Fr., 29.05.2015

Unfälle Mann mit Kopfhörern von Straßenbahn überfahren

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - In Gelsenkirchen ist ein Mann beim Überqueren einer Straße von einer Tram erfasst und getötet worden. Der 47-Jährige aus Herne habe die Straßenbahn am Freitag offenbar nicht gesehen, teilte die Polizei mit. Er sei gegen die Fahrerkabine geprallt und anschließend auf das Gegengleis geschleudert worden. Beim Unfall habe der Mann Kopfhörer getragen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Kriminalität 14-Jähriger überfällt Juwelier: Festnahme nach zehn Minuten

Vreden (dpa/lnw) - Nicht weit gekommen ist ein 14-Jähriger nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft im münsterländischen Vreden. Der maskierte Teenager hatte am Freitag mit einer Spielzeugwaffe Bargeld von dem Ladenbesitzer erpresst, wie die Polizei berichtete. Der Juwelier schwang sich kurz entschlossen auf sein Rad, verfolgte den Täter und alarmierte per Handy die Polizei. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Prozesse Messerattacke im Nachtbus: 16-Jähriger vor Gericht

Jugendlicher vor Gericht wegen Messerattacke.

Bonn (dpa/lnw) - Nach einer Messerattacke in der Silvesternacht steht ein 16-Jähriger seit Freitag wegen versuchten Totschlags in Bonn vor Gericht. Nach einer Streiterei zwischen Jugendlichen in einem Bus soll er wild um sich gestochen haben. Ein Gleichaltriger wurde durch mehrere Stiche lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Jugendliche kamen ebenfalls mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Musik «Rock im Revier» feiert Premiere mit 40 000 Besuchern

Direktor Oliver Hoppe vor der Premiere des Festivals.

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Das neue Rockfestival «Rock im Revier» hat am Freitag in Gelsenkirchen Premiere gefeiert. Vor 40 000 Besuchern startete das vom Nürburgring ins Ruhrgebiet verlegte Festival mit einer Mischung lokalen und internationalen Bands. Am Abend standen die Hardrockgiganten von «Metallica» auf dem Plan. Den Auftakt machte am Mittag die Gelsenkirchener Band «Any Given Day». Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Fußball Schalke 04 spielt bei der Saisoneröffnung gegen FC Twente

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Der FC Schalke 04 wird bei der Saisoneröffnung am 2. August ein Fußball-Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten FC Twente austragen. Dies teilte der Bundesligist am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Handel Karstadt-Eigner wegen Luxus-Chalet im Visier der Justiz

Handel : Karstadt-Eigner wegen Luxus-Chalet im Visier der Justiz

Wien (dpa) - Der österreichische Immobilienunternehmer und Karstadt-Eigner René Benko hat Ärger mit der Justiz. Die Wiener Staatsanwaltschaft geht Korruptionsvorwürfen in Zusammenhang mit dem Bau seines Luxus-Chalets in Lech am Arlberg nach. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Prozesse Forstwirt: geschützte Greifvögel mit Falle gejagt

Krefeld (dpa/lnw) - Ein Forstwirt soll streng geschützten Greifvögeln am Niederrhein mit einer illegalen Falle nachgestellt haben. Der 63-Jährige hatte laut Anklage in seinem Garten in Willich eine Voliere mit einer trichterförmigen Öffnung aufgestellt, um wildlebende Greifvögel zu fangen. Der Prozess gegen ihn beginnt am kommenden Mittwoch vor dem Krefelder Amtsgericht. Der Forstwirt ist nicht vorbestraft. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Prozesse Ex-Satudarah-Chef Ali O. erneut verurteilt

Duisburg (dpa/lnw) - Der ehemalige Präsident des inzwischen verbotenen Motorradclubs «Satudarah» ist am Freitag erneut verurteilt worden. Das Duisburger Landgericht hat nach der gewaltsamen Teil-Übernahme einer Recklinghäuser Tabledance-Bar eine neue Gesamtstrafe von sieben Jahren und drei Monaten Haft verhängt. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Notfälle Goldfieber im Keller: gelber Qualm und Verletzte

Viersen (dpa/lnw) - Der Versuch eines 62-Jährigen im niederrheinischen Dülken, Gold in seinem Keller-Labor zu gewinnen, ist mächtig schief gegangen: Drei Passanten wurde nach Polizeiangaben von Freitag durch stinkenden Qualm aus dem Kellerfenster übel, sie wurden behandelt und gingen dann weiter. Der Laborbetreiber hatte mit einem chemischen Prozess Gold aus Elektronikplatinen gewinnen wollen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Leute «Tatort»-Star Prahl für gleichberechtigte Homo-Ehe

Der Schauspieler Axel Prahl.

Düsseldorf (dpa) - Der «Tatort»-Schauspieler Axel Prahl (55) ist bei der Ehe für «die völlige Gleichstellung» von Lesben und Schwulen. «Ich selbst habe recht viele homosexuelle Freunde, die auch schon sehr früh, nachdem es juristisch möglich wurde, eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen sind», sagte Prahl der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag). Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Eishockey Iserlohn Roosters verpflichten Brad Ross aus Toronto

Iserlohns Trainer Jari Pasanen.

Iserlohn (dpa/lnw) - Die Iserlohn Roosters haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Brad Ross verpflichtet. Der 23 Jahre alte Deutsch-Kanadier wechselt vom AHL-Club Toronto Marlies in Kanada nach Iserlohn und unterschrieb einen Jahresvertrag mit Option. Das teilte der DEL-Club am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Tiere Gorilla-Dame bringt in hohem Alter Nachwuchs zur Welt

Gorilla-Dame Momo hält ihr neugeborenes Baby im Arm.

Duisburg (dpa/lnw) - Gorilla-Dame Momo hat in Duisburg im hohen Altern von 32 Jahren ihr ersten Junges zur Welt gebracht. Gorillas werden in Gefangenschaft rund 50 Jahre alt. Der männliche Nachwuchs ist wohlauf und klammert sich an die Mutter. Während Momo sich um ihren Kleinen kümmere, beobachte Vater Mapema (19) entspannt die Szene, berichtete der Zoo am Freitag. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Kriminalität Schlag gegen die Drogenszene im nördlichen Münsterland

Ibbenbüren/Osnabrück (dpa/lnw) - Mit der Festnahme von zwei Drogenhändlern ist der Polizei im nördlichen Münsterland und im angrenzenden Niedersachsen ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Kriminalität Angriff mit Samuraischwert: Polizist in Lebensgefahr

Euskirchen (dpa/lnw) - Ein geistig verwirrter Mann hat in Euskirchen bei Köln einen Polizisten mit einem Samuraischwert angegriffen. Der Beamte habe den Mann mehrfach gewarnt, dass er schießen werde - vergeblich, berichtete ein Polizeisprecher am Freitag. Obwohl bereits in Lebensgefahr, habe der Polizist nur einen Warnschuss abgefeuert. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Kriminalität Gestohlene Knochenmarkspende: Fahndung nach Verdächtigen

Putzleute finden gestohlenen Koffer mit Knochenmarkspende.

Siegburg (dpa/lnw) - Im Fall des gestohlenen und wiederaufgetauchten Koffers mit einer Knochenmarkspende fahndet die Polizei jetzt nach drei Verdächtigen. Die Bundespolizei veröffentlichte am Freitag Fahndungsfotos von drei Männern, die von einer Überwachungskamera im Siegburger Bahnhof aufgenommen worden waren. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Technik «Weltfremd»: Wuppertal sammelt Unterschriften für Paternoster

Wuppertal (dpa/lnw) - Die Stadt Wuppertal will Unterschriften für den Erhalt ihrer beliebten Paternoster sammeln. Zwar würden die beiden städtischen Aufzüge wie gefordert zum 1. Juni außer Betrieb genommen, gleichzeitig würden aber die Listen ausgelegt, erklärte die Stadt am Freitag. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Fußball Kevin Wimmer wechselt vom 1. FC Köln zu Tottenham Hotspur

Kevin Wimmer vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln.

Köln (dpa/lnw) - Kevin Wimmer wechselt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zu Tottenham Hotspur in die englische Premier League. Wie der 1. FC Köln am Freitag bestätigte, habe sich der Bundesligist mit dem Londoner Club auf einen Transfer des 22 Jahre alten Innenverteidigers zur nächsten Saison geeinigt. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Kultur Neue Geschäftsführerin für Kultursekretariat NRW

Münster (dpa/lnw) - Claudia Schwidrik-Grebe wird neue Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW. Die derzeitige kommissarische Leiterin des Kulturamtes und Theaterreferentin der Stadt Marl übernimmt den Posten am 1. Oktober von Meinolf Jansing. Der Amtsinhaber geht im Herbst nach rund 24 Jahren auf diesem Posten in den Ruhestand. Das teilte das Kultursekretariat mit Sitz in Gütersloh am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Agrar NRW-Betriebe produzierten mehr Milch, Quark und Käse

Der Absatzwert für Milchprodukte ist gestiegen.

Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr deutlich mehr Milch, Quark und Käse produziert worden. Der Absatzwert stieg im Vorjahresvergleich um 7,2 Prozent auf über 1,7 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Zuwächse gab es bei Milch mit Fettgehalt zwischen 1 und 6 Prozent, Rahm, Frischkäse und Speiseeis. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Tarife Kita-Streiks gehen weiter: Dienstag Demo in Düsseldorf

Der Verdi-Chef Frank Bsirske.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Streit um mehr Geld für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst der Kitas gibt sich die Gewerkschaft Verdi unbeirrt. Auch am Freitag würden Betreuungseinrichtungen in NRW geschlossen bleiben, sagte NRW-Verdi-Sprecher Günter Isemeyer am Morgen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Handel Parfümeriekette Douglas bereitet Börsengang vor

Douglas Holding plant den Börsengang.

Hagen (dpa) - Die Parfümeriekette Douglas wagt sich erneut aufs Börsenparkett. Noch in diesem Jahr wollen die Douglas-Eigner - eine Holding aus Fonds, die vom Investor Advent beraten werden - Anteile am Kapitalmarkt anbieten, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Eigentümerfamilie Kreke, die derzeit einen Minderheitsanteil hält, wolle weiter Gesellschafter bleiben. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Wetter Frühling klingt aus, Sommer nur auf dem Papier

Der Deutsche Wetterdienst informiert über Sommerwetter.

Essen (dpa/lnw) - Der meteorologische Frühling verabschiedet sich am Wochenende, doch von Sommer kann in Nordrhein-Westfalen fortan noch keine Rede sein. «Dazu ist es zu unbeständig und wenig sonnig, und es kommt auch noch einiges an Regen», sagte Cornelia Urban vom Deutschen Wetterdienst in Essen am Freitag. «Sumpfig» nannte sie das Wetter der nächsten Tage. 20 Grad warm wird es nur am Sonntag. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Tarifkonflikt Post-Streik: Briefe am Freitag erneut verzögert

Bei der Post wird weiter gestreikt.

Düsseldorf/Greven - Auch am Freitag müssen wieder viele Menschen in NRW auf Briefe verzichten. Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post hätten laut der Gewerkschaft Verdi rund 1500 Mitarbeiter am späten Donnerstagabend in allen 14 Briefverteilzentren des Landes die Arbeit niedergelegt. Millionen Sendungen könnten deshalb nicht zugestellt werden. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Tarife Tarifstreit: «Kaufland»-Mitarbeiter wollen streiken

Verdi ruft Beschäftigte zu Warnstreiks bei Kaufland auf.

Dortmund (dpa/lnw) - Rund 500 Beschäftigte des Einzelhandels in Nordrhein-Westfalen wollen am Freitag ihre Arbeit niederlegen. Laut Gewerkschaft Verdi seien die Mitarbeiter in 22 Filialen der Discounterkette «Kaufland» zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. In Dortmund sei am Vormittag eine Kundgebung und ein Demonstrationszug durch die Innenstadt geplant. Man rechne mit etwa 350 Teilnehmern, sagte ein Sprecher. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Tennis Novak Djokovic lässt Teilnahme beim Tennis-Turnier offen

Der Tennisspieler Novak Djokovic.

Paris (dpa) - Novak Djokovic hat seine Teilnahme am Tennis-Turnier in Halle/Westfalen offengelassen. «Ich habe noch keine Entscheidung getroffen. Es hängt alles davon ab, wie ich mich nach den French Open fühle», sagte der serbische Weltranglisten-Erste am Donnerstag in Paris nach seinem Einzug in die dritte Runde. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Polizei Grüner Polizeipräsident geht in den Ruhestand

Der Polizeipräsident vom Münster, Hubert Wimber.

Münster (dpa/lnw) - Deutschlands erster Polizeipräsident mit grünem Parteibuch geht in den Ruhestand. Hubert Wimber, seit 1997 an der Spitze des Polizeipräsidiums in Münster, hat am heutigen Freitag seinen letzten Arbeitstag im Präsidium. Am kommenden Sonntag will er sich um 20.15 Uhr den ARD-«Tatort» aus Münster im Fernsehen ansehen, wie er der Deutschen Presse-Agentur verriet. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook