Mo., 20.08.2018

Interessenten können sich online melden 50 neue Reihenhäuser am Schwarzen Kamp

Im Neubaugebiet zwischen Schwarzer Kamp, Meckmannweg und Weseler Straße wird bereits kräftig gebaut. In absehbarer Zeit will der Stadt dort etliche Reihenhausgrundstücke auf den Markt bringen.

Münster-Mecklenbeck - Baugrund in Münster ist begehrt, vor allem dann, wenn er zu familienfreundlichen Konditionen abgegeben wird. Das Amt für Immobilienmanagement will Bauwillige früh bei der Suche nach Grundstücken unterstützen und aktiviert noch bevor die eigentliche Vermarktung von Baugebieten beginnt Interessenslisten.

Mo., 20.08.2018

Enna Bönsch unterstützt lernbehinderte Kinder in Südafrika Wenn Bildung beflügelt

Die Mecklenbeckerin Enna Bönsch verteilt fleißig Visitenkarten mit den Daten für ihr Spendenkonto. Die 18-Jährige möchte bis September 2600 Euro Spenden für lernbehinderte Kinder in Südafrika sammeln.

Münster-Mecklenbeck - Ein Jahr ohne Familie, Freunde und die gewohnte Umgebung - für viele Jugendliche ist das nicht vorstellbar. die 18-jährige Enna Bönsch sieht das anders. Sie will nach dem Abitur die Welt entdecken und gleichzeitig Gutes tun. Am 4. September reist sie deswegen nach Südafrika und unterstützt benachteiligte Kinder. Von Franziska Eickholt


Fr., 17.08.2018

Landschaftspark Mecklenbeck Ein „Kletter-Ei“ für Jung und Alt

Blick aufs Spiel- und Freizeitareal des Mecklenbecker Landschaftsparks. Das städtischen Grünflächenamt will die Attraktivität des Geländes durch die Aufstellung neuer Geräte steigern. Darunter soll sich auch ein großes „Kletter-Ei“ aus Beton (kl. Foto) befinden.

Münster-Mecklenbeck - Die Attraktivität des Mecklenbecker Landschaftsparks soll gesteigert werden: Die Stadt wird dort in Kürze neue Geräte und Sitzmöbel installieren. Blickfang wird ein „Kletter-Ei“ sein. Von Thomas Schubert


Fr., 17.08.2018

Tag des offenen Denkmals Die Modersohns und Haus Kump

Karlheinz Pötter (r.) und Rudolf Mensinck sind derzeit dabei die Ausstellung zum Denkmaltag im Hof Hesselmann vorzubereiten.

Münster-Mecklenbeck - Am 9. September, dem bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ gibt es auch in Mecklenbeck zwei interessante Angebote, zu denen Jung und Alt eingeladen sind. Von Thomas Schubert


Di., 14.08.2018

Landschaftspark Mecklenbeck Sonnenbarsche im Park-Teich

So sah es am Dienstag am weitgehend ausgetrockneten Teich im Mecklenbecker Landschaftspark aus. Der Nabu will die dortigen Fische vorerst nicht aus dem Gewässer entfernen.

Münster-Mecklenbeck - Der Naturschutzbund setzt die geplante Abfisch-Aktion des Teichs im Mecklenbecker Landschaftspark aus. Die Fische sollen erst im September umgesiedelt werden. Von Thomas Schubert


Fr., 17.08.2018

Kartenspielrunde im Hof Hesselmann Faible fürs Doppelkopf-Spiel

Der Ur-Mecklenbecker Willi Roer (stehend) frönte auch an seinem 90. Geburtstag seiner großen Leidenschaft, dem Doppelkopf-Spiel.

Münster-Mecklenbeck - Willi Roer ist 90 Jahre alt, doch das hält ihn nicht davon ab, jeden Montag an der Kartenspielrunde im Mecklenbecker Bürgerzentrum teilzunehmen. Kein Wunder, denn Roer zählte vor 22 Jahren zu den Mitbegründern. Von Siegmund Natschke


Fr., 10.08.2018

Schienenhaltepunkt Mecklenbeck Per Aufzug zu den Bahngleisen

Auf der Baustelle: Hedwig Liekefedt (l.) und Marianne Koch setzen sich dafür ein, dass bei der Verlegung der Heroldstraße im Bereich der Gleisunterführung (Foto) ein Aufzug installiert wird. Er soll den barrierefreien Zugang zum künftigen Schienenhaltepunkt ermöglichen.  

Münster-Mecklenbeck - Die SPD möchte den Zugang zum neuen Mecklenbecker Bahnhof barrierefrei gestalten. Eine geplante Treppe soll deshalb durch einen Lift ersetzt werden. Von Thomas Schubert


Fr., 10.08.2018

Pfarrei St. Liudger „Kleiner Abschied“ für scheidende Geistliche

Verlassen die Pfarrei St. Liudger: Kaplan Franziskus von Boeselager (l.) und Pfarrer Christian Schmitt.

Münster-West - Wer sich von Pfarrer Christian Schmitt und Kaplan Franziskus von Boeselager noch nicht verabschiedet hat, kann dies am 11. und 12. August in Mecklenbeck und Albachten noch nachholen. Beide verlassen die Pfarrei.


Fr., 10.08.2018

Landschaftspark Mecklenbeck Nabu will den Teich abfischen

Nicht mehr allzu viel Wasser gibt es im Teich des Mecklenbecker Landschaftsparks. Läuft alle wie vorgesehen, dann will der Naturschutzbund in Kürze die dort verbliebenen Fische abfischen.

Münster-Mecklenbeck - Der immer weiter austrocknende Teich im Landschaftspark soll in Kürze abgefischt werden. Der Naturschutzbund will die dortigen Fische retten. Von Thomas Schubert


Mi., 08.08.2018

Landschaftspark Mecklenbeck Buchenhain auf der Pferdewiese

Auf der Kuppe der eingezäunten Pferdewiese soll ein Hain mit eng zusammenstehenden Buchen und Eichen entstehen: Bezirksvertreter Peter Wolfgarten freut sich darüber.

Münster-Mecklenbeck - Eine neue Blänke wurde bereits ausgehoben. Zudem soll allerhand gepflanzt werden: Die Mecklenbecker CDU begrüßt die städtischen Maßnahmen im örtlichen Landschaftspark. Von Thomas Schubert


Mo., 06.08.2018

Antrag der Christdemokraten Tempo-Bremse an der Mecklenbecker Heroldstraße

Im vergangenen Jahr wurde an der Heroldstraße ein mobiles Dialog-Display aufgestellt. Aufgrund der dabei gewonnenen positiven Erfahrungen macht sich die CDU nun dafür stark, dort ein festes Display zu installieren.

Münster-Mecklenbeck - Damit das dortige Tempo-Limit von 50 Kilometern pro Stunde möglichst eingehalten wird, macht sich die Stadtbezirks-CDU dafür stark, an der Heroldstraße ein Dialogdisplay fest zu installieren. Von Thomas Schubert


Mo., 06.08.2018

Kinder- und Jugendzentrum Paulushof Jede Menge Spaß und dazu richtig heißes Wetter

Wasserspaß und gute Laune waren beim Ferienprogramm für Grundschüler im Paulushof angesagt.  

Münster-Mecklenbeck - Langeweile war ein Fremdwort: In der dritten Woche der Schulsommerferien ging es für den Nachwuchs im Jugendzentrum Paulushof mit einem tollen Programm hoch her.


Fr., 03.08.2018

Neubauprojekt Dingbängerweg Schmutz und Lärm ärgern Anlieger

Die Baustelle der Wohn- und Stadtbau wurde an der zum Dingbängerweg gelegenen Seite mit Sichtschutzfolien ausgestattet. Das soll vor Lärm und Schmutz schützen.

Münster-Mecklenbeck - Die Großbaustelle der Wohn- und Stadtbau am Dingbängerweg scheint so manchem Nachbarn nicht zu passen: Einer schrieb dem städtischen Wohnbauunternehmen bereits einen Beschwerdebrief. Von Thomas Schubert


Fr., 03.08.2018

E-Mail-Service für Anwohner Infos zu Arbeiten am Bahnübergang

An der Großbaustelle Heroldstraße muss immer mal wieder auch spontan nachts gearbeitet werden. Mit einer kurzen E-Mail will das Tiefbauamt die Anwohner vorwarnen. 

Münster-Mecklenbeck - Da an der Großbaustelle Heroldstraße mitunter spontan auch nachts gearbeitet werden muss, bietet die Stadt Münster den Nachbarn einen Benachrichtigungsservice an.


Fr., 03.08.2018

Bahnübergang Weseler Straße Störung nach Bauarbeiten: Staus vor den Schranken

Beamte der Polizei mussten etliche Stunden am Bahnübergang ausharren, um ihn beim Durchfahren von Zügen abzusperren.

Münster-Mecklenbeck - Am Donnerstag war es mal wieder der Fall: Der betagte Bahnübergang an der Weseler Straße war aufgrund einer Störung wieder dicht. Der Verkehr staute sich längere Zeit.


Mi., 18.07.2018

Seniorenzentrum Meckmannshof Sommerfest auf der Baustelle

Der Bewohnerchor „Die Goldkehlchen“ trug mit seinem Gesang zum Gelingen des Meckmannshof-Sommerfests bei.

Münster-Mecklenbeck - Bei mustergültigem Sonnenwetter fand im und am Meckmannshof das Sommerfest des Seniorenzentrums statt. Der Zuspruch war groß. Von Thomas Schubert


Do., 02.08.2018

Kinder- und Jugendzentrum Mecklenbeck Neues Gesicht im Paulushof

Manon Tietmeyer (M.) ist neue Leiterin des Kinder- und Jugendzentrums Paulushof. Gemeinsam mit FSJler Manuel Leydecker und Mitarbeiterin Annika Oester sorgt sie für viele kreative Angebote auch während der Ferienzeit.

Münster-Mecklenbeck - Nach dem Abschied von Manuel Niggenaber steht der Paulushof unter neuer Führung: Manon Tietmeyer leitet das Jugendzentrum der St.-Anna-Gemeinde. Von Siegmund Natschke


Di., 17.07.2018

Kindertageseinrichtung Maria Aparecida „Ich will erst einmal Ruhe haben“

In den Ruhestand: Lisa Wierichs (l.) verabschiedet sich am 14. September von ihrem Posten als Leiterin der Kita Maria Aparecida. Manuela Knabke tritt dann ihre Nachfolge an.

Münster-Mecklenbeck - Lange Jahre hat sie die Kita Maria Aparecida geleitet: Mitte September geht Lisa Wierichs in den Ruhestand. Darauf freut die Pädagogin sich bereits. Von Thomas Schubert


Mo., 16.07.2018

„VEW-Torbogen“ Bauliches Erbe Mecklenbecks

Muss nach Ansicht von Mecklenbecker Heimatfreunden vor dem drohenden Abriss gerettet werden: der „VEW-Torbogen“.

Münster-Mecklenbeck - Bei seinem Kampf für den Erhalt des „VEW-Torbogens“ an der Weseler Straße kann sich Mecklenbecks Geschichts- und Heimatkreis der Unterstützung der CDU-Ortsunion sicher sein. Von Thomas Schubert


Di., 17.07.2018

MGV Concordia Mecklenbeck Motto: „Chor trifft Fußball“

Der MGV Concordia Mecklenbeck sang beim Sommerkonzert im Bürgerzentrum Hof Hesselmann gemeinsam mit etlichen Musikfreunden aus dem Stadtteil Mecklenbeck viel Volkstümliches sowie populäre Evergreens.

Münster-Mecklenbeck - Passend zum Start in die Sommerferien hatte Mecklenbecks Männergesangverein auch anno 2018 wieder zum traditionellen Sommersingen eingeladen. Jung und Alt sangen im Hof Hesselmann begeistert mit. Von Siegmund Natschke


Fr., 13.07.2018

„VEW-Torbogen“ an der Weseler Straße Kleinod steht vor dem Abriss

Blick auf das „VEW-Tor“ und die beiden dazugehörigen Wohngebäude. Sie stammen aus den 1930er-Jahren und sollen, das fordern Mecklenbecks Heimatfreunde, der Nachwelt erhalten bleiben.

Münster-Mecklenbeck - Geht es nach dem Mecklenbecker Heimat- und Geschichtskreis, dann muss der sogenannte „VEW-Torbogen“ an der Weseler Straße der Nachwelt bewahrt werden. Doch es sieht danach aus, als sollte der Kreis damit auf verlorenem Posten stehen. Von Thomas Schubert


Mi., 11.07.2018

Geschichts- und Heimatkreis „VEW-Bogen“ soll erhalten bleiben

Der „VEW-Bogen“ an der Weseler Straße in Mecklenbeck.

Münster-Mecklenbeck - Mecklenbecks Geschichts- und Heimatkreis lädt am 13. Juli vor Ort am Umspannwerk zu einem Info-Treffen ein. Alle Bürger sind willkommen. Von Thomas Schubert


Di., 10.07.2018

Geschichts- und Heimatkreis Impulsgeber für Mecklenbeck

Engagierte Mecklenbecker: Dieses Foto vom Herbst 1978 zeigt etliche der Gründungsmitglieder, die im Februar des selben Jahres den Geschichts- und Heimatkreis aus der Taufe gehoben hatten.

Münster-Mecklenbeck - Mecklenbecks Geschichts- und Heimatkreis feiert anno 2018 sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt der Verein am 22. September zur großen Jubiläumsfeier in den Hof Hesselmann ein. Von Thomas Schubert


Mo., 09.07.2018

Verkehrssicherheit CDU will Dialogdisplay

Das Dialogdisplay soll nach Ansicht der CDU fest installiert werden.

Münster-Mecklenbeck - Mehr Sicherheit für alle – gegen innerörtliche Raser. Dialogdisplays erfüllen hier eine gute Wirkung. Deshalb soll in der Heroldstraße jetzt ein Display fest installiert werden.


Di., 10.07.2018

„Zirkus Zappelino“ Junge Artisten in der Manege

Schüler der Peter-Wust-Schule zeigten im Zirkus „Zappelino“ ein buntes Programm.

Münster-Mecklenbeck - Ein halbes Jahr lang haben 30 Schüler der Peter-Wust-Schule für ihren Auftritt im Zirkus „Zappelino“ geprobt.


1 - 25 von 291 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook