So., 21.01.2018

Prinz Schimmi I. regiert Sassenberger Narrenvolk Vollblutjeck übernimmt Zepter

Schimmi I. reckt den Dombrowski gen Himmel. Mit dem neuen Prinzen freuen sich Ehefrau und Prinzessin Tanja I. sowie die gemeinsamen Kinder Luca und Leni. Seine Ansprache hielt die Tollität kurz, um sogleich zur großen After-Show-Party zu bitten.

Sassenberg - Thomas Schimweg ist neuer Prinz des KCK Sassenberg. Am Samstagabend, gegen 22.40 Uhr, steuerte die Prinzenproklamation auf ihren Höhepunkt zu: Unter großem Jubel zog Schimmi I. „Von Pistenglück und Möbelstück“ – so sein prinzlicher Titel – in die Narrhalla ein. Von Christopher Irmler mehr...

Sa., 20.01.2018

Neubau kostet 503 000 Euro Neues Gebäude am Feldmarksee

Das alte Mehrzweckgebäude muss diese Sommersaison noch einmal durchhalten, bevor es ersetzt wird.

Sassenberg - Seit einigen Jahren warten die Sassenberger nun schon auf ihr Piratenschiff am Feldmarksee und die Erneuerung des dazugehörigen Mehrzweckgebäudes. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 19.01.2018

Orkantief Friederike hinterlässt Spur der Verwüstung Schäden schlimmer als bei Kyrill

Die rot-gelbe Schranke, die eine Waldstrecke bei Haus Harkotten absperrt, wurde von diesem gewaltigen Baum zerstört. Das gesamte Gelände ist abgesperrt.

Sassenberg/Füchtorf - Am Tag danach sind die Auswirkungen des Orkantiefs „Friederike“ in Füchtorf und Sassenberg deutlich zu sehen und zu spüren. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 20.01.2018

Informationsabend über sexuellen Missbrauch Ruhe bewahren

Auch Leseempfehlungen hatte Kriminaloberkommissarin Sandra Bothe (rechts) bei ihrem Vortrag im Gepäck. Johannesschulleiterin Maria Erdmann freute sich über die große Resonanz bei den Eltern beider Grundschulen.

Sassenberg - Es gibt ihn, den berüchtigten „weißen Bulli“ – auch in Sassenberg. Er hat sogar schon vor der Grundschule gestanden, allerdings nur, weil ein Vater seiner Frau zur Hilfe geeilt war, die vor der Schule eine Autopanne hatte. Von Ulrike Brevern mehr...


Sa., 20.01.2018

Themenwoche in der Tagespflege Märchen wecken Erinnerungen

Birgit Fabich kann nicht nur ganz fantastisch Märchen erzählen, sondern spielt auch noch auf der Geige.

Sassenberg - Noch sitzt nicht jeder Ton, aber das ist ja auch kein Wunder. Schließlich spielt Birgit Fabich erst seit einem Jahr Geige. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 20.01.2018

Bunter Abend der KFD Füchtorf Närrische Proben hinter verschlossenen Türen

Frauenpower pur:  Die 14 Schauspielerinnen der Theatergruppe freuen sich auf ihr närrisches Publikum.

Füchtorf - Bereits seit Ende September laufen die Vorbereitungen der Theatergruppe der Füchtorfer KFD auf Hochtouren. Hinter verschlossenen Türen und mit viel Freude proben die Damen eifrig, um auch in diesem Jahr am „Bunten Abend“ und dem „Bunten Nachmittag“ mit ihren Sketchen für viele Lacher in der Karnevalszeit zu sorgen. Von Theresa Oertker mehr...


Do., 18.01.2018

Strom- und Handynetz in Sassenberg und Füchtorf ausgefallen Friederike sorgt für einigen Schaden

Einer der Bäume vor der Volksbank hielt Friederike nicht stand. Zeitweise war deshalb der Kreisel blockiert.

Sassenberg/Füchtorf - Das Sturmtief Friederike hat auch in Sassenberg und Füchtorf Spuren hinterlassen. Die Feuerwehr hatte viel zu tun, um die Schäden zu beseitigen. Von Ulrike Brevern mehr...


Fr., 19.01.2018

Vorstand im Amt bestätigt Spielmannszug setzt auf bewährte Kräfte

Der Vorstand des Spielmannszuges Sassenberg mit Neuling Julia Herte (Mitte) geht unverändert in das neue Jahr und freut sich auf zahlreiche Aktivitäten.

Sassenberg - Der Spielmannszug setzt auf Kontinuität. Im Rahmen der Generealversammlung wurden alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 19.01.2018

Dreiköngsschießen der Hubertusschützen Bernd Wessel holt Wanderpokal

Beim Dreikönigsschießen gab es wieder spannende Wettkämpfe und glückliche Sieger.

Sassenberg - Am Samstag fand das schon traditionelle Dreikönigsschießen der St.-Hubertusschützen der Schützenbruderschaft Gröblingen-Velsen auf dem Schießstand in der Hubertushalle statt. mehr...


Fr., 19.01.2018

Vorverkauf für Karneval in Füchtorf Großer Andrang für Pripro-Karten

Der Kartenvorverkauf für die Prinzenproklamation und den Prinzenball lief am Dienstag reibungslos. Jeder Interessent konnte Karten mit nach Hause nehmen.

Füchtorf - Großer Andrang herrschte am Dienstag in der Gaststätte Artkamp-Möllers. Bereits am Nachmittag trafen die ersten Karnevalsfreunde ein, um sich die besten Plätze für den Füchtorfer Saalkarneval zu sichern. mehr...


Do., 18.01.2018

Verkehrspuppenbühne zu Gast in der Kita Blauland Spielerisch vorbereiten

Die Verkehrspuppenbühne des Kreises Warendorf war am Dienstag zu Gast in der Kita Blauland. Die Verkehrssicherheitsberater Theo Pier, Bodo Kowatz und Carola Krewerth (hinten, v. l.) bereiteten die Kinder auf den Straßenverkehr vor.

Füchtorf - Rocco kommt aus dem Weltall auf die Erde. Klar, dass er sich mit den Verkehrsregeln hier überhaupt nicht auskennt. Doch zum Glück sind ja die Kinder der Kita Blauland da, die dem Besucher genau erklären können, wie er sich hier zu verhalten hat, damit er sicher über die Straße kommt. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 18.01.2018

Drei Kanäle werden für 208 000 Euro wieder hergestellt Sanierung im Inlinerverfahren

Das Inlinerverfahren wird für die Kanalsanierungsmaßnahmen in den Straßen Meisenweg, Drosselweg und Vinnenberger Straße eingesetzt.

Sassenberg - Im Wirtschaftsplan für das Abwasserwerk sind für dieses Jahr 208 000 Euro für Kanalsanierungsmaßnahmen vorgesehen. Das teilte Thomas Venhaus im Betriebsausschuss am Dienstag mit. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 18.01.2018

Landfrauen Füchtorf spenden für Kindergarten „Mit dem Geld in der Region etwas Gutes tun“

Die Füchtorfer Landfrauen überzeugten sich vor Ort, dass das Geld sinnvoll eingesetzt wird.

Füchtorf - „Es ist schön, wenn wir mit dem Geld in der Region etwas Gutes tun können“, betonte Andrea Potthoff, Vorsitzende des Landfrauenverbandes in Füchtorf. mehr...


Mi., 17.01.2018

Bürgerwindpark: Weiterhin unsichere Rechtslage Investoren müssen warten

In Füchtorf gibt es schon reichlich Windkraft. Trotzdem gibt es Bestrebungen seitens einiger Bürger, einen Bürgerwindpark in der Elve zu errichten, um dort in regenerative Energie zu investieren.

Füchtorf - Das Interesse der Bürger am Ortsausschuss in Füchtorf war am Montagabend groß. Das lag daran, dass das Thema Windkraft einmal mehr auf der Tagesordnung stand. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 17.01.2018

Kita Blauland freut sich über Spende Bausteine vom Regenbogenland

Große Freude in der Kita Blauland (v. l.): Mira, Nadja Sowa, Kathrin Lienker, Marie, Ole, Daniea Viesang, Emil, Veronika Kliewer und Hermann Schimweg.

Füchtorf - Kinder spielen gerne und lernen durch „begreifen“ die Welt kennen. In der Kita Blauland lieben die Mädchen und Jungen die Bausteine vom Regenbogenland, mit denen sich einfach tolle Dinge bauen lassen. Von Ulrich Lieber mehr...


Di., 16.01.2018

Arbeit hilft bei der Integration Arbeitsstelle bietet Perspektiven

Mamadou Kamara ist angekommen. Seit einigen Monaten arbeitet er als Küchenhelfer in der Bäckerei Haverkamp in Sassenberg (v.l.:) Josef Uphoff, Mamadou Kamara, Gregor Haverkamp, Christian König, Elisabeth Lückewerth und Mechthild Helmert.

Sassenberg - Ein starkes Team unterstützt Menschen in Sassenberg, die eine berufliche Perspektive suchen. Gemeinsam werden die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, die Stadt und freiwillige Helfer aktiv, um schnell den Weg auf den Arbeitsmarkt zu ebnen. mehr...


Di., 16.01.2018

Kinderfoto gibt erste Hinweise Wer wird neuer Prinz?

Der neue Prinz hat mal ganz klein angefangen. Wer mag sich hinter diesem Kinderfoto verstecken?

Sassenberg - Am Freitag waren Prinz Schucki I. und das Narrenzepter „Dombrowski“ bei der KCK-Kneipentour ein unzertrennliches Paar. Doch diese Zweisamkeit neigt sich dem Ende zu. mehr...


Di., 16.01.2018

Hospizverein Warendorf zu Gast in der Johannesschule Tod gehört zum Leben dazu

Tanja Stammkötter las das Buch „Leb wohl, kleiner Dachs“.

Sassenberg - Das Thema Tod ist gerade für Kinder sehr schwierig zu begreifen. Der Hospizverein Warendorf hat es sich zur Aufgabe gemacht, Viertklässler behutsam damit vertraut zu machen. Von Ulrich Lieber mehr...


Di., 16.01.2018

KCK-Kneipentour mit Pinz Schucki I. Heiße Phase hat begonnen

Die KCK-Kneipentour stand traditionell am Beginn der heißen Phase der närrischen Session. Prinz Schucki I. genießt seine letzte Woche als amtierender Prinz, denn sein Nachfolger (siehe rechts) steht schon in den Startlöchern.

Sassenberg - Am Samstagabend, 20. Januar, wird das große Geheimnis gelüftet, wer die Nachfolge von Prinz Schucki I. antreten wird. Am Freitag stimmten sich die Aktiven mit einer gemeinsamen Kneipentour auf die „tollen Tage“ ein. Los ging es im „Silberfuchs“, wo die Oldies gleich für ordentlich Stimmung sorgten. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 16.01.2018

Volksbank Sassenberg unterstützt beim Motorkauf Waspo kann sich neuen Motor kaufen

Unkomplizierte Hilfe: Hermann Schimweg (r.) und die Volksbank Sassenberg unterstützen die Waspo. Ludger Spitthöver (l.) und Erich Lentz nehmen die Hilfe gerne an.

Sassenberg - Der Schreck bei der Wassersportabteilung (Waspo) des VfL Sassenberg war im Juni des vergangenen Jahres groß. Über Nacht waren die beiden Außenbordmotoren des Vereins gestohlen worden – offensichtlich waren damals Profis am Werk. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 15.01.2018

Versammlung des Musikvereins Füchtorf Optimistisch in die Zukunft

Der Vorstand des Füchtorfer Musikvereins  mit den geehrten Mitgliedern: v.l.: Nadine Elfenkämper, Sarah Ossege, Jan Böckenholt, Simon Gädker, Susanne Finnemeier, Manuel Meier, Sabine Nierkamp, Sandra Niemerg und Matthias Visang

Füchtorf - Mit dem Auszug aus dem Proberaum im Dezember stand dem Füchtorfer Musikverein erst kürzlich eine große Änderung bevor. Die Generalversammlung am Samstagabend bewies jedoch, dass sich die Musiker hiervon nicht unterkriegen lassen und für das neue Jahr bereits ein großes Frühlingskonzert im April planen. Von Teheresa Oertker mehr...


Mo., 15.01.2018

Winterwanderung des Heimatvereins Füchtorf Füchtorf steckt voller Energie

Rund 60 Mitglieder des Füchtorfer Heimatvereins machten sich am Sonntag zur großen Winterwanderung auf den Weg.

Füchtorf - 60 Heimatfreunde trafen sich am vergangenen Sonntag zur schon traditionellen Winterwanderung des Füchtorfer Heimatvereines. Gestartet wurde bei trockenem Winterwetter an der Pension Buschkotten der Familie Nettelnstroth. Der eisige Wind und die später aufkommende Wintersonne machten den Rundgang durch die Bauerschaft Elve zu einem besonderen Erlebnis. mehr...


Mo., 15.01.2018

Tag der offenen Tür in der Sekundarschule Individuell und eigenständig

Interessiert schaute Viertklässler Tyler Science-Buddy Fabian bei der Roboterprogrammierung über die Schulter.

Sassenberg - Beim Tag der offenen Tür hatten Viertklässler mit ihren Eltern Gelegenheit, den Alltag und das Profil der Sekundarschule kennen zu lernen mehr...


So., 14.01.2018

Hochzeitsmesse Ein Zuschauer-Magnet

 Neue Trends der Brautmode wurden am Samstag und Sonntag im Rahmen der Modenschauen präsentiert.

Sassenberg - Die elfte Sassenberger Hochzeitsmesse öffnete am Wochenende ihre Tore. Der Publikumsandrang war enorm. Von Christopher Irmler mehr...


So., 14.01.2018

Harkottener Salon mit Konstantin Manaev Hochkarätiges Duo spielt klassische Werke

Konstantin Manaev ist GWK-Preisträger und spielte bereits im Sommer auf Haus Harkotten. Gemeinsam mit Julia Gould tritt er am 21. Januar erneut in Füchtorf auf.

Füchtorf - Eine schmucke Villa auf dem Lande, modern, ein Gesamtkunstwerk: Das war das Herrenhaus Harkotten-von Korff in Füchtorf zu Beginn des 19. Jahrhunderts. mehr...


1 - 25 von 585 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook