Fr., 17.11.2017

Arbeiten des Tiefbauamts Umbau soll mehrere Vorteile haben

Die Bushaltestelle „Gescherweg B“ soll ebenso umgestaltet werden, wie der benachbarte Kreuzungsbereich. Einem entsprechenden Vorschlag aus dem Tiefbauamt stimmte die Bezirksvertretung Münster-West nun zu.

Münster-Gievenbeck - Gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt die Stadt Münster bei einer Umgestaltung des Kreuzungspunkts Gescherweg-Hensenstraße-Enschedeweg-Gievenbecker Weg: Von Kay Böckling mehr...

Do., 16.11.2017

Kinderbetreuung nicht nur für Flüchtlinge Von der Kaserne ins Fachwerk

Sie stellten jetzt das neue Angebot der offenen Kinderbetreuung vor (v.l.): Jürgen Loth, Lena van Weegen und Alfons Egbert.

Münster-Gievenbeck - Strukturelle Veränderung in der Kinderbetreuung für Flüchtlingskinder: Das vom Gievenbecker Fachwerk organisierte Angebot zieht von der Oxford-Kaserne in den Speicher des Fachwerks am Arnheimweg und rückt somit näher in den Stadtteil. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 15.11.2017

„Earth Women Projekt“ Integration mit Gospel und Poetry

Unter der Federführung von Sebastiao Pembele (r.) findet in Münster derzeit das „Earth Women Projekt“ statt.

Münster-Gievenbeck - Es ist ein besonderes Projekt: Frauen mit Migrationshintergrund erarbeiten unter dem Titel „Earth Women Projekt unter professioneller Anleitung verschiedene Poetry-Darbietungen sowie eine gemeinsame Gospel-Präsentation. Von Kay Böckling mehr...


Di., 14.11.2017

Von-Esmarch-Straße und Dieckmannstraße Zwei neue Tempo-30-Bereiche

In Höhe des Stein-Gymnasiums darf derzeit noch bis auf 50 Stundenkilometer beschleunigt werden. Bald gilt auch dort Tempo 30.

Münster-Gievenbeck - Eine jahrelange Forderung aus der örtlichen Politik wird nun umgesetzt, eine Gesetzesänderung macht es möglich: Auf der Von-Esmarch-Straße (in Höhe Michael­schule) sowie auf der Dieckmannstraße (vom Forum bis zur Mosaikschule) soll künftig Tempo 30 gelten. Bislang durften Kraftfahrer auf dieser Strecke bis auf 50 Stundenkilometer beschleunigen. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 13.11.2017

Wahlen in den Pfarreien Pfarrei- und Gemeinderäte sind neu besetzt

Die Pfarrkirche St. Michael in Gievenbeck  

Münster-West - Die Katholiken hatten die Wahl, die Entscheidungen sind gefallen, die jeweiligen Pfarreiräte und Gemeindeausschüsse sind neu besetzt. Auch in der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser waren die Gemeindemitglieder unter anderem in Nienberge (St. Sebastian) und Gievenbeck (ein Teilbereich von Liebfrauen-Überwasser) aufgerufen, sich an dieser Wahl zu beteiligen. mehr...


So., 12.11.2017

Ökumenischer Kinderbibeltag Volles Haus zum ökumenischen Kinderbibeltag

Eine große Resonanz  hatte der ökumenische Kinderbibeltag der Lukas-Gemeinde und der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser.

Münster-Gievenbeck - Fast 200 Kinder im Grundschulalter aus der evangelischen Lukas-Gemeinde und der katholischen Pfarrei Liebfrauen-Überwasser nahmen am Kinderbibeltag in der St.-Michael-Kirche teil. mehr...


So., 12.11.2017

Big-Band-Workshop und Konzert am Stein Profi-Musiker coachen Stein-Schüler

Für Flöte,  Rhythmus, Saxofon, Klarinette, Trompete und Posaune coachten die Polizeiprofis zwei volle Schultage lang in Kleingruppen und im Orchesterspiel die 50 musikbegeisterten Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums.

Münster-Gievenbeck - Für Flöte, Rhythmus, Saxofon, Klarinette, Trompete und Posaune coachten die Polizeiprofis zwei volle Schultage lang in Kleingruppen und im Orchesterspiel die musikbegeisterten Schüler. 50 Schüler aller Klassen lernten in zwölf Teilgruppen. Von Maria Conlan mehr...


Fr., 10.11.2017

Kirchengremien werden neu zusammengestellt 18 428 Mitglieder haben am Wochenende die Wahl

Das Wahl-Team rund um Vorsitzende Agnes Szymanski (vordere Reihe, 3. v. r. ) plädiert für den Gang zur Wahlurne.

Münster-West - Genau 18 428 Gemeindemitglieder der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser haben das Wort. Sie können mit ihren Stimmen entscheiden, welche Mitglieder im Pfarreirat oder in den Gemeindeausschüssen sitzen. Die Wahlberechtigten haben bis zu 16 Stimmen, die sie auf die Kandidaten verteilen können. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 09.11.2017

Wurzelkinder Der Garten ist der Gruppenraum

Die „Wurzelkinder“ unter der Leitung von Svenja Heinen (r.) und Christiane Kawon (kniend) freuen sich, dass die Umwandlung von der Großtagespflege zur Kita über die Bühne gegangen ist. Der Betrieb läuft.

Münster-Gievenbeck - Ein neues Klettergerüst lädt zum Toben ein, der Pavillon in Holzbauweise bietet auch bei Regen die Möglichkeit, an der frischen Luft zu frühstücken – es hat sich einiges getan im Garten von Haus Mariengrund. Dort haben die „Wurzelkinder“ seit einigen Jahren ihr Zuhause. Von Kay Böckling mehr...


Di., 07.11.2017

Arbeiten mit Musik-Profis Proben für den großen Auftritt

Aus der Trompete holen die vier Gymnasiasten während der Proben alles heraus, um das Gelernte während des großen Auftritts umzusetzen.

Münster-Gievenbeck - Die Gelegenheit mit einem Vollprofi zu arbeiten, die hat man nicht alle Tage. Und so ist es kein Wunder, dass die 50 Kinder und Jugendlichen der beiden Big Bands des Stein-Gymnasiums beim zweitägigen Lehrgang mit 16 Musikern der Big Band des Landespolizeiorchesters NRW mit Feuereifer bei der Sache sind. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 06.11.2017

Schnuppertag beim TSC Die ersten Schritte am Volleyball-Netz

Kinder und Erwachsene konnten beim TSC das Volleyballspiel kennenlernen.

Münster-Gievenbeck - „Bin ich hier richtig beim Volleyball-Sporteln?“ Diese Frage wurde es am Wochenende öfter in der Sporthalle der Mosaikschule gestellt. Denn dorthin lud der TSC Gievenbeck alle Freunde der Ballsportart ein. Am Samstag waren zunächst die Kinder dran. Für sie war es zugleich das Ende der Herbstferien. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 05.11.2017

Akteursvorstellung der KG Soffie Tänzer wirbeln über die Bühne

Das 1. Gievenbecker Tanzkorps zeigte während der Akteursvorstellung der KG Soffie im Nienberger Kulturforum seinen neuen Gardetanz.

Münster-Nienberge - Das 1. Gievenbecker Tanzkorps präsentierte am Sonntag seinen neuen Gardetanz zum ersten Mal der Öffentlichkeit. So wie auch die anderen Akteure der KG Soffie. Von Siegmund Natschke mehr...


Fr., 03.11.2017

Ferienangebote des Fachwerks Die Langeweile hat keine Chance

Zum Abschluss  der zweiten Ganztagsbetreuung in den Herbstferien ging es am Freitag unter dem Titel „Halloween-Party“ noch einmal so richtig rund. Neben der Ganztagsbetreuung haben sich auch verschiedene Kurse, wie beispielsweise das beliebte Näh-Atelier, im Ferienprogramm des Fachwerks etabliert.

Münster-Gievenbeck - Bissige Vampire, gruselige Skelette und schaurig-schöne Geister – zum Abschluss der Ganztagsbetreuung des Gievenbecker Fachwerks hatten sich die Grundschüler am Freitag noch einmal so richtig ins Zeug gelegt. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 30.10.2017

Interessante Radtour des Nabu Auf den Spuren der Dichterfürstin

Dr. Thomas Hövelmann ( r.) erläuterte anschaulich den Landschaftswandel in den letzten 200 Jahren im Westen von Münster.

Münster-West - Zurück in die Zeit der Droste: Auf Initiative der Nabu-Naturschutzstation Münsterland besuchten nun die Teilnehmer einer speziellen Radtour markante Ziele, die alle in Beziehung zur großen deutschen Dichterfürstin standen. mehr...


Fr., 27.10.2017

Karneval Ulf Imort erhält die „Goldene Soffie“

Es hagelte Auszeichnungen und Titel: Christian Reinhardt (Ordensmeister), Ulf Imort (neuer „Goldene Soffie“-Träger), Sponsorin Raphaela Imort, Heinz Mecklenborg (Ehrensenatspräsident), Hermann Micklinghoff (neues Ehrenmitglied), Präsident Christian Hestert, Ralf Albert (Ehrensenator in spe), Ehrensenator Jürgen Twent, Ehrensenator, Ulrike Reinhardt (neue Ehrenpräsidentin), Martin Tümmers (Verdienstorden in Gold) und Bernd Averhoff, Landesvorstand des BDK.

Münster-Gievenbeck - Persönlicher Einsatz zahlt sich aus. Auch im Karneval und gerade bei der KG-Soffie. Die ehrte jetzt herausragende Persönlichkeiten. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 26.10.2017

Musiktalent Stimme und Waldhorn

Mathilde probt mit ihrem Waldhorn am Liebsten in der Hänge-Schaukel.

Münster-Gievenbeck - In der Jury sitzen Kenner wie Jane Comerford (Sängerin bei „Texas Lightning“, Natalie Horler von „Cascada“ und Giovanni Zarrella (ehemals Sänger bei „Bro‘Sis“). Aus 100 ausgewählten Chören schaffte es der „Junge Chor Münster“ in die Top-Ten der Sendung „Der beste Chor im Westen“ beim WDR. Das ist auch der Verdienst der erst elfjährigen Sängerin Mathilde Wesselmann. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 25.10.2017

Bildung 2.0. Früh Bildung für alle ermöglichen

Das Thema „Sprache“ wird von den „Lichtblick“-Kindern gut angenommen.

Münster-Gievenbeck - Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung. Die weiteren Schwerpunkte des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ sind inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien. Und eine Kita in Gievenbeck macht als „Sprach-Kita“ mit. Von Peter Sauer mehr...


Di., 24.10.2017

Fußball „Fußball ist einfach mein Leben“

Gut war die Stimmung bei der Autogramm- und Frage-Runde mit Ismail Atalan (Mitte) und Scotty Pieper.

Münster-Gievenbeck - Erst Gievenbeck, später Lotte und Bochum: Ismail Atalan kennt sich als Spieler und Trainer mit Fußball gut aus. Am Dienstag stand er jungen Nachwuchskickern in Gievenbeck im Rahmen eines Ferienkurses des „Talentschuppens“ Rede und Antwort. Und gab fleißig „Ballo-Gramme“. Von Peter Sauer mehr...


So., 22.10.2017

Fachwerk Gievenbeck Fleischlose Speisen kommen an

Diese Stammgäste (v.l.) stießen auf den vegetarischen Mittagstisch an: Arthur Ploszka, Henning Pennekamp, Matthias Steinhölter und Mirko Bamming.

Münster-Gievenbeck - Viele Stammgäste bestätigen es: Die Besucher sind seit 20 Jahren vom vegetarischen Mittagstisch im Gievenbecker Fachwerk begeistert. Das Essen schmeckt. Von Siegmund Natschke mehr...


Fr., 20.10.2017

Bezirksbürgermeister geht in den Rat Lokalpolitik macht ihm einfach Spaß

Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine wurde am Mittwoch als neues Ratsmitglied verpflichtet. Sein Amt als Bezirksbürgermeister wird er beibehalten.

Münster-West - Sein kommunalpolitisches Arbeitsspektrum ist enorm gewachsen: Am Mittwoch wurde Stephan Brinktrine (44) als neuer Ratsherr der SPD verpflichtet. mehr...


Do., 19.10.2017

Aufführung der der Freien Evangelischen Gemeinde Hautnahes Theatererlebnis

Eine ungewöhnliche Inszenierung des Markus-Evangeliums: Die Freie Evangelische Gemeinde präsentierte die Bibelgeschichte in einem Rundtheater ohne Kostüme im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Münster-Gievenbeck - Es war ein ungewöhnliches Theaterstück, das in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums von der Freien Evangelischen Gemeinde gezeigt wurde. Nicht nur, dass ausschließlich das Markus-Evangelium als Drehbuch diente: Auch die Art, wie die 15 Schauspieler den christlichen Stoff präsentierten, war für so manchen etwas Besonderes. Von Claus Röttig mehr...


Mi., 18.10.2017

20 Jahre vegetarischer Mittagstisch Bis heute 250 000 Essen ausgegeben

Farfalle mit Möhren und Walnusspesto bereitete Sabrina Moisa am Mittwoch für die Gäste des vegetarischen Mittagstisches vor.

Münster-Gievenbeck - Seit 20 Jahren gibt es den vegetarischen Mittagstisch im Gievenbecker Fachwerk. Vom ersten Tag an wurde das Angebot gut wahrgenommen. Im Interview gibt Fachwerk-Leiter Alfons Egbert einen Rückblick auf die Entstehung und Entwicklung des Angebots. mehr...


Di., 17.10.2017

Training für Grundschüler Konflikte erfolgreich verhindern

„Gewaltfrei lernen“ steht zurzeit auf dem Stundenplan der Schüler der Michaelschule in Gievenbeck. Robin Christ brachte den Kindern bei, wie man sich in Konfliktsituationen richtig verhält.

Münster-Gievenbeck - Schikanen, Wutausbrüche und Mobbing können das Lernklima an einer Schule belasten, so dass konzentriertes Lernen kaum noch möglich ist. Die Michaelschule hat jetzt ein zweiwöchiges Anti-Konflikt-Training in den Unterricht integriert, den der Kölner Verein „Gewaltfrei Lernen“ anbietet. Von Reinhold Kringel mehr...


Mo., 16.10.2017

Vernissage mit Gabriele Gröpper Stärke und Selbstbewusstsein

Gabriele Gröpper las aus ihren Texten und zeigte ihre Bilder. Vitus Dieckmann (l.) und Mathilde Zies (r.) spielten auf Klavier und Harfe.

Münster-Gievenbeck - Inwiefern ist Licht die Quelle für Stärke und Selbstbewusstsein? Und was hat das mit einer Spinne, die lilafarbende Netze spinnt, zutun? Künsterlin Gabriele Gröpper beantwortete diese Fragen bei der Vernissage zu ihrer neuen Ausstellung in Haus Mariengrund. Von Reinhold Kringel mehr...


Mo., 16.10.2017

„Herr H“ begeisterte im La Vie Jung und Alt mit moderner Musik Pommes und Kekse zählen zu den Favoriten

Sänger „Herr H“ begeisterte bei seinem Konzert im La Vie rund 60 Kinder, die vor der Bühne mitsangen und mitfeierten.

Münster-Gievenbeck - Pommes und Kekse sind prima - Gurken eher nicht. Pop-Sänger "Herr H" verpackte Themen für Jung und Alt bei seinem Konzert im La Vie in moderner Musik. Von Reinhold Kringel mehr...


1 - 25 von 159 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook