Mo., 05.06.2017

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Spiele, Gespräche und ein ungezwungenes Miteinander

Münster-Gievenbeck - Groß gefeiert werden soll am 9. Juni rund ums Gievenbecker Stein-Gymnasium: Die Schule bittet zum Sommerfest. mehr...

Fr., 02.06.2017

Künstlergruppe in der Waldorfschule Fliegende Schüler und staunende Eltern

Eine Geschichte über Flucht, Bürgerkrieg und viele Wirrungen erzählten die Künstler.

Münster-Gievenbeck - Die Künstler kommen aus dem Kongo – und haben richtig viel zu bieten. Die Gruppe „Mutoto Chaud“ machte Station in der Waldorfschule und zeigte den Schülern dort einige Tricks. Von Siegmund Natschke mehr...


Fr., 02.06.2017

Straßenverkehr Mehr Sicherheit für Fußgänger

Auch am Kreisverkehr Dieckmannstraße / Nünningweg fehlen Zebrastreifen. Für Fußgänger ist eine Straßenüberquerung deshalb gefährlich.

Münster-Gievenbeck - Nicht nur für Radfahrer, auch für Fußgänger können Kreisverkehre gefährlich sein. Für mehr Sicherheit sorgen Zebrastreifen – die fehlen aber noch an einigen Stellen. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 01.06.2017

Für eine bessere Welt Kinderdemo gegen Autos

Mit selbst gebastelten Plakaten wollen Linus, Justus, Olivia und Anna die Umwelt schützen. Sie haben eine Demo gegen Autos organisiert.

Münster-Gievenbeck - Vier Grundschulkinder aus Gievenbeck möchten die Welt ein bisschen besser – und vor allem sauberer – machen. Sie haben deshalb eine Demonstration gegen Autos organisiert. Und das fast ohne Hilfe. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 01.06.2017

Sanierung am Arnheimweg Neuer Untergrund zum Sporteln

Viel zu baggern gab es auf dem Tartanplatz am Arnheimweg bereits. Der Platz wird derzeit saniert.

Münster-Gievenbeck - Dellen und Pfützen sind keine gute Voraussetzung, um auf einem Tartanplatz zu trainieren. Der Meinung war auch das Sportamt und startete mit der Sanierung des Sportplatzes am Arnheimweg. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 31.05.2017

Platzmangel in der Mosaikschule „Bedarf ist immens gestiegen“

An der Mosaikschule gibt es ein enormes Platzproblem, das vor allem die Ganztagsbetreuung betrifft.

Münster-Gievenbeck - Vor allem für berufstätige Eltern ist eine Ganztagsbetreuung in der Grundschule eine tolle Sache. Der Bedarf an Plätzen dafür ist riesig. Doch in der Mosaikschule fehlen Räume, um alle Kinder unterzubringen. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 31.05.2017

Verkehrssicherheit Haltelinie soll Unfälle verhindern

An dieser Ampel wünscht sich die CDU Haltelinien für Radfahrer, damit Schulkinder sicher die Straße überqueren können.

Münster-Gievenbeck - Eine rote Ampel bedeutet für Radfahrer nicht gleich, dass sie anhalten müssen. Dafür braucht es eine Haltelinie. Die fehlt in Gievenbeck an einer entscheidenden Stelle, findet die CDU. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 29.05.2017

Münster und Sevilla Lernen unter spanischer Sonne

„Wir bleiben Europa“ ist das Motto des Austauschs. Bereits seit vier Jahren besuchen die Münsteraner ihre Partnerschule in Sevilla. Auch die spanischen Gäste kommen nach Deutschland.

Münster-Gievenbeck - Der Austausch zwischen dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und einer Schule in Sevilla ist beliebt. Auch in diesem Jahr besuchten sich die Schüler gegenseitig – und knüpften Freundschaften. mehr...


So., 28.05.2017

Gievenbecker Sommersause Ein Fest für den ganzen Stadtteil

Große Vorfreude auf die Gievenbecker Sommer-Sause bei (v.l.) Ulf Imort, Kader Selmi, Kirsten Lambeck und Sven Hosse.

Münster-Gievenbeck - Am 10. Juni um 14 Uhr ist es mal wieder so weit: Ulf Imort, Vorsitzender der örtlichen Kaufleute, gibt den Startschuss zur 17. Auflage der „Gievenbecker Sommer-Sause“. Jung und Alt sind zu dem Spektakel willkommen. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 28.05.2017

„Initiative Ortskern Gievenbeck“ „Wir wollen zeigen, dass wir aktiv sind“

Engagiert: Mitglieder der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ sorgten in den vergangenen Tagen dafür, dass die Triebe an den Baumstämmen im Zentrum beseitigt wurden.

Münster-Gievenbeck - Es geht ums Erscheinungsbild der Gievenbecker Zentrums: Dort engagieren sich die Mitglieder der „Initiative Ortskern Gievenbeck“, um das Erscheinungsbild des münsterischen Ortsteils proper und in Schuss zu halten. Von Hubertus Kost mehr...


Fr., 26.05.2017

Blumen für die Mieter 1900 Pflanzen für den Balkon

Die Blütenpracht wurde an die Sahle-Mieter in Gievenbeck verteilt – und das kostenlos.

Münster-Gievenbeck - Das Wohnbauunternehmen Sahle hat seinen Mietern in Gievenbeck Pflanzen für den Balkon geschenkt. Sie wollen damit für ein blühendes Gievenbeck sorgen. mehr...


Fr., 26.05.2017

Hobbyvolleyballer Volleyball im warmen Sand

Axel Büring (vorne) gab ein Beach-Training für die Hobby-Volleyballer.

MÜnster-Gievenbeck - Er ist ein echter Profi auf dem Volleyballfeld: Axel Büring. Die Hobbyvolleyballer des TSC Gievenbeck konnten von ihm viel lernen. mehr...


Mi., 24.05.2017

Preisgekrönte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren ist ihr großes Vorbild

Alexandra Fischer-Hunold mit ihrem preisgekrönten Buch und der gläsernen Siegertrophäe.

Münster-Gievenbeck - Eine preisgekrönte Kinderbuchautorin aus Gievenbeck: Alexandra Fischer-Hunold hat schon knapp 50 Bücher veröffentlich. Für eins bekam sie jetzt einen Preis. Von Annegret Lingemann mehr...


Mi., 24.05.2017

Aufführung in der Waldorfschule Der Faulenzer Tom Sawyer

Die Achtklässler der Waldorfschule in Gievenbeck führten „Tom Sawyer“ auf. Da durften auch originelle Kostüme nicht fehlen.

Münster-Gievenbeck - Aus heutiger Sicht wäre Tom Sawyer ein echtes Problemkind. Jugendliche finden ihn und seinen Freund Huckleberry Finn aber vielleicht genau deshalb spannend. An der Waldorfschule wurde der Jugendbuchklassiker aufgeführt. mehr...


Di., 23.05.2017

Festakt in der Wartburgschule Ein Haus für die Kinder

Kunterbunt und gut gefüllt war das Forum der Wartburg-Grundschule am Dienstag beim Festakt. Die Schule ist seit 20 Jahren am Toppheideweg – außerdem wurde ein Projekt zur Reformation, erkennbar an der Martin-Luther-Figur, abgeschlossen.

Münster-Gievenbeck - 20 Jahre ist es her, dass die Wartburgschule am Toppheideweg ein neues Zuhause gefunden hat. Das wäre schon Grund genug zu feiern. Doch bei der Grundschülern gab es gleich noch einen zweiten Anlass zur Freude. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 22.05.2017

Zirkusprojekte Nagelbretter, Clowns und Feuerspucken

Ganz schön wagemutig waren die Schüler der Michaelschule bei dem Projekt. Das Nagelbett tat überhaupt nicht weh.Der orientalische Tanz in Nienberge war bunt und sorgte für viel Applaus vonseiten des Publikums.

Münster-Gievenbeck / Nienberge - Wenn Schüler auf Nagelbrettern liegen oder als Clowns verkleidet sind, ist das ein sicheres Anzeichen dafür, dass ein Zirkusprojekt veranstaltet wird. Das war jetzt in Gievenbeck und Nienberge der Fall. mehr...


So., 21.05.2017

Finnische Gemeinde feiert 40 Jahre mit „Sisu“ in Gievenbeck

Pfarrer Stephan Stötzel (hinten r.) überreichte zu Beginn der Feierlichkeiten rund um die Lukas-Kirche ein großes Banner mit einem Bild von einem finnischen See.

Münster-Gievenbeck - Mitten im Herzen von Gievenbeck findet eine Gemeinde ihr Zuhause, wie sie in ganz Deutschland ihresgleichen sucht. Obwohl sich Münster fernab von Finnland auf der Landkarte befindet, ist sogar im „Land der tausend Seen“ selbst kaum eine Gruppierung zu finden, die die finnische Mentalität so beispielhaft verkörpert, wie die Finnische Gemeinde in Münster. Von Franziska Eickholt mehr...


Fr., 19.05.2017

20 Jahre Wartburg-Grundschule am Toppheideweg Die beste Schule feiert Jubiläum

Gisela Gravelaar freut sich über das 20-jährige Standort-Jubiläum: Seit zwei Jahrzehnten ist die Wartburg-Grundschule am Toppheideweg beheimatet.

Münster-Gievenbeck - Sie bekam 2008 die Auszeichnung als „Beste Schule Deutschlands“. Es war ein Meilenstein in der Geschichte der Wartburg-Grundschule. Ein weiterer war die Zusammenlegung der beiden Lernstandorte vom Coesfelder Kreuz sowie der Michael­schule hin zum Toppheideweg. Das geschah vor 20 Jahren. Mit Redakteur Kay Böckling blickt Schulleiterin Gisela Gravelaar zurück – und natürlich nach vorn. mehr...


Do., 18.05.2017

Zirkus-Projekte in Grundschulen Junge Artisten in der Manege

Während des Zirkus-Projekts hatten einige Kinder der Michael-Grundschule die Gelegenheit, sich als Fakire zu betätigen und mit dem Feuer zu spielen. Auch in der Nienberger Grundschule läuft in dieser Woche ein Zirkus-Projekt. Gestern Vormittag probten beispielsweise die Clowns (kl. Bild) für ihre Nummer.

Münster-West - Jonglage statt Mathe, Seiltanz anstelle von Deutsch und Clownerie ersetzt Erdkunde – die Jungen und Mädchen der Michael­schule in Gievenbeck sowie der Grundschule Nienberge erleben momentan eine ganz besondere Woche. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 17.05.2017

Eis für KG-Aktive „Kalte Soffie“ aus der Taufe gehoben

Daumen hoch für den Spender und „Erfinder“ der „Kalten Soffie“, Klaus Meier (hinten, 3.v.r.). Er lud die Soffie-Aktiven zum Eisessen ein.

Münster-Gievenbeck - Er hat Wort gehalten: Auf der großen Karnevalsgala der KG Soffie von Gievenbeck hatte Klaus Meier, aktueller Träger der „Goldenen Soffie von Gievenbeck“, ein schmackhaftes Versprechen abgegeben. mehr...


Di., 16.05.2017

Projektwochen zum Reformationsjubiläum Auf den Spuren Luthers

Mit Martin Luther und der Reformation beschäftigen sich derzeit die Jungen und Mädchen der Wartburgschule. Unter anderem erstellten sie ihre ganz persönlichen Thesen (kl. Bild), von denen Schulleiterin Gisela Gravelaar beeindruckt ist.

Münster-Gievenbeck - Sie dürften mit ihrer außergewöhnlichen Aktion für jede Menge Aufmerksamkeit sorgen: Am Donnerstag werden die Jungen und Mädchen der Wartburg-Grundschule selbst verfasste Thesen auf Din-A-5-Papier schreiben und diese an verschiedenen Stellen in der Innenstadt sowie in Gievenbeck aufhängen. Von Kay Böckling mehr...


Mo., 15.05.2017

Schulfest des Stein-Gymnasiums Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Die „Greenstone Allstars“ eröffneten das Schufest des Stein-Gymnasiums.

Münster-Gievenbeck - Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium feierte sein Schulfest als ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Rund 600 Besucher kamen am Samstag und ließen sich bei sommerlichen Temperaturen von der Big Band „Greenstone Allstars“ sowie der Musikklasse 5c musikalisch unterhalten. Von Kay Böckling mehr...


So., 14.05.2017

Rund 400 Demonstranten protestieren gegen die AfD Pretzell kassiert Platzverweis

Bis kurz vor die Absperrung, die die Demonstranten abhalten soll, gelangt AfD-Landeschef Marcus Pretzell, bis ihn Polizisten stoppen und ihm kurzerhand einen Platzverweis erteilen, damit die Situation nicht eskaliert.

Münster - Rund 400 Bürger sowie Vertreter von Vereinen, Verbänden und anderen Parteien beteiligten sich am Samstagnachmittag an der Demonstration gegen die AfD und ihren Wahlkampfabschluss im Stein-Gymnasium in Gievenbeck. Deren Landeschef Marcus Pretzell sorgte für die einzige heikle Situation. Von Klaus Baumeister, Markus Kampmann mehr...


Sa., 13.05.2017

Frauke Petry spricht vor 100 Anhängern Viele Stühle bleiben frei

Ihre Parteifreunde hatten schon zwei Stunden gesprochen, als Frauke Petry ans Mikrofon ging.

Münster - Es ist schon 18 Uhr, als die schwangere AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry ans Mikrofon gelassen wird. Zu diesem Zeitpunkt sind die Demonstranten draußen vor dem Stein-Gymnasium längst verschwunden. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 13.05.2017

Frauke Petry spricht vor 100 Anhängern Viele Stühle bleiben frei

Ihre Parteifreunde hatten schon zwei Stunden gesprochen, als Frauke Petry ans Mikrofon ging.

Münster - Es ist schon 18 Uhr, als die schwangere AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry ans Mikrofon gelassen wird. Zu diesem Zeitpunkt sind die Demonstranten draußen vor dem Stein-Gymnasium längst verschwunden. Von Klaus Baumeister mehr...


201 - 225 von 232 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook