Mo., 30.05.2016

Unwetter Wetterdienst warnt vor Unwetter im Sauerland

Arnsberg (dpa/lnw) - Ein starkes Unwetter hat den Start in die Woche vor allem im Hochsauerland und im Kreis Olpe verdüstert. Während die Regenwolken am frühen Morgen noch weitgehend folgenlos über die meisten Teile Nordrhein-Westfalens hinwegzogen, warnte der Deutsche Wetterdienst vor heftigem Regel in dieser Region. Es seien Niederschlagsmengen zwischen 30 und 40 Litern pro Quadratmeter möglich, hieß es am Montagmorgen. Die Meteorologen warnten vor Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis Windstärke 8 und Hagel. «Schließen Sie alle Fenster und Türen», empfahl der Wetterdienst. «Sichern Sie Gegenstände im Freien. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!»

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4042854?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F