Do., 02.06.2016

Musik Europa Jazz Network besorgt über Zukunft des Moers Festivals

Der Pianist David Virelles am 15.05.2016 während des Moers Festival.

Der Pianist David Virelles am 15.05.2016 während des Moers Festival. Foto: Bernd Thissen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Europe Jazz Network ist besorgt über die Zukunft des Moers Festivals. «Die Zukunft des Festivals bleibt ungewiss, trotz einer sehr erfolgreichen Ausgabe 2016 nicht nur in puncto Besucherzahlen, sondern auch in Hinsicht auf die internationale Anerkennung», hieß es in einer am Donnerstag von der europaweiten Vereinigung für kreative Musik veröffentlichten Mitteilung. Die Verwirrung rund um die finanzielle Lage des Festivals und die daraus resultierende unsichere Zukunft gefährde eine der führenden Veranstaltungen in Europa.

Von dpa

Das Moers Festival sei seit jeher ein wichtiger Bezugspunkt für die europäische Musikgemeinschaft», hieß es weiter. Sein künstlerisches Programm sei auch heute unverändert Inspiration für viele andere Festivals und Clubs. «Das Einstellen der Arbeit, die in den vergangenen Jahren geleistet wurde, wäre für die gesamte europäische Kulturlandschaft und die Stadt Moers ein großer Verlust.»

Das diesjährige Moers Festival über Pfingsten stand wegen eines drohenden Defizits für die beiden Ausgaben 2015 und 2016 vor der Absage. Der künstlerische Leiter Reiner Michalke hat die Auflösung seines Vertrages angeboten.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4051026?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F