Fußball
Ausbildung: Bundesliga-Aufsteiger Fortuna kooperiert mit IHK

Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf macht sich für die berufliche Ausbildung seiner Nachwuchsspieler stark. Der Aufsteiger hat eine Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf geschlossen, in der unter anderem «die Vermittlung von Ausbildungsstellen sowie Betriebs- und Orientierungspraktika ... angestrebt werden», hieß es in einer Vereinsmitteilung vom Donnerstag.

Donnerstag, 14.06.2018, 13:02 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 14.06.2018, 12:53 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 14.06.2018, 13:02 Uhr

«Wir haben für unsere Nachwuchsspieler eine große Verantwortung und legen sehr viel Wert auf die Entwicklung der Spieler außerhalb des Platzes», sagte der Club-Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer zu der Kooperation.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5818963?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker