Essen & Trinken
Sieben neue Sterne-Restaurants in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen haben sieben weitere Feinschmecker-Restaurants einen «Michelin»-Stern für ihre exzellente Küche bekommen. Mit einem neuen Stern geadelt werden «Fritz's Frau Franzi» (Düsseldorf), «Yoshi by Nagaya» (Düsseldorf), «Schloss Hugenpoet - Laurushaus» (Essen), «Ratsstuben» (Haltern), «WeinAmRhein» (Köln), «Anthony's» (Meerbusch) und «Deimann - Hofgut» (Schmallenberg). Das gab der «Guide Michelin» am Dienstag bekannt. Die neue Ausgabe 2018 der Gourmet-Bibel ist ab Freitag im Buchhandel.

Dienstag, 14.11.2017, 18:32 Uhr

Starkoch Joachim Wissler in seinem Restaurant «Vendôme».
Starkoch Joachim Wissler in seinem Restaurant «Vendôme». Foto: Henning Kaiser

Damit gibt es im bevölkerungsreichsten Bundesland nunmehr 47 Ein-Sterne-Restaurants. Unter den elf besten Restaurants bundesweit, die die «Michelin»-Testesser mit der höchsten Auszeichnung von jeweils drei Sternen bedachten, ist aus NRW wie im Vorjahr nur das «Vendôme» (Bergisch Gladbach) vertreten, geführt von Starkoch Joachim Wissler (54).

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5289123?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker