Fr., 05.01.2018

Container am Schulzentrum Wolbeck Fertigklassen noch lange nicht fertig

Die Container hinter der Realschule sollten eigentlich schon im Herbst 2017 bezugsfertig sein.

Münster-Wolbeck - Auch nach den Ferien wird kein Unterricht in den neuen Fertigbauklassen am Schulzentrum Wolbeck stattfinden können. mehr...

Fr., 05.01.2018

Erhaltenswerte Enge oder freie Fassade? Breite Debatte übers Zollhaus

Eine Kreidezeichnungen von 1899 zeigt das Wolbecker Zollhaus (ganz links) als Solitärgebäude – nach dem Abriss des Nachbargebäudes steht das Gebäude erstmals wieder frei.

Münster-Wolbeck - Vordergründig ist es nur ein Konflikt zwischen einem Bauherrn und der städtischen Denkmalbehörde. Darf das Zollhaus frei stehen oder muss der geplante benachbarte Neubau die alte Enge wiederherstellen? Die breite Debatte zeigt – es geht um mehr. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 02.01.2018

Ausblick auf die wichtigsten Entwicklungen in Münster-Südost Das bringt das Jahr 2018

Die WLE-Planungen gehen weiter: Nur eine „Baustelle“ auf der sich im neuen Jahr etwas tun wird.

Münster-Südost - Die Zukunft kennt niemand, aber so viel ist sicher: Es wird ein aufregendes Jahr 2018. Für den Südosten Münsters lassen sich schon jetzt einige wichtige Meilensteine ausmachen. Ein Ausblick: Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 02.01.2018

Spannendes Spiel und viel Spaß Das letzte Spiel des Jahres

Entspannt nach dem letzten, spannenden Spiel: Spieler der 3. und der Altherren des VfL.  

Münster-Wolbeck - Das letzte Spiel des Jahres auf dem Kunstrasenplatz am Brandhoveweg bestritten am Freitag Kicker des VfL Wolbeck der 3. Mannschaft und der Altherren. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Sa., 30.12.2017

Marktplatz-Baustelle behindert Löschzug „Das ist eine Katastrophe für uns“

Der Löschzug Wolbeck bedankt sich bei allen Bürgern und Vereinen für die Unterstützung im Jahr 2017.

Münster-Wolbeck - Die Baustelle am Marktplatz für den geplanten Kreisverkehr kostet bei jedem Feuerwehr-Einsatz wertvolle Minuten. „Das ist eine Riesenkatastrophe für uns“, erläutert der Wolbecker Löschzugführer Antonius Markfort. mehr...


Fr., 29.12.2017

Kann der historische Giebel sichtbar bleiben? Die Zukunft des Zollhauses

Die Stadtarchäologie hat das freigeräumte Areal am Drostenhof untersucht. Durch den Abriss steht das Nachbargebäude erstmals frei und sein Fachwerk wird sichtbar (kl. Bild). Der Eigentümer würde es gerne dabei belassen.

Münster-Wolbeck - Knapp gegenüber vom Drostenhof steht das alte Zollhaus von Wolbeck. Seitdem das Nachbargebäude abgerissen wurde, steht es erstmals frei. Der Eigentümer würde es auch gerne dabei belassen – die Denkmalbehörde ist jedoch dagegen. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 28.12.2017

Probleme und Chancen im Vereinssport Quo vadis TV Wolbeck?

„Das Freizeitverhalten der Menschen hat sich geändert“. Die Geschäftsführerin Merisa Emstermann und der Vorsitzende Stefan Langer über die Zukunft des TV Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Die Kinder haben seit „G8“ weniger Zeit für Tanz und Tischtennis – dafür boomt der Rehasport. Trends kommen und gehen, und die Konkurrenz mit ihren Fitnessstudios schläft nicht. Wie kommt der TV Wolbeck mit diesen Veränderungen klar? Von Iris mehr...


So., 24.12.2017

Vater-Sohn-Gespann hat noch jede Dampfmaschine wieder flott gemacht Die Liebe zur Feuermaschine

Die Garteneisenbahn funktioniert ganz genauso wie eine große Lok – das Vater-Sohn-Gespann (v.l.) Karl-Heinz und Sven Schapmann transportieren sie ins Hiltruper Museum.

Münster-Wolbeck - Den Geschmack zu treffen, ist ja oft genug Glücksache. Manches Weihnachtsgeschenk verstaubt in einer Ecke, statt Freude zu bereiten. Nicht so die Dampfmaschine, die Karl-Heinz Schapmann vor Jahren unter dem Weihnachtsbaum fand. „Die lief, glaube ich, die ganzen Feiertage durch“, erinnert sich Sohnemann Sven Schapmann und lacht. „Nicht immer zur Freude der Verwandten, übrigens.“ Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 21.12.2017

„Am Berler Kamp“ ist ein wesentlicher Knackpunkt Einbahnstraßen und keine Ende

Noch bis zum Sommer 2019 wird es dauern, bis der Kreisverkehr am Marktplatz asphaltiert wird. Eine einwöchige Vollsperrung sei dann unvermeidlich, so die Stadtwerke.

Münster-Wolbeck - Es bestand Erklärungsbedarf: Stadtwerke und Tiefbauamt luden Gewerbeverein zu einer Infoveranstaltung ein. Von Martina Schönwälder mehr...


Do., 21.12.2017

Wolbecker Studierende berechnen Umstellungskosten Alles Bio – oder was?

Milchviehhaltung, Schweinemast, Ackerbau: Angehende Landwirte haben sich in der Projektarbeit mit den Chancen der ökologischen Landwirtschaft auseinandergesetzt.

Münster-Wolbeck - Der Biomarkt wächst ständig – aber wer riskiert die Umstellung? Zwei landwirtschaftliche Betriebe aus Velen und Recklinghausen wollen es versuchen. Beratung gab es jetzt aus Wolbeck, von Studierenden der Fachschule für Agrarwirtschaft. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 21.12.2017

Dachstuhl wird komplett abgetragen Der Hausbock sitzt im Gebälk

Der Hausbock hat dem Gebälk  des Dachstuhls des Alten Amtshauses arg zugesetzt. Er ist auch nach den Untersuchungsergebnissen des Amtes für Denkmalschutz nicht mehr zu erhalten.

Münster-Wolbeck - Der Dachstuhl des Alten Amtshauses am Steintor ist nicht mehr zu erhalten. Das bestätigte das Denkmalamt. Von Martina Schönwälder mehr...


Di., 19.12.2017

Abwechslungsreiches Weihnachtskonzert begeistert Zuschauer Mit Geigen und Trompeten

Zum Weihnachtskonzert luden die Musiker des Gymnasiums Wolbeck gemeinsam mit der Musikschule ein.

Münster-Südost - Ein abwechslungsreiches Programm boten Musiker des Gymnasiums Wolbeck und der Musikschule am Sonntagabend in der St.-Bernhard-Kirche. Gleich zu Beginn des Weihnachtskonzertes zeigte das gemeinsame Orchester mit einem Adagio und Allegro aus der Weihnachtssymphonie von Gaetano Maria Schiassi, was es zu leisten vermag. Von Helga Kretzschmar mehr...


Di., 19.12.2017

Kurze geistliche Impulse in der Antonius-Kapelle Neues Angebot zu Heiligabend

In der Antonius-Kapelle gibt es in diesem Jahr zu Heiligabend ein ruhiges Angebot mir geistlichen Impulsen.

Münster-Wolbeck - Ein neues Angebot steht Wolbeckern und Gästen am Heiligen Abend zur Verfügung: „Wir werden in diesem Jahr kurze geistliche Impulse in der Antonius-Kapelle geben“, kündigt Martin Schulz vom Vorstand des St.-Antonius-Kapellen-Vereins an. mehr...


Di., 19.12.2017

„De Gemötliken“ feierten im Stammlokal Sparclub wird 50

Gute Laune bei der Feier: „De Gemötliken“sind mit 50 Jahren wohl der älteste Sparclub Wolbecks.

Münster-Wolbeck - Der Sparclub „de Gemötliken“ feierte jetzt sein 50-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der wohl älteste Sparclub Wolbecks im Jahr 1967. mehr...


Di., 19.12.2017

Karnevalsgesellschaft ZiBoMo bedankt sich bei der Halterin Margarete Peters-Hülsmann für ihr Engagement Besuch beim Ziegenbock Johannes

Eine Abordnung der ZiBoMo besuchte Johannes und die Ziegenhalterin Margarete Peters-Hülsmann (5.v.r.), um sich zu bedanken.

Münster-Wolbeck - Blumen, Möhren und Weihnachtsbowle. Wie passt das zusammen? Wie schon in den vergangenen Jahren, stattete eine Abordnung der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo ihrem Maskottchen, dem Ziegenbock Johannes, am letzten Wochenende im Advent einen vorweihnachtlichen Besuch ab. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 18.12.2017

Viel drehte sich um Biogasanlagen „Die Nepali wissen viel mehr als wir“

Ein reiches Rahmenprogramm gab es nicht nur draußen, sondern auch drinnen bei Kaffee, Kuchen und Klaviermusik.

Münster-Wolbeck - Der Nepal-Aktionstag des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises St. Nikolaus stieß auf große Resonanz. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 18.12.2017

Weihnachtskantate „Aurelius und der Schafsdieb“ vereinte Wort, Bild und Musik Eine alte Geschichte neu erzählt

Viele Schafe sind bei Aurelius – und ein Schaf singt schief: Eichendorffschüler beteiligten sich erneut an der Aufführung der Weihnachtskantate.

Münster-Wolbeck - Diesmal sah die Christuskirche die Aufführung der Weihnachtskantate „Aurelius und der Schafsdieb“: Am Sonntag füllte sie den Kirchenraum und einen Teil des Gemeindesaals mit Zuschauern jeden Alters. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 18.12.2017

Svenja Schulze gratulierte Ehrung langjähriger Mitglieder

Svenja Schulze gratulierte: Ehrung langjähriger Mitglieder

Münster-Südost - Während der Weihnachtsfeier ehrte die SPD Münster-Südost ihre Jubilare. Für 45-jährige Mitgliedschaft zeichnete Vorsitzender Dominik Lassak Christa Poppenborg-Schultz (l.) aus, für zehnjährige Mitgliedschaft Alfredo Cardoso (r.). Gratulation gab es auch von der Landtagsabgeordneten und Beisitzerin im Parteivorstand Svenja Schulze. Sie kam direkt von einer Präsidiumssitzung aus Berlin. mehr...


Fr., 15.12.2017

Frauenhaus weiterhin auf neuer Standortsuche in Wolbeck „Wir quillen über“

Zu Gast beim kfd-Team St. Nikolaus war Ursula Saatz (l.) vom Frauenhaus in Wolbeck, bei der sich Maria Reisender vom kfd-Team für ihren informativen Vortrag über Frauenhäuser bedankt.

Münster-Wolbeck - Informativer Vortrag von Ursula Saatz vom Frauenhaus in Wolbeck bei der kfd St. Nikolaus. Von Helga Kretzschmar mehr...


Do., 14.12.2017

Jetzt beginnt der Bau des Kreisverkehrs Ein Verbotsschild weniger

Freie Fahrt in und aus der Franz-von-Waldeck-Straße: Die Einbahnstraßen-Regelung wurde jetzt aufgehoben.

Münster-Wolbeck - Die Franz-von-Waldeck-Straße wieder für beide Fahrtrichtungen frei, der Marktplatz steht kurz vor der Fertigstellung. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 13.12.2017

Umfrage und Fotoaktion am Schulzentrum Wolbeck Gemeinsam für mehr Respekt

Aus vielen kleinen Passfotos entsteht im Laufe der Woche das Wort „Respekt“. Genau dieses Wort wurde fast 1400 mal bei der Befragung am Schulzentrum Wolbeck genannt. Die drei Schulleiter Christa Stuckenberg-Sitterberg, Edith Verweyen-Hackmann und Peter Wessels unterstützen das Projekt des „Schultreffs“.

Münster-Wolbeck - Ab nächster Woche wird der Respekt am Schulzentrum Wolbeck ganz groß geschrieben – und zwar in Riesenlettern. Die ungewöhnliche Aktion hat das Miteinander an den drei Schulen im Blick. Was zunächst vielleicht nur nach einer witzigen Bastelaktion klingt, hat einen ernsten Hintergrund. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 12.12.2017

Beate Weinert backt seit 16 Jahren jeden Donnerstag Kuchen für den Awo-Themenkreis Geselligkeit geht durch den Magen

Mit der Münster-Nadel wurde Beate Weinert in der vergangenen Woche für ihr Engagement ausgezeichnet. Jede Woche backt sie für die Treffen der Wolbecker Arbeiterwohlfahrt bis zu vier Kuchen – rund 2500 Kuchen hat sie auf diese Weise bereits abgeliefert.

Münster-Wolbeck - Mit der Münster-Nadel wurde Beate Weinert in der vergangenen Woche für ihr Engagement ausgezeichnet. Jede Woche backt sie für die Treffen der Wolbecker Arbeiterwohlfahrt bis zu vier Kuchen – rund 2500 Kuchen hat sie auf diese Weise bereits abgeliefert. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mo., 11.12.2017

Flüchtlingshilfe mit Verlauf der Wunschzettelaktion zufrieden Das Schenken gehört zur Feierkultur

Die Geschenke für Flüchtlingskinder sind gepackt.

Münster-Südost - Alle Wunschzettel sind verteilt, nun kann Weihnachten kommen. Gut zufrieden mit dem Verlauf der Spendenaktion zeigte sich der Sprecher der Flüchtlingshilfe Südost Ralf Bisselik auf Anfrage unserer Zeitung. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


So., 10.12.2017

Großes Winterfest der Bruderschaft Achatius-Nikolai mit Nikolaus und Knecht Ruprecht Auch die Rute kam zum Einsatz

Tobias Hülsmann und Scheffer Georg Markfort begrüßten den Nikolaus mit seinen Begleitern und die vielen Gäste der Bruderschaft.

Münster-Wolbeck - Voll war’s beim Winterfest der Bruderschaft Achatius-Nikolai Wolbeck in der Gaststätte Sültemeyer. Die Veranstaltung sei ganz und gar eine Leistung der jüngeren Brüder, der Nikolai, betonte der 1. Scheffer der Bruderschaft, Georg Markfort, und dankte ihnen. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 10.12.2017

Diesmal waren in Wolbeck auch acht aktive Familien dabei Reihenweise Sportabzeichen

Mehr-Generationen-Sportabzeichen  sind noch eine Seltenheit in Münster – einige Familien konnte Stützpunktleiter Helmut Tewocht (vorn) diesmal im Haus des Sports selbst auszeichnen

Münster-Wolbeck - Reihenweise Sportabzeichen gab es am Samstagnachmittag im Haus des Sports: Dort überreichte der Stützpunktleiter Sportabzeichen für Wolbeck, Helmut Tewoch, die Abzeichen, die für kontinuierliche Arbeit an der Fitness stehen. Zum Stützpunkt-Team gehören auch Reiner Heuschen, Karl Wendland und Heinrich Komor. Von Andreas Hasenkamp mehr...


151 - 175 von 355 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook