Mi., 22.11.2017

Besinnungstag im Katharinenkloster Besinnung im Katharinenkloster

kfd St. Norbert mit Pfarrer em. Heinrich Wernsmann 

Einen Besinnungstag mit Heinrich Wernsmann, ehemaliger Pfarrer von St. Norbert, verbrachte die kfd St. Norbert im Katharinenkloster. Wernsmann war in Dresden gewesen und berichtete der kfd. Um die Fragen „Was sucht ihr?“, „Was fehlt uns?“ ging es dann anhand von Evangelien-Texten. Der Kontakt sei schnell wieder hergestellt gewesen, so die kfd, sodass der Besinnungstag mit Erfolg und Harmonie zu Ende ging. mehr...


Mi., 22.11.2017

Grundschule Sprakel Neubau-Signal aus der BV Nord

Grundschule Sprakel 

Münster-Nord - Die Bezirksvertretung Nord stimmte den Anträgen von CDU und SPD für einen Neubau der Grundschule Sprakel zu. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 22.11.2017

Grundschule Sprakel CDU: Grundschule Sprakel an ihrem Standort neu bauen

Einen Neubau der Grundschule Sprakel schlägt auch die CDU vor – aber am aktuellen Standort.

Münster-Sprakel - Die CDU votiert für einen Neubau am aktuellen Standort. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 22.11.2017

Robert Nippoldt und das „Trio Größenwahn“ Einblicke in eine rätselhafte Zeit

Robert Nippoldt (am Schreibtisch) und das Trio „Größenwahn“ erwecken mit ihrer Show „Ein rätselhafter Schimmer“ die 1920er Jahre zu neuem Leben. Hier sehen wir Christian Manchen am Klavier, Christoph Kopp am Bass und Sängerin Lotta Stein.

Münster - Robert Nippoldt und das Trio „Größenwahn“ erwecken mit ihrer Show „Ein rätselhafter Schimmer“ die 1920er Jahre zu neuem Leben. Das Programm hat das Zeug zum Erfolg. Jetzt treten die Künstler auch in Osnabrück und Münster auf. Von unseremRedaktionsmitgliedStefan Werding mehr...


Mi., 22.11.2017

LWL-Naturkundemuseum stellt Atlas für Ornithologen vor Alles über „Seltene Vögel“

LWL-Direktor Matthias Löb (3.v.r.) und Museumsdirektor Dr. Jan Ole Kriegs (3.v.l.) übergaben den Hauptautoren die ersten gedruckten Exemplare des neuen Atlas.

Münster - Der erste Atlas über „Seltene Vögel in Nordrhein-Westfalen“ wurde jetzt im Naturkundemuseum der Öffentlichkeit vorgestellt. Hunderte ehrenamtliche Vogelkundler kamen zum naturkundlichen Ehrenamtsforum, zu dem der Landschaftsverband eingeladen hatte, um das Buch direkt in Empfang zu nehmen. mehr...


Mi., 22.11.2017

Wettbewerb der Körber-Stiftung und des Bundespräsidialamts Bundessieg im Geschichtswettbewerb geht an Schülerin aus Münster

Die Arbeit mit echten Quellen machte Carina Ebert bei ihrer Recherche für den Geschichtswettbewerb am meisten Spaß.

Münster - Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten hat die münsterische Schülerin Carina Ebert einen Hauptpreis gewonnen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte der 15-Jährigen persönlich den auf 2000 Euro dotierten Preis am Mittwoch im Schloss Bellevue. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 22.11.2017

Kongress für seltene Zahn-Erkrankungen Das Rätsel in der Mundhöhle

Seltene Erkrankungen in der Zahnmedizin sind ein Thema für Dr. Marcel Haisch (l.), Patientin Barbara Kleffmann und Prof. Johannes Kleinheinz.

Münster - 49 Jahre alt musste Barbara Kleffmann erst werden, bis sie endlich die richtige Diagnose bekam. Vor 16 Jahren brachte dann eine genetische Untersuchung Klarheit darüber, dass die Bielefelderin vom „Ehlers-Danlos-Syndrom“ betroffen ist. Von Geburt an hatte die heute 65-Jährige Probleme: „Ich bin dauernd auf die Nase gefallen und galt bei allen als tollpatschig und ungeschickt“, sagt sie. mehr...


Mi., 22.11.2017

Fehlalarm Bahnhof-Sperrung dauerte gerade einmal zwei Minuten

 

Münster - Schreck am Mittag: Alarmiert durch eine automatische Brandmeldung, begann die Bundespolizei am Mittwochmittag, den Hauptbahnhof in Münster zu räumen. Denn ihr fehlte eine entscheidende Information. Von Jürgen Grimmelt mehr...


Mi., 22.11.2017

Hotel- und Gaststättenverband für Wochenhöchstarbeitszeit Gastronomie möchte Arbeitszeit neu verteilen

Hendrik Eggert 

Münster - Weg von einer Tages- hin zu einer Wochenarbeitszeit: Nach der Forderung des Rates der Wirtschaftsweisen und der FDP, das Arbeitszeitgesetz zu lockern, bekräftigt auch der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) im Kreis Münster seine Forderung nach einer Flexibilisierung der Arbeitszeit. mehr...


Mi., 22.11.2017

Zahnaufhellung darf ihren Preis haben Zahnarzt setzt sich gegen Zahnärztekammer durch

Das Verwaltungsgericht in Münster. Foto: Kwiatkowski

Münster - Ein Zahnarzt darf für eine Zahnaufhellung in seiner Praxis demonstrativ mit einem Preis werben, sofern die Werbung insgesamt nicht irreführend oder anpreisend ist. Das hat das Verwaltungsgericht Münster festgestellt. Damit hat die Klage eines münsterischen Zahnarztes gegen die Zahnärztekammer Erfolg. Von Lukas Speckmann mehr...


Mi., 22.11.2017

„Regionalumfrage 2017“ Münsters Innenstadt bei Besuchern sehr beliebt

 

Münster - Die Zahlen sprechen für sich: Bei der „Regionalumfrage 2017“ bewerten 73 Prozent der Befragten Münster als attraktive Großstadt. Eine Großveranstaltung ist bei den Münster-Besuchern besonders beliebt. mehr...


Mi., 22.11.2017

Bezirksverwaltung West Umstellung auf Internet-Telefonie

Telefoniert jetzt mit der modernen „Voice over IP“-Technik: Stefanie Remmers

Münster-West - Die Bezirksverwaltung West in Roxel hat seit dem 15. November neue Telefonnummern: Hintergrund ist der Wechsel auf die moderne „Voice over IP“-Technik. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 22.11.2017

Weihnachtsmärkte in Münster Verkürzter Budenzauber schmerzt Händler

Am 27. November wird eröffnet: Die Buden für den Platz vor der Lambertikirche wurden schon geliefert.

Münster - Am Montag öffnen die fünf Weihnachtsmärkte in der münsterischen Innenstadt ihre Stände. Doch die Laune vieler Händler könnte vor dem Start des Budenzaubers deutlich besser sein. Denn der Blick auf den Kalender schmerzt. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 22.11.2017

Pläne der BV Hiltrup Hochzeitsallee, Skateranlage und Museum

Ersatz für die abmontierte Skateranlage soll in Hiltrup-Süd geschaffen werden.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Wo will die Bezirksvertretung Hiltrup im kommenden Jahr investieren? Welche Schwerpunkte will sie setzen und welche Entwicklungen fördern? Von Michael Grottendieck mehr...


Mi., 22.11.2017

Europaweite Lizenz Prüfung bestanden: Müller-Paar mahlt ehrenamtlich

Glückwunsch zum bestanden Examen: Willi Niemann (links) vom Landesvorstand der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde gratuliert Hans und Iris Terhaer nach bestandener Europa-Prüfung als ehrenamtliche Müller.

Münster - Hans und Iris Terhaer aus Münster sind das einzige deutsche Ehepaar mit einer europaweit gültigen Lizenz als ehrenamtlich tätige Müller. Sie dürfen ab sofort alle Arten von Flügelwindmühlen betreiben.  Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mi., 22.11.2017

Compo Expert will in Asien wachsen Ein ungeschliffener Diamant

Im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen führt „Compo Expert“ Gewächshausversuche unter kontrollierten Bedingungen, Containerversuche im Freiland sowie Rasenversuche und weitere Forschungsprojekte durch.

Münster - Compo Expert gehörte ursprünglich zu Compo in Handorf, geht aber seit einiger Zeit eigene Wege. 80 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen alleine am Hauptsitz am Krögerweg in Münster und auf angemieteten Flächen im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer in Wolbeck. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 22.11.2017

„Eine vertane Chance“? Keine Ladestationen am Wolbecker Marktplatz

Der Marktplatz Wolbeck wird umgestaltet. Geplant sind eine neue Pflasterung, neue Bänke und Lampen – aber keine Ladestationen für E-Bikes und Elektroautos.

Münster-Wolbeck - Der Wolbecker Marktplatz wird komplett umgekrempelt. Mehr Bänke soll es geben, eine neue schöne Pflasterung und bessere Lampen – aber keine Schnellladestationen für Elektroautos und E-Bikes. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mi., 22.11.2017

Zehn Thesen für den Stadtrat Konzerthaus-Befürworter lassen nicht locker

Bislang gibt es das Konzerthaus nur auf einem Entwurf, hier dem der Architekte Kleihues + Kleihues.

Münster - Die Freunde und Förderer des Sinfonieorchesters Münster lassen nicht locker: Sie wollen ein Kultur- und Bildungsforum in der Innenstadt und haben zehn Thesen zur Konzerthaus-Debatte verfasst. mehr...


Mi., 22.11.2017

Holiday on Ice präsentiert „Time“ / WN verlosen zwei ganz besondere Tickets Gänsehautgefühl an der Eisfläche

In der neuen Show mit dem Titel „Time“ lässt Holiday on Ice die Zeit für einen Moment still stehen. Einen ganz besonderen Augenblick kann am 30. Dezember der Gewinner der WN-Verlosung erleben. Beim Finale der Show nimmt er Platz auf einem Sessel und ist mittendrin im Geschehen.

Münster - Die Zeit nach Weihnachten ist die Zeit von Holiday on Ice. Vom 28. Dezember bis zum 4. Januar ist das MCC Halle Münsterland eine einzige große Showfläche für das neue Programm namens „Time“. Die WN verlosen zwei ganz besondere Tickets für den 30. Dezember (Samstag, 16.30 Uhr). mehr...


Mi., 22.11.2017

Niederdeutsche Bühne zeigt „Dat Geld ligg up de Bank“ Dreifache Premiere im Kleinen Haus

Die Niederdeutsche Bühne zeigt im Theater Münster ein amüsantes Gaunerstück.

Münster - Gleich drei Premieren auf einmal feiert die Niederdeutsche Bühne (NDB) im Kleinen Haus des Theaters Münster. Von Gerhard H. Kock mehr...


Mi., 22.11.2017

Wirtschaftsplan der Abfallwirtschaftsbetriebe Müllabfuhr in Münster wird nicht teurer

Erhebliche Einsparungen durch Optimierung in den Anlagen und höhere Erlöse bei der Papier- und Schrotvermarktung sorgen für zufriedene Gesichter bei (v.l.) AWM-Chef Patrick Hasenkamp, Stadtrat Matthias Peck und Christian Wedding (AWM)

Münster - Die Müllgebühren bleiben zumindest bis Ende 2019 stabil, weil die städtischen Abfallwirtschaftsbetriebe Prozesse bei der Entsorgung optimierten und so Kosten senken konnten. Gleichzeitig gingen die Erlöse nach oben, weil Münster mehr Einwohner und damit Gebührenzahler hat. Zudem konnten am Markt für Altpapier und Schrott höhere Einnahmen erzielt wurden. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mi., 22.11.2017

Lärmaktionsplan Tempo 30 rückt immer näher

Aus Gründen des Lärmschutzes soll auf weiteren Straßen in Münster Tempo 30 ausgewiesen werden. 

Münster - Tempo 30 auf bestimmten Straßenzügen Münsters rückt näher. Die Bürger sollen damit vor Lärm geschützt werden, so das Ziel des anfangs umstrittenen Lärmaktionsplans. Von Dirk Anger mehr...


Mi., 22.11.2017

Verbum Dei wirkt seit 40 Jahren Einladung zum Gespräch mit Gott

Durch offene Türen und verbindendes Gebet möchten (v.l.) Schwester Gabriela Quezada, Schwester Isabel Nadal und Schwester Anne Kurz Menschen die „Begegnung mit Gott“ ermöglichen.

Münster - Ob in ihrem Haus an der Johannisstraße inmitten der lebhaften Innenstadt oder in der Naturidylle ihres Exerzitienhauses im Sendener Ortsteil Venne: Die Mitglieder der Gemeinschaft Verbum Dei (lateinisch: Wort Gottes) gehören seit 40 Jahren zu den christlichen Institutionen in Münster und dem Umland. mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook