Di., 18.10.2016

Musik Deutschlandtour von The Cure in Hamburg gestartet

Cure-Sänger Robert Smith.

Cure-Sänger Robert Smith. Foto: Felipe Trueba

Hamburg (dpa/lno) - Drei Stunden voller Hits aus 40 Jahren Band-Geschichte: Die britische Rockgruppe The Cure («Boys Don't Cry») hat am Montagabend ihre Deutschlandtour in der Hamburger Barclaycard Arena gestartet. Vor rund 12 000 Besuchern präsentierte die aktuell fünfköpfige Gruppe um Sänger und Gitarrist Robert Smith (57) Hits mit Kultstatus wie «Pictures Of You» oder «In Between Days». In Deutschland setzt die Rockband aus dem südenglischen Crawley die Tour in Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt, Leipzig und Köln fort. Insgesamt spielt The Cure 30 Konzerte in 17 europäischen Ländern. Es ist die erste größere Europatournee seit 2008.  

Von dpa
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4376759?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F