Di., 13.03.2018

Übergangsweise wird ein Pavillon aufgestellt Gelmers Kita-Krise ist vorerst beendet

Die Gruppe „Flohkiste“ wird in Kürze aus dem sanierungsbedürftigen Pfarrhaus an der Gittruper Straße ausziehen. Die Kinder sollen vorerst in einem Pavillon untergebracht werden.

Münster-Gelmer - Nachdem die Kita St. Josef einige Eltern aus Gelmer auf der Suche nach einem Ü 3-Kita-Platz hatte abweisen müssen, zeichnet sich nun eine Lösung ab. Die Stadt baut in Gelmer eine neue Kita – und stellt bis dahin einen Pavillon auf. Von Lukas Speckmann

Di., 13.03.2018

Kita-Versorgung Kommentar zum Kita-Pavillon: Als Provisorium akzeptabel

Container sind keine Dauerlösung. Wenn es aber darum geht, eine vorübergehende Raumnot zu lindern, ist so ein Provisorium akzeptabel – ob es nun um die Unterbringung von Flüchtlingen, Schulklassen oder, wie derzeit, um Kita-Gruppen geht. Von Lukas Speckmann


Mo., 12.03.2018

Nördliche Dyckburgstraße für Lkw gesperrt Buslinie 4 nimmt kurzen Umweg

Unter der Dyckburgstraße verlegen die Stadtwerke eine neue Wasser-Versorgungsleitung. 

Münster_Sudmühle - Die Dyckburgstraße nördlich der Sudmühlenstraße ist wegen Leitungsarbeiten für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt. Das betrifft auch die Buslinie 4. Von Lukas Speckmann


Mo., 12.03.2018

Willy Schäfers referiert beim Heimatverein Spannende Geschichten aus Handorfs Nachkriegszeit

Willy Schäfers referierte beim Heimatverein.

Münster-Handorf - Willy Schäfers hat nicht nur die Geschichte des Handorfer Flugplatzes gründlich erforscht. Beim Heimatverein berichtete er von seinen Entdeckungen. Von Claus Röttig


Mo., 12.03.2018

Öffentliche Sitzung in der Pleistermühle BV Ost spürt die Raumnot

Schriftführer Friedel Stracke wechselt ins Schulamt. Er wurde von Martina Klimek (M.) und Karin Groh verabschiedet.

Münster-Ost - Vier bis fünf Mal im Jahr kommt die Bezirksvertretung Münster-Ost zur öffentlichen Sitzung in Handorf zusammen. Aber wo? Das ist nach der Schließung von Haus Münsterland eine drängende Frage.


Di., 06.03.2018

BV Ost sucht Tagungsraum Kommentar zur BV Ost: Platz für Politik

Schließt die Gaststätte, fehlt der Versammlungsraum. Warum sollte es einer Bezirksvertretung besser gehen als einem Gesangsverein, einem Kegelclub oder einer Heimatgruppe? Von Lukas Speckmann


Mo., 12.03.2018

Ökumenischer Weltgebetstag Starke Frauen aus Surinam

Ursula Weers an der Querflöte und Michael Austenfeld begleiteten den von Gisela Notthoff (r.) mitorganisierten Gottesdienst.

Münster-Ost - Frauen aus St. Petronilla und der evangelischen Zionsgemeinde feierten den Weltgebetstag gemeinsam in der Dyckburgkirche.


Mo., 12.03.2018

Kabel von Bagger durchtrennt Handorfs Ortskern ist telefonisch wieder erreichbar

Die Grube mit dem durchtrennten Kabel.

Münster-Handorf - In einigen Bereichen rund um den Petronillaplatz standen seit Montag Telefon und Internet nicht zur Verfügung. Die Reparatur war aufwendig und erst am Dienstagvormittag beendet.


Mo., 05.03.2018

Gemeindefahrt nach Kleinkrantz Blitzsaubere Räder für Südafrika

Eine Fahrrad-Putzaktion wirbt am kommenden Samstag für die Fahrt nach Kleinkrantz.

