Unfälle
Tödlicher Verkehrsunfall an Bahnübergang

Ochtrup (dpa/lnw) - An einem Bahnübergang im Kreis Steinfurt ist eine Autofahrerin beim Zusammenstoß mit einem Zug ums Leben gekommen. Der Wagen wurde am Mittwochnachmittag in Ochtrup vom Zug erfasst, teilte die Polizei mit. Die Bahnstrecke zwischen Gronau und Münster war an der Unfallstelle nach Polizeiangaben auch noch am Abend gesperrt.

Mittwoch, 14.02.2018, 20:32 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5524946?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker