Rosendahl
Feldmann siegt im Doppelkopf

Markus Feldmann heißt der Sieger des Doppelkopf-Turniers, zu dem die Kolpingfamilie Darfeld eingeladen hatte. 35 Teilnehmer kamen im Haus der Begegnung zusammen, um „den Fuchs zu jagen“, das eine oder andere Solo zu spielen oder „Hochzeit auszurufen“, um möglichst viele Punkte zu sammeln. Die strahlenden Sieger erhielten Geldpreise: 1. Platz für Markus Feldmann (75 Euro), 2. Platz für Kurt Hoppe (50 Euro) und 3. Platz für Rolf Caspers (25 Euro). „Die Preise sind nur ein zusätzlicher kleiner Anreiz“, meinte Josef Kösters (l.), der das Turnier für die Kolpingfamilie Darfeld organisierte. „Wichtig für uns als anbietender Verein und Anlass des Turniers ist das sich daraus ergebende gesellige Beisammensein beim gemeinsamen Spiel“, ergänzte er. Auf dem Bild: (v.l.) Josef Kösters, Kurt Hoppe, Markus Feldmann und Rolf Caspers. Foto: heg

Mittwoch, 31.01.2018, 06:02 Uhr

Rosendahl: Feldmann siegt im Doppelkopf
Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5471669?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker