Mi., 25.04.2018

Über den Gievenbach 104 000 Euro für eine neue Brücke

Diese Brücke über den Gievenbach weicht einer Stahlkonstruktion. Derzeit läuft das Vergabeverfahren für die Arbeiten.

Münster-Gievenbeck - Sie ist zwar nur 11,4 Meter lang und 2,6 Meter breit, allerdings hat sie in puncto Erschließung einen enormen Stellenwert: Die Rede ist von der Brücke über den Gievenbach zwischen Twenteweg und Rüschhausweg, die seit Wochen gesperrt ist und nun einem Neubau weicht. Von Kay Böckling

Di., 24.04.2018

Internationale Fahrradwerkstatt Stiftung spendet 6000 Euro

Rüdiger Wiechers (2.v.r.) überbrachte die Spende der Stiftung „Städte für Menschen“. Bernd Brixius (l.) von der Internationalen Fahrradwerkstatt sowie Elke Rigers und Jörg Rostek vom Verein „Integrationsforum“ bedankten sich dafür.

Münster-Gievenbeck - Freude bei den Verantwortlichen der Gievenbecker Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge: Die Stiftung „Städte für Menschen“ unterstützt ihre Arbeit.


Di., 24.04.2018

Freiwillige Feuerwehr Gievenbeck Wechsel an der Löschzug-Spitze

Torsen Reher (r.) übernimmt das Amt des Löschzugführers von Vorgänger Norbert Kreuzheck.

Münster-Gievenbeck - „Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt“, meinte Norbert Kreuzheck, der Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Gievenbeck: „Er ist ideal, um meinen Nachfolger einzuführen.“ Kreuzheck leitete bis auf den Tag genau acht Jahre lang die Geschicke des Löschzuges. Nun reichte er am Dienstagabend den Staffelstab an Torsten Reher weiter. Von Siegmund Natschke


Di., 17.04.2018

„Schüler experimentieren“ Nun geht's zum Landeswettbewerb

Mit einem selbstfahrenden Auto beteiligte sich der 15-jährige Moritz Wörmann am IHK-Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“, einer Sparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“.

Münster-Gievenbeck - Mit einem selbstfahrenden Auto beteiligte sich der 15-jährige Moritz Wörmann am IHK-Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“, einer Sparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“. Und er holte einen ersten Platz. Von Kay Böckling


Mi., 18.04.2018

Aktionstag im Oxford-Areal Blumenschmuck auf dem Kasernenhof

Hier soll es nachhaltig wachsen: Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer beim Aktionstag in der Oxfordkaserne an der Roxeler Straße.

Münster-Gievenbeck - Jede menge ,los war auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne: Das Integrationsforum Münster (IFM), die Stadt Münster und die Flüchtlingshilfe Gievenbeck / Sentrup hatten zu einem Aktionstag eingeladen. Von Annegret Lingemann


Fr., 13.04.2018

Vorschlag der Verwaltung zur Mosaikschule Ausbau rückt in Reichweite

Ein Ausbau der Mosaikschule würde mit 5,6 Millionen Euro zu Buche schlagen.

Münster-Gievenbeck - Diese Aussichten sorgten bei Fredon Salehian für große Freude: Der Leiter der Mosaikschule kann sich berechtigte Hoffnungen auf einen Ausbau seiner Grundschule machen. Wie einer am Freitag öffentlich gemachten Beschlussvorlage des Schulamts zu entnehmen ist, schlägt die Verwaltung eine Erweiterung der Einrichtung im Auenviertel vor. Die Kosten betrügen demnach rund 5,6 Millionen Euro. Von Kay Böckling


Do., 12.04.2018

In der Oxford-Kaserne „Die Tabuzone ein wenig brechen“

Sozialamtsmitarbeiterin Nina Herbstmann und Bernd Brixius freuen sich auf den Aktionstag auf dem Gelände der Oxford-Kaserne.

Münster-Gievenbeck - Zu einem großen Aktionstag laden das „Integrationsforum Münster, die „Flüchtlingshilfe Gievenbeck/Sentrup“ und die Stadt Münster auf das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne ein. Von Kay Böckling


Do., 12.04.2018

Flüchtlingsunterkünfte Feste Einrichtung auf Oxford-Areal

In der Oxford-Kaserne wird es eine dauerhafte Flüchtlingseinrichtung geben.

Münster-Gievenbeck - Die Planungen für das Oxford-Areal werden immer konkreter. Jetzt steht fest: Auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände soll ein dauerhaftes Flüchtlingsheim entstehen. Von Kay Böckling


Mi., 11.04.2018

Neues Praxisprojekt MuM kooperiert mit Fachhochschule

Studierende der münsterischen Fachhochschule nehmen in Kooperation mit dem MuM an einem intergenerativen Praxisprojekt teil.

Münster-Gievenbeck - In einer Kooperation zwischen dem Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster und dem MuM (Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum) startet erstmalig ein intergeneratives Praxisprojekt. Dieses wird von den Studierenden über den Zeitraum von zwei Semestern durchgeführt.


Mo., 09.04.2018

Leitung Stein-Gymnasium Zwei Bewerber sind im Rennen

Die Suche nach einem neuen Schulleiter oder einer Schulleiterin für das Stein-Gymnasium läuft.

Münster-Gievenbeck - Schon zwei Monate sind vergangen, als die ehemalige Rektorin des Stein-Gymnasiums, Karin Park-Luikenga, während eines feierlichen Festakts in den Ruhestand verabschiedet wurde. Seither leitet Jürgen Sarpe die Geschäfte an der Dieckmann­straße. Derweil ist die Suche nach einem neuen Schulleiter noch immer nicht abgeschlossen. Von Kay Böckling


So., 08.04.2018

SPD plädiert für mehr Sportflächen „Vereinssport hat besondere Bedeutung“

Auch der 1. FC Gievenbeck hat enorme Engpässe bezüglich der Kapazitäten.

Münster-Gievenbeck - Die Situation rund um den Sportstättenausbau in Gievenbeck beschäftigt seit Wochen die örtliche Politik. Auch der kommunalpolitische Arbeitskreis der SPD befasste sich während seiner jüngsten Sitzung damit.


Fr., 06.04.2018

Ganztagsbetreuung im Fachwerk Von der Zukunft ins Aquarium

„Unter dem Meer“ lautete das Thema der Ganztagsbetreuung in der zweiten Woche. Dabei entstanden unter anderem diese individuellen Aquarien.

Münster-Gievenbeck - Langeweile? Fehlanzeige! Das Fachwerk Gievenbeck hatte in diesen Ferien wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.


Fr., 06.04.2018

Interview nach dem Hennenklau „Ein Huhn reicht für eine Mahlzeit“

Philipp Augenstein in einem seiner beiden Hühnermobile, aus denen jetzt ein unbekannter Täter ein Huhn entwendete

Münster-Gievenbeck - Es war der wohl ungewöhnlichste Diebstahl dieses Jahres in Gievenbeck: Auf einer Weide des Hofs Krützkemper an der Roxeler Straße brachen Unbekannte in ein Hühnermobil ein und ließen mindestens eine Legehenne mitgehen.


Di., 03.04.2018

Osterfeuer in Münsters Westen Jung und Alt im Bann der lodernden Flammen

Unter der Regie der örtlichen Feuerwehr wurde das Osterfeuer in Mecklenbeck am Bürgerzentrum Hof Hesselmann abgebrannt.

Münster-West - Der österliche Feuerschein zog in Roxel, Albachten, Mecklenbeck und Gievenbeck viele Besucher an.


Mo., 02.04.2018

SPD-Ortsverein Münster-West 40 neue Mitglieder im SPD-Ortsverein

Die Neumitglieder des SPD-Ortsvereins konnten sich beim gemeinsamen Brunch über die Mitwirkung in Arbeitsgruppen informieren.

Münster-West - Die Sozialdemokraten im Stadtbezirk West haben sich zu einem vorösterlichen Brunch getroffen.


Do., 29.03.2018

Junge Gievenbeckerin tritt beim Bundesnachwuchs-Vierkampf im Westfalen-Team an Theresa reitet, schwimmt und läuft

Gemeinsam mit Pony „Duchesse“ nimmt Theresa Jankord am Bundesnachwuchs-Vierkampf teil. Er findet vom 20. bis 22. April im hessischen Fürstenwald statt.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Manchmal müssen Pferdesportler mehr als beherrschen als Springreiten und Dressur. Von Jan Schneider


Di., 03.04.2018

Junge Gievenbeckerin tritt beim Bundesnachwuchs-Vierkampf im Westfalen-Team an Theresa reitet, schwimmt und läuft

Gemeinsam mit Pony „Duchesse“ nimmt Theresa Jankord am Bundesnachwuchs-Vierkampf teil. Er findet vom 20. bis 22. April im hessischen Fürstenwald statt.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Manchmal müssen Pferdesportler mehr als beherrschen als Springreiten und Dressur. Ein gutes Beispiel hiefür liefert Theresa Jankord. Von Jan Schneider


Di., 27.03.2018

Gievenbecker bei „Jugend forscht“ ausgezeichnet Zwei helle Köpfe für besseres Licht

Sie präsentieren ihr Modell, mit dem sie beim Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ in der Kategorie Technik teilnahmen: Erik Holzhäuser (l.) und Georg Trede.

Münster-Gievenbeck - Ihre Idee könnte viel Geld sparen. Auf jeden Fall ist sie preiswürdig. Von Kay Böckling


Mi., 28.03.2018

Versammlung des 1. FC Gievenbeck Vorfreude auf neuen Kunstrasen

Der kaufmännische Leiter des Vereins, Jens Mecklenborg (l.), präsentierte durchwachsene Zahlen. Vorsitzender Jörg Rüsing möchte noch mehr Sponsoren gewinnen. Derweil freuen sich die Verantwortlichen auf den versprochenen Kunstrasenplatz, um die Engpässe auf den anderen Plätzen zu beheben.

Münster-Gievenbeck - Die Aussicht auf einen neuen Kunstrasenplatz sorgte für gute Stimmung bei den Mitgliedern des 1. FC Gievenbeck während dessen Jahreshauptversammlung. Aber es gab nicht ausschließlich positive Nachrichten zu vermelden. Von Siegmund Natschke


Fr., 23.03.2018

Letzter Schultag am Stein „FSG Abi 18 – Steinigung überlebt“

Ausgelassen feierten die angehenden Stein-Abiturienten ihren letzten Schultag. Unter anderem mussten sich die Lehrer einigen kniffligen Fragen stellen, wie die beiden Stufenleiter Meike Mertins und Florian Reckels (Kl. Foto), die aber mit Fachwissen zu glänzen wussten.

Münster-Gievenbeck - Die 131 angehende Abiturienten des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums hatten eine harte Motto-Woche hinter sich. Abschließender Höhepunkt war die große Party in der schuleigenen Aula. Von Kay Böckling


Fr., 23.03.2018

Zukunft der ehemaligen Wartburg-Hauptschule Gefordert: Wohnen, Handel, Kita

Für das Areal der ehemaligen Wartburg-Hauptschule am Coesfelder Kreuz sucht die Stadt in einem zweistufigen Auswahlverfahren Investoren

Münster-Gievenbeck - Wohnen, Kindertagesstätte, Einzelhandel und Dienstleistung – so soll die Zukunft der ehemaligen Wartburg-Hauptschule und ihrer weitläufigen Flächen aussehen.


Do., 22.03.2018

Türen eingetreten Einbrecher stehlen Tresor

Die Einbrecher traten gewaltsam die Büro-Türen ein.

Münster-Gievenbeck - Die Täter müssen mit brachialer Gewalt vorgegangen sein: Im Zeitraum von Samstag (21.30 Uhr) bis Sonntag (6 Uhr) brachen laut Polizeibericht unbekannte Diebe in die Räume des „Pflegedienstes Julia“ am Rüschhausweg ein und entwendeten einen Tresor und ein Skateboard.


So., 18.03.2018

Zukunftsspaziergang durch Gievenbeck Perspektiven eines Stadtteils

Vertreter der örtlichen Institutionen, der Stadtverwaltung sowie verschiedener Parteien beteiligten sich am Zukunftsspaziergang durch Gievenbeck. Ein Video (kl. Bild) gibt es in Kürze.

Münster-Gievenbeck - Die Oxford-Kaserne war natürlich ein zentraler Punkt beim Zukunftsspaziergang Gievenbeck. Initiiert von der Aktion „Gutes Morgen Münster“ hatten verschiedene örtliche Institutionen diese Wanderung durch den Stadtteil organisiert, bei der es um aktuelle wie künftige Entwicklungen ging. Von Kay Böckling


Fr., 16.03.2018

Oxford-Kaserne Das Land macht den Weg frei

Die Erstaufnahme-Einrichtung der Stadt bleibt auf dem Oxford-Areal bestehen, anders als die Landeseinrichtung.

Münster-Gievenbeck - „Die Freigabe für Gievenbeck ist erteilt.“ Eine Randbemerkung von Oberbürgermeister Markus Lewe ließ bei der letzten Ratssitzung aufhorchen. Was das für die Entwicklung der Oxford-Kaserne bedeutet:


Fr., 16.03.2018

Zukunftsspaziergang durch Gievenbeck Potenziale im Stadtteil entdecken

Die Oxford-Kaserne ist eines von fünf Zielen, die während des Zukunftsspaziergangs angesteuert werden.

Münster-Gievenbeck - Beim Zukunftsspaziergang, der durch Gievenbeck führt, schauen sich geladene Vertreter örtlicher Vereine, Parteien oder Institutionen sowie Mitglieder der städtischen Verwaltung unter Leitung des Oberbürgermeisters Markus Lewe vor Ort diverse Projekte an. Von Kay Böckling


76 - 100 von 347 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook