Mi., 24.02.2016

Darfelder Landwirte kämpfen mit viel Bürokratie / Wasserrahmen-Richtlinie aktuell im Blickpunkt „Wir leisten nachhaltige Arbeit“

Darfelder Landwirte kämpfen mit viel Bürokratie / Wasserrahmen-Richtlinie aktuell im Blickpunkt : „Wir leisten nachhaltige Arbeit“

Aufmerksam verfolgten die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Darfeld in ihrer Winterversammlung die Ausführungen über Neuerungen in ihrem Arbeitsumfeld. Fotos: Manuela Reher Foto: az

Darfeld. „Wir müssen der Landwirtschaft ein Gesicht geben“, appellierte Benedikt Sellmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes (LOV), an die LOV-Mitglieder. Diese waren in der Gaststätte Feldkamp zahlreich zu ihrer Winterversammlung erschienen.

Von Manuela Reher

Die Landwirte hätten schon einiges zur sogenannten Biodiversität beigetragen. Nicht nur die Fruchtfolge, sondern auch Uferrand- oder Blühstreifen spielten dabei eine große Rolle. „Wir haben schon viele Projekte angestoßen, die in der Öffentlichkeit oftmals noch nicht bekannt sind“, sagte Benedikt Sellmann und fügte hinzu: „Wir müssen versuchen, dem Verbraucher zu vermitteln, dass wir nachhaltige Arbeit leisten.“

Daher empfahl Benedikt Sellmann seinen Berufskollegen dringend, Image-Arbeit zu betreiben. Das könne schon dadurch passieren, dass man Kindergarten-Gruppen auf den eigenen Hof einlade und die kleinen Besucher mit der Arbeit in der Landwirtschaft vertraut mache.

Benedikt Sellmann machte aber auch keinen Hehl daraus, dass die Arbeit der Landwirte „nicht einfacher“ werde. Als Beispiel nannte er auch die Russland-Sperre, die ein wichtiges Export-Ventil verschlossen habe.

Die Herausforderungen im einzelnen stellte Ludger Beeke vom Landwirtschaftlichen Kreisverband vor. Er informierte über Gebühren bei der Hofübergabe, Vorsorgevollmachten und Beitragspflicht bei Gewerbe-Einkünften.

Auch Reinhard Entrup von der Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen der Landwirtschaftskammer NRW gab den Landwirten wertvolle Tipps mit auf den Weg. Die Agrarreform 2015 sei im Wesentlichen gemeistert. Doch seien bis Anfang November des vergangenen Jahres neue Luftbilder eingestellt worden. Diese seien die Grundlage für die Ermittlung der Betriebsprämie. Die Ermittlung der Flächen erfolge künftig digital, was unter Umständen erheblichen Aufwand nach sich ziehe.

Auch die Agrarumwelt- und Klima-Maßnahmen sowie der Vertragsnaturschutz würden die Landwirte vor große Herausforderungen stellen. Die Wasserrahmen-Richtlinie im Oberflächengewässer sei ebenfalls ein wichtiges Thema. „Das greift direkt in unseren Besitzstand ein“, kommentierte Benedikt Sellmann und lud gleichzeitig alle Rosendahler Landwirte am Donnerstag (10. März) zu einer Info-Versammlung ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Haus Grüner in Osterwick.

Bürgermeister Christoph Gottheil, der erstmals in seiner neuen Funktion die Darfelder Landwirte besuchte, informierte die LOV-Mitglieder unter anderem über das neue sogenannte Haltern-Urteil im Rahmen der Windenergie. Der Regionalplan sei inzwischen in Kraft getreten. Doch das neue Urteil weise Waldflächen nicht mehr als hartes Tabu für die Konzentrationszonen für Windenergie aus. Deshalb müsse neu geplant werden. Dennoch rechnet Gottheil damit, dass noch in 2016 die Genehmigungen für geplante Windkraftanlagen erteilt werden können.

Im Hinblick auf die Wirtschaftswege gab Christoph Gottheil den Landwirten mit auf den Weg, dass ein Verband von den Gutachtern als zulässig betrachtet worden sei. Dies hätten die Beispiele in Gescher und Metelen gezeigt. Doch warnte der Bürgermeister vor einem Schnellschuss: „Ein Gutachten ersetzt kein Urteil.“ LOV-Mitglied Tobias Wissmann wies in der Versammlung nochmal eindringlich auf den „katastrophalen Zustand“ manches Wirtschaftsweges in Darfeld hin. Stefan Averesch, Leiter des Bauhofes der Gemeinde Rosendahl, stand Rede und Antwort.

Der Landwirtschaft ein Gesicht geben wollen die Darfelder auch am Tag des offenen Hofes, der am 3. Juli bei Reinert in der Billerbecker Bauerschaft Hamern geplant ist.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3830678?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F