Mo., 30.05.2016

Luftverkehr Flugverkehr am Airport Köln/Bonn eingeschränkt: Teil-Räumung

"Köln Bonn Airport" ist am Zugang des Terminals zu lesen.

"Köln Bonn Airport" ist am Zugang des Terminals zu lesen. Foto: Oliver Berg

Köln (dpa/lnw) - Die Bundespolizei hat am Montag einen Teil des Flughafens Köln/Bonn geräumt. Betroffen sei der Sicherheitsbereich auf der Abflugebene im Terminal 1, berichtete der Airport Köln/Bonn am Mittag. Ein Mann sei offenbar unkontrolliert über den Handgepäckausgang im Terminal 1 in den Sicherheitsbereich gelangt. Fünf Flugzeuge mussten auf ihren Parkpositionen warten. «Der Flugbetrieb ist nicht eingestellt. Starts am Terminal 2 und Landungen finden statt», meldete der Airport. Details seien noch unklar. Auch zur Identität des Mannes äußerte sich ein Flughafensprecher zunächst nicht.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4043342?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F