Di., 03.05.2016

Brände Heizlüfter fängt Feuer: 72-Jähriger schwer verletzt

Feuerrwehreinsatz in Unna.

Feuerrwehreinsatz in Unna. Foto: Patrick Seeger

Fröndenberg (dpa/lnw) - Ein 72-Jähriger hat bei einem Brand im Kreis Unna eine schwere Rauchvergiftung erlitten, als ein Heizlüfter in seiner Wohnung plötzlich Feuer fing. Der Mann habe noch versucht den Brand in der Dachgeschosswohnung in Fröndenberg mit Wasser zu löschen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Flammen hatten aber bereits auf die Polstermöbel übergegriffen. Wieso der Heizlüfter Feuer fing war zunächst nicht klar. Auch die Höhe des Schadens in der Wohnung nannte die Polizei zunächst nicht.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3976425?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F