So., 16.07.2017

Zuschauer erleben bei Reit- und Springturnier in Osterwick Spitzenleistungen / Thomas Öhmann wieder dabei „Hochkarätigen Sport“ bestaunt

Zuschauer erleben bei Reit- und Springturnier in Osterwick Spitzenleistungen / Thomas Öhmann wieder dabei : „Hochkarätigen Sport“ bestaunt

Groß und Klein verfolgten das Reitturnier in Osterwick an beiden Tagen. Die Zuschauer drückten ihren Favoriten die Daumen. Fotos (2): Tom-David Rademacher Foto: az

Osterwick. Reitsport der Spitzenklasse erlebten die Zuschauer des Reit- und Springturniers Osterwick im Jägerbrock: „Besonders in der Springpferdeprüfung haben wir am Samstag hochkarätigen Sport mit sehr guten Nachwuchspferden bestaunen dürfen“, freute sich Bernd Beeking, zweiter Vorsitzender des Reitervereins Osterwick.

Von Tom-D. Rademacher

Die Bewertung durch die Mitglieder des Reitervereins sei durch die Teilnehmer in den verschiedenen Klassen bestens angenommen worden.

„Mit den sportlichen Leistungen sind wir wirklich super zufrieden“, lächelte Geschäftsführerin Diane von Dieken.

Zu den Ergebnissen: 0 In der Springpferdeprüfung Klasse A** für vierjährige Pferde belegte Stefan Engbers vom RFV Südlohn-Oeding den ersten Platz vor Wolfgang Zimmermann vom ZRFV Gescher sowie Manuela Schweizer vom LZRFV Gronau. Frank Merschformann erreichte hier mit einer Wertung von 7.50 auf Pferd Carlito Platz sechs. 0 In der Springpferdeprüfung der Klasse A** für vier- bis sechsjährige Pferde belegte Frank Merschformann äußerst erfolgreich mit einer Wertung von 8.20 auf Pferd Coralie den ersten und auf Carlito mit einer Wertung von 7.80 den fünften Platz. 0 Die Springpferdeprüfung der Klasse L entschied Stefan Engbers für sich. Auf Platz zwei landete Franzisco Brüggen vom ZRFV Coesfeld/Lette mit Caramel. Den dritten Platz teilten sich Thomas Öhmann auf Clara Columna und Frank Merschformann auf Cornet’s Cambridge mit einer Wertung von jeweils 8.00. 0 In der Springpferdeprüfung der Klasse M* für fünf- bis siebenjährige Pferde siegte Manuela Schweizer auf Pferd Lordino mit einer Wertung von 8.40 noch vor Johannes Ehning vom ZRFV Borken, der mit Marseille und Fasole du Seigneur den zweiten und dritten Platz belegte. 0 Die Nase vorn hatte das Team Haren Power Rider bei der Mannschafts-Springprüfung in der Klasse A**; das Team vom RV Osterwick belegte hier den sechsten Platz. In der Einzelwertung erreichte hier Martina Schröer vom RV Velen auf Pferd La Fidele den ersten Platz, Irina-Janine Roling vom ZRFV Legden Platz zwei und Sarah Enning vom RV St.-Georg Heek-Nienborg den dritten.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5015183?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F