Fr., 06.05.2016

Unfälle Autofahrerin bei Zusammenstoß mit Kleinbus schwer verletzt

Stemwede (dpa/lnw) - Eine Autofahrerin ist beim Zusammenstoß ihres Wagens mit einem Kleinbus im Kreis Minden-Lübbecke schwer verletzt worden. Drei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision in Stemwede auf einen Acker geschleudert. Der Beifahrer im Pkw der 66-Jährigen wurde leicht verletzt, der 32 Jahre alte Fahrer des Busses und sein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Wie es zu dem Zusammenprall kam, war zunächst nicht klar. Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 8000 Euro.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3982343?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F