Sa., 14.05.2016

Unfälle Rhein-Erft-Kreis: 70-Jähriger auf Landstraße überfahren

Kerpen (dpa/lnw) - Beim Überqueren einer Landstraße ist am Samstagmorgen in Kerpen im Rhein-Erft-Kreis ein 70-jähriger Mann von einem Auto überfahren worden. Der Mann aus Bergheim starb trotz Wiederbelebungsversuchen nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer hatte vergeblich versucht, auszuweichen. Er und seine Beifahrerin erlitten einen Schock. Die Landstraße zwischen Horrem und Sindorf blieb für über zwei Stunden gesperrt.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4003974?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F