Di., 18.10.2016

Fußball Bayer gegen Tottenham unter Zugzwang: Bender fraglich

Leverkusens Trainer Roger Schmidt beobachtet das Training der Mannschaft.

Leverkusens Trainer Roger Schmidt beobachtet das Training der Mannschaft. Foto: Marius Becker

Bayer Leverkusen steht schon im dritten Gruppenspiel der Champions League gegen Tottenham Hotspur unter Druck. Nach zwei Remis muss ein Sieg her, um die Chance auf den Achtelfinal-Einzug zu wahren.

Von dpa

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen steht in der Champions League bereits im dritten Gruppenspiel gegen Tottenham Hotspur unter Druck. Nach zwei Remis gegen ZSKA Moskau (2:2) und bei AS Monaco (1:1) muss der Fußball-Bundesligist heute (20.45 Uhr/Sky) gewinnen, um nicht frühzeitig im Kampf um den Achtelfinal-Einzug ins Abseits zu geraten. Allerdings droht dem Werksverein der Ausfall von Kapitän Lars Bender , der an Grippe erkrankt war. Bayer 04 muss nach der Partie gegen Tottenham noch auswärts beim Premier-League-Dritten (2.11.) und bei ZSKA Moskau (22.11.) antreten. Die letzte Gruppenpartie bestreitet Leverkusen am 7. Dezember gegen Monaco.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4376573?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F