Billerbeck - Archiv


Di., 13.05.2014

Jugendfußball: Schöne Leistungssteigerung der A I nach einer enttäuschenden Hinserie Borussia Darup kommt immer besser in Schwung

Darup (pb) Offensichtlich hat die A-Jugend von Borussia Darup in der Winterpause sehr viel richtig gemacht. Denn nach einer desaströsen Hinrunde mit null Punkten und einem katastrophalen Torverhältnis von 7:43 drehte die Truppe von Jörg Wiesmann und Torsten Ay den Schalter um. Gegen Hausdülmen und der JSG Osterwick/Darfeld II ging sie als Sieger vom Platz. Von Peter Brüggemann


So., 11.05.2014

Kreisliga A: VfL Billerbeck setzt sich beim SV Gescher II nach harter Arbeit mit 3:1 durch Nächster Schritt Richtung Meistertitel

Gescher/Billerbeck (fw). Aufgabe gelöst, Haken dran – Schritt für Schritt nähert sich der VfL Billerbeck dem Meistertitel. „Das war harte Arbeit, besonders in der ersten Halbzeit“, gab Markus Grotthoff zu. Am Ende setzte sich der VfL Billerbeck aber auch beim SV Gescher II mit 3:1 durch und thront weiter an der Spitze der A-Liga. Von Frank Wittenberg


So., 04.05.2014

Kreisliga A: Billerbeck schlägt Rödder 5:2 Abwehrriegel kracht in sich zusammen

Billerbeck. Der Mischbeton war von minderer Qualität. Die Billerbecker Panzerknacker brauchten ganze zwei Minuten, dann brach der Abwehrriegel aus Rödder. Max Vandieken ließ es krachen und erzielte die frühe 1:0-Führung. Wenig später detonierte es wieder in der gegnerischen Deckung, als Felix Leimkühler, der Kanonier vom Dienst, in der 17. Minute einen Freistoß auf direktem Weg ins Netz ballerte. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 02.05.2014

Kreisliga A: VfL empfängt DJK Rödder Keine Lust auf großes Zittern

Billerbeck (fw). Auf das große Zittern könnte er getrost verzichten. „Wir sollten die drei Punkte auch mal souverän holen“, fordert Markus Grotthoff etwas mehr Schonung für seine Nerven. Nachdem der VfL Billerbeck zuletzt einige enge Partien abgeliefert hatte, soll am Sonntag im Heimspiel gegen DJK Rödder nichts anbrennen. Von Frank Wittenberg


So., 27.04.2014

Kreisliga A: Spitzenreiter DJK-VfL Billerebck tut sich schwer beim 3:2 in Hausdülmen Mit Ach und Krach gewonnen

Billerbeck (uh). Auf „einem katastrophalen Ascheplatz“ (O-Ton Trainer Markus Grotthoff) hat der Spitzenreiter DJK-VfL Billerbeck mit Ach und Krach einen Dreier geholt. Überraschend war der Gastgeber Grün-Weiß Hausdülmen in der Anfangsphase durch Jan Moritz Frey in Führung gegangen. Felix Leimkühler nutzte die schöne Vorarbeit von Markus Möllering zum 1:1. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 25.04.2014

Kreisliga A: Auswärtsspiel in Hausdülmen Kein Selbstläufer für den Tabellenführer

Billerbeck (uh). Das war ein langer Weg, Doch die Billerbecker haben geduldig gewartet und zugeschlagen, als es drauf ankam. Von Ulrich Hörnemann


Di., 22.04.2014

Frauenfußball: DJK-VfL Billerbeck gewinnt 8:0 in Buldern Final-Ticket gezogen

Billerbeck. Nach dem Abpfiff sprach Walter Okon von „einem gelungenen Ausflug“. Mit einem lockeren 8:0-Auswärtssieg beim Bezirksligisten Adler Buldern ist der Westfalenligist DJK-VfL Billerbeck ins Finale um den Kreispokal (29. Mai in Oeding, 15 Uhr) eingezogen. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 21.04.2014

Kreisliga A: VfL übernimmt mit 4:3 gegen Buldern die Spitze Gipfelsturm am Helker Berg

Billerbeck. Die Coaching-Zone war längst zu klein. Wie ein hungriger Tiger wanderte Markus Grotthoff auf und ab, sehnte den erlösenden Schlusspfiff herbei – und als der nach 93 Minuten ertönte, musste die Energie mit einem weiten Satz heraus. „Keine Ahnung, ob der Puls heute noch runtergeht“, schüttelte der Trainer des VfL Billerbeck den Kopf. Von Frank Wittenberg


Fr., 18.04.2014

Kreisliga A: VfL Billerbeck hofft auf viele Fans und einen Sieg gegen Adler Buldern Große Kulisse zum Duell der Besten

Billerbeck (fw). Für Markus Grotthoff besteht kein Zweifel, wohin der Spaziergang am Ostermontag führen soll: zum Helker Berg! „Ich gehe davon aus, dass viele Zuschauer am Platz sein werden“, freut er sich auf das Spiel der Spiele. VfL Billerbeck gegen Adler Buldern, Zweiter gegen Tabellenführer, dieser Knüller soll die Fußballfans locken. „Das hat sich meine Mannschaft verdient“, betont Grotthoff. Von Frank Wittenberg


Mo., 14.04.2014

Frauenfußball: VfL Billerbeck verringert den Rückstand mit dem 5:0 gegen BSV Ostbevern auf drei Punkte Ganz nah dran an der Spitze

Billerbeck. Plötzlich sind es nur noch drei. Drei mickrige Zähler, die zur Tabellenspitze fehlen. „Zur Winterpause lagen wir noch zehn Punkte hinter Warendorf“, stellt Walter Okon fest. Von Frank Wittenberg


1 - 10 von 708 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook