So., 26.02.2017

Brauchtum Kölner Karnevalszug gestartet: 350 000 Besucher erwartet

Die Jecken laufen sich heute für den Rosenmontag warm.

Die Jecken sind los! Am Sonntag startet der erste Karnevalsumzug in Köln, mehr als 350 000 Besucher werden erwartet. Viel Kamelle fliegt den Zuschauern aber nicht entgegen. Im Vordergrund stehen die selbst kreierten Kostüme der etwa 8000 Teilnehmer. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Kriminalität 57-Jährigem mit Kettensäge in Unterarme geschnitten

Schalksmühle (dpa/lnw) - Mit einer Kettensäge sind einem 54-Jährigen bei einem Streit um eine Immobilie im sauerländischen Schalksmühle beinahe beide Unterarme abgetrennt worden. Der Mann habe tiefgehende Schnitte bis auf die Knochen erlitten, sagte Oberstaatsanwalt Gerhard Pauli am Sonntag in Hagen. Er wurde in eine Spezialklinik geflogen. Die Tat geschah bereits am Donnerstag. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Kriminalität Polizei geht gegen Tuningszene vor

Herten (dpa/lnw) - Die Polizei hat am Samstag der Autotuningszene auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten auf den Zahn gefühlt. Nach Hinweisen auf ein illegales «Anwärter Meeting» auf dem Zechengelände machten die Beamten rund 30 szenetypische Wagen in Herten aus. Bei Verkehrskontrollen wurden mehrere angehalten und überprüft. Zwei Autos wurden sichergestellt. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Kriminalität Mann in Karnevalskostüm raubt Taxifahrer in Hamm aus

Hamm (dpa/lnw) - Sein Karnevalskostüm war bunt, seine Absicht finster: Ein unbekannter Fahrgast hat am Sonntagmorgen in Hamm einen Taxifahrer ausgeraubt. Der etwa 35 Jahre alte Täter ließ sich erst ein Stück fahren. Dann bedrohte er den 26 Jahre alten Fahrer, entriss ihm die Geldbörse und flüchtete, wie die Polizei mitteilte. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Kriminalität Unbekannte beschädigen historische Bahn in Mönchengladbach

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Unbekannte haben am Wochenende in Mönchengladbach eine historische Straßenbahn beschädigt. Sie schlugen Scheiben ein und beschmierten das Fahrzeug. Es entstand erheblicher Sachschaden, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Die bis 1960 in Mönchengladbach genutzte Tram war in einer Halle deponiert. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Kriminalität Hochzeitskonvoi blockiert andere Fahrzeuge

Hamm (dpa/lnw) - Über die Stränge geschlagen haben am Samstag in Hamm Teilnehmer eines Hochzeitskonvois. 15 Wagen hätten mehrfach andere Fahrzeuge blockiert, wie die Polizei Hamm am Sonntag berichtete. Aus einem der Autos wurde vermutlich mit einer Schreckschusswaffe ein Schuss abgefeuert. Ein anderer Pkw nutzte ein mobiles Blaulicht. Es wurde von der Polizei eingezogen. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Handel Strauss Innovation: Einige Filialen im März noch geöffnet

Handel : Strauss Innovation: Einige Filialen im März noch geöffnet

Düsseldorf (dpa) - Bei der insolventen Warenhauskette Strauss Innovation dauert die Abwicklung länger als ursprünglich geplant. Neun der einst 57 Filialen bleiben auch im März noch geöffnet, wie ein Sprecher des Insolvenzverwalters auf Nachfrage mitteilte. Ursprünglich war vorgesehen, sämtliche Geschäfte bis Ende Februar zu schließen. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Verkehr VRS denkt über Abschaffung des Vierertickets nach

Verkehr : VRS denkt über Abschaffung des Vierertickets nach

Köln (dpa/lnw) - Der Vormarsch digitaler Fahrscheine könnte für Bus- und Bahnfahrer in einem großen Teil von Nordrhein-Westfalen den Abschied von etablierten Tickets bedeuten. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) denkt darüber nach, mittelfristig sein Viererticket abzuschaffen. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Lebensmittel Kölner Laden verkauft aussortierte Lebensmittel

Lebensmittel : Kölner Laden verkauft aussortierte Lebensmittel

Köln (dpa/lnw) - Krumme Möhren, zu kleine Kartoffeln: Ein Geschäft in Köln verkauft neuerdings aussortierte Lebensmittel. Das Gemüse stammt aus der Nachernte bei einem Bauern. «Er könnte es selbst ernten. Aber er weiß genau: Später kriegt er es nicht verkauft, weil seine Handelspartner strikte Richtlinien haben», sagte Laden-Gründerin Nicole Klaski der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Auszeichnungen WDR-Fernsehdirektor Schönenborn erhält Weseler Eselorden

Jörg Schönenborn.

Wesel (dpa/lnw) - WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn wird heute mit dem karnevalistischen Eselorden der Stadt Wesel ausgezeichnet. Der Orden aus Blech, der einen Esel zeigt, wird jedes Jahr an Persönlichkeiten verliehen, die den Mut zu einer humorvollen und nicht alltäglichen Entscheidung hatten, wie es in der Erklärung der Stadt heißt. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Judo Judoka Trajdos Zweite beim Heim-Grand-Prix

Martyna Trajdos (links) und Clarisse Agbegnenou.

Düsseldorf (dpa) - Martyna Trajdos hat den zweiten Podiumsrang für die deutschen Judokas beim Heim-Grand-Prix in Düsseldorf geholt. Die 27 Jahre alte Europameisterin von 2015 unterlag am Samstag im Finale der Klasse bis 63 Kilogramm der Olympia-Zweiten Clarisse Agbegnenou aus Frankreich nach nur 32 Sekunden durch Ippon, wurde aber Zweite. «Da war ich vielleicht etwas zu überhastet, das ärgert mich sehr», sagte Trajdos. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball FC Bayern: Keine hohe Ablösesumme für Sportdirektor

München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat die Zahlung einer hohen Millionen-Ablöse für einen Sportdirektor ausgeschlossen. «Es gab Berichte in den Medien über Summen, die jenseits von gut und böse waren», sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München am Samstag nach dem 8:0 des deutschen Fußball-Meisters in der Bundesliga gegen den Hamburger SV. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Kriminalität Zwei Verletzte bei Messerstecherei in Paderborn

Bielefeld (dpa/lnw) - Bei einer Messerstecherei in Paderborn sind zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Freitagabend zu einem Streit zwischen zwei Gruppen. Im Laufe der Auseinandersetzung hätte die beiden Männer im Alter von 22 und 18 Jahren dann die Stichverletzungen davongetragen. Der jüngere schwebe auch nach einer Notoperation noch in Lebensgefahr. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball 1. FC Köln verliert gegen starke Leipziger

Kölns Torwart Thomas Kessler (M) konnte das 1:0 nicht verhindern.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig marschiert unbeeindruckt von einem angeblich möglichen Startverbot weiter in Richtung Champions League. Der Aufsteiger feierte am Samstag in der Fußball-Bundesliga einen überzeugenden 3:1 (2:0)-Heimerfolg über den 1. FC Köln. Den achten Sieg in den vergangenen neun Partien machten Emil Forsberg (5. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball Schlimmer Rückschlag für Bayer Leverkusen

Leverkusens Benjamin Henrichs (r) und der Mainzer Fabian Frei.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen und Trainer Roger Schmidt haben im Kampf um die Europacup-Plätze einen bitteren Rückschlag erlitten. Beim 0:2 (0:2) gegen den FSV Mainz 05 präsentierte sich die Fußball-Werkself streckenweise außer Rand und Band und hat bei weiter 30 Zählern nur noch zwei Punkte Vorsprung auf die Rheinhessen. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball Dortmunder gewinnen bei Tuchel-Jubiläum in Freiburg

Sokratis von Dortmund bejubelt das 1:0 mit Marco Reus und Ousmane Dembele (l-r).

Freiburg (dpa) - Eine starkes Team von Borussia Dortmund hat Thomas Tuchel seinen 100. Sieg als Bundesliga-Trainer beschert. Der Champions-League-Achtelfinalist gewann am Samstag beim SC Freiburg 3:0 (1:0) und festigte vorerst seinen dritten Tabellenplatz. Abwehrspieler Sokratis (13. Minute) und Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang mit einem Doppelpack (55./70.) erzielten die Treffer zum 12. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Parteien AfD NRW wählt Pretzell-Gegner zum Spitzenkandidaten

Marcus Pretzell (AfD).

Die AfD rechnet sich für die Bundestagswahl Chancen auf ein sehr gutes Ergebnis aus. Nun wird geklärt, mit welchen Köpfen aus NRW sie in die Bundestagswahl zieht. Gegner der Rechtspopulisten wollen demonstrieren. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Wetter Wolken, Wind und Regen: Karnevalswetter bleibt unbeständig

Karnevalisten erwarten eher unbeständiges Wetter.

Essen (dpa/lnw) - Am Rosenmontag soll es in Nordrhein-Westfalen mild werden, aber auch Niederschläge und stürmische Böen sind möglich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet mit 10 bis 14 Grad Celsius. Nachdem der Tag bewölkt und niederschlagsfrei beginne, kämen später von Südwesten Schauer, erklärte ein DWD-Sprecher am Samstag. Zum Abend hin seien auch Gewitter möglich. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Notfälle Zweiter Gefahrstoff-Fund in Chemiker-Nachlass

Herne (dpa/lnw) - Der Nachlass eines Chemikers hat in Herne erneut die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Nach Angaben des Einsatzleiters stieß der Bruder des Verstorbenen am Samstag in dem Haus auf einen Gefahrstoff und alarmierte die Feuerwache - einen Tag, nachdem dort bereits explosive Pikrinsäure gefunden worden war. Der Chemiker habe verschiedene Stoffe in kleinen Mengen gelagert, erklärte der Einsatzleiter. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball Erfurt siegt 1:0 bei Fortuna Köln

Köln (dpa) - Der FC Rot-Weiß Erfurt hat sich einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenverbleib in der 3. Fußball-Liga erkämpft. Die Thüringer gewannen am Samstag bei Fortuna Köln mit 1:0 (1:0). Vor 1447 Zuschauern erzielte Torjäger Carsten Kammlott (16.) das Tor des Tages. Damit verbesserten sich die Erfurter mit 29 Punkten auf den 14. Tabellenplatz. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Brände Großeinsatz an Lagerhalle: Feuerwehrleute verletzt

Die Brandursache ist noch unbekannt.

Arnsberg (dpa/lnw) - Der Brand einer Lagerhalle hat im sauerländischen Arnsberg einen Großeinsatz mit 140 Feuerwehrleuten und Rettungskräften ausgelöst. Wie die dortige Feuerwehr berichtete, sahen die ersten eintreffenden Brandschützer am Freitagnachmittag schon auf dem Weg zum Einsatzort eine Rauchsäule und forderten Verstärkung an. Insgesamt brauchte die Feuerwehr zwei Stunden, um den Brand zu löschen. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball Bielefeld und Hannover trennen sich 2:2

Hannovers Miiko Albornoz (l) und Bielefelds Michael Görlitz.

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat im Aufstiegskampf der zweiten Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Niedersachsen kamen am Samstag gegen Arminia Bielefeld nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus. Zwar belegt das Team von Trainer Daniel Stendel weiter Platz zwei hinter dem VfB Stuttgart. Durch die Siege der Verfolger Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Freitag hat sich die Situation aber zugespitzt. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Fußball Düsseldorf erneut ohne Sieg: Nullnummer gegen Heidenheim

Fußball : Düsseldorf erneut ohne Sieg: Nullnummer gegen Heidenheim

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde. Am Samstag musste sich die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel mit einem 0:0 im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim begnügen und konnte auch das neunte Ligaspiel hintereinander nicht gewinnen. Heidenheim bleibt vorerst Tabellenfünfter und verlor im Aufstiegskampf an Boden. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Unfälle Autofahrer knallt mit Wagen gegen Leitplanke

Schüttorf/Ochtrup (dpa/lni) - Ein 19 Jahre alter betrunkener Autofahrer aus dem Emsland ist am Samstag auf der A 31 bei Ochtrup mit seinem Wagen in eine Leitplanke gerast. Wie die Polizei in Lingen mitteilte, schleuderte der mit drei jungen Männern besetzte Kleinwagen am Morgen quer über die Fahrbahn in die Mittelschutzplanke, und von da wieder zurück auf den Seitenstreifen. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Unfälle Mutmaßliche Kollision mit Dachs: Auto überschlägt sich

Ense (dpa/lnw) - Mutmaßlich nach der Kollision mit einem Dachs hat sich in Ense bei Soest eine 57-Jährige mehrfach mit ihrem Auto überschlagen. Sie verletzte sich dabei lebensgefährlich, wie die Polizei mitteilte. Laut Polizei war sie am Freitagabend auf der Bundesstraße 516 unterwegs, als der Unfall passierte. Von dpa mehr...


Sa., 25.02.2017

Leute Nach Kölner Eklat: Cembalist fordert Respekt vom Publikum

Der iranische Musiker Mahan Esfahani ist zu sehen.

Köln (dpa) - Ein Jahr nach dem Bühneneklat in der Kölner Philharmonie ist Cembalist Mahan Esfahani erneut dort zu Gast und hat vorsorglich mehr Respekt vom Publikum eingefordert. «Das Recht auf freies Spiel ist in der Demokratie dasselbe wie das Recht auf freie Meinung», sagte er dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Samstag) vor dem Auftritt am Mittwoch. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook