Mi., 18.04.2018

Freiwillige Feuerwehr Wolbeck erhält neue Parkflächen und einen Fahrzeugwaschplatz Frischzellenkur für den Vorplatz

Die Arbeiten am Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses an der Hofstraße sind bereits weit fortgeschritten. Zurzeit spricht nichts dagegen, dass das Maifest wie geplant stattfindet.

Münster-Wolbeck - „Der Vorplatz glich einem Flickenteppich“, erinnert sich Antonius Markfort. Alles sei voller Risse und Schlaglöcher gewesen, fügt der Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Wolbeck hinzu. Höchste Zeit, dass etwas passierte. Seit dem 4. April kümmern sich Arbeiter um die Fläche vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Hofstraße. Markfort: „Und bis jetzt läuft alles nach Plan.“ Von Iris Sauer-Waltermann mehr...

Di., 17.04.2018

Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße wächst nur langsam Viel Platz auf der grünen Wiese

Der Gemüsebauer Runtenberg errichtet zwischen Amelunxenstraße und seinen Gewächshäusern am Grenkuhlenweg eine neue Halle. Auch das benachbarte Unternehmen „Crash Test Service“ expandiert in der Fläche. Doch insgesamt hält sich der Ansturm auf das Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße in Grenzen.

Münster-Wolbeck - Das Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße ist 17 Hektar groß. Doch zehn Jahre nach Fertigstellung werden nur drei Hektar von Firmen genutzt. Einer nicht-gewerblichen Nutzung des Areals erteilt die Wirtschaftsförderung dennoch eine klare Absage. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 17.04.2018

Mann von hier Wolbecker Jugend prägte ihn

Seine Jugend verbrachte Henning Wehland in Wolbeck.

Münster-Wolbeck/Berlin - Laut seines famosen Solo-Albums ist Henning Wehland „Der Letzte an der Bar“, als Coach von „The Voice Kids“ brachte er zwei Sieger hervor, mit den „H-Blockx“ crossrockte er weltweit erfolgreich. In Wolbeck verbrachte er Kindheit und Jugend. Darüber wird er unter anderem berichten. Vor Publikum: in der nächsten Ausgabe der Adam Riese Show am 27. Mai in der „Cloud“ in Münster. Es gibt noch wenige Karten! Von Peter Sauer mehr...


Mo., 16.04.2018

TC Wolbeck lädt zum Tag der offenen Tür ein Saisoneröffnung mit Probetraining

Gelegenheit, in den Tennisclub hineinzuschnuppern, gibt es am Sonntag in Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Der Tennisclub (TC) 66 lädt zum Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag (22. April) auf der Vereinsanlage an der Alverskirchener Straße statt und beginnt um 11 Uhr. mehr...


So., 15.04.2018

VfL-Mitgliederversammlung beschließt Beitragserhöhung Neue Trainer dringend gesucht

Einstimmigkeit prägte die Abstimmungen, hier bei der Anpassung der Beiträge für den VfL Wolbeck. Erich Voss wurde als neuer zweiter Vorsitzender gewählt.

Münster-Wolbeck - Die Ehrenamtlichen des VfL Wolbeck bieten einiges, was nicht jeder Fußballverein im Jahresprogramm hat, so der Vorsitzende Ralf Deipenwisch am Freitagabend. Doch aktuell fehlt es an Trainern. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mi., 11.04.2018

Diese Aktionen plant der Gewerbeverein Wolbeck im Sommer und Advent Asphaltfrühstück bis Lichternacht

Neu im Team des Gewerbevereins Wolbeck sind die Beisitzer Nicole Müller (4.v.l.) und Dominik Sauff (r.).

Münster-Wolbeck - Der Wolbecker Weihnachtsmarkt muss in diesem Jahr erneut ausfallen. Die Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Wolbeck in der Gaststätte Sültemeyer brachte dazu jetzt Gewissheit. Andere Traditionsveranstaltungen finden dagegen durchaus eine Fortsetzung. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mo., 09.04.2018

Herbert-Fritz Mattenklodt wird 85 Jahre alt Eng mit Wolbeck verbunden

Herbert-Fritz Mattenkodt wird am Montag 85 Jahre alt.

Münster-Südost - Er war und ist eng mit Wolbeck und dem Stadtbezirk Südost verbunden: Am Montag feiert der Angelmodder Herbert-Fitz Mattenklodt seinen 85. Geburtstag. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Fr., 06.04.2018

Ein außergewöhnliches Jubiläum Lehrer und Freund zugleich

Kindern das Schwimmen beizubringen, wie hier gestern am letzten Tag des Ferienschwimmkurses im Wolbecker Hallenbad, war und ist Eckhard Lechermanns Leidenschaft seit 50 Jahren.

Münster-Wolbeck - Eckhard Lechermann bringt seit 50 Jahren Kindern das Schwimmen bei. Dazu gratulierten ihm gestern Vertreter des Sportamtes und seines Vereins „Wasser und Freizeit“. Von Martina Schönwälder mehr...


Fr., 06.04.2018

Wolbecks Norden wächst und wächst Nachfrage nach wie vor ungebrochen

Insgesamt 20 neue Wohneinheiten entstehen derzeit an der Wolbecker Holtrode.

Münster-Wolbeck - Neue Reihen- und Doppelhäuser im Baugebiet an der Holtrode sind komplett verkauft. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 04.04.2018

Gewerbeverein lädt zur Mitgliederversammlung ein Wolbecker Weihnachtsmarkt auf der Kippe?

Ralph Koschek regt an, bei der Mitgliederversammlung über viele Themen zu diskutieren.

Münster-Wolbeck - Steht der Wolbecker Weihnachtsmarkt auf der Kippe? Zumindest gibt es Anzeichen dafür, dass die Traditionsveranstaltung auch in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Dies räumte der Vorsitzende des Gewerbevereins Wolbeck, Ralph Koschek, in Hinblick auf die bevorstehende Mitgliederversammlung auf Anfrage unserer Zeitung ein. mehr...


Di., 03.04.2018

Diskussion um die Pflichten der 24 Jüngsten Bruderschaft blickt in die Zukunft

Auch ein Anliegen von Richard Schu-Schätter zum Katholikentag fand Zeit bei der Generalversammlung der Bruderschaft. Am Tisch: Nikolai-König Henrik Runtenberg, 2. Scheffer Joachim Schmit, 1. Scheffer Georg Markfort, Achatius-König Hugo Runtenberg, Gerd Herbst, Präses Jörg Hagemann, Bernd Lohmann.

münster-Wolbeck - Die Geräuschkulisse vieler Männerstimmen ließ am Ostermontag vor dem „Krugwirt“ Sültemeyer Passanten ahnen: Es ist die Generalversammlung der St.-Achatius-Nikolai-Bruderschaft, das Vogelschießen naht. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 03.04.2018

Führung durch Wolbecks Tiergarten Der schlechteste Sänger der Vogelwelt

Über den Illa-Andreae-Weg führten Alfons Gernholt und Udo Wellerdieck die Besucher in den Wolbecker Tiergarten.

Münster-Wolbeck - Für Alfons Gernholt vom Heimatverein und Udo Wellerdieck von der Nabu-Naturschutzstation ist der Spaziergang in den Wolbecker Tiergarten Routine. Schon seit vielen Jahren führen sie Interessierte in den 288 Hektar großen Wald, der zu den ältesten in ganz Nordrhein-Westfalen zählt. Diesmal wählten sie einen ungewöhnlicheren Eingang in den Tiergarten. Von Helga Kretzschmar mehr...


Fr., 30.03.2018

Verspielte Beigaben aus den Fünfzigern Filigrane Schönheiten

Eine der schönsten Margarine-Figuren ist diese Postkutsche, die Sammler Gerd-Peter Bragulla in einer gesonderten Vitrine im Wohnzimmer aufbewahrt. Sie erinnern daran, wie auch in den 1950er Jahren noch Pferdekutschen zum Straßenbild gehörten.

Münster-Wolbeck - Es waren die Überraschungseier der Wirtschaftswunderjahre: Von 1950 bis 1954 gab in den Geschäften beim Kauf von Kaffee, Tee, Haferflocken oder Brotaufstrichen als Treuegeschenk die Margarinefiguren. Der Wolbecker Gerd-Peter Bragulla sammelt sie. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 28.03.2018

Die Kinder brauchen besondere Unterstützung Bilder des Grauens und Schreckens

Soldaten der von der Türkei unterstützten Freien Syrischen Armee (FSA) patrouillieren am 18. März 2018 durch das Stadtzentrum von Afrin. Die türkische Armee und mit ihr verbündete Rebellen haben nach Angaben von Staatspräsident Erdogan das Zentrum der nordwestsyrischen Stadt Afrin unter ihre Kontrolle gebracht.

Münster-Wolbeck - Die syrischen Flüchtlingsfamilien aus Afrin, die im Flüchtlingsheim am Tönskamp wohnen, sind voller Sorgen und Ängste um ihre Verwandten, die in der im Kriegszustand befindlichen syrischen Stadt leben. Von Martina Schönwälder mehr...


Di., 27.03.2018

Von Gründonnerstag bis Ostermontag gibt es eine Vielzahl von Angeboten Vogelzwitschern beendet die Nacht

Pfarrer Jörg Hagemann (r.) präsentiert gemeinsam mit Pastoralreferent Thomas Hußmann und Lizy Hobin die vielfältigen Angebote zu den Kar- und Ostertagen. Er freut sich besonders auf die Osternacht in der St. Agahta-Kirche am Samstag um 5 Uhr.

Münster-Südost - „Auch Kinder können nachvollziehen, wie man sich schutzlos, verlassen und verspottet fühlt“, erklärt Pastoralreferent Thomas Hußmann. Daher sei es durchaus sinnvoll, mit ihnen den Kreuzweg in der Kirche abzugehen und zu beten. Die beiden Kreuzweg-Veranstaltungen in der St.-Nikolaus- und der St.-Ida-Kirche gehören zu den Angeboten, mit denen sich die Pfarrei St. Nikolaus Münster speziell an Familien wendet. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 27.03.2018

Interview mit Pfarrer Jörg Hagemann „Für Gott gibt es keinen Fremden“

Interview mit Pfarrer Jörg Hagemann: „Für Gott gibt es keinen Fremden“

Münster-Südost - Schokoladenhasen und bunte Eier in den Geschäften künden schon lange davon: In wenigen Tagen ist Ostern. Welche Botschaft steckt hinter diesem christlichen Fest, und wie kann man es zeitgemäß feiern? Unsere Redakteurin Iris Sauer-Waltermann sprach darüber mit dem leitenden Pfarrer der Gemeinde St. Nikolaus Münster, Jörg Hagemann. mehr...


Di., 27.03.2018

ÖWK präsentiert den nigerianischen Künstler Anthony Nwachukwu Ausstellung: „Die Frau meines Mannes“

Der ÖWK lädt zu einer Ausstellung des nigerianischen Künstlers und Symbolgraphikers Anthony Nwachukwu ein.

Münster-wolbeck - Der Ökumenische Eine-Welt-Kreis (ÖWK) St. Nikolaus lädt zu einer Ausstellung des nigerianischen Künstlers Anthony Nwachukwu ein. Der Künstler ist Mitglied des Stiftungsrates der „Mbara Ozioma Foundation“, zu der eine intensive Entwicklungspartnerschaft mit dem ÖWK besteht. mehr...


Mo., 26.03.2018

St.-Achatius-Nikolai-Bruderschaft ist vielfach im Ort aktiv Mehr als nur Schützenfest

„Wir freuen uns, dass die Karnevalsgesellschaft ZiBoMo uns die Möglichkeit gibt, in ihrem Museum auszustellen“, sagt Georg Markfort. (2.v.r.). Mit im Bild (v.l.) Gustel Schroer, Eine „Dienstmann“-Puppe, Klaus Bunge, Bernd Lohmann und Walter Laumann.

Münster-Wolbeck - In der Öffentlichkeit wahrgenommen wird die St.-Achatius-Nikolai-Bruderschaft vor allem durch das jährliche Vogelschießen und die Feier danach. „Aber“, so betonen die Vertreter des Traditionsvereins, „wir sind nicht nur Schützenfest“. „Die Bruderschaft übernimmt das ganze Jahr über vielfältige Aufgaben“, betont der erste Scheffer, Georg Markfort. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 26.03.2018

Pop und Klassik von „The Modern Cello-Piano Duo“ Konzert mit besonderem Reiz

„The Modern Cello-Piano Duo“, das sind Clemens Kröger und Daniel Sorour, hatte einige Überraschungen im Gepäck.

Münster-Wolbeck - Pop auf klassischen Instrumenten umzusetzen, zu verwandeln, ist das Markenzeichen der klassisch ausgebildeten Musiker, die am Freitag zum wiederholten Mal in Wolbeck auftraten. „The Modern Cello-Piano Duo“, das sind Clemens Kröger und Daniel Sorour, und sie hatten erneut Überraschungen im Gepäck. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 25.03.2018

Spaziergang am Karfreitag Der Tiergarten und seine Geschichte

Münster-Wolbeck - „Der Wolbecker Tiergarten – seine Tiere und seine Kulturgeschichte“ ist ein abwechslungsreicher Naturspaziergang überschrieben, der am Karfreitag (30. März) von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland im Rahmen der Natur-Genuss-Route angeboten wird. mehr...


Sa., 24.03.2018

Jetzt werden Helfer gesucht. Erste Rückmeldungen sind da

Freuen sich auf Gäste und viele Helfer in Gremmendorf und Wolbeck: Manuela Budeus, Thomas Hußmann, Heidrun Strothoff, Katrin Burkötter, Anne Unbehaun und Richard Schu-Schätter.

Münster-Südost - „Es ist schön, Gäste in Münster zu haben und Gastgeber zu sein“ – so wirbt das Orga-Team der Gemeinde St. Nikolaus Münster um Helfer für die Zeit des Katholikentages. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Do., 22.03.2018

Vorverkauf für Schlagerparty läuft zufriedenstellend Nikolas zu Gast in heimischen Gefilden

Sänger und Moderator Nikolas alias Klaus Gerdes freut sich, dass er Cindy Berger für die Schlagernacht gewinnen konnte.

Münster-Wolbeck - Der gebürtige Wolbecker und jetzt in Salzburg lebende Sänger Nikolas präsentiert in der Gaststätte Sültemeyer eine Schlagerparty. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 21.03.2018

Rolf Blume kümmert sich als Schiedsmann um vorgerichtliche Einigungen Wenn das Laub des Nachbarn nervt

Seit dem vergangenen Herbst ist Rolf Blume Schiedsmann für den Bezirk Angelmodde. Er folgt auf Hans-Peter Horst, der das Amt zehn Jahre lang innehatte.

Münster-Angelmodde - Egal ob das Laub des Nachbarn nervt, ob gegenüber ständig Musik dröhnt oder vom Holzkohlegrill nebenan dicke Rauchschwaden herüberziehen – in all diesen Fällen ist Ärger vorprogrammiert. Dennoch muss nicht gleich das Gericht eingeschaltet werden. Im Gegenteil: Hier ist ein Schiedsmann oder eine Schiedsfrau gefragt. Der neue Schiedsmann für Angelmodde heißt Rolf Blume. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mi., 21.03.2018

Förderverein des Wolbecker Gymnasiums stimmt über Projekte ab Tablets und Mikroskope für den Unterricht

Über die Verwendung der Fördergelder entschied der Vorstand des Fördervereins des Gymnasiums Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Dass der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Wolbeck eine Vermittlungsfunktion hat, wurde auf der Jahreshauptversammlung deutlich. Ansonsten könnten viele Schulprojekt erst gar nicht verwirklicht werden. Von Helga Kretzschmar mehr...


Di., 20.03.2018

Der Maler Max Thannhäuser schuf mehrere Ansichten von Wolbeck und Angelmodde „Direkt vom Auge in die Hand“

Die Vorsitzende des Stadtheimatbundes, Ursula Warnke, weist auf eine Arbeit aus der Ausstellung hin. Max Thannhäuser stellt hier den „Eingang Wolbecks“ dar, wie er längst nicht mehr existiert. Das Bild stammt aus den 1950er Jahren.

Münster-Südost - „Er hat noch direkt vor der Natur gezeichnet, sozusagen mittendrin.“ So beschrieb einmal Rosemarie Thannhäuser die Arbeitsweise ihres Vaters, des Zeichners und Malers Dr. Max Thannhäuser. Gearbeitet habe er „direkt vom Auge in die Hand“. Zurzeit ist eine Ausstellung mit Werken des 1982 verstorbenen Telgter Künstlers in der Torhaus-Galerie des Stadtheimatbundes in Münster zu sehen. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


1 - 25 von 321 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook