalten ein giftiges Eiweiß, das bei Kontakt mit der Haut Juckreiz und Ausschläge auslöst. mehr...


Do., 24.05.2018

Aktueller Erfahrungsbericht Rettungswesen Mehr Einsätze, schnellere Hilfe

Blick auf die Uhr: Im Notfall zählt jede Minute. Im vergangenen Jahr waren die Rettungskräfte im Durchschnitt etwas schneller vor Ort als im Vorjahr.

Everswinkel - Es ist nicht nur ein „interessanter Punkt“, wie es Martin Welzel im Hauptausschuss formulierte, sondern ein bisweilen lebenswichtiger Punkt, wann im Notfall die Rettungskräfte vor Ort eintreffen. Der Abteilungsleiter Öffentliche Sicherheit und Ordnung stellte im jüngsten Hauptausschuss die aktuellen Zahlen und Daten fürs Rettungswesen vor. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 24.05.2018

Car-Sharing mit umweltfreundlicher Technologie E(infache) Auto-Ausleihe

Bürgermeister Sebastian Seidel, Oliver Hock (Inhaber von „teilautos“) und Thomas Stohldreier (Leiter des Amtes für Ordnung, Soziales, Schule und Kultur) am neuen E-Auto.

Everswinkel - Ein neues Angebot bereichert ab sofort das Mobilitätskonzept der Gemeinde Everswinkel: Ein Elektroauto – stationiert an der E-Auto-Ladestation an der Westseite des Rathauses gegenüber der Bäckerei Schmitz – ist jetzt einsetzbereit. mehr...


Do., 24.05.2018

Ausflug der Männergemeinschaft Alverskirchen Lkw-Dinos sorgen für Faszination

Das kleine private Museum von Spediteur Joachim Fehrenkötter mit Lkw-Dinos aus fünf Jahrzehnten in Sassenberg war das Ziel einer Ausflugs-Radtour der Männergemeinschaft Alverskirchen.

Alverskirchen - Sassenberg war jüngst das Ziel der Katholischen Männergemeinschaft Alverskirchen. 15 Mitglieder nahmen die Einladung an und machten sich auf die von Norbert Bisping ausgearbeitete Fahrradtour. mehr...


Mi., 23.05.2018

Flüchtlings-Betreuung Begleitung ins ganz normale Leben

Carmen Günnewig – hier mit Hausmeister André Krahn im neuen Übergangswohnheim – gab im Familien- und Sozialausschuss einen Einblick in ihre Betreuungsarbeit als Sozialarbeiterin für Flüchtlingsfamilien.

Everswinkel - Der Tagesordnungspunkt lautet einmal mehr „Bericht über die aktuelle Situation der Flüchtlinge und Asylbewerber in Everswinkel“. Doch das, was dann im jüngsten Familien- und Sozialausschuss folgt, ist nicht der gewohnte Blick auf Zahlen und Entwicklungen, auf Wohnheime und Zuwanderung. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 22.05.2018

Radweg an der L 520 Heimatverein sorgt für den Lückenschluss

Mitglieder des Heimatvereins freuen sich darüber, dass sich der Kreis Warendorf und die Stadt Sendenhorst an der Finanzierung des geplanten Radwegestücks entlang der L520 beteiligen. Landrat Dr. Olaf Gericke (M.) überreichte die Förderzusage bei einem Ortstermin, an dem auch Bürgermeister Berthold Streffing (3.v.l.) und die Grundeigentümer teilnahmen.

Albersloh/Alverskirchen - Der Heimatverein Albersloh möchte eine rund 300 Meter lange Radweglücke an der Landesstraße 520 zwischen Albersloh und Everswinkel schließen. Und nachdem nun die Zusagen über beantragte Fördermittel eine nach der anderen ins Haus flattern, kann das Projekt in Angriff genommen werden. Von Annette Metz mehr...


51 - 75 von 890 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook