Fr., 15.12.2017

Fußball | Kreisliga A 1 Ahaus/Coesfeld Markus Krüchtings Bilanz nach einem halben Lehrjahr

Ein halbes Jahr VfB Alstätte liegt hinter Markus Krüchting. Der Trainer blickt mit gemischten Gefühlen auf seine ersten Monate an der Seitenlinie des A-Ligisten zurück.

Alstätte - Markus Krüchting hat sich notgedrungen für eine Laufbahn neben dem Fußballplatz entschieden. Für den 29-Jährigen ist nach einer langen Verletzungsserie nun wohl endgültig mit dem aktiven Gekicke Schluss. Daher hat er sich dazu entschieden, Trainer zu werden. Krüchting blickt im WN-Interview auf sein erstes halbes Jahr als Trainer des VfB Alstätte zurück. Von Alex Piccin mehr...

Do., 14.12.2017

Sportschießen | Bezirksliga Münsterland Dreifacherfolg für VSS Epe in Kreis- und Bezirksliga

Die LG-Reserve der VSS Epe (v.l.): Katrin Burieke, Leonie Kühlkamp, Anna-Lena Loick, Johanna Buntkowski, Andrea van Schelve.

Epe - Für die VSS Epe läuft es richtig rund. Durch einen 4:1-Sieg in der jüngsten Meisterschaftsrunde machte die Luftgewehr-Reserve die Herbstmeisterschaft perfekt. Die Kollegen der Dritten und jene mit der Luftpistole standen in Nichts nach. mehr...


Mi., 13.12.2017

Fußball Füße hoch oder Matschball

Mittlerweile dürfte dieses Tor wieder frei sein, trotzdem: Das miese Wetter der vergangenen Tage hat auf den hiesigen Fußballplätzen seine Spuren hinterlassen.  

Gronau/Schöppingen - Erst kam der Schnee, dann kam der Regen, dann kam der Matsch, zwischendurch mal wieder eine Runde Graupel und jetzt wieder Regen. Und da soll am Wochenende wirklich gespielt werden? Wir haben uns mal umgehört bei ein paar Vereinsvertretern, ob das überhaupt möglich zu sein scheint. Von Fabian Renger mehr...


Mi., 13.12.2017

Fußball: Ehrendivision Twente Enschede durchbricht den Auswärtsfluch bei NAC Breda

Oussama Assaidi (r.) erzielte in Breda beide Tore und sorgte so für den 2:1-Erfolg der „Tukkers“.

Enschede - Zuletzt gab‘s für Twente Enschede auswärts keinen Blumentopf zu gewinnen. Doch nach dem Auswärtsspiel bei NAC Breda hat sich die Lage geändert. Die lange Sieglos-Serie in der Fremde wurde erfolgreich beendet. Von Daniel Buse mehr...


Mi., 13.12.2017

Juniorenfußball Geballte Action unterm Hallendach beim Nikolausturnier des VfB Alstätte

Beim Nikolausturnier des VfB Alstätte waren nicht nur die Jungen eingeladen. Auch die jüngeren Mädchenmannschaften gaben Vollgas und machten ihre Sache richtig gut.

Alstätte - Fighten bis zum letzten Meter. Das war das Motto des traditionellen Nikolausturniers der Fußballjugend beim VfB Alstätte am vergangenen Wochenende. Von den Minikickern bis hin hoch zur D-Jugend war alles dabei, was Rang und Namen hat im Verein. mehr...


Di., 12.12.2017

Sportschießen: 2. Bundesliga Rückschläge im Abstiegskampf für Sportschützen des VSS Epe

Malin Wigger war das beste Beispiel dafür, wie eng es zu ging für die Vereinigten Sportschützen aus Epe am Doppelspieltag der 2. Bundesliga. Sie verlor denkbar knapp gegen die Kontrahentin aus Kamen mit 392:395 Ringen.

Epe - Das wird spannend! Die Vereinigten Sportschützen aus Epe hatten beim Doppelspieltag in Kamen nicht gerade ihren glücklichsten Auftritt. Mal abgesehen von viel Erfahrung und drei Einzelzählern kehrten sie mit leeren Händen heim. Der letzte Spieltag wird ein regelrechter Showdown. Von Dirk Terbahl mehr...


Di., 12.12.2017

Tischtennis | Kreisliga Spitzenreiter SSV Rhade ist für den TV Westfalia Epe zu stark

Für den TV Westfalia Epe war der Ligaprimus SSV Rhade eine Nummer zu groß. Ralph Schippers (l.) und Markus Brinker im Doppel sowie Markus Alfert im Einzel waren die einzigen Eperaner, die an einem Punktgewinn kratzten.

Epe - Zum Jahresabschluss gab es für Tischtennis-Kreisligist TV Westfalia Epe gegen Tabellenführer SSV Rhade nichts zu holen. Der ließ dem TVE beim 9:0 keine Chance. Die Eperaner blicken sportlich zufrieden auf das Jahr zurück, haben aber Sorgenfalten bezüglich ihrer Spielstätte.  Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 11.12.2017

Fußball | Ehrendivision FC Twente vor Scherbenhaufen

Gertjan Verbeek hat mit dem FC Twente Enschede den bisherigen Tiefpunkt der Saison erreicht.

Enschede - Viel schlimmer kann es für den FC Twente Enschede nicht mehr laufen. Nach der 2:3-Heimniederlage gegen ADO Den Haag sind die „Tukkers“ am unteren Ende der Tabelle angekommen. Von Daniel Buse mehr...


Mo., 11.12.2017

Fußball Mike Möllensiep juckt es wieder in den Fingern

Mike Möllensiep trug von 2012 bis 2016 die Farben Fortuna Gronaus.

Gronau - Vier Jahre lang war Mike Möllensiep Spielertrainer bei Fortuna Gronau. Nach der Saison 2016/17 beim Essener interaktiven A-Ligisten TC Freisenbruch samt Aufstieg ins dortige Kreisoberhaus, zieht es den 41-Jährigen zurück ins westliche Münsterland. Gerne auch zurück auf die hiesigen Fußballplätze. Von Nils Reschke mehr...


So., 10.12.2017

Fußball | Spielabsagen im Kreis Ahaus/Coesfeld Schneegestöber lässt Ball ruhen

Der Schneefall bescherte fast allen Fußballern im Kreis ein freies Wochenende.  

Gronau - Die Kinder freuen sich, manche Fußballer auch, andere wiederum weniger. Das am Freitagabend einsetzende Schneetreiben im Münsterland hat über das gesamte Wochenende zahlreiche Spielabsagen nach sich gezogen. Von Alex Piccin mehr...


Fr., 08.12.2017

Fußball: Kreisliga B1 Die SG Gronau will was wieder gutmachen, in Nienborg fällt alles aus

Gronau/Nienborg/Alstätte - In Nienborg wird nicht gespielt und bei der SG Gronau warnen sie vor zwei Brüdern, die es in sich haben. Von Fabian Renger mehr...


Do., 07.12.2017

Handball-Bezirksliga Münsterland Bange machen gilt nicht für die Handballer von Vorwärts Gronau gegen Vreden

Vorwärts-Coach Adam Fischer gibt sich vor dem Spitzenspiel seiner Bezirksliga-Handballer tiefenentspannt und durchaus angriffslustig.

Gronau - Der Gegner ist keiner von Pappe. Aber trotzdem möchten die Handballer von Vorwärts Gronau im Topspiel am Samstagabend gegen den TV Vreden bestehen. Ihr Trainer gibt die Richtung jedenfalls schon einmal deutlich vor. Von Fabian Renger mehr...


Fr., 08.12.2017

Fußball-Bezirksliga 11 Markus Banken wird neuer Spielertrainer des FC Epe

Markus Banken (l.), hier noch im Trikot des SuS Stadtlohn, wird neuer Spielertrainer beim FC Epe. Für ihn eine Premiere.

Epe - Es passte einfach. Das Beuteschema der Verantwortlichen des FC Epe war klar umrissen, bei Markus Banken mussten sie zuschlagen. Ab Sommer ist er der neue Trainer und Nachfolger von Jeroen van der Veen. Von Fabian Renger mehr...


Mi., 06.12.2017

Fußball: Kreisliga A1 Vorwärts Epe 2 Kurzgespräch bringt Klarheit

Ahmet Durmaz bleibt auch in der kommenden Spielzeit für Vorwärts Epes Reserve-Team verantwortlich. Der Trainer unterschrieb für ein weiteres Jahr und möchte seine gute Arbeit fortführen. 

Epe - Vertragsgespräche können dauern. Daher ist es ein gutes Zeichen für die Arbeit aller Beteiligten, wenn sie verdammt schnell ein Ende haben. So wie bei Ahmet Durmaz am Wolbertshof. Von Alex Piccin mehr...


Di., 05.12.2017

Fußball | Ehrendivision Im „Überlebensmodus“ holt der FC Twente einen Punkt

Der hat gesessen: Stefan Theskers (2.v.r.) Kopfball schlägt unhaltbar für Ajax-Keeper Andre Onana unter die Latte zum 1:2 für Twente Enschede ein.

Enschede - Im vierten Anlauf ist die Serie gerissen. Twente Enschede errang mit Trainer Gertjan Verbeek ein 3:3 gegen Ajax Amsterdam. Wesentlich am Punkterfolg beteiligt war ein Ahauser. Von Daniel Buse mehr...


So., 03.12.2017

Fußball | Spielabsagen im Kreis Ahaus/Coesfeld Zahlreiche Partien fallen aus

Das Wetter machte den heimischen Fußballern am Sonntag oft einen Strich durch die Rechnung.  

Gronau - Der erste Schnee, dann Regen- und Tauwetter – Fußballfans ahnen, was kommt: Am Wochenende fielen zahlreiche Partien aus und müssen nun nachgeholt werden. Von Nils Reschke mehr...


So., 03.12.2017

Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - FC Vreden Eine titelreife Vorstellung

Pascal Korthues kommt hier einen Schritt zu spät, erzielte aber das erste und letzte Tor für den ASC.

Schöppingen - Der ASC Schöppingen hat Teil eins seiner Hausaufgaben erledigt. In einem munteren Spiel in der Kreisliga A1 besiegten die Vechtestädter den FC Vreden 5:2 (2:1), gewannen damit zum Rückrundenauftakt und verabschiedeten sich zum Jahresausklang – wie es sich für einen Spitzenreiter gehört – gebührend von den eigenen Fans. Im letzten Auswärtsspiel 2017 reist der ASC nun bereits am Samstag (9. Von Nils Reschke mehr...


Fr., 01.12.2017

Fußball Fußballtrainer – die Mutti für alles

RW Nienborg ermöglichte es 17 Trainern, an einer Fortbildung in Kaiserau teilzunehmen. Stehend von links: Bernd Loske, Ulrike Loske, Hendrik Holtmann, Andreas Lammers, Stefan Giesker, Adrian Terhaar, Christian Holtmann, Matthias Alfert, Christian Mers, Marius Garbe, Martin Mensing; kniend von links: Linda Loske, Michelle Holtkamp, Pia Loske, André Katschker, Andreas Garbe, Heiko Niemeier.

Nienborg - Der Aufgabenbereich eines Fußballtrainers ist vielfältiger, als man auf den ersten Blick meinen könnte. Das erfuhren jetzt auch 17 Trainer des SC RW Nienborg, die in Kaiserau an dem „Alleskönner Trainer“-Workshop des FLVW teilgenommen haben. mehr...


Do., 30.11.2017

Ehrenamtstag des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld Die Basis würdigen

Die Preisträger mit den Funktionsträgern des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld beim Kreisehrenamtstag (v.l.): Bernd Rengshausen (Ehrenvorsitzender Kreis), Brigitte Reismann, Tobias Wiggers, Nick Richter, Heiko Niemeier, Willy Westphal, Jürgen Patte, Norbert Faulhaber.

Kreis Ahaus/Coesfeld - Ohne Menschen, die ehrenamtlich ihre Zeit und ihr Herzblut in die Geschicke des Vereins stecken, läuft nicht viel zusammen. Auf seinem vierten Ehrenamtstag würdigte der Fußballkreis jene Personen, die sich unermüdlich für das Wohl anderer engagieren. Von Alex Piccin mehr...


Mi., 29.11.2017

Fußball | Kreisliga A 1 VfB Alstättes Trainer Krüchting vor dem Familienduell gegen Südlohn

Markus Krüchting 

Die Trendwende wollten sie beim VfB Alstätte bereits vor einiger Zeit einläuten. Mehrere Dinge liefen allerdings ins Rad. Somit sieht sich der Zwölfte der A-Liga im Duell mit dem Tabellennachbarn SC Südlohn als Außenseiter. Die intrafamiliären Umstände geben der Partie möglicherweise eine Extra-Würze. Von pic, Alstätte mehr...


Mi., 29.11.2017

Schach: Bezirksoberliga SC Gronau II im Spitzenspiel gegen Heiden in sechs Stunden zum Sieg

Geduld war gefragt bei den Schachspielern der Reserve des SC Gronau im Duell mit der Zweiten des Schachvereins aus Heiden. Nach sechs Stunden und spannenden Partien gewannen die Gronauer das Spitzenduell jedoch verdient.

Gronau - Lang, aber nicht unerfolgreich. So könnte man den Auftritt der Reserve des Schachclubs Gronau im Spitzenspiel gegen den SV Heiden II beschreiben. Nach sechs Stunden holte sie sich den wichtigen Erfolg. mehr...


Di., 28.11.2017

Wasserball | Nordwestfalenliga Der SV Gronau möchte ohne Druck und mit Spaß ins Mittelfeld

Die Wasserballer des SV Gronau scharen mit den Hufen: Nach einem einjährigen Intermezzo in der Verbandsliga starten sie nun wieder eine Liga tiefer in der Nordwestfalenliga. Dort geht‘s am Freitagabend gegen den SV Münster 91.

Gronau - Ein Mittelfeldplatz soll es sein. Das jedenfalls hat Iris Meyer, Trainerin der Wasserballer des TV Gronau, als Saisonziel ausgegeben. Klar soll dabei sein: Nach einem Jahr Verbandsliga soll weniger Druck entstehen. Von Günter Poggemann mehr...


Mo., 27.11.2017

Schwimmen | 7. Sparda-Bank-Cup in Coesfeld Michelle Pancerz und Fabian Grätz sammeln Medaillen

Michelle Pancerz vom SV Gronau sammelte beim 7. Sparda-Bank-Cup in Coesfeld vier Goldmedaillen sowie einmal Bronze.

Gronau/Epe - Coesfeld war eine Reise wert für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Gronau und des SV Epe. Beim 7. Sparda-Bank-Cup wussten vor allem Michelle Pancerz vom SVG und der Eperaner Fabian Grätz zu überzeugen. Zusammen sammelten sie gleich neun Medaillen ein. Von Günter Poggemann, Alex Piccin mehr...


Do., 07.12.2017

WDR-Wettbewerb „Bester Chor im Westen“ Alstätter Chor „Young Voices“: „Wir werden die Bühne rocken“

Schon beim Vorentscheid in Bielefeld waren ordentlich Emotionen mit im Spiel. Nun geht es für den Chor „Young Voices“ zum Halbfinale nach Köln. Dieser wird am Freitag live im WDR ausgestrahlt. Welcher Chor ins Finale einzieht, entscheiden nun die Zuschauer und nicht mehr wie zuvor eine Jury.

Alstätte - Langsam wird es ernst. Am Donnerstag geht es für den Chor „Young Voices“ nach Köln, am Freitag dann kämpfen sie im Halbfinale um den Titel „Der beste Chor im Westen“. Wie geht es den Chormitgliedern bei dem vielen Rummel um sie und warum haben sie den Titel verdient? Das erzählt Vorstandsmitglied Christina Winter im Interview.  Von Mareike Meiring mehr...


Do., 07.12.2017

„For Pleasure“ Adventskonzert mit dem Frauenchor

Das Organisationsteam des Frauenchors „For Pleasure“ lädt am Sonntag zum Adventskonzert.

Alstätte - Für vorweihnachtliche Stimmung sorgt der Frauenchor „For Pleasure“ am Sonntag (10. Dezember) mit ihrem Adventskonzert um 17 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt. mehr...


1 - 25 von 328 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook