Mi., 30.11.2016

Rosendahl Kommunionkinder erklären Bedeutung der vier Kerzen im Advent

Rosendahl : Kommunionkinder erklären Bedeutung der vier Kerzen im Advent

Foto: az

Vier Kommunionkinder haben in der Nikolauskirche in Holtwick der Gemeinde erzählt, was die Kerzen auf dem Adventskranz bedeuten. Am zweiten Adventssonntag (4. 12.) findet um 10.30 Uhr nach der Messe der zweite Teil des Adventszyklus für Grundschulkinder statt. Die Kinder erfahren von Johannes dem Täufer und davon, dass vor Gott alle Menschen gleich sind. Aus diesem Grund solle sich auch niemand ausgeschlossen fühlen. Das gelte immer, aber besonders an Weihnachten. Deshalb schreiben die Kinder im Rahmen der Andacht Weihnachts-Postkarten an Menschen, die sie nicht immer um sich haben können. Es wird daher darum gebeten, dass die Kinder einen Stift und eine Schreibunterlage mitbringen. Außerdem wird gesungen und eine Geschichte erzählt. Am Wochenende werden nach der Vorabendmesse am Samstag und Sonntagsmesse wieder die echten Nikoläuse verkauft. Der Erlös ist für die Messdienerkasse bestimmt. Die Nikoläuse sind auch zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro erhältlich.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471157?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F