Di., 02.09.2014

Bildung Drei Länder wollen Kooperationsverbot im Bildungsbereich abschaffen

Bildungsministerin Sylvia Löhrmann (Grüne). Foto: Matthias Balk/Archiv

Darf sich der Bund in der Länderdomäne Bildung engagieren? Oder muss er es sogar? Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz finden: Ja - und fordern die Abschaffung des Kooperationsverbotes. Am 19. September wird sich der Bundesrat mit dem Thema befassen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Verkehr Spielen in der Stadt: Kampagne fordert mehr Freiraum für Kinder

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Bedürfnisse von Kindern sollen eine größere Rolle bei der Stadt- und Verkehrsplanung in Nordrhein-Westfalen spielen. Deshalb startet die Landesregierung heute die Kampagne «Mehr Freiraum für Kinder». Ziel ist, dass Kinder ihren Bewegungsdrang auch in der Stadt gefahrlos austoben können. Einige Städte wie Aachen gelten in dieser Hinsicht schon als Vorbild. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Wissenschaft Vor Welt-Alzheimertag: Forschung vorgestellt

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD). Foto: Federico Gambarini/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Allein in Nordrhein-Westfalen leben etwa 320 000 Demenzkranke, und die Tendenz ist steigend. Vor dem Welt-Alzheimertag am 21. September stellt Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD) heute die Forschung auf dem Gebiet in Nordrhein-Westfalen vor. Drei Wissenschaftler aus Witten und Bonn präsentieren den aktuellen Stand der Demenz- und Alzheimer-Forschung. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Landtag Piratenpolitiker Düngel will Gläubiger-Affäre beenden

Daniel Düngel (Piraten). Foto Anke Knipschild/Piraten Partei Foto: Anke Knipschild

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der über eine Schulden-Affäre gestolperte ehemalige Landtagsvizepräsident Daniel Düngel will sich weitere Peinlichkeiten ersparen. Er habe sämtliche Gläubigerforderungen beglichen, teilte der Piratenpolitiker am Dienstag in Düsseldorf mit. Damit seien auch die Haftbefehle gegen ihn hinfällig. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Verkehr Immer mehr schwere Lasten kommen aufs Schiff

Duisburg (dpa) - Schwere Lasten und sperrige Güter wie Turbinen oder Windanlagenteile werden immer häufiger mit dem Schiff transportiert. 2013 sei mit 657 000 Tonnen Schwergut auf den von der Statistik erfassten Wasserstraßen ein Rekordwert erreicht worden, teilte der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt am Dienstag in Duisburg mit. Vor zehn Jahren lag der Wert noch bei rund einem Drittel dieser Zahl. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Prozesse Ghostwriter von Helmut Kohl geht in Revision

Heribert Schwan legte Revision ein. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Köln (dpa/lnw) - Der Streit um 200 Tonbänder mit den Lebenserinnerungen von Altkanzler Helmut Kohl soll vor den Bundesgerichtshof. Der Publizist Heribert Schwan teilte am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa in Köln mit, er habe sich entschieden, Revision gegen das jüngste Urteil des Oberlandesgerichts Köln einzulegen. Das Gericht hatte die Tonbänder Kohl zugesprochen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Flüchtlinge Flüchtlingszeltstadt weiter leer - Unterschriften für Abbau

Die Flüchtlingszeltstadt ist weiterhin leer. Foto: Matthias Balk/Archiv

Duisburg (dpa/lnw) - Mit einer Petition haben Duisburger Bürger die Stadt aufgefordert, eine für die Unterbringung von Flüchtlingen errichtete Zeltstadt wieder abzubauen. Der Flüchtlingsrat Duisburg übergab am Dienstag im Rathaus Listen mit mehr als 1100 Unterschriften. Der Plan der Stadt, in den 20 Zelten auf einem Sportplatz übergangsweise Asylbewerber unterzubringen, war auf heftige Kritik gestoßen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Kabinett Höhere Beamtenbesoldung, weniger Einnahmen - Neuverschuldung steigt

Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD). Foto: Matthias Balk

Düsseldorf (dpa/lnw) - Höhere Beamtenbezüge und geringere Steuereinnahmen schrauben die Neuverschuldung in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr nach oben. Statt 2,4 Milliarden sind nun 3,2 Milliarden Euro an neuen Krediten eingeplant. Einen entsprechenden Nachtragshaushalt hat das Landeskabinett am Dienstag in Düsseldorf beschlossen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Kirche «Gebetomat» für Schüler in Paderborn

Paderborn (dpa/lnw) - Vom Vaterunser über gregorianische Choräle bis zu tibetischen Mönchsgesängen - der «Gebetomat» kennt rund 320 Gebete in 65 Sprachen. Wer will, kann auf einem Touchscreen Gebete auswählen und sich diese vorsprechen lassen. Auch Korangebete, hebräische Kaddisch-Gebete oder Indianer-Gesänge sind möglich. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Prozesse Streifenwagen angezündet: 18 Monate Haft auf Bewährung

Düsseldorf (dpa/lnw) - Aus Wut auf die Polizei hat eine 26-jährige Frau in Düsseldorf zwei Streifenwagen angezündet. Das Düsseldorfer Amtsgericht verurteilte sie am Dienstag zu einer Gesamtstrafe von eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung. Die Angeklagte hatte die Taten gestanden. Sie sei wütend gewesen, weil sie wegen einer Nichtigkeit eine Nacht im Polizeigewahrsam habe verbringen müssen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Tarife Verdi erhöht Druck auf Amazon: Weiterer Streik in NRW angedroht

In NRW drohen Amazaon weitere Arbeitsniederlegungen. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Werne (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi droht mit einer Ausweitung der Streiks beim Internethändler Amazon. Sollte das Unternehmen auch für die 1650 Beschäftigten am NRW-Standort in Werne Tarifverhandlungen verweigern, seien auch dort Arbeitsniederlegungen nicht ausgeschlossen, teilte die Gewerkschaft am Dienstag in Düsseldorf mit. Bis zum Wochenende erwarte Verdi eine Antwort. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Bildung Insgesamt 3000 mehr Bafög-Empfänger in NRW als im Vorjahr

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Bafög-Empfänger in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr gestiegen. 3000 Schüler und Studenten mehr als 2012 erhielten die staatliche Förderung, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag mit. Das entspricht einer Steigerung von 1,4 Prozent gegenüber 2012. Insgesamt bezogen 216 300 Schüler und Studierende Bafög, 2012 waren es 213 300. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Umwelt Drei Müllmänner durch Säure im Gesicht verletzt

Düsseldorf (dpa/lnw) - Beim Einsammeln von Sperrmüll sind in Düsseldorf drei Müllmänner durch Säure im Gesicht verletzt worden. Die Presse ihres Müllwagens hatte am Dienstag illegal entsorgte Kanister zum Platzen gebracht. Die Säure sei aus dem Wagen heraus den Männern ins Gesicht gespritzt, berichtete die Feuerwehr am Dienstag. 15 Kanister mit Säuren und Laugen konnten sichergestellt werden. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Verkehr Parteiübergreifender Widerstand gegen Pkw-Maut in NRW wächst

In NRW wächst der Widerstand gegen die Pkw-Maut. Foto: Stefan Sauer/Symbol

Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen verschärft sich parteiübergreifend der Widerstand gegen die Einführung einer Pkw-Maut. In einem gemeinsamen Antrag sprachen sich die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen am Dienstag klar gegen die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU)) aus. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Fußball Kevin-Prince Boateng wieder im Schalke-Training

Boateng konnte wieder ins Training zurückkehren. Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Fußballprofi Kevin-Prince Boateng ist am Dienstag beim Bundesligisten FC Schalke 04 in das Training zurückgekehrt. Er hatte am Samstag das 1:1 der Gelsenkirchener gegen Meister und Pokalsieger Bayern München wegen einer Entzündung im Sprunggelenk nur als Zuschauer verfolgen können. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Urteile Cannabis-Urteil: Behörde geht in Berufung, Kranke im Hungerstreik

Köln/Rüthen (dpa/lnw) - Die Auseinandersetzung um den privaten Eigenanbau von Cannabis zu Therapiezwecken geht weiter: Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) will das Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts überprüfen lassen, das drei chronisch kranken Patienten im Juli ausnahmsweise den Anbau der illegalen Droge daheim erlaubt hatte. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Prozesse Sozialgericht: Land muss Brille und Prothese für U-Häftlinge bezahlen

Dortmund (dpa/lnw) - Das Land Nordrhein-Westfalen muss nach Ansicht des Sozialgerichts Dortmund für Untersuchungshäftlinge die Kosten für Sehhilfen und Zahnprothesen übernehmen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Ausstellungen Videos von Turner-Preisträgerin Price in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Die erste Einzelschau der Videokünstlerin und Turner-Preisträgerin Elizabeth Price in Deutschland ist in der Julia Stoschek Collection in Düsseldorf zu sehen. Die vier Videos, darunter das mit dem renommierten britischen Turner-Preis 2012 prämierte Werk, vermitteln einen Eindruck von der faszinierenden Bilderwelt der 1966 geborenen Künstlerin. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Fußball Nationalspieler Durm verlängert beim BVB bis 2019

Erik Durm verlängert beim BVB bis 2019. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Dortmund (dpa/lnw) - Fußball-Nationalspieler Erik Durm hat seinen Vertrag mit Borussia Dortmund vorzeitig verlängert. Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, einigten sich beide Seiten auf eine Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2019. Der 22 Jahre alte Außenverteidiger war ursprünglich bis 2017 an den BVB gebunden. «Erik ist ein toller, bodenständiger Junge, der perfekt zu Borussia Dortmund passt. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Gesundheit Aidshilfe: Manche Ärzte weisen Menschen mit HIV ab

HIV-Infizierte leiden durch Diskriminierung. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Menschen mit HIV erleben nach Einschätzung der Aidshilfe NRW noch immer tagtäglich Diskriminierung und Ausgrenzung. Es sei eine «Katastrophe», dass etwa jedem fünften Betroffenen bundesweit aufgrund seiner HIV-Infektion schon einmal eine Gesundheitsdienstleistung verweigert worden sei. Das sagte der Landesverbandsvorsitzende Arne Kayser am Dienstag in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Kriminalität Satudarah-Rocker wegen «Cyber-Bankraubs» vor Gericht

Rocker wegen «Cyber-Bankraubs» vor Gericht. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Rocker der berüchtigten Gruppe Satudarah steht seit Dienstag wegen des spektakulären weltweiten «Cyber-Bankraubs» in Düsseldorf vor Gericht. Der 33-jährige aus Den Haag ist gemeinsam mit einem 52-jährigen Komplizen angeklagt, in Essen und Düsseldorf insgesamt 136 000 Euro erbeutet zu haben. Beim Prozessauftakt schwieg das Duo. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Kriminalität Bei Suche nach vermisster Jenisa Leichenteile gefunden

Hannover (dpa/lnw) - Bei einer erneuten Suche nach der vor sieben Jahren in Hannover verschwundenen kleinen Jenisa ist die Polizei am Dienstag auf Leichenteile gestoßen. Diese seien unweit einer Landstraße bei Wunstorf in der Region Hannover entdeckt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Ob es sich um die damals Achtjährige handelt, ist noch nicht sicher. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Zehntausende saßen Montagabend fest Bahnen fahren nach Streik wieder planmäßig

Die GDL hat bundesweit zu Warnstreiks aufgerufen.

Düsseldorf/Köln - Nach dem Warnstreik bei der Bahn hat sich der Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen über Nacht wieder normalisiert. Zehntausende Pendler und Fernreisende in ganz Deutschland, aber auch der Güterverkehr waren von dem dreistündigen Ausstand betroffen. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Unfälle Heißluftballon muss in der Nähe des Kölner Hauptbahnhofs notlanden

Köln (dpa) - Ein Heißluftballon ist am Montagabend in der Kölner Innenstadt notgelandet. Weil die Gasreserven zur Neige gingen und schwache Windverhältnisse herrschten, entschied sich der Ballonführer für eine Landung in der Nähe des Hauptbahnhofs, wie die Polizei mitteilte. Vorsorglich war deshalb der Strom an einer Oberleitung der Bahn abgeschaltet worden. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Prozesse Roland Berger als Zeuge im Middelhoff-Prozess

Unternehmensberater Roland Berger. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Essen (dpa/lnw) - Der Unternehmensberater Roland Berger soll am Dienstag als Zeuge im Untreue-Prozess gegen den früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, aussagen. Der Auftritt des Unternehmers ist pikant. Denn erst kürzlich hatte er Middelhoff gezwungen, vor einem Gerichtsvollzieher Auskunft über seine Vermögensverhältnisse zu geben. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Kabinett Klamme Landeskasse: NRW-Kabinett berät Nachtragshaushalt

Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD). Foto: Federico Gambarini/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) muss sein diesjähriges Zahlenwerk aus Einnahmen und Ausgaben nachbessern: Die Bezahlung der Beamten wird teurer und die Steuereinnahmen werden geringer als geplant. Das Landeskabinett wird sich deshalb heute mit einem Nachtragshaushalt für das laufende Jahr befassen. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook