Billerbeck
Eine Ladung Eis zur Kühlung

Darfeld / Billerbeck. Auf leisen Sohlen, soweit das überhaupt möglich bei einem Mann von gefühlt hundert Kilo Kampfgewicht, kam er von hinten angeschlichen. Mit Schwung und Schmackes kippte Daniel Dübbelde rotzfrech eine Riesen-Ladung Eiswürfel über seinen Chef. „Dübby“, der Schlingel, erwischte Steffen Szymiczek auf dem falschen Fuß und machte ihn nass. Pitsche-patsche nass!

Montag, 21.05.2018, 20:12 Uhr

Billerbeck: Eine Ladung Eis zur Kühlung
Volltreffer! Daniel „Dübby“ Dübbelde“, der Schmidtchen Schleicher aus Billerbeck, erwischt Cheftrainer Steffen Szymiczek auf dem falschen Fuß und kippt ihm ruck zuck eine Ladung Eiswürfel über die Lockenpracht. Foto: az

Die Billerbecker Feierbiester enterten die Turo-Arena. Steffen Szymiczek, der Meistertrainer, schüttelte seine total zerzauste Lockenpracht. „Ich bin mega-stolz auf meine Mannschaft“, tönte er nach dem souveränen 3:0-Auswärtssieg auf dem Darfelder Rasenteppich, „wir haben sehr schnell das 1:0 erzielt, sind dann mit 2:0 in die Kabine gegangen und haben noch auf 3:0 erhöht.“

Philipp Daldrup, mit 34 Jahren der Anführer dieser Fußball-Combo, sorgte mit seinem Doppelpack in der 2. und 32. Minute für eine Art Vorentscheidung. Felix Leimkühler, nach einer Stunde für Niklas Kuhlage aufs Feld gekommen, erhöhte in der 72. Minute auf 3:0.

Nach dem Schlusspfiff von Schiri Thomas Wielens stieg eine wilde blau-weiße Sause. „Heut’ wird das Darfelder Stadion unser Wohnzimmer“, verkündete Steffen Szymiczek das Motto des Tages, „die Tanzfläche ist angerichtet.“ Mit Tanzen haben’s die Billerbecker gar nicht so. „Na klar“, meinte Szymiczek, „an der Theke sind die Jungs stärker. Viel, viel stärker.“

Der Titelgewinn nach einem langen Marathon-Rennen mit dem Rivalen Westfalia Osterwick ist endgültig entschieden. „Wir sind durch“, jubelte Eis-Experte Daniel Dübbelde, „uns kann nix mehr passieren.“ Am letzten Spieltag, daheim am Helker Berg, ist Schaulaufen angesagt. Steffen Szymiczek nahm dann seinen Co-Trainer „Dübby“ in den Arm und lachte sich eins. „Nach dieser Saison bin ich ein paar Jahre älter geworden“, brummte er, „und es kommt ja noch das Finalspiel gegen Vreden oder Schöppingen . . .“ 7 Turo Darfeld - VfL Billerbeck 0:3; Tore: 0:1, 0:2 Philipp Daldrup (2., 32.), 0:3 Felix Leimkühler (72.)

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5756858?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Interview mit Prof. Dr. Elisabeth Meyer: Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Nachrichten-Ticker