Anzeige

Do., 01.03.2018

Rosendahl Sekundarschüler bestehen Praxistest

Rosendahl: Sekundarschüler bestehen Praxistest

Foto: az

Die Niederländisch- und Französischkurse der Sekundarschule Legden Rosendahl hatten für einen Tag die Möglichkeit, ihre im Unterricht erworbenen Fremdsprachenkenntnisse einem Praxistest zu unterziehen. Die „Niederländer“ (Foto) verbrachten den Tag in Maastricht; die „Franzosen“ fuhren weiter nach Lüttich. Im Rahmen einer Stadtrallye lösten sie Aufgaben, die zu besonderen Plätzen der Städte führten und darauf abzielten, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen. So mussten sie in Lüttich die 374 Stufen der Treppe „Montagne de Bueuren“ erklimmen und zählen (auf Französisch natürlich – en français, bien sûr) sowie anschließend Gleichaltrige interviewen. In Maastricht sollten die Schüler nicht nur Fragen zur Stadt und zu kulturellen Unterschieden beantworten, sondern auch typisch niederländische Gerichte wie „kroket“, „frikandel“ oder „patat speciaal“ probieren. Beide Gruppen erlebten, wie unterschiedlich sich das alltägliche Leben in den Nachbarländern gestaltet. Mit vielen neuen Eindrücken kehrten sie nach Rosendahl zurück.

Von Allgemeine Zeitung
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5561190?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F