Mi., 18.05.2016

Parteien JU-Vorsitzender Ziemiak kandidiert für den Bundestag

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak, kandidiert im kommenden Jahr für den Bundestag. Der CDU-Kreisverband Herne habe ihn am Dienstagabend einstimmig für den Wahlkreis Herne-Bochum II nominiert, sagte Ziemiak am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Bei der Bundestagswahl 2013 hatte die SPD-Politikerin Michelle Müntefering, die Frau des früheren SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering, diesen Wahlkreis deutlich vor der CDU gewonnen. Ziemiak ist seit September 2014 Chef der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU. Zuletzt hatte der 30-jährige mit seiner Forderung nach einer ständigen Erhöhung der Lebensarbeitszeit Aufmerksamkeit erregt.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4013915?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F