Mo., 30.05.2016

Verkehr Auf Landstraße erwischt: Tempo 217 statt 70

Wenden (dpa/lnw) - Mehr als drei Mal so schnell wie erlaubt war ein Autofahrer auf einer Landstraße im Sauerland unterwegs. Der 30-Jährige raste am Sonntag in Wenden (Kreis Olpe) mit Tempo 217 an der Kontrollstelle der Polizei vorbei. Scheller als Tempo 70 hätte er dort nicht fahren dürfen. Auch nach Abzug der Toleranz bleiben nach Auskunft der Polizei vom Montag noch 210 Stundenkilometer übrig, die den Fahrer mit zwei Punkte, 600 Euro Geldstrafe und drei Monaten Führerscheinentzug kosten.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4043720?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F