Mi., 30.11.2016

Am 6. 12. in Darfeld Info über Kirchenasyl

Rosendahl. Ein Mitarbeiter des Netzwerks Kirchenasyl Münster berichtet am Dienstag (6. 12.) in Darfeld über seine Arbeit. Beginn ist um 19 Uhr im Haus der Begegnung, Pfarrer-Wiedenbrück-Straße. Wie in vielen Gemeinden kümmert sich auch in Rosendahl eine Anzahl ehrenamtlicher Helfer um Menschen, die in der Gemeinde Zuflucht gesucht haben. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten und Wege, den Menschen auf der Flucht eine neue Heimat zu geben, wie es im Pressetext heißt. Da in den letzten Tagen häufig vom Gebrauch des Kirchenasyls zu lesen war, wird zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen. „Was ist Kirchenasyl? – Was bedeutet es für die Menschen?“ So lauten die zentralen Fragen. Der Mitarbeiter des Netzwerks Kirchenasyl Münster klärt über das Instrument des Kirchenasyls auf und macht es als Instrument der Menschenrechtspraxis bekannt, wie es im Pressetext der Flüchtlingshilfe heißt.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471156?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F