Mi., 04.05.2016

Gutes Wetter und viel Stau an Christi Himmelfahrt Peter bringt den Sommer

Gutes Wetter und viel Stau an Christi Himmelfahrt : Peter bringt den Sommer

Perfektes Nordsee-Wetter bieten die Temperaturen in den nächsten Tagen. Foto: dpa

Essen - 

Wolkenloser Himmel und Sonnenschein - am verlängerten Wochenende wird es sommerlich in Nordrhein-Westfalen. Hochdruckgebiet Peter kommt zwar mit eher unauffälligem Namen herangezogen, treibt aber die Temperaturen in die Höhe.

Von dpa

«Er sorgt für die bisher schönsten und störungsfreisten Tage im Jahr, Sonnenbrände inklusive», sagte Franz Molé vom Deutschen Wetterdienst in Essen am Mittwoch.

Samstag und Sonntag bis zu 26 Grad Celsius

An Christi Himmelfahrt erwartet er bis zu 20 Grad, am Brückentag sollen die Temperaturen auf 22 bis 25 Grad steigen. «Die Großstädter zwischen Rhein und Ruhr bekommen da für gewöhnlich ein bisschen mehr ab als Ostwestfalen», sagte der Experte. Samstag und Sonntag könnten dann schon richtig sommerlich werden mit bis zu 26 Grad.

Volle Straßen programmiert

Unterdessen machen sich viele Kurzurlauber an Christi Himmelfahrt und am darauf folgenden Freitag auf den Weg in ein verlängertes Wochenende. Autofahrer sollten bei Ihrer Routenplanung 27 größere Baustellen auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen beachten.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3979315?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F