So., 20.05.2018

Katholikentag-Nachlese „Hoffe, wir haben die Kritiker überzeugt“

Das Sakko blieb in dieser Woche im Schrank: Der Geschäftsführer des Katholikentags 2018, Roland Vilsmaier, half bei den umfangreichen Aufräumarbeiten im Logistiklager in Gievenbeck.

Münster - Der Katholikentag 2018 in Münster ist Geschichte. Politisch wie lange nicht und mit einem ungeahnten Interesse - die Veranstalter verspüren Rückenwind durch Münster, obwohl in Erfurt die nächste Zuschuss-Kontroverse drohen könnte. Von Dirk Anger mehr...

Mo., 14.05.2018

Geschäfte blieben beim Katholikentag leer Gastronomie und Einzelhandel ziehen Bilanz

Zum ersten Mal wurden aufgrund des Katholikentages an den Giebeln der Prinzipalmarkt-Häuser in der Innenstadt fremde Fahnen gehisst.

Münster - Die Befürchtungen einiger Kaufleute, dass die Geschäfte während des Katholikentages leer bleiben, sollten sich erfüllen. Gewinner der fünftägigen Veranstaltung sind die Hotels und die Gastronomie. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 14.05.2018

#kt18-Rückblick Die besten Netzreaktionen zum Katholikentag in Münster

#kt18-Rückblick: Die besten Netzreaktionen zum Katholikentag in Münster

Münster - Fünf Tage lang stand Münster ganz im Zeichen des Katholikentags, das schlug sich auch im Netz nieder. Die besten Fundstücke bieten jenseits von „Friede, Freude, Eierkuchen” klare Worte und amüsante Beobachtungen. Von Jan Hullmann mehr...


Mo., 14.05.2018

Lob nach Katholikentag „Münster ist ein perfekter Gastgeber gewesen“

Bischof Felix Genn und ZdK-Präsident Thomas Sternberg zogen Bilanz.

Mo., 14.05.2018

Kommentar zum Katholikentag Ein Geschenk für Münster

Beim Katholikentag in Münster herrschte – ganz dem Leitwort „Suche Frieden“ entsprechend – weitgehend gelöste Stimmung.

Münster - Die Menschenmassen sind abgereist, die fünftägige Großveranstaltung namens Katholikentag ist beendet. Auch wenn es hier und da mal gehakt hat: Münster sollte dankbar sein für ein besonderes Geschenk. Ein Kommentar. Von Dirk Anger mehr...


So., 13.05.2018

Katholikentag in Münster Großveranstaltung verlief „reibungslos“

Zehntausende Besucher strömten von Mittwoch bis Sonntag durch Münster.

So., 13.05.2018

Katholikentag Themen in Münster: Flucht, Vertreibung, rechtes Denken

Auch wenn die Halle Münsterland ein bisschen außerhalb lag: Die Menschen kamen in Scharen, um auch dort die politischen Veranstaltungen zu besuchen.

Münster - Flucht und Vertreibung auf der einen Seite, die Proteste gegen die Teilnahme des AfD-Politikers Volker Münz auf der anderen – und dazwischen muntere Debatte über die Themen „Guter Nationalismus und schlechter Patriotismus“ und „Europa“: Beim 101. Katholikentag spielte die Politik eine große Rolle. Von Elmar Ries mehr...


So., 13.05.2018

Schlussbilanz des Katholikentags 90.000 Teilnehmer in Münster: Großes Ringen um Einheit

Schlussbilanz des Katholikentags: 90.000 Teilnehmer in Münster: Großes Ringen um Einheit

So., 13.05.2018

Viel Programm für junge Besucher Ein Katholikentag auch für die Jugend

Am Adolph-Kolping-Berufskolleg gab es viele kreative und aktive Angebote.

Münster - Podiumsdiskussionen, Foren, Gebetsabende – das Programm des Katholikentags ist vielfältig. Doch auch für Kinder und Jugendliche wird viel geboten. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 13.05.2018

Abschied von Münster Katholikentags-Teilnehmer treten ermutigt den Heimweg an

Den festlichen Abschlussgottesdienst des Katholikentags vor dem Schloss feierten 30 000 Menschen.

Münster - 30.000 Menschen erlebten am Sonntagmorgen des Schlussgottesdienst des Katholikentages. Viele erzählen von bewegenden Momenten und Höhepunkten in den zurückliegenden Tagen. Von Karin Völker mehr...


So., 13.05.2018

Kommentar Ertragreicher Katholikentag: Münster bleibt im Gedächtnis

Der 101. Katholikentag ist Geschichte und fügt sich mit Nachdruck als vierte Ausgabe der Friedensstadt Münster in die Reihe der Katholikentage seit 1848 ein. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken, Diözese und Stadt Münster, Mitwirkende und Gäste dürfen auf ertragreiche Tage zurückblicken. Von Johannes Loy mehr...


So., 13.05.2018

Straßenfest am Samstagabend Als die Sonne über Münster untergeht . . .

Götz Alsmann begeisterte am Samstagabend mehrere Tausend Menschen auf dem Domplatz. Der Entertainer aus Münster präsentierte bekannte italienische Schlager.

Münster - Zehntausende sind am Samstagabend in Münsters Innenstadt unterwegs. Der bevorstehende Abschluss des Katholikentages wird mit einem großen Straßenfest gefeiert. Die Freude ist an jeder Ecke spürbar. Von Martin Kalitschke mehr...


So., 13.05.2018

Abschluss des 101. Katholikentages Prof. Dr. Thomas Sternberg: "... hinaus in alle Welt"

Abschluss des 101. Katholikentages: Prof. Dr. Thomas Sternberg: "... hinaus in alle Welt"

Münster - Zum Abschluss des 101. Katholikentags spricht Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), auf dem Schlossplatz. mehr...


So., 13.05.2018

101. Katholikentag in Münster beendet 30.000 Teilnehmer beim Schlussgottesdienst vor dem Schloss

101. Katholikentag in Münster beendet: 30.000 Teilnehmer beim Schlussgottesdienst vor dem Schloss

Münster - Sichtlich bewegt hat der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, das Schlusswort des 101. Katholikentags gesprochen: „Es waren fröhliche, intensive und lehrreiche Tage.“ Sternberg dankte allen Mitwirkenden: „Ich stelle fest: Ja, Münster kann Katholikentag.“ Von Johannes Loy mehr...


So., 13.05.2018

Liveticker Abschlussgottesdienst mit Kardinal Reinhard Marx

Liveticker: Abschlussgottesdienst mit Kardinal Reinhard Marx

Münster - Der 101. Katholikentag neigt sich dem Ende entgegen. Der letzte und fünfte Tag der Großveranstaltung steht im Zeichen des Abschieds. Wir berichten live. mehr...


So., 13.05.2018

Katholikentag: Tag 5 Programmhöhepunkt am Sonntag

Katholikentag: Tag 5: Programmhöhepunkt am Sonntag

Münster - Ein Großereignis kommt zum Ende: Der 101. Katholikentag in Münster klingt am Sonntag (13.5.) aus. Hier finden Sie das Programm für den Abschlusstag. Von Pjer Biederstädt mehr...


Sa., 12.05.2018

Katholikentag am Samstagabend Eine volle Dröhnung Münster bei der „Strehlenfete“

Katholikentag am Samstagabend: Eine volle Dröhnung Münster bei der „Strehlenfete“

Münster - „Strehlenfete“ heißt zwar Straßenfest, aber ein normales Straßenfest war das am Samstagabend nicht. Viel Musik? Ja. Aber Pommesbuden oder Popcorn? Fehlanzeige. Und üblicherweise endet der Besuch solcher Großveranstaltungen auch nicht mit einem Abendsegen. Beim Katholikentag wohl. Von Stefan Werding mehr...


Sa., 12.05.2018

Guter Nationalismus, schlechter Patriotismus Was bestimmt das eine, was das andere - und wo verläuft die Grenze?

Guter Nationalismus, schlechter Patriotismus: Was bestimmt das eine, was das andere - und wo verläuft die Grenze?

Münster - Interessanter Spannungsbogen in der Halle Münsterland: Auf der einen Seite demonstrieren am Samstag knapp 1000 Menschen gegen die Teilnahme des AfD-Politikers Volker Münz beim Katholikentag. Einen Kuckucksruf entfernt, in der Messehalle Mitte, dreht sich zeitgleich alles um das Thema Heimat. Von Elmar Ries mehr...


Sa., 12.05.2018

Katholikentag in Münster Positive Frühbilanz: Politisch, ökumenisch, engagiert und fröhlich

Katholikentag in Münster: Positive Frühbilanz: Politisch, ökumenisch, engagiert und fröhlich

Münster hat dem Katholikentag gut getan - und der Katholikentag Münster. ZdK und Bischöfe ziehen eine positive Bilanz vor Abschluss des 101. Katholikentags in Münster, der 75.000 Besucher zählte. Von Johannes Loy mehr...


