Mi., 20.01.2016

Ralf Steindorf tauscht sich mit Dr. Peter Tauber und Frank Bsirske aus Gespräche mit der Polit-Prominenz

Ralf Steindorf tauscht sich mit Dr. Peter Tauber und Frank Bsirske aus : Gespräche mit der Polit-Prominenz

Mit CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber tauschte sich Ralf Steindorf im Laufe der Tagung im Mosbach ausführlich aus. Foto: az

Rosendahl. Auf der Mosbach-Tagung von Verdi, auf der sich Vertreter von Verdi, CDA, DGB und CDU austauschten, bestand für den Rosendahler Ralf Steindorf, als Landesvorstandsmitglied NRW der DGB AG die Möglichkeit, sich unter anderem mit Verdi-Boss Frank Bsirke, dem Generalsekretär der CDU Dr. Peter Tauber, Peter Weiß (MdB Sprecher der Arbeitnehmergruppe der CDU/ CSU), Staatssekretär Karl-Josef Laumann sowie Elke Hannack (stellvertretende DGB-Vorsitzende) ausführlich auszutauschen. Beratungen und Beschlüsse wurden zu der Wiedereinführung der Paritätischen Krankenversicherung, der Unterstützung der Kanzlerin bei der Flüchtlingsproblematik, Absage an Einschränkungen beim Mindestlohn, Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverträgen, Rentensicherung, bezahlbaren Wohnraum, Personalsituation in Krankenhäusern gefasst und an die verschiedenen Gremien weitergereicht. Auf der nächsten Mosbach-Tagung Anfang 2017 werden dann die Sachstände beleuchtet. Nebenbei gewann der Rosendahler Gäste für das Kolpingformat „Steindorf kocht . . .“ – wen, das bleibt aber noch geheim.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3750741?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F