Mi., 11.05.2016

Schützenverein St. Antonius Oberdarfeld ermittelt Pfingsten neuen Regenten / Kurt Mantke Silberkönig Zwei Jahre Wartezeit sind endlich um

Schützenverein St. Antonius Oberdarfeld ermittelt Pfingsten neuen Regenten / Kurt Mantke Silberkönig : Zwei Jahre Wartezeit sind endlich um

Der Silberthron des Schützenvereins St. Antonius Oberdarfeld: (von links) Ehrendame Mechthild Mantke, König Kurt Mantke, Königin Else Farwick und Ehrendame Paula Kleine Bösing regierten im Jahr 1990. Foto: az

Darfeld. Zwei Jahre mussten die St.-Antonius-Schützen auf Oberdarfeld auf den großen Tag warten. Jetzt steigen Spannung und Vorfreude gleichermaßen: Am kommenden Wochenende findet das Schützenfest statt, Pfingstmontag wird der neue König und damit der Nachfolger von Karl-Heinz Hölker ermittelt.

Von Allgemeine Zeitung

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Der neue Kugelfang ist von der Zulassungsbehörde abgenommen und hat bereits seine Feuertaufe beim Schützenfest der Nachbarn in Aulendorf bestanden. Der Schießplatz wurde für die neue Schießanlage umgestaltet und ist betriebsbereit. Es kann also losgehen.

Den Anfang machen wie immer die jungen und junggebliebenen Tänzer im Rahmen der Cocktailparty, die am kommenden Samstag (14. 5.) ab 20 Uhr im Festzelt in Oberdarfeld steigt. Zu aktueller Musik des DJs werden leckere Cocktails bis tief in die Nacht serviert.

Am Pfingstsonntag geben dann ab 15 Uhr die Senioren im Festzelt den Ton an. Kaffee, Kuchen, Klönen ist an diesem Nachmittag angesagt. Den Service übernehmen Vorstand und Offiziere. Am Abend ab 20 Uhr wird mit zünftiger Live-Musik das amtierende Königshaus verabschiedet. König Karl-Heinz Hölker hat versprochen, es noch einmal so richtig krachen zu lassen.

Wahrscheinlich wird dann auch schon heiß diskutiert, was am Pfingstmontag an der Vogelstange passiert. Zunächst startet der Tag aber um 9.30 Uhr mit der Heiligen Messe in der Darfelder Kirche. Nach der Messe wird am Ehrenmal in Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt ein Kranz niedergelegt. Danach marschiert die Schützenkompanie zum Festzelt in Oberdarfeld. Hier wird auch der Silberthron erwartet: Kurt Mantke holte am 4. Juni 1990 das „Federvieh“ von der Stange und hat mit Königin Else Farwick und den Ehrendamen Mechthild Mantke und Paula Kleine Bösing die Teilnahme am Fest zugesagt. Um 13 Uhr erfolgt vom Zelt der Abmarsch zur Vogelstange, um den neuen Regenten zu ermitteln, der ab 20 Uhr beim Königsball bejubelt werden kann.

Den Abschluss des Schützenfestes feiern die Oberdarfelder Schützen am Dienstag (17. 5.) mit einem Frühschoppen im Festzelt.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3997874?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F