Sa., 12.05.2018

Tage voller Überraschungen Stephan Hainke ist freiwilliger Helfer beim Katholikentag

Stephan Hainke (45, r.) und sein Sohn Maurice (16) kommen aus Geldern am Niederrhein und sind Helfer beim Katholikentag.

Münster - Erkennungszeichen gelbes Halstuch: Sie sind an jedem der vielen Veranstaltungsorte, sind ansprechbar für alle Fragen, sind nie um Auskunft und eine helfende Hand ver­legen: Rund 2000 Freiwillige sorgen seit Mittwoch dafür, dass das gigantische Ver­anstaltungsprogramm des Katholikentages reibungslos verläuft – und möglichst viele Besucher auf ihre Kosten kommen. mehr...


Sa., 12.05.2018

Katholikentagswallfahrt von Münster nach Telgte Beten mit den Füßen

Katholikentagswallfahrt von Münster nach Telgte: Beten mit den Füßen

Telgte/Münster - Wolfgang Ipolt, Bischof von Görlitz, war sichtlich begeistert. „Das war ein echtes Erlebnis“, sagte der Geistliche am Samstagmittag, nachdem er zusammen mit mehr als 1000 anderen Gläubigen im Rahmen der Katholikentagswallfahrt in der Emsstadt eingezogen waren. Von A. Große Hüttmann mehr...


Sa., 12.05.2018

Riesenandrang, aber nirgends Gereiztheit Fröhlich und immer im Gespräch

Es geht ums Miteinander.

Münster - Als Barbara Kockmann, Pastoralreferentin der Katholischen Jungen Gemeinde, auf dem Steg am Aasee das Startsignal gibt, erhebt sich nach einem Moment der Stille ein Jauchzer aus vielen Kehlen über dem Wasser. Das hier ist ein Gottesdienst – genauer, der mutmaßlich größte Tretbootgottesdienst aller Zeiten, mit 50 Booten und 200 Teilnehmern.  Von Karin Völker mehr...


Sa., 12.05.2018

Eine Online-Plattform und viele Leihräder zum Katholikentag Auch die Leeze kann man teilen

Für die Zeit des Katholikentags überlässt Helmut Kazmaier sein Fahrrad der Besucherin Stephanie Hauk.

Münster - Pünktlich zum Katholikentag ist die Verleihplattform „Leihleeze“ an den Start gegangen. Für die Zeit des Katholikentages ist die Leipzigerin Stephanie Hauk mit dem Fahrrad des Münsteraners Helmut Kazmaier unterwegs. Die brandneue Plattform „Leihleeze“ hat beide zusammengebracht – und Stephanie Hauk ist total begeistert über das Angebot. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 12.05.2018

Großer Protest in Münster Demo gegen AfD-Gast beim Katholikentag

Großer Protest in Münster: Demo gegen AfD-Gast beim Katholikentag

Münster - (Aktualisiert: 15.20 Uhr) Protest gegen Populismus: In Münster demonstrieren rund tausend Menschen gegen den Auftritt eines AfD-Vertreters beim Katholikentag. Am Mittag begann ein Protestzug zur Halle Münsterland. Von Martin Kalitschke mehr...


Sa., 12.05.2018

Mit dem Walking-Bus zum Katholikentag Mit Anekdoten von A nach B

Beim „Walking-Bus“ geleitet Erdal Öszunar ehrenamtlich Gäste des Katholikentags wie Dagmar Losert (links von ihm) sowie Katharina Kraft-Pecoroni und Iris Borutta (rechts von ihm) zu Veranstaltungen.

münster - Ehrenamtliche sorgen derzeit in der Stadt für einen ganz besonderen Service: Sie führen Besucher des Katholikentags ab Dom- und Schlossplatz um 13 und 15.30 Uhr sowie ab dem Bahnhof auch ab 10 Uhr zu markanten Veranstaltungsorten. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 12.05.2018

Positive Stimmen Vier Gründe, warum der Katholikentag uns begeistert

Festivalstimmung vor der Schlossplatzbühne vor dem Auftritt der "Alten Bekannten"

Der Katholikentag in Münster begeistert schon jetzt Zehntausende Menschen. Warum, schreiben unsere Redakteure. Von unserer Lokalredaktion mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook