So., 21.01.2018

Kappenfest des Schützenvereins Gievenbeck Kappenfest verspricht, ein Knaller zu werden

Freundinnen und Frauen der Jungschützen bei ihrem Auftritt 2017.

Münster-Gievenbeck - Die Vorbereitungen für das Kappenfest am 10. Februar des Schützenvereins Gievenbeck laufen auf Hochtouren. mehr...

So., 21.01.2018

Poetry Slam „Wunderwerke“ im „Wunderkasten“

Sie warben um die Gunst des Publikums (v.l.): André Gordienko, Marianne Schmid-Beuermann, Sofia Stöckmann, Finley Jaydon Dao und Lavinia Unger.

Münster-Gievenbeck - „Poetry Slam“ gab es im Gievenbecker „Wunderkasten“, gleich neben den so geliebten Schmökern in den Regalen. mehr...


Fr., 19.01.2018

Oxford-Quartier Es hagelt Kritik an der Verwaltung

Um die künftige Nutzung der ehemaligen Oxford-Kaserne ging es auch in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Münster-West. Die Vorschläge der Stadt wurden kritisiert wegen ihrer Unverständlichkeit und Länge.

Münster-Gievenbeck - Die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker der Bezirksvertretung Münster-West reiben sich am Exposé zum Oxford-Quartier. Ihnen ist das Papier zu lang und unverständlich. Von Kay Böckling mehr...


Do., 18.01.2018

Sturmtief Friederike im Westen Dachblech von Mosaikschule geweht

Der Löschzug der Feuerwehr aus Nienberge musste mehrmals am Tag ausrücken.

Münster-West - Das Sturmtief Friederike hat auch in Münsters Westen seine Spuren hinterlassen. Glücklicherweise gab es aber auch hier keine Verletzten. mehr...


Mi., 17.01.2018

Hinweisschilder fehlen Weiter warten auf Tempo 30

Tempo-30-Schilder hat die Stadt Münster in ausreichendem Maße auf ihrem Bauhof, wie Tiefbauamtsleiter Michael Grimm auf Anfrage sagte. Was fehle, seien die Zusatzinformationen, wie die Zeit-Beschränkung der Regelung, wie hier an der Mosaikschule in Gievenbeck.

Münster-Gievenbeck - Warten auf Tempo 30 an sensiblen Stellen in Münsters Westen: Die gefassten plolitischen Beschlüsse konnten bislang noch nicht greifen - weil entsprechende Schilder fehlen. Von Kay Böckling mehr...


Di., 16.01.2018

Wohnprojekt Arnheimweg Alle 65 Wohnungen vermarktet

Die Eigentumswohnungen im unteren Bereich des Arnheimwegs sind kurz vor der Fertigstellung, während die Mietwohnungen bereits bezogen sind.

Münster-Gievenbeck - Das Wohnen am Arnheimweg hat offensichtlich einen besonderen Reiz: Sowohl die 23 öffentlich geförderten Miet- als auch die 42 Eigentumswohnungen in der neuen Anlage hat die Wohn- und Stadtbau an den Mann gebracht – sprich vermarktet. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 15.01.2018

Hundebisse in Albachten und Gievenbeck Nicht angemeldet und ohne Versicherung?

Münster-West - Die jüngsten Beißattacken auf Frauen in Münsters Westen sorgen für Gesprächsstoff: Simone Neumann aus Coerde vermutet, dass die Halterinnen der Tiere durchaus Gründe dafür hatten, warum sie sich aus dem Staub machten, ohne sich um die Opfer zu kümmern. Von Thomas Schubert mehr...


So., 14.01.2018

Pfadfinderschaft St. Michael Pfadfinder rufen Polizei zur Hilfe

Rund 70 Pfadfinder von St. Michael und ihre Leiter sammelten für einen kleinen Betrag in Gievenbeck und Sentrup ausgediente Weihnachtsbäume ein.

Münster-Gievenbeck - Beinahe wären die Gievenbecker Pfadfinder um den Lohn ihres Einsatzes gebracht worden: Dreiste Diebe wollten Geldumschläge der Weihnachtsbaum-Aktion stehlen, doch die Truppe konnte gestellt werden. mehr...


So., 14.01.2018

Polizei sucht Besitzerin Frauchen geht nach Hundebiss einfach weiter

Polizei sucht Besitzerin: Frauchen geht nach Hundebiss einfach weiter

Münster-Gievenbeck - Am Samstag wurde eine Münsteranerin auf dem Weg zur Arbeit von einem Hund gebissen. Dessen Besitzerin ging einfach weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. mehr...


Fr., 12.01.2018

Ehemalige Wartburg-Hauptschule Feste Kita löst Provisorium ab

In der ehemaligen Wartburg-Hauptschule entsteht in den nächsten Wochen eine dreigruppige Kita. Diese wird im östlichen Block (kl. Foto) betrieben – allerdings nur interimsweise. Parallel zum Betrieb am Coesfelder Kreuz entsteht nämlich eine andere Kita an der Hüfferstraße. Nach deren Fertigstellung erfolgt der Auszug aus der Wartburgschule.

Münster-Gievenbeck - Dem enormen Bedarf an Kita-Plätzen trägt die Stadt Münster jetzt Rechnung: Innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen will die Verwaltung beginnen, die ehemalige Wartburg-Hauptschule umzubauen, um dort Platz zu schaffen für eine drei Gruppen fassende Kita. Diese wird am Standort Coesfelder Kreuz durch das Rote Kreuz als Träger nur interimsweise betrieben. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 10.01.2018

Oxford-Kaserne Die Flüchtlingszahlen sinken

In der ehemaligen Truppenunterkunft Block zwölf leben derzeit rund 90 Flüchtlinge, Platz bietet die Immobilie für 120 Menschen, wie Thomas Schulze auf´m Hofe und Nina Herbstmann vor Ort erläuterten. In der Erstaufnahme-Einrichtung (kl. Foto) für Flüchtlinge könnten 92 Personen unterkommen, momentan leben dort 40 Flüchtlinge.

Münster-Gievenbeck - Rückläufige Zahlen Asylsuchender sorgen auch dafür, dass die in kommunaler Verantwortung stehenden Einrichtungen für Geflüchtete längst nicht mehr so ausgelastet sind, wie etwa noch vor zwei Jahren. Von Kay Böckling mehr...


Di., 09.01.2018

Marktkauf an der Roxeler Straße Mehr Lebensmittel im Sortiment

Im Stadtbezirkszentrum gilt ab sofort ein neuer Bebauungsplan. Der ermöglicht es dem Marktkauf, sein Sortiment zu ändern. Künftig soll es dort mehr Lebensmittel geben.

Münster-Gievenbeck - Ein vielfach verändertes Kaufverhalten der Kunden führt zwangsläufig auch zu einer Anpassung des Sortiments beim Einzelhandel. Das beklagen auch Verantwortliche im Stadtbezirkszentrum. Von Kay Böckling mehr...


Fr., 05.01.2018

Suche nach Sozialpädagogen Wichtig: Jugendliche mitnehmen

Sichtet am Computer die elektronisch eingegangenen Bewerbungen: Pfarrer Dr. Hans Werner Dierkes.

Münster-West - Der Abschied von Tobias Holtmann hat eine Lücke in der Jugendarbeit in Nienberge hinterlassen, die seitens der Gemeinde St. Sebastian so schnell wie möglich wieder geschlossen werden soll. mehr...


Do., 04.01.2018

Landschaftspark Kinderbachtal Neue Spielfläche ist greifbar nahe

Im Landschaftspark Kinderbach wünschen sich Anwohner und Kinder eine neue Spielfläche. Unterstützung fanden die Ideengeber bei CDU-Bezirksvertreter Thomas Lilge (r.), der sich der Interessen der Gievenbecker gerne annahm. Vorstellbar wären beispielsweise Spielgeräte, wie sie im Grünen Finger (kl, Foto) zu finden sind.

Münster-Gievenbeck - „Unter Berücksichtigung der genannten Daten ist ein Spielangebot im Landschaftspark Kinderbach sinnvoll.“ Das schreibt die Stadt Münster und bringt somit eine neue Spielfläche ins Gespräch. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 03.01.2018

Haus der Familie: Programm Ganz nah dran am Stadtteil-Leben

Das neue Programm vom Haus der Familie mit zahlreichen Angeboten auch für den Stadtteil Gievenbeck präsentieren Edith Thier (r.) und Marlene Schmidt.

Münster-Gievenbeck - Ein Füllhorn voller guter Dinge muss nicht unbedingt die Form eines tütenförmigen Flechtkorbes haben. Beim Haus der Familie hat es ein DIN-A5-Format und wiegt etwas über 410 Gramm. Es ist das frisch erschienene Jahresprogramm für 2018 und es bietet münsterweit 1600 Kurse und Veranstaltungen für das neue Jahr – darunter auch zahlreiche Aktionen in Gievenbeck Von Annegret Lingemann mehr...


Mo., 01.01.2018

Sprechzeiten des Bürgerbüros Bürgerbüro erweitert seine Öffnungszeiten

Das Bürgerbüro im Lukas-Zentrum in Gievenbeck erweitert seine Öffnungszeiten.

Münster-Gievenbeck - Das Bürgerbüro in Gievenbeck wird wegen des dort herrschenden Andrangs donnerstags von 8 bis 12 Uhr zusätzlich geöffnet. mehr...


Fr., 29.12.2017

Interview mit Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine „Zu viele Fragen blieben offen“

Neuer Wohnraum, wie hier am Arnheimweg in Gievenbeck, steht weiterhin ganz weit oben auf der politischen Agenda, findet auch Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

Münster-Gievenbeck - Bauen und Wohnen – kein zweites Thema dominierte vergangenes Jahr die öffentliche Diskussion so stark wie dieses. mehr...


Mi., 27.12.2017

Oxford-Kaserne Die Johanniter ziehen aus

Die Johanniter  verlassen die Oxford-Kaserne. Damit endet auch die Zeit der Erstaufnahme-Einrichtung. Zunächst nutzte das Land die ehemaligen Truppenquartiere der Briten als Notunterkünfte. Die Arbeit dort nahm man vor zwei Jahren auf. Nun drehen Regionalvorstand Udo Schröder-Hörster und der Fachbereichsleiter Flüchtlingshilfe, Daniel Nießen, den Schlüssel um (kl. Foto).

Münster-Gievenbeck - Die Johanniter, die federführend für die Betreuung in der Erstaufnahme-Einrichtung (EAE) verantwortlich zeichneten, verlassen die Räume in den ehemaligen britischen Truppenunterkünften. Über die vergangenen zwei Jahre sprach unser Redakteur Kay Böckling mit Udo Schröder-Hörster, Regionalvorstand der Johanniter, und Daniel Nießen, Fachbereichsleiter Flüchtlingshilfe. mehr...


Fr., 22.12.2017

Neue Weihnachtsgeschichte in Lukas Buh-Rufe in der Kirche

„Der Weihnachtsstar“ ist der Titel der Weihnachtsgeschichte in der Lukas-Kirche.

Münster-Gievenbeck - Buh-Rufe oder Applaus sind eher ungewöhnliche emotionale Reaktionen – zumindest in der Kirche. An Heiligabend sind diese durchaus erwünscht, wenn die schnippische Jury bei „Deutschland sucht den Weihnachtsstar“ den Engel, den Stern oder den Hirten mit Pauken und Trompeten durchrasseln lässt. Von Kay Böckling mehr...


Do., 21.12.2017

CDU-Besuch am Gescherweg Das MuM darf sich über städtische Zuschüsse freuen

Mitglieder der Gievenbecker Ortsunion besuchten jetzt das MuM und hatten auch ein kleines Geschenk im Gepäck.

Münster-Gievenbeck - Gute Nachrichten im Gepäck hatten CDU-Ratsherr Richard Halberstadt sowie Mechthild und Alfons Neuhaus von der Gievenbecker Ortsunion bei einem Besuch des Mehrgenerationenhauses und Mütterzentrums (MuM) am Gescherweg. mehr...


Mi., 20.12.2017

Die Blindfische kommen Fetzige Rockmusik für die ganze Familie

Die Blindfische gastieren am 14. Januar im La Vie.

Münster-Gievenbeck - Party für die ganze Familie: Die Show der Blindfische steht für eine einzigartige Mischung aus Rock, Hip­Hop, Calypso und einer gehörigen Portion Comedy. mehr...


Mo., 18.12.2017

„Capella Vocale“ gastierte in der Lukaskirche Gänsehaut beim Chorkonzert

Daniel Lembeck leitete das stimmungsvolle Weihnachtskonzert der „Capella Vocale“ in der Lukaskirche am Coesfelder Kreuz.  

MÜNSTER-GIEVENBECK - Die Adventsmusik in der Lukaskirche ist längst klangvolle Tradition. Diesmal „wanderte“ sie vom Foyer ins Kirchenschiff. Von Maria Conlan mehr...


Di., 19.12.2017

Tiefbauamt begutachtet Querungen regelmäßig „Alle Brücken werden geprüft“

Gesperrt ist die Brücke zwischen Rüschhaus und Twenteweg. Nach einem Unfallschaden wird sie 2018 neu gebaut. Die weiteren Brücken im Bezirk (kleines Bild: die Brücke am Arnheimweg) bereiten derzeit keine Probleme.

MÜNSTER-WEST - Hält die Brücke? Nachdem ein Unfall eine Fußgängerbrücke so beschädigte, dass sie gesperrt bleibt, geraten auch andere Brücken in den Fokus. Von Jan Schneider mehr...


So., 17.12.2017

Auftritt im Stein-Gymnasium 30 mal Mut und Musikalität

Fünftklässler  des Steingymnasiums zeigten Großeltern und Eltern, Geschwistern, Klassenpaten und Lehrern, was sie in nur drei Monaten und elf Musikstunden gelernt haben

Münster-Gievenbeck - 30 Fünftklässler des Stein-Gymnasiums zeigten Großeltern und Eltern, Geschwistern, Klassenpaten und Lehrern, was sie in nur drei Monaten und elf Musikstunden gelernt haben. Von Maria Conlan mehr...


Fr., 15.12.2017

Über 30 Helfer verbrachten einen gemütlichen Nachmittag Gemütlicher Adventskaffee

Über 30 Helfer verbrachten einen gemütlichen Nachmittag: Gemütlicher Adventskaffee

Sonst helfen sie anderen, diesmal feierten sie selbst. mehr...


1 - 25 von 207 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook