Do., 26.02.2015

Fußball Mönchengladbach verpasst Achtelfinale der Europa League

Trotz engagierter Leistung schieden die Gladbacher aus.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat den Einzug ins Achtelfinale der Europa League verpasst. Der Fußball-Bundesligist musste sich am Donnerstagabend im Rückspiel dem spanischen Titelverteidiger FC Sevilla mit 2:3 (2:2) geschlagen geben. Damit konnte Gladbach das 0:1 aus dem Hinspiel vor 45.337 Zuschauern im Borussia-Park nicht wettmachen. Tore von Carlos Bacca (8. Minute) und Vitolo (26. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Verkehr A40-Rheinbrücke bei Duisburg: Teilsperrung wegen Bauarbeiten

Duisburg (dpa/lnw) - Wegen dringender Reparaturen auf der Rheinbrücke der Autobahn 40 bei Duisburg müssen sich Autofahrer von Freitag an auf Behinderungen einstellen. Ab 09.00 Uhr werde der Verkehr in Richtung Essen nur noch über eine Fahrspur geleitet, wie das Verkehrsministerium am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Experten hatten an elf Trägern starke Risse entdeckt. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Prozesse Prozess um Mord an Kind könnte nach 28 Jahren neu aufgerollt werden

Hamm (dpa/lnw) - Der Prozess um den Mord an einem siebenjährigen Jungen Mitte der 80er Jahre in Essen könnte neu aufgerollt werden. Das Oberlandesgericht Hamm wies das Landgericht Dortmund jetzt an, ein Wiederaufnahmeverfahren zu prüfen, wie das OLG am Donnerstag mitteilte. Der Beschluss des OLG stammt vom Dienstag (Az.: 1 Ws 32/15). Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Kriminalität Diebe stehlen 200 Kilogramm schwere Bronzestatue

Aachen (dpa/lnw) - Schweres Diebesgut: Unbekannte haben in Aachen eine 200 Kilogramm schwere Bronzestatue aus einem Garten gestohlen. Die Polizei vermutet, dass die Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag mit einem Auto nah an den Garten eines Wohnhauses herangefahren und die Statue abtransportiert haben. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Prozesse Anklage: Kunstberater Achenbach soll sieben Jahre in Gefängnis

Die Staatsanwaltschaft forderte sieben Jahre Haft.

Essen (dpa/lnw) - Im Betrugsprozess gegen den Kunstberater Helge Achenbach hat die Staatsanwaltschaft sieben Jahre Haft gefordert. Achenbach (62) habe das Vertrauen des 2012 gestorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht ausgenutzt, sagte Staatsanwältin Valeria Sonntag am Donnerstag vor dem Landgericht Essen. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Unfälle 78-Jähriger von Auto überfahren: tot

Hilden (dpa/lnw) - Ein 78 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochabend in Hilden von einem Auto überfahren und tödlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen habe der Fußgänger eine rote Ampel missachtet, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 78-Jährige wurde schwer verletzt und war am Unfallort schon nicht mehr ansprechbar. Er erlag am Donnerstag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Bekleidung Gerry Weber peilt mit Hallhuber Milliarden-Umsatz an

Gerry Weber peilt einen Milliarden-Umsatz an.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Modekonzern Gerry Weber peilt für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp einer Milliarde Euro an. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag bei der Vorstellung der Geschäftszahlen für 2013/2014 in Düsseldorf mit. Das Umsatzplus von rund 120 Millionen Euro verspricht sich der Konzern durch die abgeschlossene Übernahme des Modeunternehmens Hallhuber aus München. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Notfälle Fliegerbombe am BVB-Stadion entschärft

Die englische Fünf-Zentner-Bombe konnte entschärft werden.

Dortmund (dpa/lnw) - Kampfmittelexperten haben am Donnerstag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg neben dem Signal Iduna Park in Dortmund entschärft. Allerdings mussten die Feuerwerker zunächst den Zünder sprengen. Die englische Fünf-Zentner-Bombe war im Zuge geplanter Bauarbeiten neben dem Stadion entdeckt worden. Der Fundort wurde im Umkreis von 250 Metern evakuiert. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Tischtennis Timo Boll fit für Rekord-Match gegen Fulda-Maberzell

Mehr als 5000 Tickets wurden bereits verkauft.

Hamburg (dpa/lno) - Der ehemalige Weltranglisten-Erste Timo Boll trifft mit seinem Verein Borussia Düsseldorf am Freitag in der Hamburger O2 World im Tischtennis-Rekordspiel auf TTC Fulda-Maberzell. Boll wird dabei erstmals nach dreiwöchiger Pause wieder für den deutschen Rekordmeister mitspielen. Das bestätigte Düsseldorfs Trainer Danny Heister am Donnerstag in Hamburg. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Umwelt Wesselinger Kerosinsee: Nach drei Jahren gut ein Viertel abgepumpt

Köln/Wesseling (dpa/lnw) - Von den rund eine Million Litern Kerosin, die in Wesseling sieben Meter unter der Erde auf dem Grundwasser schwimmen, ist drei Jahre nach einem Pipeline-Leck gut ein Viertel abgepumpt. Das teilte die Shell-Raffinerie am Donnerstag mit. Mehrere Brunnensysteme hätten bisher rund 280 000 Liter an die Oberfläche gebracht. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Gesundheit Geflügel in Paderborn wieder draußen: Stallpflicht kann fallen

Die Stallpflicht wird immer weiter gelockert.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Kreis Paderborn hat die zum Schutz vor der Vogelgrippe vor drei Monaten verhängte Stallpflicht wieder aufgehoben. Das Geflügel dürfe wieder ins Freie, teilte die Kreisverwaltung am Donnerstag mit. Paderborn folgte damit als erster Kreis dem Landesumweltministerium, das den Kreisen diesen Schritt am Vortag freigestellt hatte. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Prozesse Gericht: Salafist durfte aus der Bundeswehr entlassen werden

Das Gericht wies die Klage ab.

Aachen (dpa/lnw) - Ein Salafist durfte als Zeitsoldat bei der Bundeswehr entlassen werden. Das Aachener Verwaltungsgericht wies am Donnerstag die Klage eines 31-Jährigen gegen die Kündigung einen Monat vor Ende seiner Dienstzeit ab. Die Kündigung sei möglich bei einer «zukünftigen mangelnden Eignung», stellte der Vorsitzende Richter Markus Lehmler fest. Die Entscheidung liege im Ermessen des Dienstherrn. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Prozesse Bluttat an Heiligabend: 29-Jähriger zu 14 Jahren Haft verurteilt

Der Angeklagte wurde zu 14 Jahren Haft verurteilt.

Bielefeld (dpa/lnw) - Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines betuchten Geschwisterpaars an Heiligabend 2013 in Gütersloh ist der Angeklagte schuldig gesprochen worden. Das Landgericht Bielefeld verurteilte den 29-Jährigen wegen Totschlags zu 14 Jahren Haft. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass er eine 74-Jährige und ihren drei Jahre älteren Bruder mit je elf Messerstichen in ihrer Villa in Gütersloh getötet hat. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Verkehr VRR zieht Bilanz: Höhere Einnahmen trotz weniger Fahrten

VRR verzeichnete höhere Einnahmen trotz weniger Fahrten.

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat im vergangenen Jahr trotz leicht gesunkener Fahrgastzahlen mehr Geld durch den Fahrkartenverkauf eingenommen. Insgesamt zählten die im VRR zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen 2014 rund 1,142 Milliarden Fahrten. Das sind etwa drei Millionen Fahrten weniger als im Jahr zuvor, wie der Verbund am Donnerstag in Gelsenkirchen mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Verkehr Wieder mehr: DB Regio 2014 mit 331 Millionen Fahrgästen

Immer mehr Leute in NRW nutzen den Regionalverkehr.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Deutsche Bahn hat 2014 in S-Bahnen und Regionalzügen in Nordrhein-Westfalen fünf Millionen Fahrgäste mehr befördert als im Jahr zuvor. Die Zahl der Reisenden sei auf 331 Millionen gestiegen, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag in Düsseldorf mit. Den größten Zuwachs hatte die S-Bahn in Köln. In den Linien S 11, S 12 und S 13 habe die Zahl der Passagiere um fünf Prozent zugenommen. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Urteile Gefängnisstrafe für Ex-Satudarah-Rocker wegen Drogenschmuggels

Duisburg (dpa/lnw) - Zwei Tage nach dem bundesweiten Verbot des Rockerclubs «Satudarah MC» ist der ehemalige Sicherheitschef des Chapters Duisburg am Donnerstag zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte gestanden, im Januar 2013 in den Schmuggel von zehn Kilo Marihuana verwickelt gewesen zu sein. Außerdem war bei dem 28-Jährigen eine scharfe Schusswaffe samt Munition gefunden worden. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Ausstellungen «Nacktes Leben»: Erste Sonderschau im neuen LWL-Museum lockt 81 000

Die Schau war die erste nach dem fünfjährigen Umbau.

Münster (dpa/lnw) - Mit 81 000 Besuchern ist die erste Sonderausstellung im neuen LWL-Museum in Münster zu Ende gegangen. Das teilte das Museum für Kunst und Kultur am Donnerstag mit. Nach fünfjährigem Umbau hatte das Haus des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe im September wieder eröffnet. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Landtag NRW hat noch knappe Reserven für Flüchtlinge: Mehr Plätze nötig

Die Kapazitäten müssten ausgebaut werden, so Jäger (SPD).

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen hat derzeit noch rund 1200 Plätze als Notreserven für die Unterbringung neu ankommender Flüchtlinge. Es sei aber absehbar, dass die Aufnahme-Kapazitäten weiter ausgebaut werden müssten, sagte Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Donnerstag im Fachausschuss des Landtags. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Kriminalität Gestohlene Taufbücher wieder aufgetaucht: Gemeinde erleichtert

Düsseldorf (dpa/lnw) - Große Erleichterung in der Düsseldorfer Kirchengemeinde St. Ursula: Die aus dem katholischen Pfarramt gestohlenen Taufbücher sind wieder aufgetaucht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. In der vergangenen Woche hatten unbekannte Diebe einen Tresor aus dem Pfarrbüro gestohlen, in dem auch die mehr als 100 Jahre alten Taufregister aufbewahrt wurden. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Musik Dieselbe Oper zur gleichen Zeit in Köln und in Bonn

Sich abzusprechen sei nicht üblich, so Intendantin Meyer.

Köln (dpa/lnw) - Im kommenden Herbst ist die Oper «Benvenuto Cellini» von Hector Berlioz im Rheinland gleich zweimal zu sehen - in Köln und im unmittelbar benachbarten Bonn. Die zwei Opernhäuser haben sich nicht abgesprochen. Das sei auch nicht üblich, sagte die Kölner Intendantin Birgit Meyer am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit einen Bericht des Kölner «Express». Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Unfälle 75-Jährige überquert rote Ampel und wird von Auto erfasst

Köln (dpa/lnw) - Eine 75 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwochabend beim Überqueren einer Straße in Köln mit einem Auto zusammengeprallt und tödlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hatte die Frau eine rote Ampel missachtet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Seniorin war noch in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort starb sie wenig später an ihren schweren Verletzungen. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Handball Sommerfeld neuer Sportdirektor im Deutschen Handballbund

Dortmund (dpa/lno) - Der Deutsche Handballbund (DHB) baut seine professionellen Strukturen weiter aus. Von 1. März an ist Wolfgang Sommerfeld neuer Sportdirektor des Verbandes. Der 65-Jährige war zuletzt Nachwuchskoordinator und soll künftig die Sportentwicklung, die Sportsteuerung und die Leistungssportorganisation leiten, teilte der DHB dazu am Donnerstag mit. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Medien Lebensretter mit Bürgerpreis: Zeitungen ehren Rupert Neudeck

Laudator Maas (r) nannte Neudeck (l) ein Vorbild.

Berlin (dpa) - Der Friedensaktivist Rupert Neudeck (75) hat in Berlin den Bürgerpreis der deutschen Zeitungen erhalten. Die Jury aus allen Chefredakteuren im Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) würdigte damit am Donnerstag sein «unermüdliches Engagement für Menschen in Not». Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Bevölkerung Einwohnerschwund in NRW gestoppt: Düsseldorf über 600 000

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der seit mehr als zehn Jahren andauernde Einwohnerschwund in Nordrhein-Westfalen ist gestoppt. Erstmals seit 2003 sei die Bevölkerungszahl wieder leicht gestiegen, berichtete das statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf. Gegenüber dem Jahresende 2013 wuchs die Bevölkerung bis Mitte 2014 um 20 000 Einwohner oder 0,1 Prozent auf 17,6 Millionen. Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Kriminalität Hoden nach Schussverletzung entfernt: Räuber will Schmerzensgeld

Justitia Symbolfoto Peperhowe

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein verurteilter Tankstellenräuber, dem nach einer Schussverletzung ein Hoden entfernt wurde, hat einen Polizisten auf 10 000 Euro Schmerzensgeld verklagt. Der Polizist habe nach Meinung des Klägers nicht in Notwehr geschossen, teilte das Landgericht Mönchengladbach am Donnerstag mit. Es bestätigte damit einen Bericht der «Bild». Von dpa mehr...


Do., 26.02.2015

Theater Juliette Binoche spielt «Antigone»: Premiere in Luxemburg

Binoche spielt die Titelrolle in der Inszenierung.

Luxemburg/Recklinghausen (dpa/lnw) - Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche («Der englische Patient») hat am Mittwochabend im Théâtre de la Ville in Luxemburg bei der Premiere von «Antigone» das Publikum begeistert. Die 50-Jährige spielt die Titelrolle in einer Inszenierung des belgischen Regisseurs Ivo van Hove. An der Produktion sind mehrere Theater beteiligt, unter anderem die Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook