Sa., 09.02.2013

Funkturm gesprengt Lange Ida ist Geschichte

Die "Lange Ida" ist Geschichte. Punkt 14 Uhr ertönt ein Knall. Wie in Zeitlupe kippt der Richtfunkturm in Richtung Osterwick.

Von Daniel Peters

Knapp 2000 Schaulustige sind gekommen, um das Spektakel zu verfolgen. Sogar ein Bierwagen wurde extra aufgebaut. Einige sind schon vier Stunden vor der Sprengung unterwegs, um sich die besten Aussichtspunkte zu sichern.

  • Ausführlicher Bericht am Montag in der AZ
Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1503729?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F1803713%2F1803740%2F