Mi., 22.04.2015

Bildung Staatsexamen läuft aus: Tausende Studenten in NRW betroffen

Tausende Studenten sind vom Studienauslauf bedroht.

Tausende Studenten sind vom Studienauslauf bedroht. Foto: Fredrik von Erichsen

Köln (dpa/lnw) - Das Lehrerstudium mit dem Staatsexamen als Abschluss soll es nach den Sommersemestern 2016 bzw. 2017 - je nach Lehramt - nicht mehr geben. Für mehrere tausend Studenten laufen dann die Studienordnungen aus, die mit den neuen Abschlüssen Bachelor und Master abgelöst wurden. Ein Studenten-Bündnis kämpft nun für die Aufhebung dieser Fristen. Die Bildung mündiger Persönlichkeiten werde durch «Hetze und Konformitätsdruck erschwert», heißt es in einer am Mittwoch gestarteten Unterschriften-Kampagne.

Von dpa

Das Schulministerium in NRW hingegen teilte mit, jedem Studenten seien über die Regelstudienzeit hinaus vier zusätzliche Semester eingeräumt worden, um sein Studium zu beenden. Derzeit werde zwar eine «Modifikation der Fristen geprüft», eine generelle Aufhebung sei jedoch nicht möglich. Laut Kampagnen-Bündnis sind in Köln derzeit noch 6000 Studenten in den betroffenen Studiengängen eingeschrieben.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3209237?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F