Di., 17.05.2016

Bewohnerbeirat tagt / Pflegestufen sollen durch -grade ersetzt werden Selbständigkeit rückt in den Fokus

Bewohnerbeirat tagt / Pflegestufen sollen durch -grade ersetzt werden : Selbständigkeit rückt in den Fokus

Auf den neuesten Stand bringen sich (v.l.) Gabi Mensing, Reinhild Gentes, Magdalene Mört, Else Hausdorf, Thomas Süthold, Martha Böckmann, Robert Sicking, Ewald Heitz, Christoph Klapper, Bernhard Thoms Foto: az

Osterwick. Auf die Bewohner des Altenheims Osterwick kommen Veränderungen zu. Magdalene Mört wollte es genau wissen und lud zu der aktuellen Beiratssitzung wichtige Ansprechpartner ein.

Von Allgemeine Zeitung

Als Vorsitzende des Beirates bereitete sie mit weiteren Mitgliedern des Pflegeheims die Inhalte der Besprechung vor. „Wir wollen uns auf den neuesten Stand bringen“, sagte sie. Gemeint seien Veränderungen, die für Bewohner von Bedeutung seien.

Reinhild Gentes, Verwaltung, unterstützte das Gremium bei der Vorbereitung der Sitzungen. „Das Gesetz sieht die Bildung einer Bewohnervertretung vor. Im Vordergrund stehen die Mitwirkung und Beteiligung des Beirates bei wichtigen Entscheidungen der Pflegeeinrichtung.“

Hauptsächlich seien dies Informationen zu den Kosten, Beschwerden und Anregungen oder bauliche und personelle Veränderungen, aber auch Entscheidungen in Sachen Alltags- und Freizeitgestaltung. An diesem Nachmittag erläuterte der Hausleiter, Christoph Klapper, einige Neuerungen des Pflegegesetzes.

Die Pflegestufen sollen abgeschafft und durch Pflegegrade ersetzt werden. Im Vordergrund stünde dann der Grad der Selbständigkeit. „Es geht um die zentrale Frage, was jemand noch selbst kann und wobei derjenige Unterstützung braucht“, sagte er.

Gabi Mensing und Robert Sicking, die als externe Mitglieder des Beirats die Bewohner bei der Interessenvertretung beraten, waren sich einig. „Endlich spricht man von dem, was alte Menschen noch selbständig tun können, statt sie danach zu bewerten, was sie alles nicht mehr können,“ so Mensing.

Weitere Planungen wurden besprochen. Im Juni wurde für alle Bewohner eine Planwagenfahrt ins Grüne organisiert.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4011467?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F