Do., 17.05.2018

Rosendahl Vom Autor bis zum Schauspieler

Rosendahl. Ein Videoprojekt bietet die Offenen Jugendarbeit Rosendahl in den Pfingstferien für alle interessierten Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren: Die Medientrainer vom „Mediending“ aus dem Bennohaus Münster werden zum zweiten Mal eine Kooperation mit der OJA starten und von Mittwoch (23. 5.) bis Freitag (25. 5.) jeweils von 11 bis 14 Uhr ein Video drehen. Der Inhalt des Films soll gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet werden.

Von Allgemeine Zeitung

Die Kinder und Jugendlichen sind also Drehbuchautor, Kameramann, Tonassistent und Schauspieler zugleich. Am Ende des Projekts wird der Film im Jugendzentrum in Osterwick uraufgeführt, und jeder Teilnehmer bekommt den Film auf DVD.

Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen aufzuzeigen, was alles nötig ist, um einen guten Film, Youtube-Clip oder Musikvideo zu drehen, teilt die OJA mit. Außerdem kann es dazu anregen, sich selbst mit dem Dreh und Schnitt von Videos zu beschäftigen, die heutzutage einfach veröffentlicht werden können. Das Angebot ist kostenlos, da es aus dem Kulturrucksack NRW finanziert wird.

Wer Lust hat, am Videoprojekt teilzunehmen, kann sich bei Sebastian Nienhaus von der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Tel. 0177/ 7541327, anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Google-Anzeigen
Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5747295?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F