So., 24.01.2016

Rosendahl Wiedereinstieg in den Beruf schaffen

Rosendahl. Aufgrund der großen Nachfrage wird die kostenlose Beratung für Frauen und Männer zum beruflichen Wiedereinstieg erneut in der Gemeindeverwaltung Rosendahl angeboten. Am Dienstag (26. 1.) steht Orientierungsberaterin Sabine Hennes in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten für Beratungstermine zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an alle, die über einen kürzeren oder längeren Zeitraum ihren Beruf in der Regel zugunsten der Familienarbeit aufgegeben haben. Sie stehen häufig in der Situation, zwar grundsätzlich zu wissen, dass sie gerne wieder berufstätig sein möchten, haben allerdings keine konkrete Vorstellung davon, wie der Weg dorthin konkret aussehen kann. Sabine Hennes wird zusammen mit den Beratenen die persönlichen Fragen klären und sie darin unterstützen, ihren individuellen Berufsweg zu finden. Die gut einstündigen Beratungsgespräche sind kostenlos und werden im Rathaus in Osterwick, Hauptstraße 30, durchgeführt. Anmeldungen nimmt die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, Anne Brodkorb, Tel. 02547/ 77138, entgegen.

Von Allgemeine Zeitung

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3759590?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F