Mi., 01.06.2016

Wetter Hochwasser in Köln sorgt für Schifffahrtseinschränkungen

Spaziergänger gehen in Köln am Rheinboulevard an einer überfluteten Treppe entlang.

Spaziergänger gehen in Köln am Rheinboulevard an einer überfluteten Treppe entlang. Foto: Oliver Berg

Köln (dpa/lnw) - Wegen des Hochwassers im Rhein gibt es Einschränkungen für die Schifffahrt. In der Nacht zum Mittwoch überschritt der Kölner Pegel die sogenannte Hochwassermarke I, die bei 6,20 Meter liegt. Am Mittwochmittag lag der Pegel bei 6,54 Metern. Schiffe müssen nun langsamer fahren und in der Mitte des Flusses bleiben, damit das Ufer nicht beschädigt wird. Den höchsten Wasserstand erwartete die Hochwasserschutzzentrale Köln am Mittwochabend. Auch in Düsseldorf sollte die Hochwassermarke I überschritten werden.

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4046064?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F