Münster - Eine Gruppe der Gemeinde St. Petronilla besucht im Sommer das Partnerprojekt in Südafrika. Als Werbeaktion gab es am Samstag eine kleine Putzwerkstatt. Dabei kamen 560 Euro an Spenden zusammen. Von Lukas Speckmann


Mo., 05.03.2018

Folgen von Orkan Friederike Im Wald bleibt es gefährlich

Hier, im Dyckburgwald, sind Teile des Gebietes weiter gesperrt. Schilder warnen vor dem Betreten.In Dyckburg-Wald sind noch Teile des Gebiets gesperrt. Hier sind die Aufräumarbeiten nach dem Orkan „Friederike“ noch nicht abgeschlossen. Aber auch ohne Sperrschilder ist es weiter gefährlich, abseits der Wege den Wald zu betreten.

Münster-Ost - Orkan „Friederike“ wird die Förster noch lange beschäftigen. Obwohl die Waldsperrung formell aufgehoben wurde, wird weiter vor dem Betreten abseits der Wege gewarnt. Das gilt besonders für den Dyckburgwald. Von Karin Völker


Mi., 28.02.2018

Öffentliche Sitzung im Gasthaus Pleistermühle BV Ost berät über Baustelle Mariendorf

Münster-Ost - Die BV Ost kommt am 1. März zur öffentlichen Sitzung zusammen – zum ersten Mal in der Pleistermühle. Die Bezirksvertretung entscheidet über die Sanierung der Straße im Sundern (Archivbild). Foto: spe Von Lukas Speckmann


Di., 27.02.2018

Verkehrsberuhigung Gittruper Straße: Tempo 30 kam fast über Nacht

Früher unmöglich, heute kein Problem mehr: Die Stadt hat an der Gittruper Straße in der Nähe der Kita Tempo-30-Schilder aufgestellt.

Münster-Gelmer - Jahrelang versuchten Anlieger, das Tempo aus der Gittruper Straße rauszunehmen. Jahrelang betonte die Stadtverwaltung, sie könne nichts machen. Doch jetzt wurden doch Tempo-30-Schilder aufgestellt. Von Lukas Speckmann


Di., 27.02.2018

Tempo 30 in Gelmer Kommentar zur Gittruper Straße: Es geht doch!

Das Verkehrsproblem im Ortskern von Gelmer hat sich gewissermaßen über Nacht erledigt. Und das ist gut so.


Mo., 26.02.2018

Andrea Kielmann löst Eva Kölbl ab Neue Chefin im Handorfer Hof

Der Handorfer Hof an der Handorfer Straße

Münster-Handorf - Drei Jahre lang hat Eva Kölbl den Handorfer Hof geleitet. Nun wurde mit Andrea Kielmann ihre Nachfolgerin ins Amt eingeführt.


Do., 22.02.2018

Mitgliederversammlung im Wersehof TSV plant eine Spur großzügiger

Der Vorstand des TSV Handorf (v.l.): zweiter Vorsitzender Philipp Herstelle, Geschäftsführerin Sybille Vorwerk, erster Kassierer Stefan Schurmann, Sozialwartin Elke Stollmeier, zweite Kassiererin Jessica Bruns, Sportwart Marcel Kramer und erster Vorsitzender Martin Heep. Es fehlen Kulturwartin Reinhild Sussyk, Jugendwartin Nadine Schwarz und die neue stellvertretende Jugendwartin Melina Koziak.

Münster-Handorf - Der TSV Handorf steht vor den größten Veränderungen seiner jüngeren Geschichte. Vorstand und Mitglieder müssen dem Umzug stemmen – und planen ein möglichst großzügiges Vereinsheim.


Di., 20.02.2018

Workshop im Wersehof kfd-Theater: Viel Spaß auch ohne Bühne

Ein Jahr ohne eigene Produktion ist für die Frauen der kfd-Theatergruppe kein Grund, die Köpfe hängezulassen. Stattdessen laden sie den Schauspieler Tim Bierbaum (hinten links) für einen Workshop im Wersehof ein.

Münster-Handorf - Die Entscheidung, auf eine eigene Theaterproduktion 2018 zu verzichten, ist der kfd St. Petronilla nicht leicht gefallen. Stattdessen kamen sie nun im Wersehof zu einem internen Theaterworkshop zusammen. Das Signal lautet: „Wir machen weiter.“ Von Regina Robert


Di., 20.02.2018

Kommentar zum kfd-Theater: Ein starkes Signal kfd-Theater macht weiter

Das erste Wochenende nach Aschermittwoch gehört in Münster-Ost traditionell der Bühne: freitags hat die kfd in Handorf Premiere, sonntags die Constantia in Gelmer.


Mo., 19.02.2018

Gefeierte Premiere in Gelmer „De vödüwelte Heelquelle“: Das ganze Dorf träumt vom Reibach

Werden die Buotermiälk-Schwestern etwa dem Pfarrer die Wiese verkaufen?

Münster-Gelmer - Viel Action, viel Humor: „De vödüwelte Heelquelle“ traf bei ihrer Premiere auf ein munteres Publikum. Von Siegmund Natschke


Mo., 19.02.2018

Autofahrer stand unter Medikamenteneinfluss 17-jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

 

Münster-Sudmühle - Ein Autofahrer ohne Führerschein, der nach Polizeiangaben zudem unter Medikamenteneinfluss stand, hat beim Abbiegen auf die Sudmühlenstraße einen schweren Unfall verursacht.


Mo., 19.02.2018

Amts-Einführung in der Zionskirche Handorfer Hof und Orgelbank werden neu besetzt

Susanne Schellong

Münster-Handorf - Der Handorfer Hof bekommt eine neue Leiterin und die evangelische Gemeinde bekommt eine neue Kirchenmusikerin. Das wird gefeiert – im Gottesdienst. Von Lukas Speckmann


Di., 13.02.2018

Renovierung für Ende 2018 angekündigt Offizierheim besteht seine Feuertaufe

Der Saal tobt: Münsters Prinz Christian (l.) und Telgtes Prinz Andreas sorgten beim „Ball der Bälle“ für Stimmung im Offizierheim.

Münster-Handorf - Erst hieß es, der Saal im Offizierheim steht zur Verfügung. Dann hieß es, er ist zu klein. Dann feierten die Turmuhlen hier dennoch ihren „Ball der Bälle“. Das klappte ganz wunderbar, ist aber leider keine Dauerlösung. Von Lukas Speckmann


Di., 13.02.2018

Kommentar zum Offizierheim: Chancen nicht verpassen Ein Saal für Handorf

Erst hat Handorf kein Glück, dann kommt auch noch Pech hinzu. Kaum hat sich gezeigt, dass das Offizierheim an der Lützowkaserne nun doch ein recht charmanter Veranstaltungsraum wäre, ist der Traum schon ausgeträumt. Das Haus wird renoviert – und anschließend von der Bundeswehr genutzt. Kann sein, dass ab Ende 2019 mal der eine oder andere freie Termin für Handorfer Vereine möglich wäre.


Mo., 12.02.2018

90. Geburtstag Ewald Deitermann: Glückwünsche für ein Gelmer-Urgestein

Ewald Deitermann (M.) nimmt die Glückwünsche des Con­stantia-Vorsitzenden Erhard Rettig und des CDU-Ratsherrn Bruno Kleine Borgmann entgegen.

Münster-Gelmer - Er war der letzte „Amtsvorsteher“ in Gelmer – Ehrenmitglied der CTG Constantia ist er aber immer noch: Ewald Deitermann feierte seinen 90.


Fr., 09.02.2018

Generalversammlung in der Mehrzweckhalle Constantia im Premierenfieber

Der Constantia-Vorstand (v.l.): Paul-Heinz Fichtner (Schriftführer), Carlo Sonnabend (Kassierer), Resi Greve (Stellvertreter), Irmi Gähr (Stellvertreter), Erhard Rettig (Vorsitzender), Reinhilde Boes (Stellvertreter) und Michael Austenfeld (Chorleiter). Auf dem Bild fehlen Friedhelm Finke (Notenwart) und Dunja Brinkmann (Stellvertreter).

Münster-Gelmer - In wenigen Tagen findet die Premiere von „De vödüwelte Heelquelle“ statt: Die CTG Constantia trat zuvor noch zur Generalversammlung an.


Di., 06.02.2018

Nach dem angekündigten Wersehof-Aus „Bürgerzentrum“ für Handorf gefordert

Nach dem Abriss des „Deutschen Vaters“ haben jetzt einige Anlieger am Petronillaplatz freien Durchblick zur Handorfer Straße. Nicht mehr lange: Wo derzeit die schweren Baumaschinen zupacken, soll innerhalb eines Jahres ein Neubau entstehen, der auch ein Bistro-Café beherbergt.

Münster-Handorf - Der Wersehof schließt zum 30. September – diese Nachricht versetzte die Handorfer Öffentlichkeit in Aufregung. Wie geht es weiter im Ortskern? Von Lukas Speckmann


101 - 125 von 305 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook