Do., 18.01.2018

Marienschule Roxel Spende für die Lernwerkstatt der Roxeler Marienschule

Ein Vertreter  der Bank-Stiftung überbrachte (v.l.) der Fördervereinsvorsitzenden Dora Lopes, Schulleiterin Kerstin Ahlers, Schüler Lars Fischer und Ulrike Möller von der Lernwerkstatt die Spende.

Münster-Roxel - Freude beim Förderverein der Roxeler Grundschule: Die „Deutsche Bank Stiftung Nordwest im Münsterland“ unterstützt die pädagogische Arbeit mit 3020 Euro. mehr...

Mo., 15.01.2018

Evangelische Kirchengemeinde Roxel, Albachten, Bösensell Musik für jüngere Menschen

Es klingt schon gut (v.l.): Jonas Rolfess (Schlagzeug), Jugenddiakon Dirk Reuken, Clara Hofmann (Saxofon), Popkantor Hans-Werner Scharnowski (E-Piano) und Marion Rinke (Ukulele) bei einer ersten gemeinsamen Probe in der Nicolaikirche.

Münster-Roxel - Evangelische Kirchengemeinde möchte gerne eine Jugendband ins Leben rufen. Noch ist der Kreis der Mitstreiter überschaubar: Zu einem Schnupper-Nachmittag fanden sich nur wenige Nachwuchsmusiker ein. Von Annegret Lingemann mehr...


Fr., 12.01.2018

Männergesangverein 1968 Albachten „Das Jubiläum wird groß gefeiert“

Mit Leib und Seele dem Chorgesang verschrieben: Der Männergesangverein 1968 Albachten um seinen Dirigenten Richard Homann (vorne, 2.v.l.) feiert in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen.

Münster-Albachten - Auf sein 50-jähriges Bestehen blickt anno 2018 der MGV 68 zurück. Am 4. März findet das große Jubiläumskonzert der Albachtener Sänger statt. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 11.01.2018

Albachtener Kulturfreitag Reichlich Kabarett und Blasmusik

Am 26. Januar  in Albachten: Das Kabarett-Duo „Die Bullemänner“ alias Augustin Upmann und Heinz Weißenberg, das von Svetlana Svoroba musikalisch unterstützt wird.

Münster-Albachten - Im „Haus der Begegnung“ soll es beim beliebten „Albachtener Kulturfreitag“ wieder rundum vergnüglich zugehen: Der Verein Musik-Kultur lädt in diesem Jahr zu sechs spannenden Veranstaltungen ein. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 11.01.2018

Albachtener Landfrauen Sorgen um die Ortsverbandsspitze

Renate Wilhelmer (r.)  und ihr Team werden bis auf Weiteres die Albachtener Landfrauen führen. Kreisgeschäftsführerin Susanne Jürgensmeier-Lotz (M.) freute sich darüber.

Münster-Albachten - Der Ortsverband Albachten der Landfrauen hat Probleme mit seinem Führungsteam: Da sich keine Nachfolgerin findet ist Renate Wilhelmer noch ein Jahr kommissarisch im Amt. Von Siegmund Natschke mehr...


Mi., 10.01.2018

Beißattacke auf Albachtener Seniorin PETA: „Verantwortungslose Hundehaltung“

Beißen Hunde unvermittelt fremde Personen, dann kann dies nach Ansicht der Tierrechtsorganisation PETA auf eine verantwortungslose Haltung des Tieres zurückzuführen sein.

Münster-Albachten - Noch keinerlei Hinweise sind bei der Polizei Münster auf die Halterin des Hundes eingegangen, der in Albachten eine 78-Jährige gebissen und verletzt hat. Der Vorfall hat jedoch bereits die Tierrechtsorganisation PETA auf den Plan gerufen. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 09.01.2018

„Albachtener Gespräche“ Von Indien bis zum Urknall

Referiert über den Urknall: Uni-Rektor Johannes Wessels.

Münster-Albachten - Es geht weiter: Bereits am 18. Januar lädt der Verein Musik-Kultur zur nächsten Ausgabe der „Albachtener Gespräche“ ein. Im ersten Halbjahr 2018 stehen drei interessante Gesprächsthemen auf der Agenda. Von Thomas Schubert mehr...


So., 07.01.2018

Plattdeutsches Theater Albachten Zwei Bräute und viele Turbulenzen

Journalistin Annika Versemann (Michelle Gehltomholt) stellt viele Fragen, die Kriminalrat Robert Gerstner (Heinz-Josef Winkelsett) schlicht zur Verzweiflung bringen.

Münster-Albachten - Die Premiere des neuen Stückes „Eene Bruut toviel“ der Plattdeutschen Spielgemeinschaft „Lach män lück Albachten“ war auf jeden Fall Garant für zahlreiche Lacher und gute Laune. Darin waren sich die zahlreichen Zuschauer einig. Von Siegmund Natschke mehr...


Fr., 05.01.2018

Sontheimer-Immobilie Neubau „Mitten in Albachten“

Auf dem ehemaligen Sontheimer-Areal soll ein Neubau mit preisgünstigem genossenschaftlichen Wohnraum entstehen. Diese Visualisierung der WMO zeigt, wie er sich in die Umgebung mit der benachbarten St.-Ludgerus-Kirche einfügen soll.

Münster-Albachten - Die ehemalige Albachtener Traditionsgaststätte Sontheimer wird in wenigen Monaten abgerissen. Eine Wohnungsbaugenossenschaft wird die Immobilie durch einen Neubau ersetzen. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 04.01.2018

Steinbrede als Alternative Neuer Vorschlag zum Standort für das Feuerwehr-Gerätehaus

Ein Feuerwehr-Gerätehaus könnte auch auf diesem Gebiet an der Steinbrede (großes Bild) entstehen, findet Volker Ahlbrand. Die Grafik zeigt die Lage des Areals, dass der Albachtener für geeignet hält.

Münster-Albachten - Wo soll sie hin? Über den Platz für eine neue Feuerwache wird in Albachten heiß diskutiert. Ein weiterer Vorschlag dürfte für Diskussionen sorgen. Von Jan Schneider mehr...


Mi., 03.01.2018

Blutende Wunde Hund beißt 78-Jährige: Polizei sucht Hundehalterin

Blutende Wunde: Hund beißt 78-Jährige: Polizei sucht Hundehalterin

Münster-Albachten - Eine 78-jährige Frau ist am Dienstag auf der Fußgängerpromenade am Rottkamp von einem Hund gebissen worden und musste ärztlich versorgt werden. Die Polizei sucht nun nach der Hundehalterin. Von der verletzten Frau angesprochen, ist sie laut Angaben der Polizei einfach weggegangen. mehr...


Fr., 29.12.2017

Alter Friedhof Albachten „Eine Investition für Jahrzehnte“

Keine Feuerwache auf dem alten Friedhof: Rudolf Schabbing, dessen Angehörige auf dem Areal an der Dülmener Straße beerdigt sind, spricht sich deutlich für den Erhalt des einstigen Bestattungsterrains aus.

Münster-Albachten - Geht es nach den Vorstellungen von Rudolf Schabbing, dann darf der alte Friedhof an der Dülmener Straße nicht zum Standort der neuen Albachtener Feuerwache werden. Diese sei im Baugebiet Albachten-Ost besser aufgehoben, meint er. Von Thomas Schubert mehr...


Fr., 29.12.2017

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer Damit es auf der Osthofstraße nicht zu Stürzen kommt

Schon seit geraumer Zeit werden die Seitenstreifen der Dülmener Straße ortsauswärts verbreitert. Geht es nach den Vorstellungen von Bezirksvertreter Raimund Köster, dann sollen auch die Brückenkappen im betreffenden Bereich in die Maßnahme einbezogen werden.

Münster-Albachten - Bezirksvertreter Raimund Köster setzt sich für Gespräche mit dem Landesbetrieb Straßenbau ein: Er möchte, dass die Brückenköpfe an der Osthofstraße der Breite der neuen Fahrbahnseitenstreifen angepasst werden. Von Thomas Schubert mehr...


Fr., 29.12.2017

Interview mit Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine „Zu viele Fragen blieben offen“

Neuer Wohnraum, wie hier am Arnheimweg in Gievenbeck, steht weiterhin ganz weit oben auf der politischen Agenda, findet auch Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

Münster-Gievenbeck - Bauen und Wohnen – kein zweites Thema dominierte vergangenes Jahr die öffentliche Diskussion so stark wie dieses. mehr...


Do., 28.12.2017

Albachtener Frauenfahrradgruppe Die Strecke ist stets Chefsache

Jeden Dienstag im Sattel: Anita Böcker (l.) leitet die Albachtener Frauen-Fahrradgruppe, die in diesem Jahr bereits ihr zehnjähriges Bestehen feierte.

Münster-Albachten - Jeden Dienstag sind die 16 Albachtenerinnen mit ihren Drahteseln auf Achse: Die Frauenradgruppe besteht bereits seit zehn Jahren. Neue Mitfahrerinnen sind stets willkommen. mehr...


Mi., 27.12.2017

Hilfe bei bürgerlich-rechtlichen Konflikten Wer will Schiedsmann werden?

Wenn es darum geht, in bürgerlich-rechtlichen Konflikten einen neutralen Streitschlichter zu finden, dann bietet sich das Hinzuziehen einer Schiedsperson an. Vier davon nebst Stellvertretern gibt es in Münsters Westen.

Münster-West - Schiedsleute können helfen, kleinere Streitfälle zu lösen. Auch in Roxel gibt es zwei Schiedspersonen. Da eine davon das Ehrenamt aufgeben will, wird Ersatz gesucht. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 26.12.2017

Jugendblasorchester der Musikschule Albachten „Seit 42 Jahren machen wir das schon“

Das Jugendblasorchester brachte den Bewohnern des Albachtener Awo-Seniorenzentrum an Heiligabend ein festliches Ständchen.

Münster-Albachten - Viele im münsterischen Ortsteil Albachten freuen sich Jahr für Jahr auf die festlichen Klänge: Das Jugendblasorchester wartet an Heiligabend stets an verschiedenen Stellen im Ort mit Weihnachtsständchen auf. mehr...


Di., 26.12.2017

Frauengemeinschaft St. Ludgerus Frauengemeinschaft im Aufwind

Gute Laune ist bei den beiden Birgits von der „kfd 30 plus“ meist selbstverständlich: Birgit Winterhoff (l.) und Birgit van der Kolk sorgen mit dafür, dass die Albachtener Frauengemeinschaft auch für jüngere Mitglieder attraktiv ist.

Münster-Albachten - In Albachten wird dafür gesorgt, dass die kfd-Mitgliedschaft für Jung und Alt attraktiv ist: Dort wurde bereits vor zwei Jahren die Gruppe „kfd 30 plus“ aus der Taufe gehoben. Von Annegret Lingemann mehr...


Fr., 22.12.2017

Bläservereinigung Albachten 5000 Euro für den Hospizdienst Königskinder

Dirk Homann (r.)  übergab Königskinder-Vertreter Norbert Nosthoff-Horstmann schon im November den ersten Spendenscheck.

Münster-Albachten - Die Konzertreihe „Café Intact“ der Bläservereinigung war anno 2017 mit einer Spendenaktion für einen guten Zweck verbunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. mehr...


Do., 21.12.2017

Diskussionsthema „Feuerwache / Alter Friedhof“ Der Friedhof soll erhalten bleiben

Ortstermin an der Dülmener Straße (v.l.): Josef Häming, Norbert Rolf, Roswitha Hovestadt, Werner Rolf, Rudolf Schabbing, Wilhelm Lenfers und Lothar Wantia von der Bürgergemeinschaft wollen für den Erhalt des alten Albachtener Friedhofs kämpfen.

Münster-Albachten - Eine Bürgergemeinschaft macht in Albachten gegen eine mögliche Überplanung des alten Friedhofgeländes an der Dülmener Straße Front. Die Mitglieder setzen sich dafür ein, das ehemalige Bestattungsareal auch weiterhin der Nachwelt zu sichern. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 19.12.2017

Ludgerusschule Albachten Maroder Bolzplatz soll trockengelegt werden

Steht häufig unter Wasser: Der marode Bolzplatz an der Albachtener Ludgerusschule soll zügig saniert werden. Dafür macht sich CDU-Ratsherr Sven Gotthal (kl. Foto) stark.

Münster-Albachten - Sven Gotthal will Dampf machen: Der Albachtener CDU-Ratsherr macht sich dafür stark, den Bolzplatz an der Ludgerusschule zügig zu sanieren. mehr...


Mo., 18.12.2017

Musikschule Albachten Stehende Ovationen

Ein breites Spektrum festlicher Klänge war beim traditionellen vorweihnachtlichen Konzert der Albachtener Musikschule in der St.-Ludgerus-Kirche zu hören. Der Zuspruch war auch in diesem Jahr wieder groß.

Münster-Albachten - Rund 100 Akteure wirkten bei der Traditionsveranstaltung mit: Das vorweihnachtliche Konzert der Albachtener Musikschule begeisterte auch anno 2017 die Zuhörer in der St.-Ludgerus-Kirche. Von Annegret Lingemann mehr...


Fr., 15.12.2017

Albachten-Ost Albachten-Ost bereitet Sorgen

Auf reges Interesse stieß die Bürgeranhörung zum Neubaugebiet Albachten-Ost. Etliche Bürgerinnen und Bürger fanden sich zum Info-Abend im „Haus der Begegnung“ ein.

Münster-Albachten - Das geplante Neubaugebiet Albachten-Ost stößt im münsterischen Ortsteil auf großes Interesse. Da verwunderte es nicht, dass der jüngste Infoabend der Stadt Münster zahlreiche Albachtener ins „Haus der Begegnung“ zog. Von Annegret Lingemann mehr...


Do., 14.12.2017

Suche nach neuem Feuerwehr-Standort Alter Friedhof: CDU legt Wert auf offenen Dialog

Blick aufs Gerätehaus: Die Immobilie an der Dülmener Straße soll aufgegeben und durch einen Neubau an anderer Stelle innerhalb Albachtens ersetzt werden.

Münster-Albachten - Auch die Albachtener Christdemokraten können sich vorstellen, dass das geplante neue Feuerwehrgerätehaus auf dem ehemaligen Bestattungsareal an der Dülmener Straße angesiedelt wird. Darüber soll mit den Bürgern gesprochen werden. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 13.12.2017

Neubaugebiet Albachten-Ost Protestbrief aus Albachten

Münster-Albachten - Die vorgesehene Planung fürs künftige Neubaugebiet im Osten Albachtens stößt in der Nachbarschaft auf herbe Kritik: Anwohner der Lütken Geist sind mit dem Entwurf alles andere als zufrieden. Von Thomas Schubert mehr...


26 - 50 von 199 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook