Di., 21.11.2017

Anwohner beklagen Lärm und Vibration BV will Kopfsteinpflaster in Gelmer prüfen

Das Kopfsteinpflaster am Ortseingang von Gelmer sollte ursprünglich der Verkehrsberuhigung dienen – stattdessen nervt es die Anwohner.

Münster-Ost - Wer an der Gittruper Straße am Ortseingang von Gelmer wohnt, ist Kummer gewöhnt – genauer gesagt: Straßenlärm und Vibration wegen des Kopfsteinpflasters. Von Lukas Speckmann mehr...

Mo., 20.11.2017

Seit 30 Jahren in der Matthias-Claudius-Schule Handorfer Basar: Gemeinsam eine Lichtbrücke bauen

Weihnachtliches war an den Ständen des Lichtbrücke-Basars in der Matthias-Claudius-Schule besonders gefragt.

Münster-Handorf - 1978 wurde die Lichtbrücke gegründet. Und seit 1987 findet der alljährliche Basar in der Matthias-Claudius-Schule statt. Für viele ist es der Auftakt der Adventszeit. Von Regina Robert mehr...


Sa., 18.11.2017

Generalversammlung in der Mehrzweckhalle Der Löschzug Gelmer wird das Kind schon schaukeln

Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz (r.) ist vom Löschzug Gelmer sehr angetan.

Münster-Gelmer - Der neue Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz ist zurzeit auf Tour zu allen Löschzügen der Stadt. Gelmer hat es ihm besonders angetan. Von Reinhold Kringel mehr...


Fr., 17.11.2017

Radfahrer beklagt die schlechte Verbindung Radweg Handorf-Wolbeck: „Ein katastrophaler Zustand“

Nach Regenfällen bilden sich auf einem Teilstück des Radweges zwischen Wolbeck und Handorf morastige Pfützen. Der passionierte Radfahrer Ulrich Limberg sähe es gern, wenn der Wegabschnitt befestigt würde.

Münster-ost - Wer mit dem Rad von Handorf nach Wolbeck radeln will, hat zwei Möglichkeiten: Den Alten Mühlenweg, aber der ist lebensgefährlich. Oder den schönen Radweg an Haus Möllenbeck vorbei. Doch der ist in schlechtem Zustand. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Do., 16.11.2017

Versammlung im neuen Gerätehaus Beim Löschzug Handorf geht es um die Wurst

Das Wurstessen beim Löschzug Handorf trägt seinen Namen nicht umsonst.

Münster-Handorf - Jahrelang wurde immer wieder gesagt: Dies ist nun wirklich das letzte Wurstessen im alten Gerätehaus . . . Nun fand es tatsächlich zum ersten Mal im schicken neuen Haus an der Hobbeltstraße statt. Von Reinhold Kringel mehr...


Mi., 15.11.2017

Noch keine Durchfahrt für Autos Brückenneubau: Der Edelbach hat’s fast geschafft

Die Brücke über den Edelbach muss nur noch abgenommen werden. Radfahrer können sie schon benutzen. Wer mit dem Auto Gut Havichhorst erreichen will, muss nach wie vor über den Schifffahrter Damm fahren..

Münster-Sudmühle - Nach über drei Jahren ist die neue Brücke über den Edelbach fertig. Sie muss nur noch vom Tiefbauamt abgenommen werden. Autofahrer können sie noch nicht benutzen – zumindest solange die provisorische Zufahrt zum Schifffahrter Damm noch besteht. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 13.11.2017

Besuch bei den Jägern Fernöstliche Treibjagd

Wo der Hase lang läuft wollte ein Filmteam aus Taiwan am Montag bei einer Treibjagd in Handorf erfahren. Auf Einladung der Kreisjägerschaft Münster informierten sich die fernöstlichen Medienvertreter über Waidmänner und Bräuche in Wald und Flur. Viel vor die Flinte bekamen die Jäger allerdings nicht.

Münster - Besuch aus Fernost hatte am Montag die Kreisjägerschaft Münster: Ein Filmteam aus Taiwan interessierte sich für eine Treibjagd im Münsterland und ganz besonders für den Feldhasen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 14.11.2017

Polizei will schärfer kontrollieren Wasser-Baustelle: Mariendorf macht länger dicht

Die Mariendorfer Straße bleibt noch bis Frühjahr 2018 eine Einbahnstraße.

Münster-Mariendorf - Im Zuge der Bauarbeiten an einer neuen Trinkwasser-Hauptleitung wurde die Mariendorfer Straße zur Einbahnstraße. Die Baustelle wird sich länger hinziehen als ursprünglich geplant. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 13.11.2017

Abschied nach zehn Jahren in Handorf Pater Stanislaus mahnt: „Vergessen Sie uns nicht!“

Pater Stanislaus wirkte fast zehn Jahre lang in der Gemeinde St. Petronilla. Nun kehrt er nach Nigeria zurück.

Münster-Handorf - Am 25. Januar 2008 traf Pater Stanislaus Onyemere in der Gemeinde St. Petronilla ein – und feierte sofort eine Messe. Nun kehrt der frisch promovierte Theologe nach Nigeria zurück, um dort den Dialog zwischen den Religionen zu fördern. mehr...


Fr., 10.11.2017

Basar am 18. und 19. November Bangladesch: Lichtbrücke bringt rasche Hilfe

Nach der Flut ging es in Bangladesch zunächst um die Verteilung von Lebensmitteln. Für die Soforthilfe seien die Rücklagen der Lichtbrücke ausgegeben worden, berichten die Organisatorinnen.

Münster-Handorf - Der Basar der Lichtbrücke ist ein Höhepunkt im Handorfer Veranstaltungskalender. Sein Erlös kommt den Menschen in Bangladesch zugute, die nach einer Flutkatastrophe dringend auf Unterstützung angewiesen sind. Von Regina Robert mehr...


Do., 09.11.2017

Versammlung der Ortsunion CDU Gelmer/Dyckburg bestätigt Neuhaus

Robert Neuhaus (5.v.l.) wurde von den Mitgliedern der CDU Gelmer/Dyckburg einstimmig bestätigt.

Münster-Gelmer - Die Ortsunion Gelmer/Dyckburg ist noch jung. 2016 ging sie aus der Ortsunion St.Mauritz/Münster-Ost hervor. Der Schritt in die Unabhängigkeit habe sich gelohnt, heißt es bei der Mitgliederversammlung. mehr...


Di., 07.11.2017

Erstmals Zustimmungswahl Pfarreirat St. Petronilla: Zehn Stimmen fürs ganze Gremium

Die Pfarrkirche St. Petronilla in Handorf 

Münster-Ost - Am 10. und 11. November werden im Bistum Münster neue Pfarreiräte gewählt. In St. Petronilla gibt es für die zehn Plätze im Pfarreirat genau zehn Bewerberinnen und Bewerber. Eine neue Situation. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 06.11.2017

Handorfer Hofkultur Konzert: Vier Frauen gehen auf Schuberts Winterreise

Das „Ensemble Unterwegs“

Münster-Handorf - Die „Winterreise“ ist ein Liederzyklus von Franz Schubert auf Gedichte von Wilhelm Müller (1827). Komponiert für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, hat der Komponist Shane Woodborne eine Fassung mit Streichtrio arrangiert. Das „Ensemble Unterwegs“ tritt damit in Handorf auf. mehr...


Fr., 03.11.2017

KLJB wählt Vorstand Landjugend voller Tatendrang

Lukas Aertker (2.v.l.), der neue erste Vorsitzende der KLJB, hängt sich beim Menschenkicker-Aufbau voll rein.

Münster-Handorf - Die KLJB Handorf-Wolbeck wurde 2010 gegründet, sie ging aus der Fusion der KLJB St.Mauritz-Handorf und der KLJB Wolbeck-Angelmodde hervor. Nun wurde der Vorstand neu gewählt. mehr...


Di., 31.10.2017

Evangelische Gemeinde stellt Pläne vor Orgelprojekt: Italienisches Flair für die Zionskirche

Eine Buntstiftzeichnung gibt einen ersten Eindruck von der neuen Orgel. Pfarrer Dr. Christian Peters (l.), der Orgelsachverständige Michael Goede und die Vorsitzende des Fördervereins, Petra Schnell, sind von der Idee begeistert.

Münster-Handorf - In der Zionskirche Handorf gibt es eine Orgel, die es hinter sich hat. Seit Jahren wird darüber nachgedacht, was aus ihr werden soll. Nun steht fest: Sie muss weichen. Für einen Neubau. Von Lukas Speckmann mehr...


So., 29.10.2017

Dominik und Stephanie Wagner Die Schotten von Gelmer

Stephanie und Dominik Wagner  sind ganz auf Schottland eingestellt und wollen die schottische Lebensart auch nach Münster bringen.

Münster-Gelmer - Rotkariertes Hemd und Lederhose sind in Gelmer kein ungewöhnlicher Anblick mehr – Kilt und Tartan schon. Die beiden Gelmeraner Stephanie und Dominik Wagner pflegen schottische Lebensart. Von Claus Röttig mehr...


Sa., 28.10.2017

Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho Königsball im Wersehof

Ehrungen  beim Königsball (hintere Reihe, v.l.): Georg Hessel, Rüdiger Frin (BSV Brakel), Markus Saalmann, Königspaar Sandra Lenfert und Stephan Oellig, Rudi Volbert, Ehrendame Gerlind Laukötter mit Georg Balsliemke. Vorne (v.l.): Zweiter Brudermeister Ingo Grotke, erste Brudermeisterin Susanne Gerke und Oberst Heiko Heuring

Münster - Unter großer Anteilnahme der Sudmühle- und der Pötterhoek-Schützen feierte die Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho im Wersehof. mehr...


Fr., 27.10.2017

Ortstermin in drei Flüchtlingsheimen CDU: „Flüchtlinge fördern und fordern“

Das Flüchtlingsheim an der Hakenesheide

Münster-Ost - Im Bereich der CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg gibt es drei Flüchtlingsheime. Die Mitglieder der Union sahen sich am Ort um, lobten vieles, fanden aber auch kritische Worte. mehr...


Do., 26.10.2017

„Social Day“ Ein Garten für die Jugend im Vinzenzwerk

Im Vinzenzwerk wurde beim „Social Day“ ein Garten angelegt.

Münster-Handorf - Soziale Einrichtungen freuen sich immer über Spenden – aber auch zupackende Hände sind hochwillkommen. Beim Vinzenzwerk hat der „Social Day“ mittlerweile eine lange Tradition. mehr...


Mi., 25.10.2017

Die Briefmarken-AG präsentiert Ausstellung: Martin Luther war eine ganz besondere Marke

Die Arbeitsgemeinschaft Briefmarken hatte Martin Luther und die Reformation unter die Lupe genommen (v.l.): Hannah Muhle, Nora Wilkes, Klaus Borchert, Felicita Schirmer und Julia Grubert.

Münster-Handorf - Seit zwei Jahren gibt es die Briefmarken-AG am Offenen Ganztag der Kardinal-von-Galen-Schule. Im Reformationsjahr haben sich die jungen Briefmarkenfreunde um die Marke Martin Luther gekümmert: mit einer Ausstellung in der Zionsgemeinde. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 24.10.2017

Vergessenes katholisches Jugendzentrum an der Ems „Auf nach Fuestrup“: Erinnerungen an ein Kinderparadies

Heinz-Ulrich Eggert (l.) stellte als Gast der Heimatgruppe sein Buch vor; Obmann Klemens Lindenblatt bedankte sich für den Vortrag

Münster-Gelmer - Mit seinem Buch über ein vergessenes katholisches Jugendzentrum an der Ems traf der Autor Heinz-Ulrich Eggert auf breite Resonanz. Nun stellte er „Auf nach Fuestrup!“ in unmittelbarer Nachbarschaft vor: als Gast der Heimatgruppe Gelmer. Von Reinhold Kringel mehr...


Mo., 23.10.2017

Kleiderkammer sucht Helfer „Tragbar“: Motor der Flüchtlingshilfe

Die Kleiderkammer „Tragbar“ sucht nach wie vor ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Verkauf und Sortierung unterstützen.

Münster-Handorf - Die Kleiderkammer „Tragbar“ an der Ludwig-Wolker-Straße besteht seit zweieinhalb Jahren. Längst ist sie von einer reinen Flüchtlingshilfe-Einrichtung zu einem Treffpunkt für jedermann geworden. Die Einnahmen kommen der Arbeit der Flüchtlingshilfe Münster-Ost zugute. mehr...


Mi., 11.10.2017

Debatte in der BV Ost Bank an der Handorfer Straße: Blickrichtung Bürgersteig

Künftige Bankbesitzer schauen auf Passanten und Bürgersteig, nicht auf Autos und Straße.

Münster-Handorf - Musste die neue Bank an der Handorfer Straße wirklich mit Blickrichtung Bürgersteig aufgestellt werden? Ja, meint der zuständige Abteilungsleiter beim Grünflächenamt. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 07.11.2017

St. Petronilla Kommentar zur Pfarreiratswahl: Verdiente Zustimmung

Was das öffentliche Leben in Münster-Ost betrifft, kommt den Kirchengemeinden, namentlich aber der über 6000 Mitglieder starken katholischen Gemeinde eine Schlüsselrolle zu. Sie ist in allen Ortsteilen verankert, und sie hält dort ein Angebot vor, von dem auch kirchenferne Mitbürger profitieren. mehr...


Di., 31.10.2017

Kommentar zum Orgelbau in Handorf: Klangvolle Einladung Neue Orgel in Handorf

Münster-Ost ist keine ausgeprägte Orgellandschaft. Die Pfeifenorgeln in St. Petronilla, in St. Josef Gelmer oder im Gymnasium St. Mauritz erfüllen zwar ebenso ihren Zweck wie das elektronische Provisorium in der Dyckburgkirche, sind aber als Konzertinstrumente nicht herausragend. mehr...


1 - 25 von 132 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook